Irene Chabr
Kunst- und Kulturgeschichte
*1983, verbindet ihre künstlerische Praxis seit einigen Jahren mit Projektmitarbeit und Kooperationen in der Forschung. Div. Ausstellungen und Publikationen im In- und Ausland. 2012-2017 künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute for Cultural Studies in the Arts, ZHdK. 2016-17 Projektförderung durch den Schweizerischen Nationalfonds. Weitere Tätigkeiten u.a. als Kunstvermittlerin am Kunst Raum Riehen und als wiss. Mitarbeiterin am Institute for Art Education, ZHdK. MA-Diplom der ZHdK und Lehrdiplom für Maturitätsschulen EDK. Seit 2015 Dozentin an der F+F.

Aktuelle Kurse

  • Kunst- & Kulturgeschichte (Info)
Anita Vrolijk
Modedesign
  • *1959 in den Niederlanden, lebt und arbeitet in Basel und Zürich
  • seit 2004 selbständige Arbeiten im Bereich Mode-, Textil- und Schmuckdesign
  • 2000–14 Lehrtätigkeit in den Fächern Modeentwurf und Modezeichnen an der Mode Design Schule Zürich und der F+F
  • 1992 Lehrtätigkeit und Mentoring an der Akademie voor Beeldende Vorming, Tilburg in den Fächern Mode- und Textildesign
  • 1988–97 Freelance Design für diverse Brands, Amsterdam
  • Studium an der Akademie voor Beeldende Vorming, Tilburg

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4751)
    Die Form, das Ornament
  • HS 2019/20 (4742)
    F+F Studienreise Modedesign
  • JK Frühling Ferien (4712)
    Mein Look – selbstgemacht und einzigartig
  • JK Sportferien (4707)
    Schnupperwoche Gestaltung
  • Re-Design (Info)
Karoline Schreiber
Zeichnen
*1969 Bern, lebt und arbeitet in Zürich. Grafikausbildung Studium BA Bildende Kunst an der F+F und MA Fine Art, ZHdK. Seit 1995 Ausstellungen im In- und Ausland. Einzelausstellung Centre Culturel Suisse, Stadtgalerie Bern. Stipendien: Atelier der Stiftung Binz 39, Werkstipendium der Stadt Zürich, Atelier des Kantons Bern in New York und Swiss Design Award.

Website

Aktuelle Kurse

  • 3 - 2019/20 (4683)
    Zeichnen – Crash Kurs
  • Zeichnen (Info)
Ana Hofmann
Short Clips
  • *1987, lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin und Fotografin in Zürich
  • 2012 BA in Soziologie, Film - und Politikwissenschaften an der Universität Zürich
  • 2017 BA Kunst & Medien an der ZHdK
  • 2017 Atelierstipendium der Stadt Zürich in New York
  • Ausstellungen u.a. in der Kunsthalle, Art Basel Hong Kong, Helmhaus
  • Arbeitet vor allem mit Multimedia-Installationen (Video, Fotografie, Sound)
  • Seit 2018 Tätigkeit als Dozentin in der Fachklasse Fotografie
  • Seit Oktober 2019 Assistentin Studiengang Fotografie

Website

Aktuelle Kurse

  • Short-Clips 2 (Info)
Personen
Marcel Handler
Stiftungsratsmitglied als Vertreter der Stadt Zürich
Bereichsleiter Infrastruktur und Mitglied der Geschäftsleitung im Schulamt der Stadt Zürich, u. a. zuständig für Schulraumplanung und Schulinformatik. Sachpreisrichter in städtischen Architekturwettbewerben von Schulbauten. Dipl. Geomatik-Ing. ETH, MAS Real Estate Management HWZ. 2015: Umsetzung Projekt Kunst und Schulen mit Gottfried Honegger, 1917–2016. Seit September 2016 Stfitungsratsmitglied der F+F als Vertreter der Stadt Zürich.

