Markus Wetzel
Dreidimensionale Gestaltung
*1963, Studium an der ZHdK, Fachrichtung Kunst. Arbeitet nach 10-jährigem Aufenthalt in New York nun in Berlin und Zürich. Interesse an Architektur, Interventionen in architektonischen, geschichtlichen Zusammenhängen und ortsbezogenem, prozess-orientiertem Arbeiten, oft im öffentlichen und halböffentlichen Raum. Verschiedene Ausstellungen, Projekte und Kollaborationen im In- und Ausland.

Website

Aktuelle Kurse

  • JK Herbst (4280)
    Experimentelle Objekte und Modelle
Françoise Caraco
Fotografie
  • *1972. 1992–97 Fotografie (BA), 2008–11 Master of Arts in Fine Arts an der ZHdK
  • Seit 1996 diverse Kunstprojekte und Ausstellungen, Auszeichnungen und Preise: Eidgenössischer Kunstpreis 1998, Reisestipendium Landis + Gyr, Istanbul 2016, Werkbeitrag Fachstelle Kultur Kanton Zürich 1999, 2017
  • Ausstellungen (Auswahl): Fergangenheit, Fake Fiktion, Corner College Zürich 2013, Faire et à faire, Regionale 14, La Kunsthalle Mulhouse 2014, Geschichte in Geschichten, Helmhaus Zürich 2015, Sichtfeld, Kunstverein Klagenfurt 2016, Werkschau Zürich, Fachstelle Kultur Kanton Zürich, 2017 
  • Dozentin an der F+F

Website

Aktuelle Kurse

  • 2 - 2018/19 (4220)
    Fotografie: Realität im Augenwinkel
  • 1 - 2018/19 (4205)
    Fotografie Basis
Beate Frommelt
Form & Farbe
*1973 lebt und arbeitet in Zürich und Berlin. Ausbildungen: 2009 Master of Fine Arts, Central Saint Martins Universities of the Arts, London, 2003, Materei bei Prof. Jean Zuber, Ecole des Beaux-Arts Paris, 2001 Bachelor Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern. Schwerpunkt Malerei, Zeichnung und Installation. 2006 Werkjahr der Kulturstiftung Liechtenstein in London, Aufenthaltstipendien in Wien, Berlin, Engadin, Bratislava und Paris. Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland.

Website

Aktuelle Kurse

  • Form & Farbe (Info)
Sebastian Cremers
Grafik Design, Typografie
*1976, Studium visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe und an der Gerrit Rietveld Akademie Amsterdam. Seit 2011 Partner bei Prill Vieceli Cremers, Zürich. Auszeichnungen im In- und im Ausland, u.a. mit dem Swiss Design Award 2014 oder dem Grand Prix des Type Directors Club Tokyo 2017. Dozent an der Schule für Gestaltung Zürich für Editorial und Ausstellungsdesign in Zürich seit 2014. Gründung des Verlags everyedtion, 2012.

Website

Aktuelle Kurse

  • Publikation Bild/Text (Info)
  • Typografie im Raum (Info)
  • Font Werkstatt (Info)
Sarah Keller
Co-Leitung Studiengang Fotografie HF

*1985, studierte Fotografie an der école cantonale d'art de Lausanne. Seit 2009 freischaffende Fotografin. Master in Communication Design an der Hochschule der Künste Bern, 2015. Lehrperson für Fotografie an der Schule für Gestaltung Aargau. 2016–17 Assistenz im Studiengang Fotografie an der F+F, seit 2017 Co-Leitung.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2018/19 (4473)
    Individuelle Mentorate
  • HS 2018/19 (4471)
    Arbeitspräsentation 2
  • HS 2018/19 (4469)
    Praktikumspräsentation
  • HS 2018/19 (4467)
    Einführung Diplomseminar
  • HS 2018/19 (4466)
    Positionen der Fotografie
  • HS 2018/19 (4465)
    Winterprojekt
Sandi Paucic
Kunst- & Kulturgeschichte
  • Kunsthistoriker, Kurator und Kunstmanager
  • Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Geschichte
  • 1992–00 Stv. Chefredaktor des Biografischen Lexikons der Schweizer Kunst
  • 2000–11 Rektor, 2011–16 Stv. Rektor an der F+F, 2016–18 Stiftungsratsmitglied der Stiftung F+F
  • Seit 2011 Projekteiter Schweizer Auftritt Biennale Venedig bei Pro Helvetia
  • Seit 2016 Präsident von visarte Zürich

