Anika Rosen
Nippon Type – Japanische Schriftzeichen, Typo & Grafik 日本タイプ
*1982, arbeitet seit 2012 als selbstständige Grafikerin in Zürich. 2004–2007 Studium der Fotografie FH München. 2007–2012 Studium in Typografie & Buchkunst HGB Leipzig. 2014–2018 Master Curatorial Studies ZHdK. 2012–2015 Assistentin im BA Graphic Design HSLU. Seit 2017 Dozentin für Grafik & Typografie (SfGBB und HSLU). Neben ihrer Tätigkeit als Grafikerin stellt sie hochwertige, farblich fein assortierte Papierwaren her und verkauft diese in ihrem Laden für japanische Schreibwaren in Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • WB SoA - 2023/24 (6818)
    Nippon Type – Japanische Schriftzeichen, Typo & Grafik 日本タイプ
Annette Amberg
F+F Summer School
*1976, Kuratorin bei Coalmine – Raum für Fotografie. Studium der Fotografie und der Bildenden Kunst an der ECAL in Lausanne, der ZHdK in Zürich sowie der Hochschule für Bildende Künste Hamburg. Ab 2007 im Ausstellungswesen tätig: Co-Initiantin des Off-Spaces Amberg & Marti, Assistenzkuratorin an der Kunsthalle Basel, Co-Leiterin der Shedhalle in Zürich, freie Kuratorin verschiedener Ausstellungsprojekte. Gastdozentin und Jurorin an F+F, ZHdK, HEAD und am Institute Art Gender Nature in Basel.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2024 (6930)
    F+F Summer School
Julia Heinrichs
Performance
Freischaffende Regisseurin und Tanzdramaturgin in Deutschland und der Schweiz. Zunächst lernte sie in Paris bei Avant Scène Maskenbildnerei und bei Jacques Lecoq Körpertheater. Später machte sie eine Ausbildung zur Werbekauffrau und bildete sich während des Studiums zur Diplompsychologin zum Coach und zur Trainerin fort. Seit 2003 unterrichtet sie Kommunikation, Körper und Kreativität.

Aktuelle Kurse

  • Performance (Info)
Personen
Pooling
Eva-Maria Würth
Berufskunde, Soziale Sicherheit, Geld & Studium
*1972, studierte Freie Kunst an der Hochschule Luzern. Schloss sich 2000 mit Philippe Sablonier zum Künstlerduo Interpixel zusammen. Gemeinsam thematisieren sie in transdisziplinären Projekten soziale, gesellschaftliche und politische Phänomene mit Mitteln der Bildenden Kunst und orientieren sich dabei an der Produktion sozialer Kommunikation in Form von Interventionen und spielerischen Aktionen. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit ist sie Dozentin an der Hochschule Luzern, Departement Design und Kunst.

Aktuelle Kurse

  • FS 2025 (7009)
    Berufskunde, Soziale Sicherheit
Vanja Ivana Jelić
Grafik Design
*1988. Visuelle Gestalterin, Alumna der ECAL. Gründete mit Sara Arzu Hardegger 2018 das Grafik Studio sava. Neben Aufträgen im Bereich der Grafik erarbeitete sie selbstinitiierte Buchprojekte zu gesellschaftspolitischen Themen. Ihre Praxis zeichnet sich durch die Zusammenarbeit mit diversen Institutionen und Off-Spaces aus und definiert sich durch Kollaborationen mit Künstler:innen aus dem In- und Ausland.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2025 (7120)
    Online Sometime
Adrian Sonderegger
Fotografie
*1980, in Bülach, Schweiz. Freischaffender Fotograf und Dozent, lebt  seit 2001 in Zürich. 2006 Diplom in Visueller Kommunikation, Studienbereich Fotografie an der Zürcher Hochschule der Künste. Zusammenarbeit mit Jojakim Corits seit dem gemeinsamen Studium. Seit 2006 freischaffender Fotograf, von 2007 bis 2011 Assistent des Künstlers Jules Spinatsch.

