Valeria Bonin
Grafik Design, Typografie
*1978, lebt und arbeitet in Zürich. Nach dem Studium der Visuellen Gestaltung, Gründung des Büro Bonbon (2003) gemeinsam mit Diego Bontognali. Seit 2003 verschiedene Lehrtätigkeiten, seit 2005 auch an der F+F mit Herzblut dabei.

Website

Sandi Paucic
Kunst- & Kulturgeschichte
Kunsthistoriker, Kurator und Kunstmanager
  • Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Geschichte
  • 1992–00 Stv. Chefredaktor des Biografischen Lexikons der Schweizer Kunst
  • 2000–11 Rektor, 2011–16 Stv. Rektor der F+F
  • 2016–18 Stiftungsratsmitglied der Stiftung F+F
  • Seit 2011 Projekteiter Schweizer Auftritt Biennale Venedig bei Pro Helvetia
  • Seit 2016 Präsident von visarte Zürich

Aktuelle Kurse

  • Kunst- & Kulturgeschichte (Info)
  • FS 2019 (4450)
    Mentoring
Personen
Seraina Bühler
Rektoratsmitarbeiterin
  • *1987, seit 2017 F+F Rektoratsmitarbeiterin
  • 2012–17 Leitung Zirkussekretariat
  • 2007–12 Betriebswirtschaftsstudium mit Vertiefung Tourismus & Mobilität
  • 2011–12 Studentische Assistentin für den interdisziplinären Schwerpunkt Creative Living Lab der HSLU- Wirtschaft
  • 2009–12 Studentische Assistentin an der HSLU – Wirtschaft für Prof. Dr. Claus Schreier

Irene Chabr
Kunst- und Kulturgeschichte
*1983, verbindet ihre künstlerische Praxis seit einigen Jahren mit Projektmitarbeit und Kooperationen in der Forschung. Div. Ausstellungen und Publikationen im In- und Ausland. 2012-2017 künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute for Cultural Studies in the Arts, ZHdK. 2016-17 Projektförderung durch den Schweizerischen Nationalfonds. Weitere Tätigkeiten u.a. als Kunstvermittlerin am Kunst Raum Riehen und als wiss. Mitarbeiterin am Institute for Art Education, ZHdK. MA-Diplom der ZHdK und Lehrdiplom für Maturitätsschulen EDK. Seit 2015 Dozentin an der F+F.

Aktuelle Kurse

  • Kunst- & Kulturgeschichte (Info)
Personen
Pooling
Christoph Lang
Rektor
*1971, Lehrerausbildung, theaterwissenschaftliche Studien, Studium der Szenografie, Studium der Geschichte und Theorie der Architektur. 1999-2011 künstlerische und kuratorische Projekte mit dem Label value. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IFCAR der ZHdK. 2009-15 Dozent am Master Kunst an der Hochschule Luzern und Forscher in der Forschungsgruppe Kunst, Design & Öffentlichkeit. Gastdozenturen in den Bereichen Kunst, Kunstvermittlung, Architektur und Design. Seit 2015 Rektor der F+F.

Katharina Pinggera
Allgemeinbildender Unterricht
*1976, absolvierte eine betriebsökonomische Ausbildung an der Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften (Abschluss 2000) und studierte an der Universität Basel Kunstgeschichte und Gesellschaftswissenschaften (Abschluss 2012). Seit 2000 ist sie tätig als Betriebsökonomin in unterschiedlichen Funktionen vorwiegend im Gesundheitswesen. Sie unterrichtet seit Februar 2014 Allgemeinbildung, arbeitete als Hilfsassistentin mit Lehrtätigkeit am Kunsthistorischen Seminar Basel und verfügt über einige Jahre Erfahrung als Berufsbildnerin.

Aktuelle Kurse

  • Allgemeinbildender Unterricht (ABU) Lernbereiche Sprache, Kommunikation und Gesellschaft (Info)
Roger Eberhard
InDesign
*1984, Fotograf und Verleger. 2005–08 Studium am Brooks Institute in Santa Barbara, USA, sowie 2011–13 MFA an der Zürcher Hochschule der Künste. Seit 2008 freie, künstlerische Arbeiten und Buchpublikationen. 2011 Gründung des Kunstbuch Verlages b.frank books.

