Startseite
Schule für Kunst
und Design
Flurstrasse 89
8047 Zürich
+41 44 444 18 88
info@ffzh.ch
Startseite
F+F Aufnahmetermine Schuljahr 2018/19 und Kursanmeldungen fürs laufende Schuljahr
Jugendkurse
Hier geht's zur Online-Anmeldung
 
Gestalterische Weiterbildungskurse
Hier geht's zur Online-Anmeldung
 
Online Anmeldung 
Aufnahmeprüfungen
Vorkurs/Propädeutikum
  • Prüfung: Di. 03.07.2018, 10.00–15.30 Uhr
    Verbindliche Anmeldung zur Aufnahmeprüfung und Ausbildung Vorkurs/Propädeutikum Schuljahr 2018/19
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Film HF, berufsbegleitend
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fotografie HF
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Kunst HF
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Modedesign HF
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Visuelle Gestaltung HF
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Vorkurs, berufsbegleitend
  • Start: 23. Juli 2018
    Aufnahmegespräch Vorkurs berufsbegleitend
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Weiterbildung Modedesign
  • Ausbildungsstart: 01.09.2018
    Anmeldung/Vertrag Bekleidungsgestalter_innen 2018/19
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Startseite
F+F Imagefilm
Wir gewähren den intimen Einblick in die F+F-Studiengänge: Was wird aus Filmstudentin Marie-Anne? Was haben wir, was die anderen nicht haben - und was ist eigentlich aus unseren Alumni geworden?
Startseite
F+F Jahresprogramm 2018/19
Fotoreportage, Véronique Hoegger
Das F+F Bildungsangebot sowie das Weiterbildungskursprogramm für's Schuljahr 2018/19 stehen hier zum downloaden bereit.
Startseite
Was ist die F+F
Die F+F Schule für Kunst und Design ist die grösste private Kunst- und Gestaltungsschule der Schweiz. Die Abspaltung der Klasse Form und Farbe von der Kunstgewerbeschule Zürich führte 1971 zur Gründung der F+F Schule für experimentelle Gestaltung. Neben einem offenen Kunststudium fanden Kurse als Abendschule statt, später kam der gestalterische Vorkurs hinzu. Das Ausbildungsangebot erweiterte sich in Richtung Gestaltung, so dass auf Grundstufe die beiden Fachklassen Fotografie und Grafik, auf Stufe Höhere Fachschule die Studiengänge Film, Fotografie, Kunst, Modedesign und Visuelle Gestaltung angeboten werden. Alle Berufsausbildungen der F+F sind heute staatlich anerkannt und Studierende sind daher in ihren Herkunfskantonen grundsätzlich stipendienberechtigt.
Das bekannte Kursangebot für Erwachsene – seit neuem auch für Jugendliche – gehört zur F+F, die sich als Bildungsinstitution in Zürich bestens etabliert hat.

Die Schule wird von einer durch die Stadt Zürich mit ins Leben gerufenen und nicht profitorientierten Stiftung getragen. Sie erhält Betriebsbeiträge der Stadt Zürich und Subventionen aus dem HFSV-Konkordat, dem alle Schweizer Kantone und das Fürstentum Lichtenstein angehören. Gegenwärtig besuchen 200 Studierende die Schule, gleichzeitig besuchen jährlich rund 500 Personen Weiterbildungskurse.

Die F+F Schule für Kunst und Design ist als einzige nicht-staatliche Institution Mitglied von swiss design schools, der Direktorenkonferenz der Schulen für Gestaltung Schweiz. Sie ist auch Mitglied der Konferenz der Höheren Fachschulen HF der Schweiz. Sie verfügt über das eduQua-Zertifikat und nimmt am internationalen Austauschprogramm Swiss-European Mobility Programme (ehemals Erasmus) teil. Die Schule selber und ihre Schulleitungsmitglieder sowie zahlreiche Dozierende sind dank Mitgliedschaften in gestalterischen Berufsverbänden und Organisationen der Arbeitswelt in der Kunst- und Designszene bestens vernetzt.
weiter...
Startseite
Infomaterial
Du möchtest detaillierte Informationen zu den Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der F+F bestellen? Dann geht's hier lang...
|| (CAESURA) Dominik Zietlow
Vernissage
Fr. 27.04.2018, 18.30 Uhr
Ausstellung
28.04.–23.06.2018
Coalmine Winterthur, Turnerstrasse 1, 8401 Winterthur
Fasziniert von der Welt des Tons und der Improvisation zeigt || (Caesura) Zietlows künstlerische Auseinandersetzung mit drei professionellen Schlagzeugern, die er ins Zentrum seiner ersten institutionellen Einzelausstellung rückt.
mehr...
Einführung Lynda
Isabel Seiffert
Herbstsemester 2018/19
Kursnummer: 4354
Pooling – Einführungen, Skills & Projekte
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Lynda ist die weltweit grösste Tutorialplattform, auf der man jegliche Software und digitales Handwerk erlernen und vertiefen kann.
mehr...
Grafiklabor
Andrea Kuster
Jeannine Herrmann
Semesterkurse Frühling 2019
Kursnummer: 4281
Grafische Gestaltung
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Beim Logo auf deinem Turnschuh, beim Werbeplakat an der Tramhaltestelle, ja sogar bei der Kaugummiverpackung – ob deutlich sichtbar oder fast unbemerkt – hier waren Grafiker und Grafikerinnen am Werk.
mehr...
Design Manual
Philipp Aebischer