Stefan Nobir
Ton

*1980

  • lebt und arbeitet in Zürich als selbständiger Tonmeister
  • Master of Arts ZHdK in Composition and Theory mit Spezialisierung Tonmeister (2014)
  • Gründung Tonmanufaktur (2015)
  • Mitarbeit bei diversen Film- und Musikprojekten
  • eigenes Tonstudio in Wil (ZH) und Filmtonregie im Kreis 4
  • Dozent an der ZHdK (PreCollege) und dem Musikkonservatorium Zürich

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4945)
    LichtBildTon Teil 2
Personen
Fotografie HF
Pooling
Dominik Zietlow
Grossformatfotografie, Fotostudio, Einführung Digital Print & Plotter
*1988, lebt in Zürich und beschäftigt sich mit Fotografie, Video und Zeichnung.
2008–09 Diplomstudiengang Fotografie an der F+F. 2009–13 Bachelor of Arts in Fotografie an der ZHdK mit Aufenthalten an der HfBK in Hamburg und am RCA in London. 2015 als Technischer Dozent an der ZHdK tätig. 2013–16 Assistent von Jules Spinatsch und Marianne Mueller. 

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4891)
    Einführung Plotter
  • HS 2019/20 (4782)
    Einführung Digital Print
Lauretta Suter
Modefotografie
*1990
2013 Eidg. höhere Fachprüfung in Fotodesign (HFP)
Lebt und arbeitet als freischaffende Fotografien in Zürich und London. 
Arbeitet weltweit für verschiedene kommerzielle und redaktionelle Auftraggeber.
Ihre Arbeiten wurden u.A. in British ELLE, Tank and InStyle sowie in den Schweizer Magazinen Annabelle, Bolero und Style publiziert. 
Lauretta Suter wurde mit 2018 von der Swiss Photo Academy in der Kategorie «Fashion» ausgezeichnet. 

Website

Roman Häfliger
Assistenz Fachklasse Grafik EFZ/BM
*1992 in Willisau, gelernter Polygraf EFZ, studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel mit einem Auslandssemester an der ArtEZ in Arnhem. Danach zwei Jahre unterwegs als freischaffender Grafiker in Amsterdam und nun in Zürich zuhause.

Sarah Infanger
Grafische Gestaltung, Dokuwerkstatt

*1978, seit 2008 als freischaffenden Grafikerin in Zürich tätig, mit Schwerpunkt Printmedien und Publikationen. Nach dem Studium Visuelle Kommunikation (HGKL Luzern und ecal Lausanne) mehrjähriger Auslandaufenthalt in den Niederlanden: Mitarbeit in diversen Grafikbüros in Amsterdam und Forschungsstipendium an der Jan van Eyck Academie in Maastricht. Seit 2016 Expertin QV Grafiker_in EFZ für den Kanton Luzern.

Website

Aktuelle Kurse

  • Grafische Gestaltung (Info)
  • Dokuwerkstatt (Info)
Franz Gratwohl
Performance
* 1967, Künstler und Dozent, lebt in Zürich. Kunststudium an der F+F Schule Zürich von 1989–1993. Tätig als freier Kunstschaffender seit 1993, Ausstellungen und Performances im In- und Ausland. Franz Gratwohls Arbeiten drehen sich oft in humorvoller Weise um die Auseinandersetzungen mit der menschlichen Physis und verweisen auf die Begrenztheit unseres Daseins.
In den letzten Jahren trat vermehrt die Vermittlung von Performance in den Vordergrund. Ein wichtiges Anliegen ist die Entwicklung von Systemen und Strategien, die Performance und ihr transdisziplinäres Potential auf verschiedenen Lernstufen gut vermittelbar machen. Seit 1997 Dozent für Performance an der F+F Schule für Kunst und Design Zürich. Ab 2011 Gastdozent für Performance an der HSLU und ab 2013 Mentor für die ACT Performancefestivals der Schweizer Kunsthochschulen an der HSLU. Weitere Lehrtätigkeiten und Workshops, unter anderem an der ZHDK und Kantonsschule Zofingen.

