Nora Fata
Farbe
Seit ihrer Ausbildung zur Farbgestalterin am Bau an der Fachschule «Haus der Farbe» arbeiten Nora Fata und Catherine Burkhard beruflich zusammen unter dem Namen burkhard & fata farbgestaltung. Ihre Ausgangssituation ist die Architektur im jeweiligen Kontext. Mittels Farbe und Material wird eine eigene Wirkung für den Raum und die Architektur erzeugt. Das Ausloten von Farbklängen, das Verbinden von Farbe und Material, das Einbeziehen vom städtebaulichen Kontext und den jeweiligen Nutzern sind Schwerpunkte in ihrer Arbeit. In der gemeinsamen Auseinandersetzung entsteht der Antrieb die gestalterischen Grenzen zu durchbrechen. An dieser Schnittstelle eröffnen sich im Experiment – durch Inspiration von Kunst und Alltag – verschiedene Ausdrucksformen und dadurch unerwartete Gestaltungs- und Lebensräume.

Website

Aktuelle Kurse

Personen
Pooling
Eva-Maria Würth
Berufskunde
*1972, studierte Freie Kunst an der HSLU. Schloss sich 2000 mit Philippe Sablonier zum Künstlerduo Interpixel zusammen. Gemeinsam thematisieren sie in transdisziplinären Projekten soziale, gesellschaftliche und politische Phänomene mit Mitteln der Bildenden Kunst und orientieren sich dabei an der Produktion sozialer Kommunikation in Form von Interventionen und spielerischen Aktionen. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit ist ist sie als Dozentin an der HSLU tätig sowie Zentralvorstandsmitglied des Berufsverbands Visuelle Kunst Visarte Schweiz.

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4796)
    Berufskunde, Soziale Sicherheit
Personen
Giovanni Borrelli
Stiftungsratsmitglied (Vizepräsident)
Unternehmer und Treuhänder. Er hat 2002 die Collecta AG gegründet und führt diese bis heute. Seit September 2016 Stfitungsratsmitglied der F+F.

Website

Cynthia Gavranic
Kunstgeschichten
*1969, Master in Kunstgeschichte und Master of Advanced Studies in Museologie sowie SVEB-Zertifikat. Kunstvermittlerin am Migros Museum für Gegenwartskunst Zürich. 2010–15 Lehrperson für Kunstgeschichte am Liceo Artistico Zürich. 2003–10 Kuratorin am Museum für Gestaltung Zürich sowie Erwachsenenbildnerin für Kunst-, Design- und Architekturgeschichte.

Aktuelle Kurse

  • 3 - 2019/20 (4679)
    Kunstgeschichten
  • 1 - 2019/20 (4643)
    Kunstgeschichten
  • 4 - 2018/19 (4254)
    Kunstgeschichten
Sofie Erhardt
Portfolio
*1985, Beginn Studium Vermittlung von Gestaltung und Kunst an der ZHdK, Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Grafikerin EFZ in Zürich, Masterstudium Communication Design an der Hochschule der Künste Bern. Grafikdesignerin bei verschiedenen Büros in Zürich und New York. Seit 2012 selbständige Gestalterin, Auftragsarbeiten und eigene Projekte (Spielplatz Zeitung, Das Kollektiv u.v.a.). Schwerpunkt Printmedien in den Bereichen Editorial und Corporate Design. Seit 2015 Art Director bei Friday Magazine in Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2019/20 (4698)
    Portfolio
  • 2 - 2019/20 (4665)
    Portfolio
  • 4 - 2018/19 (4258)
    Portfolio
Personen
Alex Hanimann
*1955, seit 1981 regelmässige Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland. 2013 Out of space, Galerie Bernard Jordan, Zürich. Recent works: Galerie Skopia, Genf, noch nicht – immer noch, Hannover, Land hinter den Tränen, Galerie Sima, Centro d’Arte Contemporanea Ticino (CACT), Bellinzona, Galerie Skopia, Genf, Kunstmuseum Bern.

Latefa Wiersch
Skulptur und Animation
*1982. 2002–06 Designstudium an der Fachhochschule Bielefeld, daraufhin Kunststudium an der Kunstakademie Münster sowie University of Sydney, Sydney College of the Arts, NSW, Australien. 2012 Abschluss als Meisterschülerin an der Universität der Künste Berlin. Kuratorische Projekte in Leipzig und Zürich (u.a How to Be Yourself – Autofiktionale Verwandlungen, 2015; Station21 Zürich; The Gang, Juni 2017; Kunst am Bau Projekt in der Roten Fabrik Zürich; 2011–13 Leitung und Kuratieren des Ausstellungsprogramms, Kunstraum Liska Leipzig.Auszeichnungen / Residencies (Auswahl): Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, 2012; Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, 2013; Kulturstiftung Sparkasse Unna, 2013/14; Wilhelm Morgner Stipendium, 2016.