Website

Aktuelle Kurse

  • Raum 2: Landschaft (Info)
  • Online Portfolio in Social Media (Info)
  • Portfolio 1: Homepage (Info)
  • InDesign (Info)
  • Fotostream (Info)
Ray Lenzin
Assistenz Vorkurs/Propädeutikum
*1991. Die Philippinen bestehen aus 7107 Inseln, von einer davon stamme ich. Nun lebe ich in der Schweiz, was manchmal auch eine Insel für sich ist. Von hier aus erforsche ich visuell, als Gestalter, die Welt und löse mit meinem Studio, nullgradnord, Probleme. Parallel bin ich seit August 2018 als Assistenz der Leitung des Vorkurses an der F+F Schule für Kunst und Design tätig und unterstütze junge Kreative in ihrer gestalterischen Entwicklung.

Website

Aktuelle Kurse

  • Abschlussausstellung (Info)
Sabine Portenier
Kollektionsentwicklung
  • *1971, Bern. Ausbildung zur Bekleidungsgestalterin und anschliessend an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel Mode studiert.
  • Besonders prägend und wegweisend für ihr Schaffen sind die Stationen HUGO in Deutschland und Italien, Didier/Angelo in Paris und die Teilnahme am Barclay Catwalk in Amsterdam und Zürich
  • 2001 und 2012 Eidgenössischer Preis für Gestaltung
  • 2008 Atelierstipendium in Berlin
  • Begeistert für das Zusammengehen von Mode und zeitgenössischer Kunst, diese Verbindung ist ein zentraler Aspekt in ihren Arbeiten

Website

Myriam Kaelin
Modedesign Diplom 1999. ​Nach einem Internship in New York 1999-2000 folgen mehrere Jobs als Designerin bei Marken wie Big Star Jeans und Belowzero.
Von 2003-2011 Design Leitung & Produktmanagement bei Zimtstern Schneekleider. Aufbau der internen Designabteilung. Kollektionserstellung mit Produzenten in Nah- und Fernost.
2012-2016 Design Leitung Fabric Frontline. Seit 2017 als Artdirektorin für Werbefilme und auch als Illustratorin tätig.

Website

Personen
Radoje Markovic
Technikausleihe
*1977 in Wien geboren, aufgewachsen in Despotovac, Serbien. Seit 2005 lebt und arbeitet Radoje in Zürich. Ausbildung zum Kameramann an der Filmschule DunavFilm in Belgrad. Weiterbildung in Licht Design in der Architektur. Führt regelmässig Aufträge für Fotografie und Video aus. Verheiratet, zwei Kinder. Interesse und Austausch an Kunst und Gesellschaft. Seit 2010 an der F+F tätig.

Maud Châtelet
Zeichnen
*1975 in Paris, lebt und arbeitet in Zürich. Architektin. Seit 2005 freischaffende Künstlerin in den Bereichen Malerei und Skulptur. Neben Ausstellungen und Kunstprojekten im In- und Ausland, unterrichtet Maud Châtelet langjährig Architektur und Freihandzeichnung in Fribourg, Muttenz und Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2018/19 (4564)
    Zeichnen – Crash Kurs
Sabine Hagmann
Leitung Vorkurs/Propädeutikum, Info & Inputs
* 1965, Künstlerin, Lehraufträge im In- und Ausland. 
Studierte Fotografie und Kunst in Basel, Zürich und London.
Seit 2001 an der F+F Schule für Kunst und Design, u.a. als Dozentin am Studiengang Kunst, Organisatorin der Studienreise zur Istanbul Biennale und Leitung des Gestalterischer Vorkurs/Propädeutikums.

Website

Aktuelle Kurse

  • Abschlussausstellung (Info)
  • Info & Inputs (Info)
Cynthia Gavranic
Kunstbegegnungen vor dem Original, Kunstgeschichten
*1969, Master in Kunstgeschichte und Master of Advanced Studies in Museologie sowie SVEB-Zertifikat. Kunstvermittlerin am Migros Museum für Gegenwartskunst Zürich. 2010–15 Lehrperson für Kunstgeschichte am Liceo Artistico Zürich. 2003–10 Kuratorin am Museum für Gestaltung Zürich sowie Erwachsenenbildnerin für Kunst-, Design- und Architekturgeschichte.