Aktuelle Kurse

  • Kunst- & Kulturgeschichte (Info)
  • FS 2019 (4450)
    Mentoring
  • HS 2018/19 (4433)
    Mentoring
  • HS 2018/19 (4432)
    Input Malerei
Valeria Bonin
Grafik Design, Typografie
*1978, lebt und arbeitet in Zürich. Nach dem Studium der Visuellen Gestaltung, Gründung des Büro Bonbon (2003) gemeinsam mit Diego Bontognali. Seit 2003 verschiedene Lehrtätigkeiten, seit 2005 auch an der F+F mit Herzblut dabei.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2018/19 (4410)
    Arbeitspräsentation 2
Jens-Peter Volk
Berufsbildner
*1966. Arbeitet nach seinem Abschluss als Dipl.-Kommunikationsdesigner (FH) in Konstanz seit 1994 selbstständig mit den Schwerpunkten auf Signaletik, Informationsdesign, Markenentwicklung, Corporate Design, Typografie und Wahrnehmungspsychologie. Entwickelte eine allgemein anerkannte Vorgehensweise zur Gestaltung und Realisierung komplexer Signaletiksysteme und führt regelmässig Seminare zu diesem Thema durch.

Website

Aktuelle Kurse

  • Computer/Arbeitsplatz (Info)
Personen
Andreas Dobler
Beratung & Mentoring
*1963 in Biel. 1983–1985 Malfachklasse der Schule für Gestaltung Basel. Lebt und arbeitet als freier Künstler in Zürich. Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland. Diverse Werkstipendien von Bund, Stadt und Kanton Zürich.  Stipendienaufenthalte in New York, Paris und Nizza. Seit 2001 Dozent an der F+F, seit 2008 Dozent an der HEAD Genf.

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4449)
    Mentoring
Martina Russi
Styling
*1980 diplomierte Designerin FH Modedesign, Redakteurin und Stylistin für verschiedene Publikationen und Aufträge. Nach ihrem Abschluss als Modedesignerin an der ZHDK arbeitetet Martina Russi unter anderem in Paris  als Taschendesigner, danach jahrelang in der Schweizer Medienwelt als Redakteurin und Stylistin.

Website

Bruno Hass
Stabsstelle Lehre, Stellvertreter des Rektors
*1973
  • seit Januar 2010 an der F+F, konzeptionelle und strategische Arbeiten
  • seit 2005 gleichberechtigt engagiert in Familienhaushalt und Kinderbetreuung
  • 1998–2009 Studium der Philosophie, Komparatistik, Linguistik, Kulturwissenschaft an der Universität Zürich, der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität Berlin
  • 2003–2007 diverse Tätigkeiten in Lehre und Forschung, Universität Zürich
  • 2000–2003 Projektmitarbeiter im Bereich Eventmanagement
  • 1997–2000 eigene künstlerische Tätigkeit
  • 1995–1998 Kantonale Maturitätsschule für Erwachsene
  • 1994–1995 Projektmitarbeiter mit Leitungsaufgaben in Unternehmensberatung im IT-Bereich
  • 1989–1993 Lehre als Hochbauzeichner

Walter Pfeiffer
Angewandte & Künstlerische Fotografie
*1946. Ausbildung Kunstgewerbeschule Zürich. Illustrator für Elle, Twen, Stern etc. 15 Filmplakate für’s Filmpodium, diverse Auszeichnungen und Prämierungen. Ausstellung im Kunsthaus Luzern mit Transformer (Bundesstipendium). Künstlerische Tätigkeit und zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Autor von Walterspiel (Theaterstück Kunsthaussaal sold out).  Atelieraufenthalte in New York, Paris, Genua und London. Diverse Publikationen u.a. Walter Pfeiffer 1970–1980, Betzel 1980 (Nachdruck: Ringier 2004), Scrapbooks 1969–1985, Edition Patrick Frey, 2012.

