Sarah Infanger
Grafische Gestaltung, Dokuwerkstatt

*1978, seit 2008 als freischaffenden Grafikerin in Zürich tätig, mit Schwerpunkt Printmedien und Publikationen. Nach dem Studium für Visuelle Kommunikation  
(HGKL Luzern und ecal Lausanne) mehrjähriger Auslandaufenthalt in den Niederlanden: Mitarbeit in diversen Grafikbüros in Amsterdam und Forschungsstipendium an der Jan van Eyck Academie in Maastricht. Seit 2016 Expertin QV Grafiker_in EFZ für den Kanton Luzern.

Website

Aktuelle Kurse

  • Grafische Gestaltung (Info)
  • Dokuwerkstatt (Info)
Valeria Bonin
Grafik Design, Typografie
*1978, lebt und arbeitet in Zürich. Nach dem Studium der Visuellen Gestaltung, Gründung des Büro Bonbon (2003) gemeinsam mit Diego Bontognali. Seit 2003 verschiedene Lehrtätigkeiten, seit 2005 auch an der F+F mit Herzblut dabei.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4819)
    Arbeitspräsentation 2
Sabine Portenier
Kollektionsentwicklung
  • *1971, Bern. Ausbildung zur Bekleidungsgestalterin und anschliessend an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel Mode studiert.
  • Besonders prägend und wegweisend für ihr Schaffen sind die Stationen HUGO in Deutschland und Italien, Didier/Angelo in Paris und die Teilnahme am Barclay Catwalk in Amsterdam und Zürich
  • 2001 und 2012 Eidgenössischer Preis für Gestaltung
  • 2008 Atelierstipendium in Berlin
  • Begeistert für das Zusammengehen von Mode und zeitgenössischer Kunst, diese Verbindung ist ein zentraler Aspekt in ihren Arbeiten

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4746)
    Kollektionsgedanke
  • 2 - 2019/20 (4663)
    Kollektionsgedanke
Personen
Pooling
Maria Manzolini
Sekretariat, Assistenz Pooling
  • *1969, lebt und arbeitet in Zürich
  • 1992, Architektur Studium, Technikum HTL Lugano
  • 1997–99, Bühnenbildnerin und Lichttechnikerin in div. Theaterprojekten
  • 1999–02, Technische Assistentin Bühnenbild im Opernhaus Zürich
  • Seit 2003, Familiengründung, div. temporärere Tätigkeiten im Bereich Design und Kultur, seit 2015 an der F+F im Sekretariat tätig

Gregory Hari
Performance
*1993, arbeitet als Künstler und Musiker in Zürich. Hari bewegt sich zwischen Performance und Ritualen, bis hin zu Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien. Für seine künstlerischen Arbeiten recherchiert er oft mehrere Inhalte gleichzeitig. «Als Künstler haben wir die Freiheit und Verantwortung vieles gleichzeitig zu thematisieren. Man kann nicht über Tagespolitik sprechen, ohne über historisches nachzudenken.» Seine Arbeiten werden im In- & Ausland gezeigt und performt, z.B. TEMPO_FESTIVAL International Festival of Performing Arts in Rio de Janeiro, Brasilien & Revolve Performance Art Days im Konstmuseum Uppsala, Schweden & Open Space of Experimental Art in Tiflis, Georgien.

Website

Aktuelle Kurse

  • JK Sportferien (4707)
    Schnupperwoche Gestaltung
Yves Roth
Still Life Fotografie
*1972, Chemielaborantenlehre EFZ, feste und freie Assistenzen bei unterschiedlichen Werbefotografen, 2002-2006 Studium Fotografie und neue Medien an der Fachhochschule Bielefeld (D). Seit 2006 freischaffender Fotograf für Werbung und Redaktionen mit Schwerpunkt Stillife im Studio.

Website

Aktuelle Kurse

  • Objektfotografie 2 (Info)
Personen
Kathleen Bühler
Theorie
*1968. Promovierte Kunst- und Filmwissenschaftlerin. Dissertation zum Experimentalfilmschaffen von Carolee Schneemann, 2009 im Schüren Verlag Marburg erschienen. Zunächst wissenschaftliche Assistentin in verschiedenen Schweizer Kunstmuseen. 2000 zur Kuratorin für Film und Video bei der Flick Collection in Zürich ernannt. Nach einem Projektauftrag für das Schweizerische Landesmuseum amtete sie als Konservatorin des Bündner Kunstmuseum Chur, bevor sie 2008 die Leitung der Abteilung Gegenwartskunst im Kunstmuseum Bern übernahm. Seit 2000 schreibt sie regelmässig für das Feuilleton der Neuen Zürcher Zeitung und publizierte zahlreiche Artikel zu zeitgenössischer Kunst und experimentellem Film in Zeitschriften und Publikationen.

