Startseite
Schule für Kunst
und Design
Flurstrasse 89
8047 Zürich
+41 44 444 18 88
info@ffzh.ch
Startseite
F+F Aufnahmetermine und Kursanmeldungen fürs Schuljahr 2019/20
Jugendkurse
Zur Online-Anmeldung der Kurse.

Vorkurs/Propädeutikum
Für das Vorkursschuljahr 2019/20 sind keine Ausbildungsplätze mehr frei – es können keine Anmeldungen mehr angenommen werden.
 
Gestalterische Weiterbildungskurse
Zur Online-Anmeldung der Kurse.

Online-Anmeldung Aufnahmeprüfungen:
Vorkurs/Propädeutikum
  • Prüfung: Montag, 23. September 2019, 10.00–15.30 Uhr
    Verbindliche Anmeldung zur Aufnahmeprüfung und Ausbildung Vorkurs/Propädeutikum Schuljahr 2020/21 mit Start im August 2020.
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fachklasse Fotografie EFZ/BM
  • Bewerbung Schuljahr 2019/20
    Ausbildungsbeginn: August 2019
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fachklasse Grafik EFZ/BM
  • Bewerbung Schuljahr 2019/20
    Ausbildungsbeginn: August 2019
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Film HF, berufsbegleitend
  • Bewerbung Schuljahr 2019/20
    Ausbildungsbeginn: 26. August 2019
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fotografie HF
  • Bewerbung Schuljahr 2019/20
    Ausbildungsbeginn: 26. August 2019
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Kunst HF
  • Bewerbung Schuljahr 2019/20
    Ausbildungsbeginn: 26. August 2019
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Modedesign HF
  • Bewerbung Schuljahr 2019/20
    Ausbildungsbeginn: 26. August 2019
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Visuelle Gestaltung HF
  • Bewerbung Schuljahr 2019/20
    Ausbildungsbeginn: 26. August 2019
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Vorkurs berufsbegleitend
  • Anmeldung 1. Quartal 2019/20 mit Start am 19. August 2019
    Aufnahmegespräch Vorkurs berufsbegleitend
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Weiterbildung Modedesign
  • Ausbildungsstart: 3. September 2019
    Anmeldung/Vertrag Bekleidungsgestalter_innen 2019/20
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Startseite
F+F Jahresprogramm 2019/20
Fotoreportage, Véronique Hoegger
Das F+F Bildungsangebot fürs Schuljahr 2019/20 steht hier zum downloaden bereit.
Startseite
Was ist die F+F
Die offene Kunst- und Gestaltungsschule.

An der F+F begegnen sich alle, die sich mit Leidenschaft dem Gestalten in Theorie und Praxis oder der Vermittlung von Kunst und Design verschrieben haben. 

 
Für eine Ausbildung an der grössten, unabhängigen Kunst- und Gestaltungsschule der Schweiz brauchst du keine Matur abzuschliessen und keine ETCS-Punkte zu sammeln. Ein offener und praxisnaher Austausch in den Ausbildungen und Kursen prägt das Klima dieser einzigartigen Schule: Der Unterricht findet in überschaubaren Klassen statt, unterrichtet wirst du von Leuten aus der Praxis. 
 
Du möchtest die Kunstwelt für dich entdecken und einen gestalterischen Beruf erlernen? Dann bist du an der F+F richtig. Hier bekommst du Raum und Zeit, dich im Austausch mit Mitstudierenden und Dozierenden kritisch mit allem Gegenwärtigen auseinanderzusetzen, deine Sinne zu schärfen und so deine gestalterische Persönlichkeit weiterzuentwickeln. 
 