Website

Aktuelle Kurse

  • Modefotografie (Info)
Daniel Hauser
Leitung Studiengang Kunst HF
*1959, Künstler, Mitglied der Künstlerinnengruppe RELAX (chiarenza & hauser & co), die Claims formuliert hat wie alleine denken ist kriminell, artists are no flags, je suis une femme pourquoi pas vous?, you pay but you don't agree with the price. Einzelausstellungen u.a.: Kunsthalle Basel, 1992; Capp Street Project San Francisco, 1994; Kartause Ittingen Kunstmuseum Thurgau und Kunsthaus Glarus, 1994; Stadtgalerie Saarbrücken, 1995; Hood Museum of Art, Dartmouth College, USA, 1999; Künstlerhaus Bethanien Berlin, 2003; Kunsthaus Centre PasquArt Biel-Bienne, 2005; Museum Folkwang Essen, 2008; Cornerhouse Manchester, 2010; Center for Contemporary Art Tbilisi, 2015; Graphische Sammlung ETH Zürich, 2018.  Biennalen u.a.: Biennale Venedig, Architektur-Biennale, Schweizer Pavillion, 2000; 1. Tbilisi Triennale, Tbilisi, 2012; 5. Sinop Biennale, Sinop, 2014; Manifesta 11, Zürich, 2016. Auszeichnungen u.a.: Prix Meret Oppenheim, 2002; Landis und Gyr Stipendium in London, 2008 - 2009; Werkjahr der Stadt Zürich, 2016. Gastvorträge in Europa, Nord- und Lateinamerika seit 1991. Seit 2000 Leitung Studiengang Kunst HF an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4452)
    Arbeitspräsentation
  • FS 2019 (4441)
    Start- & Schlusswoche
  • HS 2018/19 (4440)
    Arbeitspräsentation
  • HS 2018/19 (4425)
    Start- & Schlusswoche
  • HS 2018/19 (4424)
    guest_*talks-Reihe
Nicole Bachmann
Studiolicht und Objektfotografie
*1973, Fachklasse Fotografie Ecole des Arts Appliquées Vevey, Master in Fine Arts Goldsmiths College, University of London. Lebt und arbeitet in London und Zürich. Freischaffende Fotografin.

Website

Aktuelle Kurse

  • Objektfotografie 1 (Info)
  • Einführung Studiolicht (Info)
Franz Gratwohl
Performance
*1967

1987-1991 Kunststudium an der F+F
1996 Stipendium des Kantons Aargau
1999/2000 Atelierstipendium der Stiftung Binz, Zürich
seit 1998 Dozent für Performance am Vorkurs der F+F Schule für Kunst und Mediendesign
seit 2011 Gastdozent HSLU

Tätig als freier Kunstschaffender seit 1995
Ausstellungen im In-und Ausland
lebt und arbeitet in Zürich

Website

Aktuelle Kurse

  • Performance (Info)
Urs Lehni
Visuelle Kommunikation
*1974, Matura Typus E, Vorkurs, Grundkurs und Fachklasse für Grafik an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern, Diplom 1999. Ein Jahr
an der Expo.02 als Grafiker der Direction Artistique. Danach ein Jahr
im Atelier Cornel Windlin für das Schauspielhaus Zürich. Seit 2002
Freelancer und selbstständiger Gestalter für diverse Kunden, daneben
freie Projekte (u.a. www.vectorama.org, www.our-magazine.ch).