 

Website

Aktuelle Kurse

  • WB 3 - 2024/25  (6889)
    Künstliche Bildwelten
  • FS 2024 (6803)
    Künstliche Bildwelten
Personen
Pooling
Anna-Brigitte Schlittler
Mode & Design
*1960, Studium der Kunstgeschichte, Geschichte der Neuzeit und Philosophie. Seit 2003 Dozentin Theorie Kunst und Design an der ZHdK, Departemente Kulturanalysen und Vermittlung/Art Education sowie Design – Trends & Identity und ab 2017 an der F+F. Freie Kuratorin mit Schwerpunkt Modedesign. 2006–2012 Vorstandsmitglied Genossenschaft tuchinform Winterthur. Seit 2019 Vorstandsmitglied NDG, Netzwerk Designgeschichte. 2013–2018 Leitung SNF – Forschungsprojekte im Bally Archiv Schönenwerd.

Aktuelle Kurse

  • FS 2024 (6627)
    Mode, Aktivismus und social impact
Matthias Wyler
Grafik Design
*1984, lebt und arbeitet in Zürich. Studium Visuelle Kommunikation an der KABK, Den Haag. Danach selbstständige Tätigkeit als Grafik und Web Developer. Seit 2014 Inhaber STUDIO SIRUP. Neben Auftragsarbeiten realisiert das Studio eigeninitiierte Projekte wie zum Beispiel den Fanzine-Verlag SUGUS und 2016 die Beatmakerreihe LE FLAH. Gründer und Kurator des Kunstraums ÖFF.

Website

Nadine Spengler
Zeichnen
*1972, arbeitet als Grafikerin und Illustratorin in Zürich. Für den SJW Verlag hat sie Robert Lax's So ein Mann. So ein Haus. und Meinrad Inglin's Der Lebhag illustriert und gestaltet. Sie arbeitet auch als freischaffende Dozentin für Zeichnen, Illustration und Druck an der HSLU Luzern, Zhdk Zürich und F+F Schule Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • Packaging Design (Info)
Rudolph Jula
Cinema & Culture
  • *1961, lebt und arbeitet als Regisseur/Autor in Berlin und Zürich
  • Arbeiten (Auswahl): Fotografie/Text: Vanishing Syria online Foto-Essay und fortlaufendes Ausstellungsprojekt ab Dezember 2015; Salon Jula im Literaturhaus 2015; Auf dem Weg nach Damskus – Reiseerzählungen aus dem Nahen und Mittleren Osten, 2012; Giulios Schlaf, Roman, 1997; Film: Cattolica, Regie, 2003); Drei Wünsche, Regie, 2000; Türkischer Honig, Regie,1998

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2025 (6964)
    Cinema & Culture – Utopie und Gewalt
  • HS 2024/25 (6963)
    Cinema & Culture – Drama und Tragödie: Von Athen nach Hollywood
  • WB 3 - 2024/25  (6886)
    Cinema & Culture – Utopie und Gewalt
  • WB 2 - 2024/25 (6869)
    Cinema & Culture – Drama und Tragödie: Von Athen nach Hollywood
  • FS 2024 (6516)
    Cinema & Culture – Zukunft
Karoline Schreiber
Zeichnen
*1969 Bern, lebt und arbeitet in Zürich. Grafikausbildung Studium BA Bildende Kunst an der F+F und MA Fine Art, ZHdK. Seit 1995 Ausstellungen im In- und Ausland. Einzelausstellung Centre Culturel Suisse, Stadtgalerie Bern. Stipendien: Atelier der Stiftung Binz 39, Werkstipendium der Stadt Zürich, Atelier des Kantons Bern in New York und Swiss Design Award.

