Personen
Pooling
Teresa Gruber
Geschichte der Fotografie
*1983, Studium der Fotografie an der Fachhochschule Bielefeld, Masterstudium Geschichte der Kunst und Fotografie an der Universität Zürich. Kunstvermittlerin im Fotomuseum Winterthur und in der Fotostiftung Schweiz. Seit 2011 Fotoredaktion der Schweizer Literaturzeitschrift entwürfe. 2014–16 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Sammlung Fotografie und neue Medien im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg. 2008–14 Aufarbeitung und Betreuung des Nachlasses Mark Morrisroe (Sammlung Ringier) am Fotomuseum Winterthur.

Aktuelle Kurse

  • FS 2021 (5406)
    Portrait, Familie, Beziehungen
  • HS 2020/21 (5385)
    Dokumentation, Beobachtung, Interpretation
  • FS 2020 (4815)
    Aufnehmen, Inventarisieren, Sortieren
Mandy Gnägi
Auftrittskompetenz
*1970, seit 2013 selbstständige Trainerin für Kommunikation, Auftritt und Präsentation sowie systemischer Coach und Moderatorin. 2008 Promotion in Fotografiegeschichte, davor Studium der Kunst- und Medienwissenschaften, Geschichte, Psychologie, Pädagogik. 2003–015 Dozentin für Fotografiegeschichte an unterschiedlichen Hochschulen und Fachschulen. Seit 2009 Stiftungsratsmitglied der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung.

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4888)
    Überzeugend präsentieren und souverän auftreten
Personen
Sam Linder
Lela Scherrer
Fashion-Branding
Die Modedesignerin lebt und arbeitet in der Schweiz und in den Benelux, wo sie neben eigenen Kollektionen unter anderem auch für Designer wie Walter van Beirendonck, Elle, Dries van Noten Aufträge realisiert. Betreibt in Basel ihr eigenes Studio für tailor-made Kollektionen und Kleinserien sowie Design- und Konzeptaufträge. Gastdozentin an verschiedenen Hochschulen für Gestaltung und Kunst, sowie Jurymitglied in diversen Designkommissionen. Ihre über die Grenzen hinaus ausgerichtete Arbeit widerspiegelt den kreativen Anspruch, die verschiedenen Einflüsse ihres persönlichen Hintergrundes zu einem Ganzen zu integrieren, was ihr nationale und internationale Auszeichnungen eingebracht hat.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4985)
    Corporate Design für ein Mode-Label
  • FS 2020 (4770)
    Corporate Design für ein Mode-Label
Silvan Hillmann
Video
*1985 in Zürich, studierte Mediale Künste an der ZHdK in Zürich und absolvierte den Masterstudiengang in Fine Arts an der HEAD in Genf. Seine Arbeiten waren international im Kino, in Austellungsräumen und im Theater zu sehen. Seine künstlerische Praxis ist von Kollaborationen und Engagements in Kollektiven begleitet. Seit 2014 ist er als Filmemacher und Künstler in Zürich tätig.

Aktuelle Kurse

  • 3 - 2020/21 (5052)
    Project Film – Forward
  • 3 - 2020/21 (5051)
    Film Basis
  • 1 - 2020/21 (5016)
    Film Basis
Simon Berz
Sound
  • *1967 in Baden, Schlagzeuger, Klangkünstler, Leiter Musikschule Badabum
  • 2015 MAS Fine Arts in Transdisziplinarität, Zürcher Hochschule der Künste ZHdK, Zürich
  • 2014 Freiraum Stipendium Kuratorium Aargau, Artist in Residence, New Orleans, USA
  • 2014 Freiraum Stipendium Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Artist in Residence, Island
  • 2012 Werkjahr mit der Band Superterz, Stadt Zürich
  • 2012 Anerkennungspreis: Ernst Göhner Stiftung, Landis & Gyr Stiftung, Stadt und Kanton Zug
  • 2011 Werkjahr des Kantons Zug: Auszeichnung der Klanginstallation «Lithophon», Kanton Zug
  • 2010 10 Jahre BADABUM Anerkennungspreis Kanton Zug, Schweiz
  • 1998 Drummers Collective, Schlagzeugstudium mit Zertifikation, New York

Website

Aktuelle Kurse

  • WiA - 2020/21 (5078)
    Microscopic Sound Studies
Andrea Hadem
Schwarz/Weiss Labor
*1972, Ausbildung zur Fotografin und Printern in Köln, Deutschland. Studium der Fotografie an der Fachhochschule Dortmund, Deutschland, University of Plymouth, Faculty of Arts Exeter, England und Zürcher Hochschule der Künste. Seit 2008 Dozentin an der F+F, seit 2006 Printerin im Laboratorium Zürich und seit 2004 Arthandling/Registrarin Fotomuseum Winterthur.

