Überzeugend präsentieren und souverän auftreten
Brigitta Weber
Mandy Gnägi
Der Buchstabe, Schlusspräsentation, Lucien Meier, 2020, Foto: Ilia Vasella
Das Präsentieren der eigenen Entwürfe und Ergebnisse ist ein integraler Bestandteil gestalterischer Arbeit. Du lernst, wie du in eine Präsentation einsteigen und wie du den Spannungsbogen halten kannst, wie du dich im Raum positionierst und wie du über was sprichst, damit das Publikum den optimalen Zugang zu deiner Arbeit findet.
mehr...
Diplomkollektionen 2020: Sapentia Superbia von Eileen Broadhead
An der Diplomschau 2020 zeigte Eileen Broadhead ihre Kollektion Sapentia Superbia in einem atmosphärischen Stillleben.
mehr...
F+F Infoabend
Di. 18.05.2021, 18.30–20.00 Uhr
Du möchtest dich persönlich über die Ausbildungsmöglichkeiten an der F+F informieren? Dann komme bei uns vorbei und lerne uns kennen! 
mehr...
F+F Infoabend
Di. 18.05.2021, 18.30–20.00 Uhr
Du möchtest dich persönlich über die Ausbildungsmöglichkeiten an der F+F informieren? Dann komme bei uns vorbei und lerne uns kennen! 
mehr...
Diplomausstellung 2021
HF-Studiengänge Film, Fotografie, Kunst, Modedesign, Visuelle Gestaltung
Silent Opening
Mi. 19.05.2021, 11.00–18.00 Uhr
Ausstellung
Di.–So. und Feiertage 11.00–18.00 Uhr
Do. 11.00–20.00 Uhr
Barbetrieb jeweils ab 14.00 Uhr
Kunsthalle Zürich, Limmatstrasse 270, 8005 Zürich
Herzliche Einladung zur Diplomausstellung HF-Studiengänge Film, Fotografie, Kunst, Modedesign und Visuelle Gestaltung in der Kunsthalle Zürich.
mehr...
Unterschätztes Wissen: Körperpraktiken in der Kunst
Salome Hohl
Montage Ana Mendieta, Imágen de Yágul, 1973/2018 und Labanotations-Schema
Im Seminar besprechen wir den Körper als Ort, an dem Wissen zerschlagen und re-artikuliert wird. Der Körper ist in der darstellenden und bildenden Kunst Träger von gesellschaftlichen Regulierungen und zugleich Mittel zur Überschreitung dieser Grenzen.
mehr...
Werkgespräch mit B.O.B. Designstudio
Mi. 31.03.2021, 18.00–19.30 Uhr
Online via Zoom
Im Online-Werkgespräch bekommst Du die einmalige Möglichkeit, die zwei Gestalterinnen von B.O.B. Designstudio persönlich kennen zu lernen und einen Einblick in ihre Gestaltungsprozesse zu erhalten. 
mehr...
«Die F+F ist eher eine Denke als ein Stil.»
Valeria Bonin ist Grafikerin. Gemeinsam mit Diego Bontognali führt sie seit 2003 das Büro Bonbon. Aus ihrer Feder stamm die Webseite der F+F. Im Portrait blickt sie auf die Schule und ihre Grafikausbildung.
mehr...
Diplommodenschau 2018
Die F+F Schule für Kunst und Design präsentiert acht Abschlusskollektionen des Studiengang Modedesign HF.
mehr...
«Als kleiner Junge wollte ich schon Regisseur werden»
Mit 18 ist Ismail Mostafanejad – Khusraw – aus politischen Gründen aus dem Iran in den Irak geflohen. Nun lebt er in der Schweiz. An der F+F konnte er einen alten Kindheitstraum aufleben lassen und studierte berufsbegleitend Film. Dabei hat ihn das Stipendium Welcome unterstützt.
mehr...
Illustrator
Myriam Kälin
Foto: Myriam Kälin
Die Digitalisierung von Entwürfen ist für die Zusammenarbeit mit der Textilindustrie ein wichtiger Bestandteil bei der Entstehung einer Kollektion. Das Adobe-Programm Illustrator ist deshalb aus der Modebranche nicht mehr wegzudenken.
​​​​​​​
mehr...
Studiengang Modedesign HF im Interview
Der Studiengang Modedesign HF zeigt sich in der Ausstellung Wild Thing – Modeszene Schweiz im Museum für Gestaltung. Einen Auszug des Interviews gibt es aber auch hier. 
mehr...
F+F Infoabend
Di. 18.05.2021, 18.30–20.00 Uhr
Du möchtest dich persönlich über die Ausbildungsmöglichkeiten an der F+F informieren? Dann komme bei uns vorbei und lerne uns kennen! 
mehr...
Diplomkollektionen 2020: Oxymoron von Géraldine Véronique Reber
An der Mode-Diplom-Schau 2020 zeigte Géraldine Véronique Reber die ganz in weiss gehaltene Kollektion Oxymoron  in einer raumgreifenden Installation.
mehr...