Thomas Isler
Dokumentarfilm
  • * 1967. 1991–98: Studium der Philosophie, Geschichte und Soziologie / Universität Basel
  • 1993–98: Master Film an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich
  • seit 2005 Dozent an verschiedenen Schulen: ZHdK, Kunst und Medien, Koordinator für den Master Cinéma HES-SO an der Ecal/HEAD (2006–10); Fachbereich Film F+F (seit 2009)
  • Seit 1998 tätig als freiberuflicher Regisseur, Kameramann und Videokünstler

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4717)
    Konzept & Entwicklung Teil 2
Personen
Fotografie HF
Pooling
Dominik Zietlow
Grossformatfotografie, Fotostudio, Einführung Digital Print & Plotter
*1988, lebt in Zürich und beschäftigt sich mit Fotografie, Video und Zeichnung.
2008–09 Diplomstudiengang Fotografie an der F+F. 2009–13 Bachelor of Arts in Fotografie an der ZHdK mit Aufenthalten an der HfBK in Hamburg und am RCA in London. 2015 als Technischer Dozent an der ZHdK tätig. 2013–16 Assistent von Jules Spinatsch und Marianne Mueller. 

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4865)
    Shift und Tilt
Severin Zaugg
Screen Design
*1988, lebt und arbeitet in Zürich. 2009–2013 Bachelor Visuelle Kommunikation, ZHdK. Mitarbeit in verschiedenen Büros und selbstständige Tätigkeit in diversen Kollaborationen. 

Personen
Pooling
Anna-Brigitte Schlittler
Mode & Design
*1960, Studium der Kunstgeschichte, Geschichte der Neuzeit und Philosophie. Seit 2003 Dozentin Theorie Kunst und Design an der ZHdK, Departemente Kulturanalysen und Vermittlung/Art Education sowie Design – Style & Design und ab 2017 an der F+F. Freie Kuratorin mit Schwerpunkt Modedesign. 2006–2012 Vorstandsmitglied Genossenschaft tuchinform Winterthur. 2013–2018 Leitung SNF – Forschungsprojekte im Bally Archiv Schönenwerd.

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4813)
    Future Fashion – Fashion Futures
Iris Rennert
Audio Design, Videostudio
*1966 in Biel, wohnhaft in Zürich. Musikerin MH und Medienkünstlerin, Studium an der Hochschule der Künste Bern HKB. Lehrtätigkeiten, Gastdozenturen, Workshops audiovisuelle Gestaltung, Hardware Hacking/DIY Sound Electronics, Mitarbeit Forschungsprojekte. Arbeitet freischaffend im Bereich Klang- und elektronische Kunst, Videovertonung, Performance.

Aktuelle Kurse

  • JK Frühling Ferien (5089)
    Videostudio – Vom Daumenkino zum Trickfilm
Heidi Hiltebrand
Editing
*1971, Heidi Hiltebrand hat ihren Master of Arts in Film an der ZHdK mit dem Road-Home Movie «Heidi goes Alfa» in der Vertiefung Montage abgeschlossen.
Sie arbeitete bis 2009 als Unterrichtsassistenz im Bereich Montage an der ZHdK in der Abteilung Film.
Davor (und bis jetzt immer wieder) tätig im Schnitt für Film und Fernsehen. Zurzeit ist sie an einer Projektentwicklung mit einem eigenen Kino-Dokumentarfilm mit der Produzentin Mirjam von Arx.

Website

Manuel Gubler
Illustration, Tattoo
*1982, lebt und arbeitet in Zürich. Der Bachelor an der PHZH rückte nach 2010 immer mehr in den Hinter- und das Tättowieren in den Vordergrund. Es folgten mehrere eigene Studios, und Ausflüge in die Malerei und Illustration. Betreibt seit 2015 Jahren eine Kombination aus Atelier, Werkstatt und Gastrobetrieb und unterrichtete neben der F+F an der GDK Zürich.