Website

Irene Müller
Stiftungsratsmitglied als Dozierendenvertretung, Beratung & Mentoring
  • *1969 in Wien. Kunstwissenschaftlerin, Kuratorin und Autorin. Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Germanistik in Wien und Zürich
  • 2000–04 Leitung Dokumentationsstelle, Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft SIK-ISEA, Zürich
  • 2004–06 Mitarbeit bei AktiveArchive, SIK & HKB Bern
  • 2010–12 Mitarbeit beim Forschungsprojekt archiv performativ, Institute for Cultural Studies, ZHdK
  • Lehrtätigkeit, freie kuratorische Projekte und Publikationen im Bereich zeitgenössischer Kunst
  • Aktuelles kuratorisches Projekt: DER LÄNGSTE TAG. 16 Stunden nonstop Performances unter freiem Himmel, Zürich
  • Seit Oktober 2018 Stiftungsratsmitglied der F+F als Dozierendenvertretung

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4885)
    Mentoring
  • HS 2019/20 (4883)
    Input Video / Film
  • HS 2019/20 (4881)
    Video@Löwenbräu Irene Müller
Maud Châtelet
Zeichnen
*1975 in Paris, lebt und arbeitet in Zürich. Architektin. Seit 2005 freischaffende Künstlerin in den Bereichen Malerei und Skulptur. Neben Ausstellungen und Kunstprojekten im In- und Ausland, unterrichtet Maud Châtelet langjährig Architektur und Freihandzeichnung in Fribourg, Muttenz und Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2018/19 (4564)
    Zeichnen – Crash Kurs
Ana Hofmann
Short Clips
  • *1987, lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin und Fotografin in Zürich
  • 2012 BA in Soziologie, Film - und Politikwissenschaften an der Universität Zürich
  • 2017 BA Kunst & Medien an der ZHdK
  • 2017 Atelierstipendium der Stadt Zürich in New York
  • Ausstellungen u.a. in der Kunsthalle, Art Basel Hong Kong, Helmhaus
  • Arbeitet vor allem mit Multimedia-Installationen (Video, Fotografie, Sound)

Website

Aktuelle Kurse

  • Short-Clips 2 (Info)
Florian Jakober
DIplomseminar
(*1983 in Luzern) lebt in Zürich. Aufgewachsen in Küssnacht am Rigi, besuchte das Gymnasium in Immensee, und absolvierte anschiessend ein Studium in Visueller Kommunikation an der ZHdK in Zürich. Dazwischen ein  Austauschsemester im Fachbereich Illustration an der Willem de Kooning Academie in Rotterdam und ein Praktikumsjahr in London (bei Graphic Thought Facility) und Amsterdam (bei 178 Aardige Ontwerpers).

2011 gründete er zusammen mit Michael Zehnder Afrika, ein Design Studio mit Sitz in Zürich. Afrika arbeitet in den Bereichen Type Design und Visueller Identität.

Florian ist Dozent für Design Entrepreneurship am MA Design an der Hochschule der Künste Bern und gibt zusammen mit Michael Zehnder regelmässig Workshops zum Thema Type Design an verschiedenen europäischen Kunsthochschulen.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4826)
    Offerten für Grafik Design-Aufträge
  • FS 2019 (4629)
    Diplomseminar – Entwurfswerkstatt
Personen
Gökçe Ergör
Assistenz Studiengang Kunst HF
*1984 geboren in Aydn, Türkei, aufgewachsen in Olten. Lebt und arbeitet als Kulturarbeiterin in Zürich. Seit 2015 leitet sie den Kunstraum Les Complices* und engagiert sich darin für politische, transformative und informative Räume. Sie verortet ihr Schaffen an den Schnittstellen von Kunst, Aktivismus und Vermittlung. Des Weiteren verhandelt und demonstriert sie in ihren eigenen Arbeiten einen lustvollen, intersektionalen Feminismus. Seit Februar 2019 Assitentin Studiengang Kunst HF der F+F.

Website

Personen
J. Emil Sennewald
Projekt, Mentoring
* 1969, in Hamburg 2002 als Literaturwissenschaftler promoviert, arbeitet als Kritiker in Paris (Prix AICA France 2016), unterrichtet Philosophie, forscht zu Formen der Ausstellung und Bedingungen des Digitalen. Weitere Themen: Theorien der Kritik, visueller Raum, Akt des Zeichnens. Bis 2013 betrieb er den Projektraum café au lit.

Website

Silvan Hillmann
Video
*1985 in Zürich, studierte Mediale Künste an der ZHdK in Zürich und absolvierte den Masterstudiengang in Fine Arts an der HEAD in Genf. Seine Arbeiten waren international im Kino, in Austellungsräumen und im Theater zu sehen. Seine künstlerische Praxis ist von Kollaborationen und Engagements in Kollektiven begleitet. Seit 2014 ist er als Filmemacher und Künstler tätig und lebt in Zürich.