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2018/19 (4254)
    Kunstgeschichten
  • 3 - 2018/19 (4242)
    Kunstbegegnungen vor dem Original
Remo Süsstrunk
Photoshop, Composing
*1968, lebt und arbeitet in Zürich als Bildbearbeiter und Geschäftsführer der Süsstrunk & Jericke GmbH. Die digitale Umsetzung und Bearbeitung von fotografischem Material für Kunst- und Werbeprojekte sind seit 1993 sein Alltag. Die Arbeitsbereiche umfassen sowohl Buchprojekte wie auch Mode- und Beautygeschichten für Magazine und Onlineplattformen. Seit 2017 Dozent an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4604)
    Vertiefung Photoshop
  • Photoshop 3: Fotomontage (Composing) (Info)
Martina Zünd Gygax
Farbe & Mode, Textiles Gestalten
*1978, Studium in Textildesign mit Abschluss Master of Arts in Design und Major in Product Design & Management an der Hochschule Luzern. Weiterbildung in Hochschuldidaktik (CAS) sowie Erstausbildung als Primarlehrerin. Dozentin für Farbe & Mode sowie Siebdruck an der F+F. Lehrerfahrung an der PHZH im Bereich Textiles Gestalten. Owner & Founder von Zündstoff Design, wofür sie exklusive Einrichtungsstoffe und Teppiche entwirft. Zuvor Textildesignerin bei Christian Fischbacher und Fabric Frontline. Nominiert für den Swiss Design Award 2015.
 

Website

Catherine Burkhard
Farbe
Seit ihrer Ausbildung zur Farbgestalterin am Bau an der Fachschule «Haus der Farbe» arbeiten Nora Fata und Catherine Burkhard beruflich zusammen unter dem Namen burkhard & fata farbgestaltung. Ihre Ausgangssituation ist die Architektur im jeweiligen Kontext. Mittels Farbe und Material wird eine eigene Wirkung für den Raum und die Architektur erzeugt. Das Ausloten von Farbklängen, das Verbinden von Farbe und Material, das Einbeziehen vom städtebaulichen Kontext und den jeweiligen Nutzern sind Schwerpunkte in ihrer Arbeit. In der gemeinsamen Auseinandersetzung entsteht der Antrieb die gestalterischen Grenzen zu durchbrechen. An dieser Schnittstelle eröffnen sich im Experiment – durch Inspiration von Kunst und Alltag – verschiedene Ausdrucksformen und dadurch unerwartete Gestaltungs- und Lebensräume.

Website

Aktuelle Kurse

Silvia Popp
Netzkultur, Digitale Medien, Video
*1977, seit 2011 Dozentin für digitale Medien & Video an der F+F und seit 2005 Berufsbildungsverantwortliche für Kaufleute in der Personalabteilung des Opernhaus Zürich. Freischaffende Künstlerin Boutique Pamela, Insel Institut und im Team Studio Action mit Anja Moers. Abgeschlossene Ausbildungen als Kauffrau, Künstlerin und Ausbildnerin.

Website

Aktuelle Kurse

Silvan Hillmann
Video
*1985 in Zürich, studierte Mediale Künste an der ZHdK in Zürich und absolvierte den Masterstudiengang in Fine Arts an der HEAD in Genf. Seine Arbeiten waren international im Kino, in Austellungsräumen und im Theater zu sehen. Seine künstlerische Praxis ist von Kollaborationen und Engagements in Kollektiven begleitet. Seit 2014 ist er als Filmemacher und Künstler tätig und lebt in Zürich.

Aktuelle Kurse

  • Geräusche & Bilder (Info)
Personen
Pooling
Eva-Maria Würth
Berufskunde
*1972, studierte Freie Kunst an der HSLU. Schloss sich 2000 mit Philippe Sablonier zum Künstlerduo Interpixel zusammen. Gemeinsam thematisieren sie in transdisziplinären Projekten soziale, gesellschaftliche und politische Phänomene mit Mitteln der Bildenden Kunst und orientieren sich dabei an der Produktion sozialer Kommunikation in Form von Interventionen und spielerischen Aktionen. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit ist ist sie als Dozentin an der HSLU tätig sowie Zentralvorstandsmitglied des Berufsverbands Visuelle Kunst Visarte Schweiz.