Severin Rüegg
Gesellschaft & Politik
*1979, aufgewachsen in Zürich, Schaffhausen, Solothurn, Bern. Lebt heute mit seiner Partnerin und den gemeinsamen Kindern in Zürich. Er berät und realisiert historische Ausstellungen, Publikationen und Veranstaltungen.

Website

Aktuelle Kurse

  • Gesellschaft & Politik (Info)
Karoline Schreiber
Zeichnen
*1969 Bern, lebt und arbeitet in Zürich. Nach Vorkurs und Grafikausbildung studierte Karoline Schreiber Bildende Kunst an der F+F und später an der ZHdK, MA Fine Art, 2011. Seit 1995 Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland, z.b. mit Einzelausstellungen 2016 im Centre Culturel Suisse und in der Stadtgalerie Bern. Ihr Schaffen wurde u.a. mit einem Atelier der Stiftung Binz 39, dem Werkstipendium der Stadt Zürich, dem Atelier des Kantons Bern in New York und dem Swiss Design Award ausgezeichnet. Sie arbeitet mit Zeichnung, Malerei und Performance. Seit 2001 ist sie Dozentin für Zeichnen an der HKB und seit 2018 an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

Basil Stücheli
Portaitfotografie, Photoshop
*1976, Studium der Fotografie an der Zürcher Hochschule der Künste. Lehrbeauftragter an der F+F, Studiengang Fotografie. Seit 2003 als freier Fotograf tätig. Arbeiten für zahlreiche Medien, Agenturen und Firmen.
 

Website

Aktuelle Kurse

  • Portrait 2 (Info)
  • Photoshop 2 (Info)
  • Portrait 1: Standardsituationen (Info)
Piet Baumgartner
Manifest
*1984 geboren in Dieterswil, Schweiz. Maschinenzeichner, Journalist, danach Studium in Spielfilmregie an der Zürcher Hochschule der Künste. Absolvent der Drehbuchwerkstatt München, Weiterbildung bei Andrzej Wajda in Warschau. Hospitanzen bei Frank Castorf und René Pollesch am Schauspielhaus Zürich. Heute freischaffender Autor und Regisseur für Film und Theater.

Website

Johanna Scheurer
Assistenz und Dozentin Fachklasse Fotografie EFZ/BM
  • * 1990
  • 2012–13 Vorkurs an der Farbmühle, Luzern 
  • 2013–16 Studium an der Züricher Hochschule der Künste, Fachrichtung Trends & Identity, BA in Produktdesign mit Vertiefung Style & Design
  • 2016 1. Preis Ostschweizer Kurzfilmwettbewerb für Latenight, darling
  • 2016–17 Anstellung als Beratungspraktikantin bei der Kommunikationsagentur Source Associates, verantwortlich für Konzeption, Strategie, Projektkoordination und Research
  • Seit 2015 tätig für den Verein Designathon im Bereich Kuration, Eventorganisation, Fundraising und Kommunikation

Aktuelle Kurse

  • Exkursion (Info)
  • Modefotografie (Info)
Franziska Widmer
Leitung Fachklasse Grafik EFZ/BM, Grafik Design
*1966, lebt und arbeitet in Zürich. Ausbildung zur Grafikerin EFZ. 1992–2015 freischaffende Grafikerin für kleinere und mittlere Unternehmen, Institutionen aus den Bereichen Kultur, Bildung und Sozialwesen. www.bueroblau.ch. Mitkonzeption und grafische Gestaltung verschiedener Ausstellungen im Museum Strauhof Zürich (1998–2014). Seit Januar 2015 Leitung der Fachklasse Grafik EFZ/BM der F+F. Dozentin für Grafik Design. 2016–17 Studiengang Didaktik 1, Eidg. Hochschulinstitut für Berufsbildung. Prüfungsexpertin des Qualitätsverfahren Grafiker/Grafikerin EFZ für den Kanton Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • Portfolio (Info)
  • Praktikum Präsentation (Info)
Personen
Gökçe Ergör
Assistentin Studiengang Kunst HF
*1984 geboren in Aydn, Türkei, aufgewachsen in Olten. Lebt und arbeitet als Kulturarbeiterin in Zürich. Seit 2015 leitet sie den Kunstraum Les Complices* und engagiert sich darin für politische, transformative und informative Räume. Sie verortet ihr Schaffen an den Schnittstellen von Kunst, Aktivismus und Vermittlung. Des Weiteren verhandelt und demonstriert sie in ihren eigenen Arbeiten einen lustvollen, intersektionalen Feminismus. Seit Februar 2019 Assitentin Studiengang Kunst HF der F+F.

