Startseite
Schule für Kunst
und Design
Flurstrasse 89
8047 Zürich
+41 44 444 18 88
info@ffzh.ch
Startseite
F+F Aufnahmetermine und Kursanmeldungen fürs Schuljahr 2018/19 und 2019/20
Jugendkurse
Zur Online-Anmeldung der Kurse.
 
Gestalterische Weiterbildungskurse
Zur Online-Anmeldung der Kurse.

Online-Anmeldung Aufnahmeprüfungen:
Vorkurs/Propädeutikum
  • Prüfung: Montag, 22. Oktober 2018, 10.00–15.30 Uhr
    Verbindliche Anmeldung zur Aufnahmeprüfung und Ausbildung Vorkurs/Propädeutikum Schuljahr 2019/20
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fachklasse Fotografie
  • Anmeldung zur Aufnahmeprüfung am Dienstag, 5. März 2019
    Ausbildungsbeginn: August 2019
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fachklasse Grafik EFZ/BM
  • Anmeldung zur Aufnahmeprüfung am Freitag, 22. März 2019
    Ausbildungsbeginn: August 2019
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Film HF, berufsbegleitend
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fotografie HF
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Kunst HF
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Modedesign HF
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Visuelle Gestaltung HF
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Vorkurs, berufsbegleitend
  • Start: 8. Oktober 2018
    Aufnahmegespräch Vorkurs berufsbegleitend
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Weiterbildung Modedesign
  • Ausbildungsstart: 1.09.2018
    Anmeldung/Vertrag Bekleidungsgestalter_innen 2018/19
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Startseite
F+F Jahresprogramm 2018/19
Fotoreportage, Véronique Hoegger
Das F+F Bildungsangebot sowie das Weiterbildungskursprogramm für's Schuljahr 2018/19 stehen hier zum downloaden bereit.
Startseite
Was ist die F+F
Die F+F Schule für Kunst und Design ist die grösste private Kunst- und Gestaltungsschule der Schweiz. Die Abspaltung der Klasse Form und Farbe von der Kunstgewerbeschule Zürich führte 1971 zur Gründung der F+F Schule für experimentelle Gestaltung. Neben einem offenen Kunststudium fanden Kurse als Abendschule statt, später kam der gestalterische Vorkurs hinzu. Das Ausbildungsangebot erweiterte sich in Richtung Gestaltung, so dass auf Grundstufe die beiden Fachklassen Fotografie und Grafik, auf Stufe Höhere Fachschule die Studiengänge Film, Fotografie, Kunst, Modedesign und Visuelle Gestaltung angeboten werden. Alle Berufsausbildungen der F+F sind heute staatlich anerkannt und Studierende sind daher in ihren Herkunfskantonen grundsätzlich stipendienberechtigt.
Das bekannte Kursangebot für Erwachsene – seit neuem auch für Jugendliche – gehört zur F+F, die sich als Bildungsinstitution in Zürich bestens etabliert hat.

Die Schule wird von einer durch die Stadt Zürich mit ins Leben gerufenen und nicht profitorientierten Stiftung getragen. Sie erhält Betriebsbeiträge der Stadt Zürich und Subventionen aus dem HFSV-Konkordat, dem alle Schweizer Kantone und das Fürstentum Lichtenstein angehören. Gegenwärtig besuchen 200 Studierende die Schule, gleichzeitig besuchen jährlich rund 500 Personen Weiterbildungskurse.

Die F+F Schule für Kunst und Design ist als einzige nicht-staatliche Institution Mitglied von swiss design schools, der Direktorenkonferenz der Schulen für Gestaltung Schweiz. Sie ist auch Mitglied der Konferenz der Höheren Fachschulen HF der Schweiz. Sie verfügt über das eduQua-Zertifikat und nimmt am internationalen Austauschprogramm Swiss-European Mobility Programme (ehemals Erasmus) teil. Die Schule selber und ihre Schulleitungsmitglieder sowie zahlreiche Dozierende sind dank Mitgliedschaften in gestalterischen Berufsverbänden und Organisationen der Arbeitswelt in der Kunst- und Designszene bestens vernetzt.
weiter...
Startseite
Infomaterial
Du möchtest detaillierte Informationen zu den Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der F+F bestellen? Dann geht's hier lang...
Eine Bildergeschichte zeichnen und drucken
Yves Sablonier
Nadine Spengler
Ferienkurse Frühling 2019
Kursnummer: 4285
Drucktechnik
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du tauchst in die Welt der Illustration und des Comics ein und erarbeitest eine einfache Bildergeschichte. In der Druckwerkstatt werden die Held_innen deiner Story farbig und vervielfältigt. So entsteht unser eigenes Comic–Magazin!
mehr...
Schnelle Vorbeifahrten
Ausstellung
18.08–19.08.2018, 11.00–19.00 Uhr
Bahnhof Paulinenauer, Atelier Haus Stern, Berlin
Schnelle Vorbeifahren, so warnen markante Schilder am Paulinenauer Bahnsteig. Die internationalen, regionalen Künstler_innen fokussieren sich mit ihren Interventionen entlang eines Open-Air Parcours. Die F+F'lerin Eliane Rutishauser ist mit dabei.
mehr...
Grafiklabor
Andrea Kuster
Jeannine Herrmann
Semesterkurse Frühling 2019
Kursnummer: 4281
Grafische Gestaltung
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Beim Logo auf deinem Turnschuh, beim Werbeplakat an der Tramhaltestelle, ja sogar bei der Kaugummiverpackung – ob deutlich sichtbar oder fast unbemerkt – hier waren Grafiker und Grafikerinnen am Werk.
mehr...
Typografie im Raum
Sebastian Cremers

