Personen
Sarah Burger
Kunst
*1982, Sarah Burger studierte Bildende Kunst an der HEAD in Genf und Philosophie an der Universität Zürich. Momentan beschliesst sie ihr PhD in Künstlerischer Forschung an der Kunstuniversität in Linz. In ihrer künstlerischen Arbeit setzt sie sich mit Zeitschichten, Materialeigenschaften, architektonischer Präsenz unterschiedlicher Kulturen, sowie Beobachtungen zu Wert und Wertveränderungen auseinander.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5424)
    Mentorat
Personen
Heiko Schmid
Visuelle Kultur
*1978, Kunsthistoriker, Kurator und Autor. Arbeitet zu Themen aus der (digitalen) Technik-, Kunst- und Kulturgeschichte, der visuellen (Populär-)Kultur sowie zu Komplexität informierenden Vermittlungsstrategien. In den vergangenen Jahren realisierte er zahlreiche Recherche-, Publikations-, Vermittlungs- und Ausstellungsprojekte und schrieb für diverse (online) Magazine. Derzeit arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich Interaction Design sowie als Dozent im Master Art Education Curatorial Studies der Zürcher Hochschule der Künste. Heiko Schmid lebt und arbeitet in Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5416)
    Künstliche Intelligenz: Die Reorganisation der Welt
Dafi Kühne
Typografische Gestaltung
*1982. 2016 wurde seine Monografie True Print bei Lars Müller Publishers herausgegeben. Parallel dazu hält er seit 2011 Gastvorträge und geht Lehrtätigkeiten an unterschiedlichen Hochschulen in der Schweiz, Deutschland, Italien, UK und USA nach. Seit 2009 Plakatgestalter und Buchdrucker im Atelier

Website

Dominic Nahr
Reportagefotografie
*1983 im Appenzellerland geboren und in Hongkong aufgewachsen. 2008 erlangte er einen Bachelor of Fine Arts an der Ryerson University’s School of Image Arts in Toronto, Kanada, und liess sich 2009 in Nairobi, Kenia, nieder. Seit seinem Studienabschluss widmet sich Nahr der Dokumentation von Konflikten, humanitären Krisen und sozialkritischen Themen. In 2010 wurde Fotograf für das Time Magazine. Nahr erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter einen World Press Photo Award, Pictures of the Year Awards, einen Oskar Barnack Newcomer Award und Swiss Press Photo Awards. 2015 wurde er mit dem Titel Schweizer Fotograf des Jahres von der Swiss Photo Academy in Zürich ausgezeichnet. 

Website

Aktuelle Kurse

  • Reportage 2 (Info)
Personen
Marcel Handler
Stiftungsratsmitglied als Vertreter der Stadt Zürich
Bereichsleiter Infrastruktur und Mitglied der Geschäftsleitung im Schulamt der Stadt Zürich, u. a. zuständig für Schulraumplanung und Schulinformatik. Sachpreisrichter in städtischen Architekturwettbewerben von Schulbauten. Dipl. Geomatik-Ing. ETH, MAS Real Estate Management HWZ. 2015: Umsetzung Projekt Kunst und Schulen mit Gottfried Honegger, 1917–2016. Seit September 2016 Stfitungsratsmitglied der F+F als Vertreter der Stadt Zürich.

Personen
Riikka Tauriainen
Dozentin
Riikka Tauriainen ist Künstlerin und lebt in Zürich. Sie studierte Kunst in Tallin (Estonian Academy of Arts) und Zürich (Zürcher Hochschule der Künste). In ihren Videos, Installationen und Perfromances interessiert sie sich für postkoloniale Theorien und Genderfragen.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5412)
    I want to break the order of things – Blicke, Video und Körper
Susanne Hirt
Verarbeitungstechnik
  • *1974, lebt und arbeitet in Stans.
  • Seit 2013 eigene Schnittmusterentwicklung
  • Arbeit in diversen Ateliers, unter anderem zuständig als Berufsbildnerin für Lernende Bekleidungsgestalterinnen
  • Seit 2004 regelmässige Publikationen für die Deutsche Fachzeitschrift Rundschau mit Verarbeitungsbeiträgen
  • Präsidentin Netzwerk Mode & Gewerbe
  • 1998–99 Höhere Fachprüfung dipl. Damenschneiderin
  • 1994–96 Berufsprüfung Eidg. FA
  • 1990–93 Bekleidungsgestalterin EFZ