Website

Volker Fürst
Allgemeinbildender Unterricht
  • *1969, lebt und arbeitet in Zürich
  • 2019 Lehrdiplom Allgemeinbildender Unterricht, Sekundarstufe II an der Pädagogischen Hochschule Zürich
  • 2003–19 verschiedene Funktionen als Referent in der Bundesregierung, u.a. in der Forschungsförderung. Strategien in der internationalen und europäischen Zusammenarbeit in Bildung und Forschung, Globalisierung und Umweltpolitik in Berlin und Bonn
  • 2002–04 Promotion zum dr. phil. in Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin
  • 1999–03 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich «Reflexive Modernisierung» der Deutschen Forschungsgemeinschaft sowie Lehrbeauftragter für Politikwissenschaft an der Technischen Universität München
  • 1992–98 Studium der Politikwissenschaft, Germanistik und Philosophie an der Universität Konstanz

Silvan Hillmann
Video
*1985 in Zürich, studierte Mediale Künste an der ZHdK in Zürich und absolvierte den Masterstudiengang in Fine Arts an der HEAD in Genf. Seine Arbeiten waren international im Kino, in Austellungsräumen und im Theater zu sehen. Seine künstlerische Praxis ist von Kollaborationen und Engagements in Kollektiven begleitet. Seit 2014 ist er als Filmemacher und Künstler in Zürich tätig.

Aktuelle Kurse

  • 3 - 2020/21 (5052)
    Project Film – Forward
  • 3 - 2020/21 (5051)
    Film Basis
  • 1 - 2020/21 (5016)
    Film Basis
Silvia Popp
Digitale Medien & Video
*1977, seit 2011 Dozentin für digitale Medien & Video an der F+F und seit 2005 Berufsbildungsverantwortliche für Kaufleute in der Personalabteilung des Opernhaus Zürich. Freischaffende Künstlerin Boutique Pamela, Insel Institut und im Team Studio Action mit Anja Moers. Abgeschlossene Ausbildungen als Kauffrau, Künstlerin und Ausbildnerin.

Website

Aktuelle Kurse

  • 1 - 2020/21 (5099)
    App your world
Urs Lindauer
Co-Leitung Studiengang Film HF
*1979, studierte zunächst Philosophie und Politikwissenschaften an der Universität Zürich. Später Wechsel in den Studiengang Netzwerk Cinema CH mit Abschluss Master of Arts in Filmwissenschaften 2010. Von 2010 bis 2013 leitete er die Schweizer Jugendfilmtage in Zürich, danach Wechsel zur Produktion von Animationsfilmen bei Kompost Film Productions GmbH. Von 2014 bis 2017 als kaufmännischer und organisatorischer Leiter beim Collegium Novum Zürich tätig sowie seit Mitte 2015 als Buchhalter bei diversen Filmproduktionsgesellschaften.

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4814)
    Nouvelle Vague
  • FS 2020 (4733)
    Werkgespräch mit Jenny Billeter und Annina Wettstein
Brigitta Weber
Auftrittskompetenz
*1961, freischaffende Schauspielerin in Theater und Film, Regiesseurin und Produzentin. Gründungsmitglied des Theater Eiger Mönch & Jungfrau, Neu: Theater Jungfrau & Co., verschiedene Projekte in Koproduktion mit dem Schlachthaus Theater Bern. Lehrtätigkeit mit den Schwerpunkten Auftrittskompetenz für Erwachsene bei Klipp+Klang Radioschule Zürich, BFH Gesundheit, HSLU Soziale Arbeit und Master Design, Haus der Farbe Zürich.

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4888)
    Überzeugend präsentieren und souverän auftreten
  • FS 2020 (4857)
    Auftrittskompetenz
Tamara Janes
Archive und Datenbanken 2
*1980, lebt und arbeitet in Bern. Absolvierte nach dem Fotografiestudium an der Zürcher Hochschule der Künste und an der School of Visual Arts in New York einen Master in freier Kunst an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel. Als Künstlerin und selbstständige Fotografin setzt sich Tamara Janes schwerpunktmässig mit dem Poor Image, digitalen Bildarchiven sowie Bildersuchmaschinen auseinander. Davor arbeitete sie mehrere Jahre als Grafikerin und Art Director in der Kommunikationsbranche.

Website

Aktuelle Kurse

  • Archive und Datenbanken 2 (Info)
Latefa Wiersch
Skulptur und Animation
*1982. 2002–06 Designstudium an der Fachhochschule Bielefeld, daraufhin Kunststudium an der Kunstakademie Münster sowie University of Sydney, Sydney College of the Arts, NSW, Australien. 2012 Abschluss als Meisterschülerin an der Universität der Künste Berlin. Kuratorische Projekte in Leipzig und Zürich (u.a How to Be Yourself – Autofiktionale Verwandlungen, 2015; Station21 Zürich; The Gang, Juni 2017; Kunst am Bau Projekt in der Roten Fabrik Zürich; 2011–13 Leitung und Kuratieren des Ausstellungsprogramms, Kunstraum Liska Leipzig.Auszeichnungen / Residencies (Auswahl): Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, 2012; Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, 2013; Kulturstiftung Sparkasse Unna, 2013/14; Wilhelm Morgner Stipendium, 2016.