Aktuelle Kurse

  • HS 2018/19 (4422)
    Bestsellers! (possibly, maybe)
Andrea Portmann
Sprache & Literatur
  • *1985
  • Unterrichtet Alphabetisierungskurse für Erwachsene an der ECAP Zentralschweiz
  • Studium der Germanistik und Kunstgeschichte an den Universitäten Zürich, Bern und Wien
  • Diverse freie künstlerische Projekte und Kollaborationen
  • 2014 Produktion von Les Amis de la Danse mit szenischen Texten und einem Luftobjekt, zusammen mit der Textildesignerin Aline Brun. Szenische Lesungen u.a. im Neubad Luzern
  • 2015 Auszeichnung Schönste Bücher Österreichs für die Mitarbeit an der Publikation aufzeichnen von Vilma Pflaum
  • 2016 erste Einzelausstellung mit Zeichnungen im arlecchino Luzern, sowie Veröffentlichung der Publikation kraus zusammen mit der Grafikerin Anna Wacholder
  • 2017 Einzelausstellung Himbeerzeit (Zeichnungen und Collagen) im Neubad Luzern

Aktuelle Kurse

  • JK Frühling (4283)
    Erfinde und erforsche dein eigenes Fantasiewesen
Salome Hohl
Kunstgeschichten

*1985, Studium der Kunstgeschichte und Philosophie (Universität Zürich). Studium Primarlehrperson (Pädagogische Hochschule Zürich). Seit 2010 diverse Erfahrungen als Kunstvermittlerin, Kuratorin und Texterin u.a. in der Kunst Halle Sankt Gallen (Assistenzkuratorin & Vermittlerin), Universität Zürich (Tutorin), Zürcher Kunsträume –ion+ und Die Diele (Kuratorin und Texterin). Freie Aufträge u.a. Gastdozierende Hochschule Luzern, Jurierung für die Stadt Zug.

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2018/19 (4254)
    Kunstgeschichten
  • 2 - 2018/19 (4223)
    Kunstgeschichten
Cornelia Huth
Kunstbegegnungen vor dem Original
*1982, Studium der Kunstgeschichte und Philosophie an der Freien Universität Berlin, Universität Leipzig und der University of Leicester (UK). Mitarbeit an verschiedenen Ausstellungsprojekten u.a.: nGbK Berlin (Katalog), Temporäre Kunsthalle Berlin (Produktion), n.b.k. Berlin (Vermittlung), Gemäldegalerie, Staatliche Museen zu Berlin (Vermittlung), FU Berlin (Lehre). Wissenschaftliches Volontariat und Mitarbeit am Migros Museum für Gegenwartskunst Zürich seit 2013. Seit 2017 Doktorat zur Performance-Kunst in ehemaligen Diktaturen Osteuropas.

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2018/19 (4253)
    Kunstbegegnungen vor dem Original
  • 2 - 2018/19 (4222)
    Kunstbegegnungen vor dem Original
Personen
Pooling
Shusha Niederberger
Zeitgenössische Netzkultur
*1974 in Sursee, lebt in Winterthur. Ausgebildete Typografin, entdeckte früh das Internet und arbeitete als Webdesignerin für Agenturen in Zürich und Wien. Studium der bildenden und digitalen Kunst in Zürich und Wien, selbständige Künstlerin. Dazu Assistenzen und Lehrtätigkeiten an Kunsthochschulen in Wien und Zürich, aktiv in der künstlerischen Forschung im Bereich Sprache und Code. Seit 2014 Leitung und Aufbau der Kunstvermittlung am Haus für elektronische Künste, Basel. Seit 2015 Dozentin an der F+F. Seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsprojekt SNF Creating Commons, IFCAR Institute for Contemporary Art Research, ZHdK Zürich.

Aktuelle Kurse

  • HS 2018/19 (4364)
    Zeitgenössische Netzkultur