Aktuelle Kurse

  • 3 - 2019/20 (4673)
    Film Basis
  • 1 - 2019/20 (4638)
    Film Basis
Peter Maurer
Berufsbildner, Fotografie
  • *1963, lebt in Weisslingen, Zürich
  • 1983–87 Fotofachklasse an der Fotoschule in Vevey
  • seit 1988 freischaffender Künstler und Fotograf
  • seit 1997 Dozent im Bereich Fotografie, u.a. an der ECAL in Lausanne, an der F+F und an der Höheren Fachschule für Künste, Gestaltung und Design in St.Gallen
  • Mitglied der Expertenkommission HF Fotografie in St. Gallen und Mitglied der Reformkommission des neuen Bildungsplans für die berufliche Grundbildung Fotografin/Fotograf EFZ
  • diverse Ausstellungen und Preise, u.a.: Eidg. Preis für Gestaltung, Reuters Alp action Media award, Schweizer Preis beim European Kodak Award

Website

Aktuelle Kurse

  • Round Table: Vorbereitung Praktikum (Info)
  • Bezugsrahmen 1: Vertiefungsarbeit (Info)
  • Exkursion (Info)
  • Computerarbeitsplatz (Info)
  • It’s on you now (Info)
  • Analog – von der Aufnahme zum Print (Info)
Efa Mühlethaler
Leitung Weiterbildung, Vorkurs im Modulsystem
  • *1962, lebt und arbeitet als bildende Künstlerin in Bern und Zürich.
  • 1994–97 Fachklasse für bildende Kunst, Schule für Gestaltung, Basel
  • 2004–06 Nachdiplom Design/Art & Innovation, Hochschule für Gestaltung und Kunst, Basel
  • 2005–07 Leiterin Fachbereich Gestaltung, Klubschule Migros Aare, Bern
  • 2009-2011 Masterstudium Master of Arts FHNW in visuelle Kommunikation und Bildforschung, Hochschule für Gestaltung und Kunst, Basel
  • Seit 2000 Diverse Austellungen, Kunstprojekte und Video-Dokumentationen
  • Seit 2007 Leiterin F+F Weiterbildung und Vorkurs im Modulsystem

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2019/20 (4684)
    Studienpool
  • 3 - 2019/20 (4667)
    Studienpool
  • 2 - 2019/20 (4649)
    Studienpool
  • 1 - 2019/20 (4630)
    Studienpool
  • 4 - 2018/19 (4247)
    Studienpool
Ester Vonplon
Fotografie
*1980 ist nach ihrem Studium der Fotografie in Berlin und dem Master in Kunst, an der Zürcher Hochschule der Künste, 2013 nach Graubünden zurückgekehrt. Für ihre Arbeiten wurde sie mehrfach ausgezeichnet und kollaboriert in ihren Arbeiten oftmals mit anderen Kunstschaffenden. U. a. mit den Musikern Stephan Eicher, Rainier Lericolais, Taylor Deupree und dem Dichter Jürg Halter.

Website

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2018/19 (4567)
    Analogfotografie – Slow Down
Karoline Schreiber
Zeichnen
*1969 Bern, lebt und arbeitet in Zürich. Nach Vorkurs und Grafikausbildung studierte Karoline Schreiber Bildende Kunst an der F+F und später an der ZHdK, MA Fine Art, 2011. Seit 1995 Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland, z.b. mit Einzelausstellungen 2016 im Centre Culturel Suisse und in der Stadtgalerie Bern. Ihr Schaffen wurde u.a. mit einem Atelier der Stiftung Binz 39, dem Werkstipendium der Stadt Zürich, dem Atelier des Kantons Bern in New York und dem Swiss Design Award ausgezeichnet. Sie arbeitet mit Zeichnung, Malerei und Performance. Seit 2001 ist sie Dozentin für Zeichnen an der HKB und seit 2018 an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • 3 - 2019/20 (4683)
    Zeichnen – Crash Kurs
  • Zeichnen (Info)
Martin Kradolfer
Form & Farbe
*1976, Ausbildung zum Chemielaboranten, Kunststudium in Bern, Zürich und Luzern. Freischaffender Künstler mit Schwerpunkt Malerei seit 2009. Rege Ausstellungstätigkeit, u.a. Swiss Art Awards. 2010 Atelierstipendium der Stadt Zürich in Paris. 2012–2013 Höhlenmaler im Wildmannlisloch im Toggenburg mit einem Werkbeitrag der Stadt St.Gallen. Seit Sommer 2015 Lehrer für Bildnerisches Gestalten Sek II.

Website

Aktuelle Kurse

  • JK Frühling (4715)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • JK Herbst (4701)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • JK Sommer (4594)
    Schnupperwoche Gestaltung
  • Form & Farbe (Info)
Lauretta Suter
Modefotografie
*1990
2013 Eidg. höhere Fachprüfung in Fotodesign (HFP)
Lebt und arbeitet als freischaffende Fotografien in Zürich und London. 
Arbeitet weltweit für verschiedene kommerzielle und redaktionelle Auftraggeber.
Ihre Arbeiten wurden u.A. in British ELLE, Tank and InStyle sowie in den Schweizer Magazinen Annabelle, Bolero und Style publiziert. 
Lauretta Suter wurde mit 2018 von der Swiss Photo Academy in der Kategorie «Fashion» ausgezeichnet. 

Website