Startseite
Schule für Kunst
und Design
Flurstrasse 89
8047 Zürich
+41 44 444 18 88
info@ffzh.ch
Startseite
F+F Aufnahmetermine Schuljahr 2018/19 und Kursanmeldungen fürs laufende Schuljahr
Jugendkurse
Einzelne freie Plätze in den Ferienkursen Frühling 2018 – hier geht's direkt zur online Anmeldung über die Angebote.
 
Gestalterische Weiterbildungskurse
Online Anmeldungen für's Schuljahr 2017/18 sind laufend möglich, solange Plätze verfügbar sind.
 
Online Anmeldung 
Aufnahmeprüfungen
Vorkurs/Propädeutikum
  • Prüfung: Do. 24.05.2018, 10.00–15.30 Uhr
    Verbindliche Anmeldung zur Aufnahmeprüfung und Ausbildung Vorkurs/Propädeutikum Schuljahr 2018/19
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fachklasse Fotografie
  • Anmeldung zur Aufnahmeprüfung am Dienstag, 8. Mai 2018 (9.30–16 Uhr)
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fachklasse Grafik EFZ/BM
  • Anmeldung zur Aufnahmeprüfung am Di. 8. Mai 2018 (9.30–16 Uhr)
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Film HF, berufsbegleitend
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19 Studiengang
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fotografie HF
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19 Studiengang
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Kunst HF
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19 Studiengang
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Modedesign HF
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19 Studiengang
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Visuelle Gestaltung HF
  • Bewerbung Schuljahr 2018/19 Studiengang
    Ausbildungsbeginn: August 2018
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Vorkurs, berufsbegleitend
  • Start: 23. April 2018
    Aufnahmegespräch für den berufsbegleitenden Vorkurs
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
  • Start: 23. Juli 2018
    Aufnahmegespräch Vorkurs berufsbegleitend
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Weiterbildung Modedesign
  • Ausbildungsstart: 01.09.2018
    Anmeldung/Vertrag Bekleidungsgestalter_innen 2018/19
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Startseite
F+F Imagefilm
Wir gewähren den intimen Einblick in die F+F-Studiengänge: Was wird aus Filmstudentin Marie-Anne? Was haben wir, was die anderen nicht haben - und was ist eigentlich aus unseren Alumni geworden?
Startseite
F+F Jahresprogramm 2017/18
Fotoreportage, Véronique Hoegger
Das F+F Portrait- & Jahresprogramm sowie das Weiterbildungskursprogramm für das Schuljahr 2017/18 stehen hier zum downloaden bereit.
Startseite
Was ist die F+F
Die F+F Schule für Kunst und Design ist die grösste private Kunst- und Gestaltungsschule der Schweiz. Die Abspaltung der Klasse Form und Farbe von der Kunstgewerbeschule Zürich führte 1971 zur Gründung der F+F Schule für experimentelle Gestaltung. Neben einem offenen Kunststudium fanden Kurse als Abendschule statt, später kam der gestalterische Vorkurs hinzu. Das Ausbildungsangebot erweiterte sich in Richtung Gestaltung, so dass auf Grundstufe die beiden Fachklassen Fotografie und Grafik, auf Stufe Höhere Fachschule die Studiengänge Film, Fotografie, Kunst, Modedesign und Visuelle Gestaltung angeboten werden. Alle Berufsausbildungend der F+F sind heute staatlich anerkannt und Studierende sind daher in ihren Herkunfskantonen grundsätzlich stipendienberechtigt.
Das bekannte Kursangebot für Erwachsene – seit neuem auch für Jugendliche – gehört zur F+F, die sich als Bildungsinstitution in Zürich bestens etabliert hat.

Die Schule wird von einer durch die Stadt Zürich mit ins Leben gerufenen und nicht profitorientierten Stiftung getragen. Sie erhält Betriebsbeiträge der Stadt Zürich und Subventionen aus dem HFSV-Konkordat, dem alle Schweizer Kantone und das Fürstentum Lichtenstein angehören. Gegenwärtig besuchen 200 Studierende die Schule, gleichzeitig besuchen jährlich rund 500 Personen Weiterbildungskurse.