Website

Aktuelle Kurse

Karin Baumann
Allgemeinbildender Unterricht
  • *1965, lebt und arbeitet in Zürich
  • 1985–93 Studium allgemeine Geschichte, Wirtschaftswissenschaft, Geschichte der Kunst des Mittelalters und der Neuzeit, Universität Zürich
  • 1993–96 Leiterin Bally Schuhmuseum Schönenwerd
  • 1997–98 Studium der Museologie, Ecole du Louvre, Paris
  • 1996–99 Freelance Beraterin Bally Schuhmuseum und Communications
  • 2012–15 Studium zur Diplomierten Berufsfachschullehrerin für den allgemeinbildenden Unterricht, Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung

Aktuelle Kurse

  • Lernbereiche Sprache, Kommunikation und Gesellschaft (Info)
Yves Sablonier
Screen Design, Siebdruckwerkstatt
*1970, freischaffender Gestalter, seit 2001 Lehrtätigkeit an der Fachhochschule Luzern in Design und Kunst, vorwiegend im Bereich digitales Design in Illustration und Graphic Design. Daneben im eigenen Atelier seit 20 Jahren am Zeichnen und Drucken. Seit 2012 Dozent an der F+F und Gründung eines kollektiven Druckateliers. 2016 Einrichtung der Druckwerkstatt Zitropress in der F+F, einem auch für Private geöffneten Ateliers für Druckkunst, Workshops, Unterricht und selbständiges Drucken.

Website

Aktuelle Kurse

  • Form und Farbe, Siebdruck (Info)
  • HS 2024/25 (6986)
    Siebdruck 2
  • HS 2024/25 (6985)
    Siebdruck 1
  • WB 4 - 2024/25 (6908)
    Einführung in den Siebdruck
  • WB WiA - 2024/25  (6900)
    Illustration and screen printing
  • WB 2 - 2024/25 (6868)
    Introduction to screen printing
  • WB 1 - 2024/25 (6847)
    Einführung in den Siebdruck
  • JK Ferienkurse 2024/25 (6824)
    Eine Bildergeschichte zeichnen und drucken
  • WB SoA - 2023/24 (6821)
    Siebdruck auf Textil
Personen
Suzann-Viola Renninger
Stiftungsratsmitglied
Suzann-Viola Renninger lebt und arbeitet als Philosophin und Autorin in Zürich. Sie lehrt an der Universität Zürich, Forschungsschwerpunkt ist die Wissenschaftsphilosophie. Ihr letztes Buch trägt den Titel: Wenn sie kein Feigling sind, Herr Pfarrer, erschienen 2021 im Limmat-Verlag. Seit Dezember 2019 ist sie F+F-Stiftungsratsmitglied.

Website

Iris Weidmann
Illustration und Comic
*1996, lebt und arbeitet als freischaffende Illustratorin und Comiczeichnerin in Zürich. 2019 hat sie den Bachelor in Illustration Nonfiction an der Kunsthochschule in Luzern abgeschlossen. Sie ist Teil der Redaktion des Comic-Magazins «die Notbremse» (https://notbremse-magazin.ch) und arbeitet neben Aufträgen auch an einem eigenen Comicprojekt, für welches sie 2023 das Förderstipendium der Deutschschweizer Städte erhalten hat.
 

Website

Aktuelle Kurse

  • JK Ferienkurse 2024/25 (6824)
    Eine Bildergeschichte zeichnen und drucken
Amina Giger
Malerei und Zeichnung
*1986, lebt und arbeitet in Zürich. Nach Abschluss an der Hotelfachschule und vielen Jahren im Marketing und in der IT-Projektleitung absolvierte sie den Master in Kunstpädagogik an der ZHdK. Unterrichtet seither Bildnerisches Gestalten an verschiedenen Gymnasien und widmet sich der eigenen künstlerischen Arbeit mit Schwerpunkt Malerei.