Website

Aktuelle Kurse

  • JK Sommer (4594)
    Schnupperwoche Gestaltung
Anina Gmür
Kamera
  • *1979. Seit 2006 freischaffende Kamerafrau für Spiel- und Dokumentarfilme
  • 2002-2003 Ecole Cantonale d'art de Lausanne, Fotografie
  • 2004-2006 Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Film/Video
  • 2006-2008 Zürcher Hochschule der Künste, Master of Arts in Film, Schwerpunkt Kamera, Austauschsemester an der HFF München und Förderpreis des Rektors für herausragende Abschlussarbeiten
  • Auszeichnungen/Nominierungen: 510m über Meer; Jurypreis bester Film int. Filmfestival Georgien; Best Shortfilm int. Film Festival Uruguay; Best of Shortfilm (by Swissfilms); Nomination deutscher Fotobuchpreis 2013 für Mzayna 
  • Kinospielfilme als Kamerafrau:
    Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? von Kerstin Polte, Augenschein Filmproduktion, 2016
    Sekuritas von Carmen Stadler, Abrakadabra Films, 2017

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4729)
    LichtBildTon
Personen
Rolf Staub
Stiftungsratspräsident
Anwalt bei der Zürich Versicherung, wo er für die rechtlichen Belange des globalen Rückversicherungsgeschäftes verantwortlich ist. Innerhalb der Zürich Versicherung betreut er als Präsident der Kunstkommission auch das Kunst am Bau Projekt für den aktuellen Umbau des Hauptsitzes am Mythenquai, Zürich. Rolf Staub ist im Vorstand des Fördervereins von Okikoki-Spielplatz für Kunst. Seit Januar 2015 Stiftungsratspräsident der F+F. 

Reto Vogler
Markt & Kommunikation
*1972, Arbeitete nach einem Soziologie- und Filmstudium (Uni Zürich) als Texter/Konzepter in diversen Zürcher Werbeagenturen. Seit 2013 Co-Inhaber und Partner bei Kreienbühl und Vogler Werbeagentur GmbH.

Website

Aktuelle Kurse

  • Marketing & Kommunikation (Info)
Yves Sablonier
Screen Design, Siebdruckwerkstatt
*1970, ab 2001 Dozent Screen- und Webdesign an der Hochschule Luzern in den Bereichen Graphic Design und Illustration, 2006 bis 2012 Unterbruch in Lehrtätigkeit und Arbeit im eigenen Atelier in Zürich, ab 2012 Wiederaufnahme Lehrtätigkeit in Luzern (CAS Buchgestaltung, IDA Visuelle Vermittlung) und Zürich (F&F Visuelle Gestaltung).

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4827)
    Dankeskarte im Siebdruck
  • HS 2019/20 (4783)
    Einführung Siebdruck
  • JK Herbst (4703)
    Schau hin, denk nach, mach mit!
  • Illustrator, Siebdruck (Info)
  • Siebdruck (Info)
Basil Stücheli
Portaitfotografie, Photoshop
*1976, Studium der Fotografie an der Zürcher Hochschule der Künste. Lehrbeauftragter an der F+F, Studiengang Fotografie. Seit 2003 als freier Fotograf tätig. Arbeiten für zahlreiche Medien, Agenturen und Firmen.
 

Website

Aktuelle Kurse

  • Portrait 2 (Info)
  • Photoshop 2 (Info)
  • Portrait 1: Standardsituationen (Info)
Nicole Schmidt
Co-Leitung Studiengang Modedesign HF, Textilien & Geschichte der Mode
*1970 lebt und arbeitet in Zürich, dipl. Gewandmeisterin, eidg. dipl. Ausbildnerin. Nach einem Praktikum an der Staatsoper Wien und der Gewandmeisterklasse in Zürich, folgte 1995 die Gründung des Ateliers Debü mit Aufträgen für Theater, Promotionen und Kollektionen. Parallel dazu langjährige Dozententätigkeit für Textilien und Geschichte der Mode. 2013 ad Interim Leitung der Modedesign Schule Zürich. Seit 2014 Co-Leitung und Dozentin im Studiengang Modedesign HF an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4807)
    Modegeschichten
  • HS 2019/20 (4745)
    Praktikum
  • HS 2019/20 (4740)
    Textilien-Reloaded
  • HS 2019/20 (4739)
    Textilien
  • 2 - 2019/20 (4664)
    Modegeschichten – Vorlesungsreihe
  • FS 2019 (4348)
    Diplomjurierung/Kolloquium
  • FS 2019 (4347)
    Diplomjurierung/Kolloquium
  • FS 2019 (4346)
    Show
  • FS 2019 (4345)
    Diplomkollektion
  • FS 2019 (4344)
    Arbeitspräsentation 2
  • FS 2019 (4340)
    Arbeitspräsentation 1
Silvia Popp
Netzkultur, Digitale Medien, Video
*1977, seit 2011 Dozentin für digitale Medien & Video an der F+F und seit 2005 Berufsbildungsverantwortliche für Kaufleute in der Personalabteilung des Opernhaus Zürich. Freischaffende Künstlerin Boutique Pamela, Insel Institut und im Team Studio Action mit Anja Moers. Abgeschlossene Ausbildungen als Kauffrau, Künstlerin und Ausbildnerin.

