Infomaterial
Bitte sendet mir:
Bitte mindestens ein Thema auswählen.
 
 
Newsletter
Newsletter bestellen
 
Chantal Romani
Netzkultur
*1971, Studium Fine Arts an der F+F, Schwerpunkt Video und Net-Art. Unfertiges Studium Kulturwissenschaften, Schwerpunkt Philosophie. Zurzeit Master Transdisziplinarität ZHdK. Seit 2001 Ausstellungen im In- und Ausland, diverse Auftragsarbeiten und Lehrtätigkeit

Website

Aktuelle Kurse

Personen
U5
Projekt, Mentoring
*2007 (Gründung des Kollektivs), leben und arbeiten in Zürich und Singapur.
2006-2011 Studium Mediale Künste und Fine Arts an der Zürcher Hochschule der Künste.
Seit 2009 diverse nationale und internationale Ausstellungen.
Seit 2015 Teil des Forschungsprojekts "17 Volcanoes" des Future Cities Laboratory in Singapur.

Website

Sophia Murer
After Effects
  • seit 2014 Filmtitel, Teilzeitstelle bei Andromeda Film AG, Zürich
  • seit 2010 Dozentin für Animation an der F+F
  • 2008–2013 Dozentin am VZO, Kunstschule Wetzikon
  • 2005–2010 Mitorganisatorin von Minimotion
  • seit 2004 Büro für Grafik und Animation, Zürich

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2017 (3803)
    Kurz und bewegt – Kurzfilm für eine soziale Institution
Andrea Hadem
Schwarz/Weiss Labor
*1972, Ausbildung zur Fotografin und Printern in Köln, Deutschland. Studium der Fotografie an der Fachhochschule Dortmund, Deutschland, University of Plymouth, Faculty of Arts Exeter, England und Zürcher Hochschule der Künste. Seit 2008 Dozentin an der F+F, seit 2006 Printerin im Laboratorium Zürich und seit 2004 Arthandling/Registrarin Fotomuseum Winterthur.
 

Personen
Pooling
Shusha Niederberger
Digitale Medien
*1974 in Sursee, lebt in Winterthur. Ausgebildete Typografin, entdeckte früh das Internet und arbeitete als Webdesignerin für Agenturen in Zürich und Wien.
Studium der bildenden und digitalen Kunst in Zürich und Wien, selbständige Künstlerin. Dazu Assistenzen und Lehrtätigkeiten an Kunsthochschulen in Wien und Zürich, aktiv in der künstlerischen Forschung im Bereich Sprache und Code.
Seit 2014 Leitung und Aufbau der Kunstvermittlung am Haus für elektronische Künste, Basel. Seit 2015 Dozentin an der F+F. Seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsprojekt SNF „Creating Commons“, IFCAR Institute for Contemporary Art Research, ZHDK Zürich.

Christine Zimmermann
Informationsgrafik
*1976, Studium der Visuellen Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern; 2008 Publikation der Arbeit «Von B und C – Datenvisualisierung jenseits von Kuchen- und Balkendiagrammen» beim Christoph Merian Verlag, Basel. 2008 Gründung von «Hahn+Zimmermann GmbH» in Bern zusammen mit Barbara Hahn. Arbeit in den Bereichen Kommunikationsdesign, Informationsgrafik und Designforschung für nationale und internationale Kunden sowie an selbstinitiierten und freien Projekten. Seit 2007 Forschungstätigkeit an der Hochschule der Künste Bern im Forschungsfeld «Knowledge Visualization». Regelmässige Vortrags- und Lehrtätigkeit im Bereich Informationsgrafik an unterschiedlichen Berufs- und Hochschulen.
 

Rebekka Lüthi
Modedesign, Nähtechnik
*1993, lebt und arbeitet in Bern. 2009–12 Ausbildung zur Bekleidungsgestalterin (Fachrichtung Damenbekleidung) an der BFF in Bern. Seit 2012 Mitarbeiterin beim Label Sabine Portenier (ehemals PortenierRoth), Thun, im Bereich Schnitt- und Prototypenentwicklung, Produktionsplanung und Betreuung der Praktikanten. Seit 2013 Mitarbeiterin in der Schneiderei zum Mutz, Grosshöchstetten, im Bereich Masskonfektion der klassischen Berner Herrentracht.