Website

Aktuelle Kurse

  • Performance (Info)
Daniel Hauser
Leitung Studiengang Kunst HF
*1959, Künstler, Mitglied der Künstlerinnengruppe RELAX (chiarenza & hauser & co), die Claims formuliert hat wie alleine denken ist kriminell, artists are no flags, je suis une femme pourquoi pas vous?, you pay but you don't agree with the price. Einzelausstellungen u.a.: Kunsthalle Basel, 1992; Capp Street Project San Francisco, 1994; Kartause Ittingen Kunstmuseum Thurgau und Kunsthaus Glarus, 1994; Stadtgalerie Saarbrücken, 1995; Hood Museum of Art, Dartmouth College, USA, 1999; Künstlerhaus Bethanien Berlin, 2003; Kunsthaus Centre PasquArt Biel-Bienne, 2005; Museum Folkwang Essen, 2008; Cornerhouse Manchester, 2010; Center for Contemporary Art Tbilisi, 2015; Graphische Sammlung ETH Zürich, 2018.  Biennalen u.a.: Biennale Venedig, Architektur-Biennale, Schweizer Pavillion, 2000; 1. Tbilisi Triennale, Tbilisi, 2012; 5. Sinop Biennale, Sinop, 2014; Manifesta 11, Zürich, 2016. Auszeichnungen u.a.: Prix Meret Oppenheim, 2002; Landis und Gyr Stipendium in London, 2008 - 2009; Werkjahr der Stadt Zürich, 2016. Gastvorträge in Europa, Nord- und Lateinamerika seit 1991. Seit 2000 Leitung Studiengang Kunst HF an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4895)
    Arbeitspräsentation
  • HS 2019/20 (4878)
    Start- & Schlusswoche
  • HS 2019/20 (4877)
    guest_*talks-Reihe
Markus Weiss
Malerei, Zeichnen
*1963. Künstler, Kurator und Dozent. Math.-naturw. Gymnasium  und Primarlehrerausbildung, anschliessend Kunststudium an der Schule für Gestaltung Zürich. 
Ausstellungen im In- und Ausland. Kunst-am-Bau-Preise/-Ausführungen, u.a. Wohnüberbauung Ruggächern Zürich Affoltern, Kaufmännische Berufsschule Biel, Schulhaus Milchbuck Zürich, Kantonsschule Uster, Sekundarstufenzentrum Burghalde Baden (2021). Diverse Preise und Werkstipendien von Stadt und Kanton Zürich, Stipendienaufenthalte in Genua und Paris. 
Seit 2004 Dozent an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • JK Frühling Semester (4715)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • JK Herbst Semester (4701)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • 4 - 2019/20 (4699)
    Zeichnen – Menschen, Räume & Geschichten
  • 4 - 2019/20 (4694)
    Zeichnen in Marseille
  • 3 - 2019/20 (4682)
    Zeichnen Basis
  • 2 - 2019/20 (4666)
    Abstrakte Zeichnung – eine Annäherung
  • 1 - 2019/20 (4648)
    Zeichnen Basis
  • Zeichnen (Info)
Carlotta Holy-Steinemann
Kamera
*1978, während des Filmstudiums an der écal – École Cantonale d'Art de Lausanne und später an der Hochschule für Gestaltung Zürich spezialisierte sie sich als Kamerafrau. Arbeitet seit 1999 in der Schweiz und auch im Ausland: Ghana, Kirgistan, Jamaika, Indien und Europa. Sie bedient verschiedene Genres: Spielfilme, Dokumentarfilme, Kunstfilme, Animationen und Imagefilme. 2013 war sie mit dem Film Verliebte Feinde für den Schweizer Film Preis Quartz für Beste Kamera nominiert.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4729)
    LichtBildTon Teil 1
Personen
Pooling
Maria Manzolini
Sekretariat, Assistenz Pooling
  • *1969, lebt und arbeitet in Zürich
  • 1992, Architektur Studium, Technikum HTL Lugano
  • 1997–99, Bühnenbildnerin und Lichttechnikerin in div. Theaterprojekten
  • 1999–02, Technische Assistentin Bühnenbild im Opernhaus Zürich
  • Seit 2003, Familiengründung, div. temporärere Tätigkeiten im Bereich Design und Kultur, seit 2015 an der F+F im Sekretariat tätig