Website

Aktuelle Kurse

  • JK Sommerferien (5080)
    Schnupperwoche Gestaltung
Ana Hofmann
Short Clips
  • *1987, lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin und Fotografin in Zürich
  • 2012 BA in Soziologie, Film - und Politikwissenschaften an der Universität Zürich
  • 2017 BA Kunst & Medien an der ZHdK
  • 2017 Atelierstipendium der Stadt Zürich in New York
  • Ausstellungen u.a. in der Kunsthalle, Art Basel Hong Kong, Helmhaus
  • Arbeitet vor allem mit Multimedia-Installationen (Video, Fotografie, Sound)
  • Seit 2018 Tätigkeit als Dozentin in der Fachklasse Fotografie
  • Seit Oktober 2019 Assistentin Studiengang Fotografie

Website

Aktuelle Kurse

  • Short-Clips 2 (Info)
  • FS 2020 (4861)
    Individuelle Mentorate
Jasmine Colombo
Assistenz Fachklasse Fotografie EFZ/BM
*1996, in Zürich. Nach dem Gymnasium absolviert sie 2015/16 das Propädeutikum an der F+F. Zurzeit studiert sie im Master Art Education mit der Vertiefung Kunstpädagogik an der ZHdK. Seit April 2019 ist sie als Assistentin der Fachklasse Fotografie EFZ/BM an der F+F tätig.

Cornelia Huth
Kunstbegegnungen vor dem Original
*1982, Studium der Kunstgeschichte und Philosophie an der Freien Universität Berlin, Universität Leipzig und der University of Leicester (UK). Mitarbeit an verschiedenen Ausstellungsprojekten u.a.: nGbK Berlin (Katalog), Temporäre Kunsthalle Berlin (Produktion), n.b.k. Berlin (Vermittlung), Gemäldegalerie, Staatliche Museen zu Berlin (Vermittlung), FU Berlin (Lehre). Wissenschaftliches Volontariat und Mitarbeit am Migros Museum für Gegenwartskunst Zürich seit 2013. Seit 2017 Doktorat zur Performance-Kunst in ehemaligen Diktaturen Osteuropas.

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2019/20 (4955)
    How to Performance
Julia Marti
Zeichnen, Typografie
*1984, arbeitet als Gestalterin und Illustratorin in Zürich. Sie realisiert Arbeiten in den Bereichen Editorial Design, Ausstellungsgrafik, Corporate Design mit den Schwerpunkten Typographie, Bildredaktion und Zeichnung. Ein weiterer Fokus bilden Vermittlungsprojekte und ihre redaktionelle Arbeit. Julia ist Co-Verlegerin der Edition Moderne, ein Verlag für Graphic Novels und Comic, und Mitherausgeberin des Comicmagazins Strapazin.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4973)
    Zeichnen: Bild und Bildsequenz
Urs Lehni
Visuelle Kommunikation
*1974, Matura Typus E, Vorkurs, Grundkurs und Fachklasse für Grafik an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern, Diplom 1999. Ein Jahr
an der Expo.02 als Grafiker der Direction Artistique. Danach ein Jahr
im Atelier Cornel Windlin für das Schauspielhaus Zürich. Seit 2002
Freelancer und selbstständiger Gestalter für diverse Kunden, daneben
freie Projekte (u.a. www.vectorama.org, www.our-magazine.ch).

Dominic Nahr
Reportagefotografie
*1983 im Appenzellerland geboren und in Hongkong aufgewachsen. 2008 erlangte er einen Bachelor of Fine Arts an der Ryerson University’s School of Image Arts in Toronto, Kanada, und liess sich 2009 in Nairobi, Kenia, nieder. Seit seinem Studienabschluss widmet sich Nahr der Dokumentation von Konflikten, humanitären Krisen und sozialkritischen Themen. In 2010 wurde Fotograf für das Time Magazine. Nahr erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter einen World Press Photo Award, Pictures of the Year Awards, einen Oskar Barnack Newcomer Award und Swiss Press Photo Awards. 2015 wurde er mit dem Titel Schweizer Fotograf des Jahres von der Swiss Photo Academy in Zürich ausgezeichnet. 

Website

Aktuelle Kurse

  • Reportage 2 (Info)