Personen
Luc Mattenberger
Plastisches Gestalten
*1980, completed his Academic degree and a postgraduate at the Geneva university of art and design (HEAD) in 2007. He works essentially in the field of sculpture and installation. His works explore the multiples convinces between man and machine, with a particular interest for the engine as vector and symbol of power. During his career, the artist have been rewarded by several prizes, (e.g. «Prix de la Fondation UBS», «Swiss art award», etc.) and residency programs in Rome, Paris, Berlin and Marfa.

Anne-Marie Fischer
Holzdruck
*in Paris, studierte Architektur an der ETH Zürich und Kunstgeschichte an der Universität Zürich. 1990 gründete sie mit Reto Visini das Architekturbüro Fischer Visini, wo sie während 25 Jahren Büro- und Wohnbauten realisierte. Heute schafft sie Kreativräume für Unternehmen und Institutionen. Parallel dazu befasst sie sich mit Bild- und Raumphänomenen und sie betreibt ein Druckgrafikatelier Sie macht Ausstellungen und Kunstprojekte und sie unterrichtet an verschieden Institutionen. Ihre Schwerpunkte sind Entwurfsstrategien, Ideengenerierung, Konzeptarbeit und Gestaltung in Form und Farbe. 

Website

Aktuelle Kurse

  • WiA - 2018/19 (4556)
    Experimenteller Holzdruck
Carlotta Holy-Steinemann
Kamera
*1978, während des Filmstudiums an der écal (École Cantonale d'Art de Lausanne) und später an der Hochschule für Gestaltung Zürich spezialisierte sie sich als Kamerafrau. Arbeitet seit 1999 in der Schweiz und auch im Ausland: Ghana, Kirgistan, Jamaika, Indien und Europa. Sie bedient verschiedene Genres: Spielfilme, Dokumentarfilme, Kunstfilme, Animationen und Imagefilme. 2013 war sie mit dem Film Verliebte Feinde für den Schweizer Film Preis Quartz für Beste Kamera nominiert.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4382)
    Bildgestaltung im Film 2
Eliane Rutishauser
Fotografie
*1963, Arbeitet seit ihrem Abschluss in der Fachklasse Fotografie an der Schule für Gestaltung Zürich als Freischaffende Künstlerin und Fotografin an diversen Kunstprojekten und Ausstellungen. 2006-09 Tätigkeit an der Fotoschule Projekt 5.6 in Tirana/Albanien in den Bereichen Entwicklung und Monitoring. Neben der F+F auch Dozentin an der GAF und ZHAW. Seit 2008 einer der beiden Partnerinnen in Lee Li Photography.

Website

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2018/19 (4251)
    Fotografie: Farbig sieht die Welt besser aus
  • 3 - 2018/19 (4239)
    Fotografie Intensiv: Dem Zufall eine Chance geben
  • 3 - 2018/19 (4238)
    Fotografie Basis
Ana Hofmann
Fotografie
  • *1987, lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin und Fotografin in Zürich
  • 2012 BA in Soziologie, Film - und Politikwissenschaften an der Universität Zürich
  • 2017 BA Kunst & Medien an der ZHdK
  • 2017 Atelierstipendium der Stadt Zürich in New York
  • Ausstellungen u.a. in der Kunsthalle, Art Basel Hong Kong, Helmhaus
  • Arbeitet vor allem mit Multimedia-Installationen (Video, Fotografie, Sound)

Website

Aktuelle Kurse

  • Short-Clips 2 (Info)
Personen
Pooling
Christoph Lang
Rektor, Kunst- & Kulturgeschichte
*1971, Lehrerausbildung, theaterwissenschaftliche Studien, Studium der Szenografie, Studium der Geschichte und Theorie der Architektur. 1999-2011 künstlerische und kuratorische Projekte mit dem Label value. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IFCAR der ZHdK. 2009-15 Dozent am Master Kunst an der Hochschule Luzern und Forscher in der Forschungsgruppe Kunst, Design & Öffentlichkeit. Gastdozenturen in den Bereichen Kunst, Kunstvermittlung, Architektur und Design. Seit 2015 Rektor der F+F.

Sebastian Cremers
Grafik Design, Typografie
*1976, Studium visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe und an der Gerrit Rietveld Akademie Amsterdam. Seit 2011 Partner bei Prill Vieceli Cremers, Zürich. Auszeichnungen im In- und im Ausland, u.a. mit dem Swiss Design Award 2014 oder dem Grand Prix des Type Directors Club Tokyo 2017. Dozent an der Schule für Gestaltung Zürich für Editorial und Ausstellungsdesign in Zürich seit 2014. Gründung des Verlags everyedtion, 2012.