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5127)
    Vorbild – Nachstellung – Paraphrase
Nora Fata
Farbe
Seit ihrer Ausbildung zur Farbgestalterin am Bau an der Fachschule «Haus der Farbe» arbeiten Nora Fata und Catherine Burkhard beruflich zusammen unter dem Namen burkhard & fata farbgestaltung. Ihre Ausgangssituation ist die Architektur im jeweiligen Kontext. Mittels Farbe und Material wird eine eigene Wirkung für den Raum und die Architektur erzeugt. Das Ausloten von Farbklängen, das Verbinden von Farbe und Material, das Einbeziehen vom städtebaulichen Kontext und den jeweiligen Nutzern sind Schwerpunkte in ihrer Arbeit. In der gemeinsamen Auseinandersetzung entsteht der Antrieb die gestalterischen Grenzen zu durchbrechen. An dieser Schnittstelle eröffnen sich im Experiment – durch Inspiration von Kunst und Alltag – verschiedene Ausdrucksformen und dadurch unerwartete Gestaltungs- und Lebensräume.

Website

Aktuelle Kurse

Chiara Zarotti
Assistenz Vorkurs/Propädeutikum
*1994 in Uster, studierte an der Hochschule Luzern Graphic Design und moderierte beim dortigen Radio 3FACH. Nach einem Abstecher nach Amsterdam wieder in Zürich als selbstständige Grafikerin tätig. Seit 2020 Assistentin der Vorkursleitung an der F+F.

Website

Josh Schaub
Kurz und bewegt
*1988, Josh Schaub studierte Graphic Design an der Hochschule für Design & Kunst in Luzern. Seither arbeitet er als selbständiger Grafik-, Informations- und Motiondesigner in Zürich. Er ist Gründer des Onlinearchivs the moving poster und Kurator der Ausstellungsreihe Bewegte Plakate, welche sich mit den Möglichkeiten des animierten Plakates befasst und bereits in der Schweiz, Russland, Belgien, Italien, Frankreich und Ägypten gezeigt wurde. Zudem engagiert sich Josh Schaub seit 2014 für das Weltformat – Graphic Design Festival Luzern, seit 2017 als Vorstandsmitglied.

Website

Aktuelle Kurse

  • Bewegtes Plakat (Info)
Martina Russi
Styling
*1980 diplomierte Designerin FH Modedesign, Redakteurin und Stylistin für verschiedene Publikationen und Aufträge. Nach ihrem Abschluss als Modedesignerin an der ZHDK arbeitetet Martina Russi unter anderem in Paris  als Taschendesigner, danach jahrelang in der Schweizer Medienwelt als Redakteurin und Stylistin.

Website

Personen
Judith Stalder
Buchhaltung
  • *1979
  • Handelsdiplom an der HSO Handelsschule Oerlikon, KV-Abschluss 1999
  • Seit 2001 an der F+F im Bereich Buchhaltung/Sekretariat tätig
  • Seit 2010 ausschliesslich Bereich Buchhaltung
  • Seit 2010 Wen-Do Trainerin beim Verein Wen-Do Zürich (Selbstverteidigung/ Selbstbehauptung für Frauen* und Mädchen*)
  • Seit 2005 Schülerin der Wuyi Kung Fu Schule

Boris Périsset
Webdesign, Digitale Medien
*1982, Zürich. 2004 Abschluss als Grafiker an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern. 2006 Gründung der Agentur Feinheit, wo er fast zehn Jahre die visuelle Kommunikation leitete. 2014 Gründung der Blindflug Studios aus der Feinheit heraus mit dem Mobile-Game-Hit First Strike. Seit 2012 Mitglied im OK-Röntgenplatzfest zuständig für dessen Kommunikation. Seit 2016 Selbstständiger Art Director und Kommunikationsberater im Basislager.