photographers in conflict
Künstlerische Fotografie
Goran Galić (*1977) und Gian-Reto Gredig (*1976) – photographers in conflict Künstlerduo aus Zürich. Galić studierte an der ZHdK Fotografie, Gredig an der Universität Zürich Visuelle Anthropologie. Ihre Arbeiten wurden u.a. im Helmhaus Zürich, Ghezira Art Center Kairo, Kunsthaus Baselland, Kunsthaus Aargau, FOAM Amsterdam, La Virreina Centre de la imatge Barcelona, FotoMuseum Antwerpen, an der Fotografia Europea Reggio Emilia, im Contemporary Art Center Vilnius, Kunsthaus Zürich, Zentrum Paul Klee Bern und im Fotomuseum Winterthur gezeigt. 

Website

Personen
Pooling
Jeroen van Rooijen
Mode & Design
*1970, studierte an der Hochschule für Gestaltung in Zürich (heute ZHdK) Modedesign. Arbeitet seit den frühen neunziger Jahren in der Medienbranche, zuerst beim Lokalradio, später bei nationalen und internationalen Magazinen wie Annabelle, Bolero, GQ oder Harper’s Bazaar. Seit 2003 ist Jeroen van Rooijen meist für die Neue Zürcher Zeitung tätig, wo er verschiedene Beilagenformate lancierte. Er ist ausserdem Mitinhaber zweiter Concept Stores in Zürich.
 

Website

Daniela Cianciarulo
Assistenz Studiengang Film HF, Interviewtechnik, Dossierentwicklung
  • *1970. Studium (Literatur- und Filmwissenschaften) an der Universität Zürich
  • Weiterbildung an der UCLA, Los Angeles (Regie, Drehbuchschreiben) Verschiedene Tätigkeiten im Verlagswesen und als Studioregisseurin beim Schweizer Fernsehen
  • Seit mehr als zehn Jahren freiberufliche Autorin, Regisseurin, Lektorin und Dozentin

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2017 (3910)
    Schauspielführung
  • FS 2017 (3791)
    Werkgespräche
Efa Mühlethaler
Leitung Weiterbildung, Vorkurs im Modulsystem
  • *1962, lebt und arbeitet als bildende Künstlerin in Bern und Zürich.
  • 1994–97 Fachklasse für bildende Kunst, Schule für Gestaltung, Basel
  • 2004–06 Nachdiplom Design/Art & Innovation, Hochschule für Gestaltung und Kunst, Basel
  • 2005–07 Leiterin Fachbereich Gestaltung, Klubschule Migros Aare, Bern
  • 2009-2011 Masterstudium Master of Arts FHNW in visuelle Kommunikation und Bildforschung, Hochschule für Gestaltung und Kunst, Basel
  • Seit 2000 Diverse Austellungen, Kunstprojekte und Video-Dokumentationen
  • Seit 2007 Leiterin F+F Weiterbildung und Vorkurs im Modulsystem

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2016/17 (3524)
    VKM Studienpool
  • 3 - 2016/17 (3489)
    VKM Studienpool
Personen
Haus am Gern
Projekt, Mentoring
*1964/1959, sind Rudolf Steiner, Autodidakt, Dozent SfGBB, und Barbara Meyer Cesta, Diplom Bildende Kunst HKB. 1997 gründeten sie das Haus am Gern und sind seither unter diesem Label an interdisziplinären Projekten tätig. Im Fokus ihres Schaffens stehen gesellschaftsrelevante Themen, die sie in kontextspezifische Werke übersetzen. Ihr künstlerisches Schaffen zeichnet sich durch Medienvielfalt aus, in der Zeichnung, Fotografie, Video, Objekt, Installation und Performance im Rahmen von konzeptuellen Arbeiten zueinander in Beziehung gesetzt werden. Beide sind auch kuratorisch tätig: Rudolf Steiner ist Konsul am Konsulat Prättigau Warschau, Barbara Meyer Cesta Leiterin des Projektraums espace libre der visarte biel-bienne.
 

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2017 (3652)
    Mentoring
  • FS 2017 (3641)
    Sackgeld
Vera Eggermann
Illustration
Vera Eggermann schreibt und illustriert Kinderbücher. Sie studierte Illustration an der Hochschule Luzern - Design & Kunst und arbeitet seit 25 Jahren als freischaffende Illustratorin für verschiedene Medien und Zielgruppen. Sie lebt in Luzern und London.