Die F+F entstand 1971 aus der Abspaltung der Kunstklasse «Form & Farbe» von der damaligen Kunstgewerbeschule Zürich. Die beiden «F» beziehen sich auf das bis heute bei uns gelehrte Fach Form & Farbe – die Grundelemente jeder visuellen Kommunikation. In den letzten Jahrzehnten wurde das Ausbildungsangebot über die Kunst hinaus in Richtung Gestaltung ausgebaut: inzwischen ist die F+F mit fünf HF-Studiengängen und zwei EFZ-Fachklassen die grösste Kunst- und Gestalterschule dieser Art in der Schweiz. Bis heute ist die F+F ein Labor des Design- und Kunstschaffens geblieben, das im Wesentlichen von seinem grossen und dynamischen Dozierenden-Netzwerk lebt. Öffentliche Anlässe wie Ausstellungen, Projektpräsentationen und Vorträge machen die F+F zu einem Treffpunkt der Zürcher Kunst- und Gestaltungsszene.
 
Die Schule wird von einer nichtgewinnorientierten Stiftung getragen, ihrem Stiftungsrat gehören profilierte Persönlichkeiten aus dem Kulturleben an. Ausserdem unterstützen die Stadt Zürich und die Kantone die F+F durch Subventionen.

Gegenwärtig besuchen 240 Studierende die Schule, gleichzeitig besuchen jährlich rund 500 Personen Kurse für Erwachsene und Jugendliche.

Die F+F Schule für Kunst und Design ist als einzige nicht-staatliche Institution Mitglied von swiss design schools, der Direktorenkonferenz der Schulen für Gestaltung Schweiz. Sie ist auch Mitglied der Konferenz der Höheren Fachschulen HF der Schweiz. Sie verfügt über das eduQua-Zertifikat und nimmt am internationalen Austauschprogramm Swiss-European Mobility Programme (ehemals Erasmus) teil. Die Schule selber und ihre Schulleitungsmitglieder sowie zahlreiche Dozierende sind dank Mitgliedschaften in gestalterischen Berufsverbänden und Organisationen der Arbeitswelt in der Kunst- und Designszene bestens vernetzt.
weiter...
Startseite
Infomaterial
Du möchtest detaillierte Informationen zu den Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der F+F bestellen? Dann geht's hier lang über folgenden Link:
F+F @ Berufsmesse OBA St. Gallen 2019
Do.–So. 29.08.–01.09.2019
Do./Fr. 08.00–16.30 Uhr
Sa./So. 10.00–17.00 Uhr
Olma Messen St. Gallen, Splügenstrasse 12, 9008 St. Gallen, Stand 3.1.05
Die F+F Schule für Kunst und Design stellt sich vor – komm vorbei, schaue rein, informiere Dich und stelle persönliche Fragen zu unserem Ausbildungsangebot.  
mehr...
Illustration – Handmade
Claudia Blum
Bild: Claudia Blum
Sommerateliers 2019
Kursnummer: 4563
Zeichnen
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Welche technischen Möglichkeiten gibt es zum Arbeiten von Hand? Wie kann ich ein aussagekräftiges Bild mit einer eigenen, sprachlich unabhängigen Aussage entwickeln? Wie kann ein solches Bild digitalisiert werden, so dass ich es drucken und für digitale Medien verwenden kann?
mehr...
Portfolio–Einzelberatung
Ilia Vasella
1. Quartal 2019/20
Kursnummer: 4709
Portfolio
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Jede Bewerbung folgt ihrem eigenen Rhythmus und anderen Abgabeterminen. Wir bieten dir ein individuelles Coaching für die Entwicklung deines Portfolios an. Wir sichten deine Arbeiten und treffen eine Auswahl, die dich als Gestalter_in vertri ...
mehr...
Flachzeichnung
Monika Amrein
Zeichnungen Luca Bernasconi Foto: Anita Vrolijk
In der textilen Produktionskette ist die Flachzeichnung ein unentbehrliches Bindeglied zwischen dem Entwurf und dem fertigen Kleidungsstück. In diesem Seminar vermitteln wir dir die Grundlagen des Zeichnens, die du für die Darstellung Kleidungsstücke nutzen kannst.
mehr...
Das unKraut und What Remains
17.04.–17.07.2019
Goethe-Institut Frankfurt
Für drei Monate werden die beiden Arbeiten von Klaus-Martin Gareis (Alumnus Vorkurs berufsbegleitend) Das unKraut und What Remains im Goethe Institut Frankfurt ausgestellt.
mehr...
Love and Hate
Peter Purtschert
Liebe und Hass gehören zu den wichtigsten Antriebskräften zwischenmenschlicher Beziehungen. In Filmen werden Charakteren fast immer auf ihre «grossen Gefühle» geprüft.
mehr...
Startseite
F+F Imagefilm
Im preisgekrönten Imagefilm gewähren wir intimen Einblick in die Studiengänge: Was wird aus Filmstudentin Marie-Anne? Was haben wir, was die anderen nicht haben - und was ist eigentlich aus unseren Alumni geworden?
Schnupperwoche Gestaltung
Martin Kradolfer
Stephan Rappo
Latefa Wiersch
Bild: Schnupperkurs Gestaltung, Sommer 2018
Ferienkurs Sommer 2019
Kursnummer: 4594
Werkstatt
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du möchtest die Welt so zeigen, wie du sie siehst – mit Pinsel und Stift, mit Schere und Stoff, mit dem Fotoapparat? In der Schnupperwoche lernst du vielfältige Möglichkeiten kennen, dich gestalterisch auszudrücken.
mehr...
Corporate Design 2
Corinne Oesch

