Von der Bekleidungsgestaltung zum Modedesign.
Du bist als Bekleidungsgestalter_in ausgebildet und möchtest weiterkommen. Die berufsorientierte Weiterbildung der F+F setzt auf deine Eigenständigkeit und fördert unkonventionelle Denk- oder Arbeitsweisen.
mehr...
Kunstbegegnungen vor dem Original
Cornelia Huth
2. Quartal 2019/20
Kursnummer: 4659
Kunsttheorie & -praxis
Kunstinstitutionen in Zürich (gemäss Detailprogramm)

Du besuchst Orte der Kunst– und Kulturproduktion in Zürich und Umgebung.
mehr...
Form & Farbe Basis
Diana Dodson
2. Quartal 2019/20
Kursnummer: 4660
Malerei
F+F, Sihlquai 67, 8005 Zürich

Im Prozess der Bildfindung, in der Auseinandersetzung mit der sichtbaren Wirklichkeit und bei der Visualisierung von Ideen sind die bildnerischen Elemente Form und Farbe massgebend. Lerne die bildnerischen Grundlagen Form, Farbe und Komposition als Darstellungs– und Ausdrucksmöglichkeit kennen und wende sie bewusst an.
mehr...
Sommer- & Winterateliers 2019/20
Vergiss kulturellen Winterschlaf oder kreative Sommerpause: Denn Kunst, Design und Gestaltung haben immer Saison! An den F+F Winter- und Sommerateliers kannst du dich kompetent und konsequent weiterbilden.
mehr...
Diplom-Schau 2019
Fr. 07.06.2019, 17.00–20.00 Uhr
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich
Vier Studierende des Studiengangs Modedesign HF präsentieren im Kontext der diesjährigen Diplomausstellung ihre Kollektionen. Anstelle einer traditionellen Modenschau werden die Diplomierenden ihre Kollektionen im Rahmen einer performativen Präsentation in der Ausstellung vorstellen.
mehr...
Mode? Mode!
Anikó Risch
1. Quartal 2019/20
Kursnummer: 4645
Modedesign
F+F, Flurstrasse 93, 8047 Zürich

Du lernst die visuelle Welt der Mode kennen und verschaffst dir mit Recherchen und Ausstellungsbesuch einen Überblick über das Modedesign.
mehr...
Kunstgeschichten
Cynthia Gavranic
Salome Hohl
«Philip Golub Reclining» Sylvia Sleigh, 1971
1. Quartal 2019/20
Kursnummer: 4643
Kunsttheorie & -praxis
F+F, Sihlquai 67, 8005 Zürich

In einem anregenden Dialog besprichst du Kunstwerke sowohl klassischer Gattungen wie Malerei und Skulptur als auch der Fotografie, zeitgenössische Installationen oder Performances.
mehr...
F+F @ Berufsmesse OBA St. Gallen 2019
Do.–So. 29.08.–01.09.2019
Do./Fr. 08.00–16.30 Uhr
Sa./So. 10.00–17.00 Uhr
Olma Messen St. Gallen, Splügenstrasse 12, 9008 St. Gallen, Stand 3.1.05
Die F+F Schule für Kunst und Design stellt sich vor – komm vorbei, schaue rein, informiere Dich und stelle persönliche Fragen zu unserem Ausbildungsangebot.  
mehr...
Sommerateliers 2019
Schick deine Bildung nicht in die Sommerpause und sichere dir schon jetzt einen der begehrten Kursplätze!
mehr...
Anmeldung berufsbegleitende Weiterbildung
Modedesign für Bekleidungsgestalter_innen
Jetzt anmelden für die berufsbegleitende Weiterbildung Modedesign für Bekleidungsgestalter_innen EFZ!
mehr...
Weiterbildungskurse
Die F+F bietet Weiterbildungskurse in den Bereichen Bildende Kunst, Gestaltung und Kunsttheorie an – die Kurse eignen sich für Personen, die sich praxisnah mit Kunst und Design auseinandersetzen wollen.
mehr...
Top Design
Esther Schena
Anita Vrolijk
Bild: Esther Schena und Anita Vrolijk
Sommerateliers 2019
Kursnummer: 4569
Modedesign
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du designst dein Top nach deinem Geschmack! Ob ein stylisches T–Shirt oder ein Tanktop – am Ende des Sommerateliers bist du um ein paar Handwerkstechniken und ein auf dich zugeschnittenes Oberteil reicher.
mehr...
F+F @ Berufsmesse OBA St. Gallen 2019
Do.–So. 29.08.–01.09.2019
Do./Fr. 08.00–16.30 Uhr
Sa./So. 10.00–17.00 Uhr
Olma Messen St. Gallen, Splügenstrasse 12, 9008 St. Gallen, Stand 3.1.05
Die F+F Schule für Kunst und Design stellt sich vor – komm vorbei, schaue rein, informiere Dich und stelle persönliche Fragen zu unserem Ausbildungsangebot.  
mehr...
Kursangebot & Anmeldung gestalterische Weiterbildungskurse
Die F+F-Weiterbildungskurse eignen sich für Personen, die sich praxisnah mit Kunst und Design auseinandersetzen wollen. Die Teilnehmer_innen werden in ihrem künstlerischen Schaffen unterstützt und befähigt, Fragestellungen zu präzisieren und eigene Arbeitsprozesse aufzubauen.
mehr...