 

Website

Peter Maurer
Fotografie
*1963, lebt in Weisslingen, Kt. Zürich.
– Fotofachklasse an der Fotoschule in Vevey
– seit 1988 freischaffender Künstler und Fotograf
– seit 1997 Dozent im Bereich Fotografie, u.a. an der ECAL in Lausanne, an der F+F und an der Höheren Fachschule für Künste, Gestaltung und Design in St.Gallen.
– Mitglied der Expertenkommission HF Fotografie in St. Gallen und Mitglied der Reformkommission des neuen Bildungsplans für die berufliche Grundbildung Fotografin/Fotograf EFZ.
– diverse Ausstellungen und Preise, u.a.: Eidg. Preis für Gestaltung, Reuters Alp action Media award, Schweizer Preis beim European Kodak Award. 

Website

Aktuelle Kurse

Daniel Hertli
Leitung Studiengang Film
  • *1972, 1991–1994 Vorkurs und Kunststudium an der F+F
  • 1994-1999 Studium der visuellen Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung Zürich
  • 2000–2004 Konzeption, Aufbau und Leitung der Studiengänge Grafik, Fotografie und Film an der F+F, seit 2004 Leiter Studiengang Film
  • Seit 2008 Inhaber der Komun GmbH, Büro für visuelles Design, Werbung und Film
  • Seit 2014 in der Fachkomission Film & Fotografie der Volkart Stiftung

Website

Personen
Pooling
Heiko Schmid
Dozent Visuelle Kultur
*1978, Studium der Kunst- und Medienwissenschaften sowie Philosophie und Szenografie, Dissertation in Kunst und Medienwissenschaften. 2009–10 Direktor des Projektraumes für zeitgenössische Kunst Stedefreund in Berlin. 2009–15 Unterrichtsasistent für Kunst- und Kulturtheorie im Studiengang Master of Arts in Fine Arts der Zürcher Hochschule der Künste. 2015–16 Education Coordinator für die Kunstbiennale Manifesta 11in Zürich, Freier Kurator, Kunstkritiker und Autor.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2017 (3775)
    Visuelle Kultur: Animation oder magische Gesten aus dem Untergrund der zeitgenössischen Bilderflut
Conradin Wolf
Semiotik, Theorie
*1956, Studium an den Universitäten Zürich und Genf. Philosoph/Kunsthistoriker und CFC in Rchtswissenschaft, unterrichtete an der Universität Zürich und an der École Supérieure des Beaux-Arts in Marseille. Professor an der ZHdK: Unterrichtstätigkeit im Bereich Ästhetik, Semiotik, Interkulturalität, politische Theorie und Menschenrechte.
 

Andrea Kuster
Assistenz Fachklasse Grafik EFZ/BM und Jugendkurse, Grafische Gestaltung
*1982, lebt und arbeitet in Zürich. Bachelor in Sozialer Arbeit FHNW Olten und Arbeit in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit: von Heimbereich über offene Jugendarbeit bis Soziokultur zumeist mit Jugendalter. Zoopädagogin im Tierpark Goldau. Leitung Werkatelier in einem GZ und Quartierarbeit mit allen Altersgruppen. Abschluss Visuelle Gestaltung HF an der F+F Zürich. Seit 2014 selbständige Tätigkeit als Gestalterin in unterschiedlichen Projekten.

Aktuelle Kurse

  • JK Frühling (3614)
    Grafiklabor
Sarah Infanger
Grafische Gestaltung

*1978, seit 2008 als freischaffenden Grafikerin in Zürich tätig, mit Schwerpunkt Printmedien und Publikationen. Nach dem Studium für Visuelle Kommunikation  
(HGKL Luzern und ecal Lausanne) mehrjähriger Auslandaufenthalt in den Niederlanden: Mitarbeit in diversen Grafikbüros in Amsterdam und Forschungsstipendium an der Jan van Eyck Academie in Maastricht. Seit 2016 Expertin QV Grafiker_in EFZ für den Kanton Luzern.

Website

Aktuelle Kurse

  • Eigene Projekte (Info)
  • Grafische Gestaltung (Info)
Personen
Renald Lenzin
Stiftungsratsmitglied als Studierendenvertreter
*1991, studiert seit September 2015 an der F+F Visuelle Gestaltung. 2012 bis 2014 Praktikant und Mitarbeiter im Bereich Marketing mit Schwerpunkt Grafik bei der Sehstoff GmbH, Baden. Wechselte 2014 in den Vorkurs der F+F.

Website