Website

Aktuelle Kurse

  • JK Herbst (4702)
    App your world
  • Netzkultur (Info)
Andreas Wilhelm
Bildredaktion
Andreas Wilhelm (geb. 01.06.1965 in Bad Nauheim (D)) ist Geschäftsführer und Gründungsmitglied der 13 Photo AG. Zuvor arbeitete er bei der MAX in Hamburg als Bildredaktor, kam zum Relaunch der Weltwoche 2002 in die Schweiz; später dann Bildchef bei Das Magazin und dem Tagesanzeiger. Daneben ist er Dozent, führt Fotografie-Workshops durch und nimmt immer wieder Beratertätigkeiten für diverse Publikationen wahr. Momentan betreuen er und sein Team von 13 Photo neben 50 Fotografen auch die Bildredaktionen von Fritz+Fränzi, der Handelszeitung und dem Millionär Magazin.

 

Website

Aktuelle Kurse

  • Bildindustrie – Ein Rollenspiel (Info)
Maud Châtelet
Zeichnen
*1975 in Paris, lebt und arbeitet in Zürich. Architektin. Seit 2005 freischaffende Künstlerin in den Bereichen Malerei und Skulptur. Neben Ausstellungen und Kunstprojekten im In- und Ausland, unterrichtet Maud Châtelet langjährig Architektur und Freihandzeichnung in Fribourg, Muttenz und Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2018/19 (4564)
    Zeichnen – Crash Kurs
Franz Gratwohl
Performance
  • *1967, lebt und arbeitet in Zürich
  • 1987–91 Kunststudium an der F+F
  • 1996 Stipendium des Kantons Aargau
  • 1999–00 Atelierstipendium der Stiftung Binz, Zürich
  • seit 1995 als freier Kunstschaffender tätig
  • seit 1998 Dozent für Performance am Vorkurs der F+F
  • seit 2011 Gastdozent HSLU
  • Ausstellungen im In- und Ausland

Website

Aktuelle Kurse

  • Performance (Info)
Personen
Pooling
Claudia Kübler
Zeichnen
*1983, freischaffende Künstlerin, lebt und arbeitet in Zürich und Luzern. Nach dem Studium der Illustration (BA) an der HSLU Design und Kunst Kunststudium in Luzern (HSLU D&K) und Genf (HEAD), Master of Arts in Fine Arts, Abschluss 2012. Claudia Kübler arbeitet mit Zeichnung, Installation, Aktion und Text. Seit 2013 Mitorganisation der Alpineum Produzentengalerie Luzern. Seit 2016 Unterrichtsassistenz im Master Fine Arts an der ZHdK sowie Dozentin an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4802)
    Zeichnen
  • FS 2019 (4401)
    Zeichnen 4: Figur & Portrait
Katrin Murbach
Assistenz Weiterbildung, Raumgestaltung
*1984, Zürich, studierte Scenographical Design an der ZHdK und an der Estonian Academy of Arts in Tallinn. Sie arbeitete fürs Kollektiv raumlabor in Berlin und recherchierte über ein Dorf in der Arktis mit droog design in Amsterdam. Sie erhielt Stipendien für Projekte in Südkorea, Deutschland und Südafrika. 2011 gründete sie Ortreport mit Fabian Jaggi. Das Kollektiv ist spezialisiert auf ortsspezifische Recherche, Interventionen und Happenings in verschiedenen Lebenswelten. Für Theater und öffentliche Institutionen bauen sie temporäre Räume in Städten und Landschaften. Seit 2016 Assistenz Weiterbildung/Vorkurs im Modulsystem an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2019/20 (4684)
    Studienpool
  • 3 - 2019/20 (4667)
    Studienpool
  • 2 - 2019/20 (4649)
    Studienpool
  • 1 - 2019/20 (4630)
    Studienpool
  • 4 - 2018/19 (4247)
    Studienpool
Karin Baumann
Allgemeinbildender Unterricht
*1965, lebt und arbeitet in Zürich
  • 1985–93 Studium der allgemeinen Geschichte, der Wirtschaftswissenschaft sowie der Geschichte der Kunst des Mittelalters und der Neuzeit, Universität Zürich
  • 1993–96 Leiterin Bally Schuhmuseum Schönenwerd
  • 1997–98 Studium der Museologie an der Ecole du Louvre, Paris
  • 1996–99 Freelance Beraterin Bally Schuhmuseum und Bally Communications
  • 2012–15 Studium zur Diplomierten Berufsfachschullehrerin für den allgemeinbildenden Unterricht, Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung

Aktuelle Kurse

  • Allgemeinbildender Unterricht (ABU) Lernbereiche Sprache, Kommunikation und Gesellschaft (Info)