Berufskunde

Du vertiefst den Corporate–Design–Prozess und gestaltest für eine kulturelle Institution, einen Dienstleistungs– oder einen Handwerksbetrieb ein Erscheinungsbild.
mehr...
Druckweiterverarbeitung
Janine Föllmi
Mit welchen Techniken kann ein Leporello gefaltet, eine Schachtel hergestellt oder ein Logo geprägt werden? Und welche Bindearten stehen für die Buchgestaltung zur Verfügung?
mehr...
Zeichnen – Crash Kurs
Maud Châtelet
Arbeit aus dem Kurs von Naemi Nauer, Bild: Maud Châtelet
Sommerateliers 2019
Kursnummer: 4564
Zeichnen
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Grundfähigkeiten des Zeichnens besitzen wir alle. Verschiedene kognitive Mechanismen verhindern jedoch, dass wir intuitiv davon Gebrauch machen können. In diesem Crash Kurs lernst du, diese Hürde zu überwinden.
mehr...
Fractional Exitations
Ausstellung
01.06.–07.07.2019
Finissage
So. 07.07.2019, 13.00 Uhr
Kunstraum Kreuzlingen, Bodanstrasse 7a, 8200 Kreuzlingen
Mit der Intervention von Marion Ritzmann und Nadja Solari entsteht ein Dazwischen, das sich aus unterschiedlichen Ausgangslagen nährt. Gerade aus dieser Ungleichheit der Arbeiten liegt das Wertvolle dieser Konstellation: ein Mut zum Bruchstückhaften.
mehr...
Peter Trachsel – Tun was möglich ist
Vernissage
Fr. 30.08.2019, 18.00 Uhr
Ausstellung
31.08.–22.09.2019
Fundaziun Nairs, Nairs 509, 7550 Scuol
Peter Trachsel enabled the impossible: With smallest funding and tools he realised the passage house as an artist residency with performance stages, an extensive library and an archive.
mehr...
Portfolio – wie geht das?
Ilia Vasella
Ferienkurse Sportferien 2019
Kursnummer: 4708
Portfolio
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Was ist eigentlich gemeint mit «Mappe» und wie stelle ich sie zusammen? Habe ich überhaupt genügend Arbeiten? Darf ich nur Originale abgeben oder muss alles digital sein? Gehört mein Skizzenbuch auch ins Portfolio?
mehr...