Fachunterricht

Du erforschst die Inszenierung von Material, Typografie und Farbe im Raum.
In Kleingruppen untersuchst du verschiedene Möglichkeiten zur Inszenierung eines Themas mit unterschiedlichem Material, Typografie und Farbe.
mehr...
Einführung Lynda
Isabel Seiffert
Herbstsemester 2018/19
Kursnummer: 4355
Pooling – Einführungen, Skills & Projekte
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Lynda ist die weltweit grösste Tutorialplattform, auf der man jegliche Software und digitales Handwerk erlernen und vertiefen kann.
mehr...
Siebdruck
Esther Schena
Sommerateliers 2018
Kursnummer: 3898
Drucktechnik
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Fernab der digitalen Welt entdeckst du in der Siebdruckwerkstatt das Handwerk und dessen künstlerisches Potenzial. Verschaffe dir durch diese Drucktechnik eine neue Ebene der zweidimensionalen Gestaltung.
mehr...
F+F Infoabend
Do. 13. September 2018
um 18.30 Uhr
Flurstrasse 89, Zürich, Erdgeschoss
Jeden Monat! lädt die F+F zum Infoabend ein – komm vorbei, schaue rein, informiere dich und stelle persönliche Fragen zu unserem Ausbildungsangebot.
mehr...
Rough wood – Möbelbau
Ortreport
Sommerateliers 2018
Kursnummer: 3905
Dreidimensionale Gestaltung
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Do–it–yourself muss nicht wackeln. Selbstgebaute Möbel sind persönliche, individuelle Objekte. Es sind Produkte eigener Imagination, die bei jeder Benutzung Freude bereiten.
mehr...
Leben in der Kunst
Ausstellung
05.04.–17.08.2018
Finnissage
Fr. 17.08.2018
Die Mobiliar, Berner Hauptsitz, Bundesgasse 35, 3001 Bern
Kunst und Nachhaltigkeit Vol.9 – Werke aus der Sammlung Carola und Günther Kletterer-Ertle. Ebenfalls eine Arbeit von F+F Filmstudentin, Marie-Anne Hafner, ist unter dem Titel Die Uhren bleiben steh'n' 13 Minuten–Uniformiert-Deplaciert ausgestellt.
mehr...
Im Loch ist es dunkel
Vernissage
Do. 23.08.2018, 19.00 Uhr
Ausstellung
24.08.–23.09.2018
Kunsthalle Luzern, Löwenplatz 11, 6002 Luzern
Die monografische Publikation von Claudia Kübler, F+F Dozentin, erscheint als Band 14 im Rahmen der Junge Kunst Luzern. Ihr Projekt wird mittels Zeichnungen, Objekten und Installationen in ihrer Ausstellung in einem komplexen Bildkosmos dargestellt.
mehr...
Langsamkeit der analogen Fotografie
Ester Vonplon
Sommerateliers 2018
Kursnummer: 3901
Fotografie
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Während einer Woche fotografierst du analog, entwickelst im Labor die eigenen Filme, erstellst Abzüge und realisierst ein eigenes Projekt. Das Ziel des Workshops ist es, eine eigene fotografische Idee, vom Film einlegen bis zum fertigen Abzug, umzusetzen.
mehr...
Zeitgenössisches Handwerk: Hoch- & Tiefdruck
Astrid Schmid
Monotypie Arbeit von Stephanie Gram, Foto: Astrid Schmid
2. Quartal 2018/19
Kursnummer: 4218
Drucktechnik
F+F, Rote Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zürich

Die Monotypie, der Schablonendruck oder der in der Herstellung schwierige Kupferdruck waren über Jahrhunderte für viele Künstler_innen ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit. Du wirst eingeführt in die Vielfalt dieser Techniken.
mehr...
Werkstoff-Stoff
Nicole Schmidt
Foto: Nicole Schmidt
Herbstsemester 2018/19
Kursnummer: 4387
Seminar
Flurstrasse 93

Glencheck, Tuch, Samt und Seide: Textile Flächen sind der Werkstoff eines Modedesigners/einer Modedesignerin. Wie entstehen textile Flächen und wie wirken sie sich auf deine Entwürfe aus? Wie erkennst du Materialien? Wie lassen sie sich verändern?
mehr...