Gregory Hari
Performance
*1993, arbeitet als Künstler und Musiker in Zürich. Hari bewegt sich zwischen Performance und Ritualen, bis hin zu Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien. Für seine künstlerischen Arbeiten recherchiert er oft mehrere Inhalte gleichzeitig. «Als Künstler haben wir die Freiheit und Verantwortung vieles gleichzeitig zu thematisieren. Man kann nicht über Tagespolitik sprechen, ohne über historisches nachzudenken.» Seine Arbeiten werden im In- & Ausland gezeigt und performt, z.B. TEMPO_FESTIVAL International Festival of Performing Arts in Rio de Janeiro, Brasilien & Revolve Performance Art Days im Konstmuseum Uppsala, Schweden & Open Space of Experimental Art in Tiflis, Georgien.

Website

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2019/20 (4955)
    How to Performance
  • JK Sportferien (4707)
    Schnupperwoche Gestaltung
Daniel Röttele
Infografik, Layout, visuelles Storytelling
*1975, lebt und arbeitet als Typograf EFZ in Zürich. Viele Jahre Berufserfahrung als Grafiker im Bereich Editorial Design, Infografik und Grafikdesign. 2000–2004 Erwachsenenmatura KME in Zürich. 2008 Infografik Ausbildung am MAZ. Seit zehn Jahren im Bereich Infografik und visuelles Storytelling unterwegs. Selbstständig seit 2013 für verschiedene Kunden im Bereich Medien und Corporate Communication. Vorträge und Workshops für Unternehmen und Schulen.

Website

Lars Willumeit
Leitung Fachklasse Fotografie EFZ/BM (Sabbatical)
*1974, Fotografenausbildung, Studium BSc Social Anthropology am LSE in London, Studium MA Art Education Vertiefung ausstellen und vermitteln an der ZHdK. 1999–13 Bildredaktor/Bildchef (u.a. GEO & DU). 2008–16 Kunstvermittlungs- und Juryaktivitäten, Gastdozenturen (u.a. MAZ, HSLU & ZHdK). Seit 2013 freier Kurator und Autor mit dem Schwerpunkt Fotografie. Vorstandsmitglied ASIP (Association suisse des institutions pour la photographie). Ehrenmitglied NEAR (Association suisse pour la photographie contemporaine). Leitet seit 2017 die Fachklasse Fotografie EFZ/BM an der F+F.

Website

Julia Heinrichs
Performance
Julia Heinrichs ist freischaffende Regisseurin und Tanzdramaturgin in Deutschland und der Schweiz.
Zunächst lernte sie in Paris bei Avant Scéne Maskenbildnerei und bei Jacques Lecoq Körpertheater. Später wurde sie zur Werbekauffrau ausgebildet und liess sich während des Studiums zur Diplompsychologin zum Coach und zur Trainerin ausbilden. Seit 2003 unterrichtet sie Kommunikation, Körper und Kreativität.

Aktuelle Kurse

  • Performance (Info)
Tom Menzi
Zeichnen, Infografik, Kalligrafie
*1963, lebt und arbeitet in Zürich. 1989 Diplom Grafikfachklasse Zürich, studierte Bildende Kunst, 1996 – 99 und Theorie; Studien zur Medien, Kunst- und Designpraxis, ZHdK,1999 – 02.
Seit 1996 freischaffender Künstler, mit Ausstellungstätikeit, Lectures und Kollaborationen, u.a. Helmhaus Zürich, Kunsthalle St. Gallen, Museum für Gestaltung Zürich, Migrosmuseum Zürich, Corner College, sowie ‚Kunst am Bau‘, u.a. für für Allgemeine Baugenossenschaft ABZ und Kantonspital Münsterlingen.
1993 – 95 Art Director bei At-most-sphere Image Ltd. in Hong Kong, danach freischaffender Gestalter, mit Schwerpunkt Printmedien, u.a. Redesigns für WOZ Die Wochenzeitung, sowie Tages-Anzeiger und Der Bund, 2009.
Seit 2018 Dozent an der F+F

Website

Aktuelle Kurse

  • Corporate Design Programm (Info)
  • Photoshop (Info)
  • Infografik (Info)
  • Kalligrafie (Info)
  • Zeichnen, Abstraktion Schwarz-Weiss (Info)