Berufskunde

Das Gestaltungsmanual als Chance und Herausforderung für eine ansprechende Gestaltung. Ein Gestaltungsmanual beinhaltet alle wichtigen Aspekte für den Einsatz von Logo, Schriftdefinition, Raster und Bildwelten, etc.
mehr...
Werkstatt Fotolabor
Jour fixe
Immer am Montag!
Nächster Termin: 25.06.2018
17.00–21.00 Uhr
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich, Raum F89-U01
Am Jour Fixe – jeden Montag zwischen 17 und 21 Uhr – begleitet und berät dich je nach deinem Bedürfnis ein_e F+F Expert_in im Fotolabor bei der Umsetzung deiner Projekte und Vergrösserungen.
mehr...
Langsamkeit der analogen Fotografie
Ester Vonplon
Sommerateliers 2018
Kursnummer: 3901
Fotografie
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Während einer Woche fotografierst du analog, entwickelst im Labor die eigenen Filme, erstellst Abzüge und realisierst ein eigenes Projekt. Das Ziel des Workshops ist es, eine eigene fotografische Idee, vom Film einlegen bis zum fertigen Abzug, umzusetzen.
mehr...
Landpartie – ortspezifische Installationen
Martina Vontobel
Sennhof mit Kunstinstallation, Bild: Martina Vontobel
Sommerateliers 2018
Kursnummer: 4287
Dreidimensionale Gestaltung
Sennhof, Lindenstrasse, 8704 Herrliberg

Hoch über dem Zürichsee arbeitest du während einer Woche an der Schnittstelle von Natur, Kulturland und Architektur – und lässt dich zu grossen und energiegeladenen Rauminstallationen inspirieren.
mehr...
Good Life Ceramics – World of Interiors
Ausstellung
24.01.–26.08.2018
Kunstmuseum St. Gallen, Museumstrasse 32, 9000 St. Gallen
Mit World of Interiors richtet Caro Niederer den Fokus auf die Motive von Innenräumen. Gezeigt werden Werke, die sich um Interieur-Fotografien, handgeknüpfte Seidenteppiche, Ölgemälde, Porzellanbilder handeln. Mit dabei ist Sabian Baumann.
mehr...
Videostudio – vom Daumenkino zum Trickfilm
Iris Rennert
Ferienkurse Frühling 2019
Kursnummer: 4286
Film
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Wie entstehen bewegte Bilder? Ob mit Papier und Schere, Film– oder Fotokamera: Wir gehen der Magie bewegter Bilder auf den Grund! Du erfährst, wie sich aus deiner Idee ein animierter Videoclip entwickelt.
mehr...
Siebdruck
Esther Schena
Sommerateliers 2018
Kursnummer: 3898
Drucktechnik
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Fernab der digitalen Welt entdeckst du in der Siebdruckwerkstatt das Handwerk und dessen künstlerisches Potenzial. Verschaffe dir durch diese Drucktechnik eine neue Ebene der zweidimensionalen Gestaltung.
mehr...
Abschlussausstellung Vorkurs im Modulsystem, berufsbegleitend 2018
Vernissage
Mi. 27.06.2018, 18.00–21.00 Uhr
Ausstellung
28.–30.06.2018
Do.–Sa. 15.00–20.00 Uhr
Flurstrasse 89, 8047 Zürich, Erdgeschoss
Herzliche Einladung zur Vernissage und Ausstellung der Abschlussarbeiten des Vorkurses im Modulsystem 2018.
mehr...
Nachlass Hansjörg Mattmüller
1959–1970
Museum für Gestaltung
Der Nachlass umfasst Unterlagen zur künstlerischen Ausbildung von Hansjörg Mattmüller, Unterlagen zu seiner Lehr- und Leitungstätigkeit an der KGSZ (1964–1970) und der F+F Schule von 1959 bis 2000, sowie einen Teilnachlass seiner Werke.
mehr...