Website

Aktuelle Kurse

  • JK Monatskurse 2024/25 (6839)
    Was zeichnen?
  • JK Monatskurse 2024/25 (6835)
    Was zeichnen?
  • JK Monatskurse 2024/25 (6831)
    Was zeichnen?
  • JK Monatskurse 2024/25 (6827)
    Was zeichnen?
  • JK Monatskurse 2023/24 (6375)
    Was zeichnen?
  • JK Monatskurse 2023/24 (6371)
    Was zeichnen?
Nadine Ochsner
Webdesign, digitale Medien
*1986, Art Direktorin, UX Lead und Creative Coderin. Lebt und arbeitet in Zürich und Luzern. Nach dem Studium der visuellen Kommunikation an der ZHdK arbeitete sie als Designerin und Art Direktorin in Agenturen in Amsterdam, Den Haag, Stockholm und Zürich. 2019 absolvierte sie eine Weiterbildung in Design Lead bei Hyper Island in Stockholm mit Vertiefung in Design Thinking, UX/UI Design und Leadership. 2022 belegte sie das Programm CAS Coding for the Arts.

Website

Aktuelle Kurse

  • Webdesign Basics (Info)
  • Generatives Design (Info)
Françoise Caraco
Fotografie
*1972. 1992–97 BA Fotografie, 2008–11 MA Fine Arts, ZHdK. Seit 1996 diverse Kunstprojekte und Ausstellungen, Auszeichnungen und Preise: u.a. Eidgenössischer Kunstpreis 1998; Reisestipendium Landis+Gyr, Istanbul 2016; Covid- Arbeitsstipendium, Stadt Zürich, 2020. Ausstellungen u.a.: Mindmapping-Art, Kunsthaus Zofingen, Familienmodelle, Shedhalle; Familienangelegenheit, Museum Strauhof; Hidden Istanbul, Schneidertempel Arts Center; Prix Photoforum, Pasquart Photoforum. Zusammen mit Eliane Rutishauser bildet sie das Fotografinnenduo Lee Li Photography.

 

Website

Aktuelle Kurse

  • WB 1 - 2024/25 (6852)
    Fotografie Basis
  • WB SoA - 2023/24 (6452)
    Analog! Street Photography in Schwarz-Weiss
  • WB 4 - 2023/24 (6442)
    Project Fotografie – Montage der Wirklichkeit
Corina Neuenschwander
Grafik Design
*1980, Grafik Designerin. Gründete 2014, zusammen mit Simone Koller, Studio NOI: Konzeption und Gestatlung visueller Identitäten, Publikationen und digitale Applikationen mit starken Fokus auf Art Direction und Archivrecherche. 2010–2013 freischaffende Grafikerin in Amsterdam, 2006–2009 Designerin bei Value and Service in London. 2009–2013 arbeitete sie mit Roland Früh und Jenny Eneqvist am Forschungsprojekt 1946, 1947, 1948 – die vergessenen Jahre der schönsten Schweizer Bücher. 2011 entstand daraus eine Ausstellungsserie und 2013 eine Publikation. 2010 Master of Design, Werkplaats Typografie (NL). 2005 Abschluss des Studiums in Visueller Kommunikation an der ZHdK.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2025 (7119)
    Das Plakat
Nina Yuun
Upcycling
Geboren in New Jersey, aufgewachsen in Seoul. Lebt und arbeitet als freischaffende Fashion Designerin in Zürich. Studium von 2015–2018 an der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, Basel, Masterstudio Design / MA of Fashion Design. Gründung ihres Modelabels NINA YUUN in 2018 und MONDAY Showrooms. Als Gastdozentin leitete sie Workshops bei der Schweizerischen Textilfachschule STF, Zürich sowie an der FHNW, Basel. 2022 Gastjurorin in der Abteilung Modedesign an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • WB WiA - 2024/25  (6903)
    Upcyling
  • JK Ferienkurse 2024/25 (6834)
    Schnupperwoche Gestaltung