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5193)
    Schnittgestaltung
  • HS 2020/21 (5113)
    Schnittentwicklung
Daniel Hauser
Leitung Studiengang Kunst HF
*1959, Künstler, Mitglied der Künstlerinnengruppe RELAX (chiarenza & hauser & co), die Claims formuliert hat wie alleine denken ist kriminell, artists are no flags, je suis une femme pourquoi pas vous?, you pay but you don't agree with the price. Einzelausstellungen u.a.: Kunsthalle Basel, 1992; Capp Street Project San Francisco, 1994; Kartause Ittingen Kunstmuseum Thurgau und Kunsthaus Glarus, 1994; Stadtgalerie Saarbrücken, 1995; Hood Museum of Art, Dartmouth College, USA, 1999; Künstlerhaus Bethanien Berlin, 2003; Kunsthaus Centre PasquArt Biel-Bienne, 2005; Museum Folkwang Essen, 2008; Cornerhouse Manchester, 2010; Center for Contemporary Art Tbilisi, 2015; Graphische Sammlung ETH Zürich, 2018.  Biennalen u.a.: Biennale Venedig, Architektur-Biennale, Schweizer Pavillion, 2000; 1. Tbilisi Triennale, Tbilisi, 2012; 5. Sinop Biennale, Sinop, 2014; Manifesta 11, Zürich, 2016. Auszeichnungen u.a.: Prix Meret Oppenheim, 2002; Landis und Gyr Stipendium in London, 2008 - 2009; Werkjahr der Stadt Zürich, 2016. Gastvorträge in Europa, Nord- und Lateinamerika seit 1991. Seit 2000 Leitung Studiengang Kunst HF an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5418)
    Start- & Schlusswoche
  • HS 2020/21 (5410)
    Arbeitspräsentation
Personen
Pooling
Shusha Niederberger
Zeitgenössische Netzkultur
*1974 in Sursee, lebt in Winterthur. Ausgebildete Typografin, entdeckte früh das Internet und arbeitete als Webdesignerin für Agenturen in Zürich und Wien. Studium der bildenden und digitalen Kunst in Zürich und Wien, selbständige Künstlerin. Dazu Assistenzen und Lehrtätigkeiten an Kunsthochschulen in Wien und Zürich, aktiv in der künstlerischen Forschung im Bereich Sprache und Code. Seit 2014 Leitung und Aufbau der Kunstvermittlung am Haus für elektronische Künste Basel. Seit 2015 Dozentin an der F+F. Seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsprojekt SNF Creating Commons, IFCAR Institute for Contemporary Art Research, ZHdK Zürich.

Aktuelle Kurse

  • FS 2021 (5399)
    Netzkultur
Mirjam Wirz
Angewandte und Künstlerische Fotografie
*1973, Studium Visuelle Kommunikation mit Vertiefung Fotografie (BA, 2001) und Kulturanalysen und Vermittlung mit Vertiefung Transdisziplinarität (MA, 2014) an der ZHdK. Seit 2010 tätig als Fotografin und Herausgeberin für die Publikationsreihe Sonidero City. Seit 2007 Dozentin für Fotografie an verschiedenen Hochschulen: F+F seit 2011; ECAL Lausanne (2012); Hochschule für Wirtschaft Zürich HWZ (2012-2014); European Humanities University EHU Vilnius/Litauen (2007-2009). Organisatorin und Herausgeberin von Flash Bar/Flash Institut in Vilnius/Litauen, von 2004–09. Seit 2011 Arbeit als freie Bildredakteurin für Migros Medien.

Website

Personen
Erich Schweingruber
Software Engineer
  • *1990, lebt und arbeitet in Zürich
  • 2011 Abschluss Informatiker Fachrichtung Applikationsentwicklung EFZ
  • 2016 Abschluss ICT Applikationsentwickler EFA
  • 2011–2019 Tätigkeit als Software Engineer bei der Deimos AG
  • 2019–2020, fünf Monate Sprachaufenthalt in Kalifornien
  • seit 2020 Freelancer in diversen Projekten
  • seit 2020 bei der F+F als Software Engineer für Betrieb, Wartung, Weiterentwicklung der Website und Schulverwaltungssoftware tätig

Noa Bacchetta
Recht, Berufskunde, Seminar
  • *1972, Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Luzern
  • Tatig als selbständiger Rechtsanwalt
  • 2005-2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der ZHAW
  • Seit 2007 Dozent für Recht und Berufskunde an der F+F

Aktuelle Kurse

  • FS 2021 (5368)
    Recht im Film
  • Recht in der Gestaltung (Info)
  • HS 2020/21 (5109)
    Das Recht in der Mode
Andrea Kuster
Assistenz Jugendkurse
*1982, lebt und arbeitet in Zürich. Bachelor in Sozialer Arbeit an der FHNW Olten und Arbeit in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit: von Heimbereich über offene Jugendarbeit bis Soziokultur zumeist mit Jugendlichen. Zoopädagogin im Tierpark Goldau. Leitung Werkatelier in einem GZ und Quartierarbeit mit allen Altersgruppen. 2014 Abschluss Visuelle Gestaltung HF an der F+F Zürich. Seit 2014 selbständige Tätigkeit als Gestalterin in unterschiedlichen Projekten.