Website

Aktuelle Kurse

  • Publikation Bild/Text (Info)
  • Typografie im Raum (Info)
  • Font Werkstatt (Info)
Rudolph Jula
Cinema & Culture
  • Lebt und arbeitet als Regisseur/Autor in Berlin und Zürich
  • Arbeiten (Auswahl): Fotografie/Text: Vanishing Syria online Foto-Essay und fortlaufendes Ausstellungsprojekt ab Dezember 2015; «Salon Jula» im Literaturhaus 2015; Auf dem Weg nach Damskus – Reiseerzählungen aus dem Nahen und Mittleren Osten, 2012; Giulios Schlaf, Roman, 1997; Film: Cattolica, Regie, 2003); Drei Wünsche, Regie, 2000; Türkischer Honig, Regie,1998

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4296)
    Cinema & Culture: Mideast Teil 2
  • HS 2018/19 (4295)
    Cinema & Culture: Mideast Teil 1
Personen
Pooling
Shusha Niederberger
Zeitgenössische Netzkultur
*1974 in Sursee, lebt in Winterthur. Ausgebildete Typografin, entdeckte früh das Internet und arbeitete als Webdesignerin für Agenturen in Zürich und Wien. Studium der bildenden und digitalen Kunst in Zürich und Wien, selbständige Künstlerin. Dazu Assistenzen und Lehrtätigkeiten an Kunsthochschulen in Wien und Zürich, aktiv in der künstlerischen Forschung im Bereich Sprache und Code. Seit 2014 Leitung und Aufbau der Kunstvermittlung am Haus für elektronische Künste, Basel. Seit 2015 Dozentin an der F+F. Seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsprojekt SNF Creating Commons, IFCAR Institute for Contemporary Art Research, ZHdK Zürich.

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4393)
    Zeitgenössische Netzkultur
Valeria Bonin
Grafik Design, Typografie
*1978, lebt und arbeitet in Zürich. Nach dem Studium der Visuellen Gestaltung, Gründung des Büro Bonbon (2003) gemeinsam mit Diego Bontognali. Seit 2003 verschiedene Lehrtätigkeiten, seit 2005 auch an der F+F mit Herzblut dabei.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2018/19 (4410)
    Arbeitspräsentation 2
Martina Russi
Styling
*1980 diplomierte Designerin FH Modedesign, Redakteurin und Stylistin für verschiedene Publikationen und Aufträge. Nach ihrem Abschluss als Modedesignerin an der ZHDK arbeitetet Martina Russi unter anderem in Paris  als Taschendesigner, danach jahrelang in der Schweizer Medienwelt als Redakteurin und Stylistin.

Website

Peter Purtschert
Filmgeschichte
*1958
  • Matura in Luzern, Studium Geschichte & Filmwissenschaft an der Universität Zürich, Drehbuchausbildung FOCAL
  • Lastwagenfahrer, Stukkateur, Alphirt, Dokumentalist
  • 1990 bis 2002 freier Journalist und seit 1992 Drehbuchautor
  • Seit 1994 Dozent an der ZHdK (Filmgeschichte & Drehbuch), Mitarbeiter der Bibliothek der ZHdK

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4399)
    Rebels
  • HS 2018/19 (4378)
    Politisches Kino
Sarah Weber
*1986, lebt und arbeitet in Zürich. Studierte Journalismus und Kulturpublizistik in Winterthur, Zürich und Berlin. Mehrjährige Tätigkeit als Redaktorin bei verschiedenen Printmedien. Seit 2014 als Reporterin beim Schweizer Fernsehen für die Sendungen „10vor10" und und aktuell für die Sendung „Rundschau“.