Website

Aktuelle Kurse

  • Webdesign, Digitale Medien (Info)
Catherine Burkhard
Farbe
Seit ihrer Ausbildung zur Farbgestalterin am Bau an der Fachschule «Haus der Farbe» arbeiten Nora Fata und Catherine Burkhard beruflich zusammen unter dem Namen burkhard & fata farbgestaltung. Ihre Ausgangssituation ist die Architektur im jeweiligen Kontext. Mittels Farbe und Material wird eine eigene Wirkung für den Raum und die Architektur erzeugt. Das Ausloten von Farbklängen, das Verbinden von Farbe und Material, das Einbeziehen vom städtebaulichen Kontext und den jeweiligen Nutzern sind Schwerpunkte in ihrer Arbeit. In der gemeinsamen Auseinandersetzung entsteht der Antrieb die gestalterischen Grenzen zu durchbrechen. An dieser Schnittstelle eröffnen sich im Experiment – durch Inspiration von Kunst und Alltag – verschiedene Ausdrucksformen und dadurch unerwartete Gestaltungs- und Lebensräume.

Website

Aktuelle Kurse

Mirjam von Arx
Produktion
*1966, arbeitet nach der Ringier Journalistenschule als Redaktorin und Freelance Journalistin in Zürich, New York und London. 2002 Gründung der Produktionsfirma ican films gmbh. Von Arx realisiert in der Folge diverse Kinodokumentarfilme, u.a. «Abxang» (2003), «Building The Gherkin» (2005), «Sieben Mulden und eine Leiche» (Regie: Thomas Haemmerli, 2007), «Seed Warriors» (2011), «Virgin Tales» (2012), «Freifall – Eine Liebesgeschichte» (2014), «Als die Sonne vom Himmel fiel» (Regie: Aya Domenig, 2016) und «Die Gentrifizierung bin ich. Beichte eines Finsterlings» (Regie: Thomas Haemmerli, 2017).

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2021 (5367)
    Filme Produzieren
  • HS 2020/21 (5361)
    LichtBildTon 1.1
  • FS 2020 (4732)
    Filme Produzieren
Personen
Manuela Schlumpf
Fundraising
Lebt und arbeitet in Zürich. Studierte Publizistik und Filmwissenschaften in Zürich und Hamburg. 2009 MA am Goldsmiths London. Arbeitete für verschiedene Kunstinstitutionen und Galerien sowie für die Zürcher Hochschule der Künste am Institut für Gegenwartskunst und Bundesamt für Kultur. War 2015–2019 für Fundraising und Kommunikation an der Kunsthalle Bern zuständig. Betreut diverse Kunst- und Architekturprojekte im Bereich Fundraising.  

Sarah Parsons
Portfolio
*1980, lebt und arbeitet in Zürich, Selbständige Tätigkeit als Art Director und Grafik Designerin seit 2006. 2011 Master in Art Direction, ECAL, Lausanne. 2002 Diplom als Grafikerin, 1998 Vorkurs in Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2019/20 (4698)
    Portfolio
Julia Marti
Zeichnen, Typografie
*1984, arbeitet als Gestalterin und Illustratorin in Zürich. Sie realisiert Arbeiten in den Bereichen Editorial Design, Ausstellungsgrafik, Corporate Design mit den Schwerpunkten Typographie, Bildredaktion und Zeichnung. Ein weiterer Fokus bilden Vermittlungsprojekte und ihre redaktionelle Arbeit. Julia ist Co-Verlegerin der Edition Moderne, ein Verlag für Graphic Novels und Comic, und Mitherausgeberin des Comicmagazins Strapazin.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5233)
    Typografie: Der Buchstabe
  • FS 2020 (4973)
    Zeichnen: Bild und Bildsequenz
Personen
Suzann-Viola Renninger
Stiftungsratsmitglied
Nach einem Studium der Naturwissenschaften promovierte Suzann-Viola Renninger in Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. In den darauffolgenden 15 Jahren lancierte sie eine eigene Softwarefirma, arbeitete auf der Redaktion der Neuen Zürcher Zeitung und später als Herausgeberin sowie Redaktorin der Schweizer Monatshefte, zog einen Sohn gross und blieb dabei immer mit einem Bein in Forschung und Lehre. Inzwischen ist sie an die Universität zurückgekehrt und lehrt dort vor allem Wissenschaftstheorie. Ausserdem leitet sie das Ressort Philosophie an der Volkshochschule Zürich, wo sie unter anderem den dreijährigen Lehrgang Philosophie anbietet.

Jenny Magdalena Jericke Rova
Freies Projekt
*1972, Schweden. Jenny Rova studierte Fotografie an der FAMU Academy of Performing Arts in Prag sowie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich. Seit 2005 arbeitet sie als unabhängige Künstlerin in Schweden und in der Schweiz. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Ausstellungsinstallationen. Zudem hat sie bislang zwei Fotografiepublikationen von ihrer Arbeit als Fotografin veröffentlicht.

Website

Aktuelle Kurse

  • Freies Projekt 2 (Info)