Aktuelle Kurse

  • 3 - 2020/21 (5095)
    Grafiklabor
  • 2 - 2020/21 (5094)
    Grafiklabor
Monika Amrein
Modezeichnen & Entwurf
*1956, Damenschneiderin. 1973–77 Studium an der Fachhochschule Trier, Rheinland-Pfalz (DE). Abschluss als diplomierte Modedesignerin, langjährige Praxiserfahrung als Mode- und Freelance Designerin.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5186)
    Flachzeichnung
  • HS 2020/21 (5110)
    Modezeichnen
  • 1 - 2020/21 (5102)
    Modezeichnen
  • 1 - 2020/21 (5027)
    Modezeichnen
Goran Galić
Fotografie
*1977, freischaffender Künstler, Kollaboration mit Gian-Reto Gredig seit 2002, 2005 Diplom Visuelle Kommunikation, 2000–2005 Studienbereich Fotografie HGK Zürich, seit 2005 Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Schulen mit Schwerpunkten zu dokumentarischen Strategien und dem Verhältnis von Fotografie und Video in der Kunst. 2009 Stipendium Vordemberge Gildewart, 2008 Swiss Art Award, Atelierstipendien in Kairo der Stadt Zürich 2007 und Pro Helvetia 2015. Von November 2017 bis August 2019 Co-Leitung Studiengang Fotografie HF an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5124)
    Bilder, Bilder, Bilder
Isabel Seiffert
Visuelle Kommunikation
*1986, lebt und arbeitet in Zürich. Im Rahmen ihres, mit Christoph Miler gegründeten, Grafikbüros Offshore Studio entwickelt sie Arbeiten in den Bereichen Editorial Design, sowie visuelle Identitäten und Websites mit den Schwerpunkten Typografie und Storytelling. Neben Auftragsarbeiten realisiert Offshore Studio eigeninitiierte Projekte und ist seit 2016 Mitherausgeber und Art Director der Publikationsreihe Migrant Journal. Isabel studierte Visuelle Kommunikation in Stuttgart und absolvierte in der Vertiefung Editorial Design den Master of Arts in Design an der ZHdK. 2016–18 Assistenz im Studiengang Visuelle Gestaltung HF an der F+F.

Website

Personen
Pooling
Claudia Kübler
Zeichnen
*1983, freischaffende Künstlerin, lebt und arbeitet in Zürich. Nach dem Studium der Illustration (BA) und Kunst Kunststudium an der Hochschule der Künste Luzern sowie an der HEAD Genf, Master of Arts in Fine Arts, Abschluss 2012. Claudia Kübler arbeitet mit Zeichnung, Installation, Aktion und Text. Seit 2013 Mitorganisation der Alpineum Produzentengalerie Luzern. 2016–2019 Unterrichtsassistentin und Lehrbeauftragte im Master Fine Arts an der ZHdK sowie Dozentin an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5378)
    Einführung Zeichnen
Personen
Pooling
Philippe Sablonier
Berufskunde, Geld & Studium
*1968, Künstler und Journalist. Schloss sich 2000 mit Eva-Maria Würth zum Künstlerduo Interpixel zusammen. Gemeinsam thematisieren sie in transdisziplinären Projekten soziale, gesellschaftliche und politische Phänomene mit Mitteln der Bildenden Kunst und orientieren sich dabei an der Produktion sozialer Kommunikation in Form von Interventionen und spielerischen Aktionen. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit betreibt er eine Kommunikationsagentur. Im Auftrag des Berufsverbands Visuelle Kunst Visarte Schweiz, baut er das Aus- und Weiterbildungsprogramm Soziale Sicherheit für Kunstschaffende auf.
Seit 2018 Geschäftsleiter von Pro Kultur Kanton Zürich.

Aktuelle Kurse

  • FS 2021 (5388)
    Berufskunde, Soziale Sicherheit
Roger Eberhard
InDesign, Landschaftsfotografie
*1984, Fotograf und Verleger. 2005–08 Studium am Brooks Institute in Santa Barbara, USA, sowie 2011–13 MFA an der Zürcher Hochschule der Künste. Seit 2008 freie, künstlerische Arbeiten und Buchpublikationen. 2011 Gründung des Kunstbuch Verlages b.frank books.

Website

Aktuelle Kurse

  • InDesign (Info)
  • Raum 2: Landschaft (Info)
  • Online Portfolio in Social Media (Info)
  • Portfolio 1: Homepage (Info)
  • Fotostream (Info)
Stéphanie Marie Couson
Fotografie Visuelle Gestaltung
*1970. Arbeitet als freischaffende Fotografin und Künstlerin an Auftragsarbeiten und freien Projekten. Teilnahme an nationalen und internationalen Ausstellungen. Mitglied von Visarte Schweiz. Seit 2008 Dozentur in Fotografie an der Zürcher Hochschule der Künste. 2005 Diplom an der Fotofachklasse der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (Zhdk). Davor Auslandaufenthalt mit Studium an der Kunstakademie des Beaux-Arts in Marseille. Lebt derzeit in Zürich.
 

Website