Aktuelle Kurse

  • HS 2018/19 (4303)
    Interviewtechnik im Film
Sofie Erhardt
Portfolio
*1985, Beginn Studium Vermittlung von Gestaltung und Kunst an der ZHdK, Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Grafikerin EFZ in Zürich, Masterstudium Communication Design an der Hochschule der Künste Bern. Grafikdesignerin bei verschiedenen Büros in Zürich und New York. Seit 2012 selbständige Gestalterin, Auftragsarbeiten und eigene Projekte (Spielplatz Zeitung, Das Kollektiv u.v.a.). Schwerpunkt Printmedien in den Bereichen Editorial und Corporate Design. Seit 2015 Art Director bei Friday Magazine in Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2018/19 (4258)
    Portfolio
  • 2 - 2018/19 (4227)
    Portfolio
Thomas Isler
Dokumentarfilm
  • * 1967. 1991–98: Studium der Philosophie, Geschichte und Soziologie / Universität Basel
  • 1993–98: Master Film an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich
  • seit 2005 Dozent an verschiedenen Schulen: ZHdK, Kunst und Medien, Koordinator für den Master Cinéma HES-SO an der Ecal/HEAD (2006–10); Fachbereich Film F+F (seit 2009)
  • Seit 1998 tätig als freiberuflicher Regisseur, Kameramann und Videokünstler

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4292)
    Konzept & Entwicklung Teil 2
  • HS 2018/19 (4291)
    Konzept & Entwicklung Teil 1
Personen
Mirjam Bayerdörfer
Mirjam Bayerdörfer *1984 untersucht in ihrer Arbeit gesellschaftliche Durchlässigkeit und Formen von Selbstermächtigung. Seit 2015 koordiniert sie die Ausflugsreihe "Outside Sundays“ (seit 2015) und ist Mit-Herausgeberin des Handbuchs "Teaching for people who prefer not to teach" (2017). Aktuell arbeitet sie mit „Meinem Verein“ an dessen Satzung und Retrospektive (2023).
Sie lebt als Künstlerin und Teil diverser kollektiver Strukturen in Zürich Seebach.
Lehre an der F+F Zürich, ECAV Sierre, ETH Zürich, ZHdK Zürich, Studien in Zürich (ZHdK, CH) und Saarbrücken (HBKsaar, D).

Aktuelle Kurse

  • HS 2018/19 (4437)
    Mentoring
Andrea Kuster
Assistenz Fachklasse Grafik EFZ/BM und Jugendkurse, Grafische Gestaltung
*1982, lebt und arbeitet in Zürich. Bachelor in Sozialer Arbeit an der FHNW Olten und Arbeit in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit: von Heimbereich über offene Jugendarbeit bis Soziokultur zumeist mit Jugendlichen. Zoopädagogin im Tierpark Goldau. Leitung Werkatelier in einem GZ und Quartierarbeit mit allen Altersgruppen. 2014 Abschluss Visuelle Gestaltung HF an der F+F Zürich. Seit 2014 selbständige Tätigkeit als Gestalterin in unterschiedlichen Projekten.

Aktuelle Kurse

  • JK Frühling (4281)
    Grafiklabor
Jens-Peter Volk
Berufsbildner
*1966. Arbeitet nach seinem Abschluss als Dipl.-Kommunikationsdesigner (FH) in Konstanz seit 1994 selbstständig mit den Schwerpunkten auf Signaletik, Informationsdesign, Markenentwicklung, Corporate Design, Typografie und Wahrnehmungspsychologie. Entwickelte eine allgemein anerkannte Vorgehensweise zur Gestaltung und Realisierung komplexer Signaletiksysteme und führt regelmässig Seminare zu diesem Thema durch.

Website

Aktuelle Kurse

  • Computer/Arbeitsplatz (Info)
Urs Lindauer
Assistenz Studiengang Film HF
*1979, studierte zunächst Philosophie und Politikwissenschaften an der Universität Zürich. Später Wechsel in den Studiengang Netzwerk Cinema CH mit Abschluss Master of Arts in Filmwissenschaften 2010. Von 2010 bis 2013 leitete er die Schweizer Jugendfilmtage in Zürich, danach Wechsel zur Produktion von Animationsfilmen bei Kompost Film Productions GmbH. Von 2014 bis 2017 als kaufmännischer und organisatorischer Leiter beim Collegium Novum Zürich tätig sowie seit Mitte 2015 als Buchhalter bei Catpics AG und 8horses GmbH.

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4298)
    Werkgespräche
  • HS 2018/19 (4297)
    Werkgespräch mit Franziska Reck und Peter Volkart
Marco Teufen
Ton
  • *1976. Grundstudium Biochemie an der ETHZ
  • Diplom Tontechnik SAE Zürich
  • 2006-2008 Masterstudium sound studies an der UdK Berlin, Schwerpunkte Audiovision und experimentelle Klanggestaltung
  • Seit 2002 freischaffender Filmtonmeister (Spiel-/Dokumentarfilm), Mitarbeit an diversen Projekten im In- und Ausland

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4383)
    Der Ton im Film 2