Die F+F Schule für Kunst und Design ist als einzige nicht-staatliche Institution Mitglied von swiss design schools, der Direktorenkonferenz der Schulen für Gestaltung Schweiz. Sie ist auch Mitglied der Konferenz der Höheren Fachschulen HF der Schweiz. Sie verfügt über das eduQua-Zertifikat und nimmt am internationalen Austauschprogramm Swiss-European Mobility Programme (ehemals Erasmus) teil. Die Schule selber und ihre Schulleitungsmitglieder sowie zahlreiche Dozierende sind dank Mitgliedschaften in gestalterischen Berufsverbänden und Organisationen der Arbeitswelt in der Kunst- und Designszene bestens vernetzt.
weiter...
Startseite
Infomaterial
Du möchtest detaillierte Informationen zu den Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der F+F bestellen? Dann geht's hier lang...
Rough wood – Möbelbau
Ortreport
Sommerateliers 2018
Kursnummer: 3905
Dreidimensionale Gestaltung
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Do–it–yourself muss nicht wackeln. Selbstgebaute Möbel sind persönliche, individuelle Objekte. Es sind Produkte eigener Imagination, die bei jeder Benutzung Freude bereiten.
mehr...
Körpergeschichten
Vernissage
So. 18.03.2018, ab 11.00 Uhr
Ausstellung
18.03.–29.04.2018
Galerie im Gluri Suter Huus, 5430 Wettingen
Die Ausstellung setzt sich im Dreiecksverhältnis Künstlerin–Werk–Betrachter mit dem Thema Körperlichkeit auseinander. Trotz unterschiedlicher künstlerischer Ansätze ist im Werk eine besondere körperliche Präsenz zu beobachten.
mehr...
Grafiklabor
Andrea Kuster
Ilia Vasella
Semesterkurse Frühling 2018
Kursnummer: 3920
Grafische Gestaltung
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Das Logo auf deinen Turnschuhen, das Werbeplakat an der Tramhaltestelle, ja sogar die Kaugummiverpackung – ob deutlich sichtbar oder fast unbemerkt – hier waren Grafiker und Grafikerinnen am Werk.
mehr...
The Art Student as Curator
Vernissage
Mi. 04.04.2018
Ausstellung
05.04.–26.04.2018
Löwenbräu, Zürich
Jetzt wird's Ernst: während eines Workshops im Studiengang Kunst HF werden Studierende zu Kurator_innen. Und zwar nicht unter Laborbedingungen, sondern in echt.
mehr...
Zeichnen: Personen & Geschichten
Markus Weiss
4. Quartal 2017/18
Kursnummer: 3866
Zeichnen
F+F, Sihlquai 67, 8005 Zürich

Ausgehend von umfangreichem Skizzenmaterial rückt eine narrative freie Arbeit ins Zentrum. Personen und ihre Räume stehen dabei im Fokus. An einzelnen Abenden stehen uns Aktmodelle zur Verfügung, um zeichnerisch Figur und Raum zu erfassen.
mehr...
Videostudio: vom Daumenkino zum Trickfilm
Iris Rennert
Ferienkurse Frühling 2018
Kursnummer: 3924
Film
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Wie entstehen bewegte Bilder? Ob mit Papier und Schere, Film– oder Fotokamera: Wir gehen der Magie bewegter Bilder auf den Grund! Du erfährst, wie aus deiner Idee ein animierter Videoclip entwickelt.
mehr...
A Portrait of a Young Building as an Artist by Artists
Opening Wednesday
4th April, 6–10 pm
Exhibition
5th–26th April 2018
Löwenbräu, Limmatstrasse 270, 8005 Zürich, F Space Carpet Gallery Space F, 2nd Floor
A Portrait of a Young Building as an Artist by Artists is an exhibition curated by 12 art students from the F+F School of Art and Design. Occupying an empty gallery space on the second floor of the Löwenbräu, the students create a «portrait» of the building by inviting all the artists currently working and showing in the Löwenbrau, including themselves, to contribute an art work.
mehr...
Abschlussausstellung Vorkurs/Propädeutikum 2018
Vernissage
Mi. 09.05.2018, 18.00–21.00 Uhr
Ausstellung
10.–17. Mai 2018, 10.00–18.00 Uhr
Flurstrasse 89, Zürich, im Erdgeschoss
Herzliche Einladung zur Vernissage und Abschlussausstellung
Vorkurs/Propädeutikum 2018.
mehr...
Abgemacht: Treffpunkt Wahrnehmung
Matinée
Sa. 24.02.2018, 10.00–13.00 Uhr
Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich
Die TeilnehmerInnen gehen von einem Gegenstand aus und nehmen wahr, wie innere und äussere Bilder entstehen und was diese im Augenblick der Wahrnehmung bewirken. André Vladimir Heiz schärft die Sinne für den Augenblick.
mehr...
Real Fake – Imitationstechniken
David Berweger
Sommerateliers 2018
Kursnummer: 3904
Malerei
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Das Imitieren und Täuschen hat eine lange Tradition. In der Mimikry ist es als Überlebensstrategie bereits in der Natur angelegt. "Falsche" Materialien bestimmen immer mehr unsere Alltagsumgebung. Lerne das Repertoir der Imitation!
mehr...
Kunst- & Kulturgeschichte
Irene Chabr

Allgemeinbildung

Du erhältst Einblick in die wichtigsten Meilensteine der Kultur–, Kunst– und Designgeschichte ab dem 19. Jahrhundert. Du erkennst aktuelle Trends und Tendenzen in Kultur und Gesellschaft.
mehr...
Tarnen Täuschen Imitieren
Vernissage
Fr. 23.03.2018, 19.00 Uhr
Ausstellung
24.03.–06.05.2018
Alte Fabrik, Kunst(Zeug)Haus, Klaus-Gebert-Strasse 5, 8640 Rapperswil-Jona
Getarnte Gebäude, Vorhänge, merkwürdige Bilder, Concealer und Lidschatten: Techniken der Camouflage sind so vielfältig wie die Bereiche, in denen sie Anwendung finden.
mehr...