Website

André Vladimir Heiz
Semiotik
*1951. Die wissenschaftlichen und künstlerischen Spuren von André Vladimir Heiz kreisen um das Merkmal von Zeichen. Zahlreiche seiner Essays über Fotografie, Grafik, Design, Typographie, Architektur, Kunst und Medien geben darüber Aufschluss. Sein offenes Archiv stellt viele davon zur Verfügung. Er leitete die Visuelle Kommunikation an der ZHdK, initiierte die theoretische Methodologie an der Ecal und unterrichtet an Akademien im In- und Ausland. 

Das Standardwerk Grundlagen der Gestaltung in vier Bänden ist sein Resultat zehnjähriger leidenschaftlicher Forschung. Das online Magazin zu Kunst und Design – gibt weiteren Einblick zu seiner Arbeit.

Website

Aktuelle Kurse

  • Kreativitätstechniken (Info)
Anne-Marie Fischer
Holzdruck
*in Paris, studierte Architektur an der ETH Zürich und Kunstgeschichte an der Universität Zürich. 1990 gründete sie mit Reto Visini das Architekturbüro Fischer Visini, wo sie während 25 Jahren Büro- und Wohnbauten realisierte. Heute schafft sie Kreativräume für Unternehmen und Institutionen. Parallel dazu befasst sie sich mit Bild- und Raumphänomenen und sie betreibt ein Druckgrafikatelier Sie macht Ausstellungen und Kunstprojekte und sie unterrichtet an verschieden Institutionen. Ihre Schwerpunkte sind Entwurfsstrategien, Ideengenerierung, Konzeptarbeit und Gestaltung in Form und Farbe. 

Website

Personen
Eva Wagner
Stiftungsratsmitglied
Über 20 Jahre Tätigkeit beim Präsidialdepartement der Stadt Zürich im Bereich der Kulturförderung, Ressort Theater und später Bildende Kunst. Unter anderem zuständig für Stipendienwettbewerbe, Künstlerateliers im Ausland und Ankäufe für die städtische Kunstsammlung, in Zusammenarbeit mit der Kommission für Bildende Kunst der Stadt Zürich. Mehrmalige Organisation der Ausstellung Kunstszene Zürich. Heute als Leiterin des Pavillon Le Corbusier im Zürcher Seefeld verantwortlich für den Museumsbetrieb und die Organisation von Sonderausstellungen zum Thema Architektur und zum Gesamtwerk von Le Corbusier. Seit September 2015 Stiftungsratsmitglied der F+F. 

Personen
Julie Egli
Textildesign
Ausbildung in Angewandter Kunst, Textildesign sowie ein Semester Illustration an der Escola Massana, Barcelona. Vorkurs/Propädeutikum an der F+F. Seit 2001 selbständig arbeitend als Textil-, Fashion- und Accessoire Designerin, Creative Director, Trend Consultant, Stylistin und Kostümdesignerin. Mitgründerin des Label Lava, Barcelona 2001–04. Seit 2010 eigenes Accessoire Label.

Website

Thomas Hanhart
Leiter Informatik, Einführung Computer, Netzwerk, Print und Dozent für Bildsynthese
*1963
  • seit 2014 Leiter Informatik an der F+F und freischaffender CGI Visualisierer
  • 10 Jahre Senior CGI Visualisierer / Leiter IT bei AAA Architectes Associés AG / SuissePromotion Immobilien AG Zug
  • 6 Jahre Tätigkeiten als Producer und Projektleiter u.a. bei Futurecom interactive und the eyecatcher AG
  • 1998 Abschluss Producer-Diplom am SAE-Institute Zürich
  • 13 Jahre Tätigkeiten in diversen industriellen und gewerblichen Betrieben mit Schwerpunkt 3D-CAD
  • 1984 Abschluss als Maschinenzeichner/Konstrukteur Fachrichtung C (Elektronik) bei Siemens-Integra AG Wallisellen

Aktuelle Kurse

  • Bildsynthese (Rendering) (Info)
Angela Walti
Kunstbegegnungen vor dem Original
*1985, lebt und arbeitet in Zürich. Absolvierte 2015 einen Master in Contemporary Art Theory an der Goldsmiths Universität in London und arbeitet seit 2016 im Migros Museum für Gegenwartskunst in Zürich. Als Künstlerin und Kulturschaffende bewegt sie sich zwischen den aktivistischen und vermittelnden Aspekten der Kunst und Kultur, wobei ihr Hauptfokus bei Sexualität und Körperlichkeit liegt. Angela Walti kuratiert zusammen mit Talaya Schmid das künstlerische Programm der Porny Days. Ausserdem setzen sie seit 2018 zusammen sex-positive Interventionen in Kunst- und Kulturinstitutionen um.

Anikó Risch
Mode & Kunst
  • *1961 in Zürich, lebt und arbeitet in Biel
  • Dipl. Modedesignerin, MAS Digital Media HSLU, Design & Kunst; CAS Hochschuldidaktik PHZH
  • 2003 Anerkennungspreis für Bildende Kunst und Design des Kantons Graubünden
  • 1990 Werkjahr, Stipendium des Fürstl. Liechtensteinischen Kulturbeirates
  • Seit 1986 eigenes Atelier, diverse Kunstprojekte und Ausstellungen.
  • 1984–2004 Styling für Mode und Werbung, Bühnenbild und Ausstattung für Theater

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4340)
    Arbeitspräsentation 1
  • FS 2019 (4339)
    Accessoires
Sebastian Cremers
Grafik Design, Typografie
*1976, Studium visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe und an der Gerrit Rietveld Akademie Amsterdam. Seit 2011 Partner bei Prill Vieceli Cremers, Zürich. Auszeichnungen im In- und im Ausland, u.a. mit dem Swiss Design Award 2014 oder dem Grand Prix des Type Directors Club Tokyo 2017. Dozent an der Schule für Gestaltung Zürich für Editorial und Ausstellungsdesign in Zürich seit 2014. Gründung des Verlags everyedtion, 2012.

Website

Aktuelle Kurse

  • Publikation Bild/Text (Info)
  • Typografie im Raum (Info)
  • Font Werkstatt (Info)
Anina Gmür
Kamera
  • *1979. Seit 2006 freischaffende Kamerafrau für Spiel- und Dokumentarfilme
  • 2002-2003 Ecole Cantonale d'art de Lausanne, Fotografie
  • 2004-2006 Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Film/Video
  • 2006-2008 Zürcher Hochschule der Künste, Master of Arts in Film, Schwerpunkt Kamera, Austauschsemester an der HFF München und Förderpreis des Rektors für herausragende Abschlussarbeiten
  • Auszeichnungen/Nominierungen: 510m über Meer; Jurypreis bester Film int. Filmfestival Georgien; Best Shortfilm int. Film Festival Uruguay; Best of Shortfilm (by Swissfilms); Nomination deutscher Fotobuchpreis 2013 für Mzayna 
  • Kinospielfilme als Kamerafrau:
    Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? von Kerstin Polte, Augenschein Filmproduktion, 2016
    Sekuritas von Carmen Stadler, Abrakadabra Films, 2017

Roger Conscience
Zeichnen

*1974 in New Haven, USA. Selbständige Tätigkeit als Grafiker in Zürich seit 2004. 1997-2002 Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Abschluss als Visueller Gestalter FH. Mitinitiator der Siebdruckwerkstatt Citro-Druck.

Aktuelle Kurse

  • Zeichnen im Raum (Info)
Personen
Marcel Handler
Stiftungsratsmitglied als Vertreter der Stadt Zürich
Bereichsleiter Infrastruktur und Mitglied der Geschäftsleitung im Schulamt der Stadt Zürich, u. a. zuständig für Schulraumplanung und Schulinformatik. Sachpreisrichter in städtischen Architekturwettbewerben von Schulbauten. Dipl. Geomatik-Ing. ETH, MAS Real Estate Management HWZ. 2015: Umsetzung Projekt Kunst und Schulen mit Gottfried Honegger, 1917–2016. Seit September 2016 Stfitungsratsmitglied der F+F als Vertreter der Stadt Zürich.

Flurina Rothenberger
Redaktionelle Fotografie, Berufspraxis
*1977, Studium der Fotografie und Visuellen Kommunikation an der ZHdK Zürich und der ECAL Lausanne. Seit 2004 als Fotografin mit Themenschwerpunkt Afrika für Medien im In-und Ausland tätig. Lehrbeauftragte für Fotografie an der F&F Schule für Kunst und Design und für Bildseminare / Z-Modul an der ZHdK Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4628)
    Time Out for some Zine Love
Michael Calabrò
Fotografie
*1969, aus und in Zürich. Autodidakt. Unterwegs als freischaffender Fotograf in den Bereichen Portraits und Reportagen. Diverse Publikationen im In- und Ausland und Ausstellungen eigener Projekte in der Schweiz.

Website

Aktuelle Kurse