Sabine Portenier
Kollektionsentwicklung
  • *1971, Bern. Ausbildung zur Bekleidungsgestalterin und anschliessend an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel Mode studiert.
  • Besonders prägend und wegweisend für ihr Schaffen sind die Stationen HUGO in Deutschland und Italien, Didier/Angelo in Paris und die Teilnahme am Barclay Catwalk in Amsterdam und Zürich
  • 2001 und 2012 Eidgenössischer Preis für Gestaltung
  • 2008 Atelierstipendium in Berlin
  • Begeistert für das Zusammengehen von Mode und zeitgenössischer Kunst, diese Verbindung ist ein zentraler Aspekt in ihren Arbeiten

Website

Personen
Pooling
Philippe Sablonier
Berufskunde
*1968, Künstler und Journalist. Schloss sich 2000 mit Eva-Maria Würth zum Künstlerduo Interpixel zusammen. Gemeinsam thematisieren sie in transdisziplinären Projekten soziale, gesellschaftliche und politische Phänomene mit Mitteln der Bildenden Kunst und orientieren sich dabei an der Produktion sozialer Kommunikation in Form von Interventionen und spielerischen Aktionen. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit betreibt er eine Kommunikationsagentur. Im Auftrag des Berufsverbands Visuelle Kunst Visarte Schweiz, baut er das Aus- und Weiterbildungsprogramm Soziale Sicherheit für Kunstschaffende auf.

Monika Amrein
Modezeichnen & Entwurf
*1956, Damenschneiderin. 1973–77 Studium an der Fachhochschule Trier, Rheinland-Pfalz (DE). Abschluss als diplomierte Modedesignerin, langjährige Praxiserfahrung als Mode- und Freelance Designerin.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4335)
    Modeentwurf
Katharina Pinggera
Allgemeinbildender Unterricht
*1976, absolvierte eine betriebsökonomische Ausbildung an der Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften (Abschluss 2000) und studierte an der Universität Basel Kunstgeschichte und Gesellschaftswissenschaften (Abschluss 2012). Seit 2000 ist sie tätig als Betriebsökonomin in unterschiedlichen Funktionen vorwiegend im Gesundheitswesen. Sie unterrichtet seit Februar 2014 Allgemeinbildung, arbeitete als Hilfsassistentin mit Lehrtätigkeit am Kunsthistorischen Seminar Basel und verfügt über einige Jahre Erfahrung als Berufsbildnerin.

Aktuelle Kurse

  • Allgemeinbildender Unterricht (ABU) Lernbereiche Sprache, Kommunikation und Gesellschaft (Info)
Michael Calabrò
Fotografie
*1969, aus und in Zürich. Autodidakt. Unterwegs als freischaffender Fotograf in den Bereichen Portraits und Reportagen. Diverse Publikationen im In- und Ausland und Ausstellungen eigener Projekte in der Schweiz.

Website

Aktuelle Kurse

Catherine Burkhard
Farbe
Seit ihrer Ausbildung zur Farbgestalterin am Bau an der Fachschule «Haus der Farbe» arbeiten Nora Fata und Catherine Burkhard beruflich zusammen unter dem Namen burkhard & fata farbgestaltung. Ihre Ausgangssituation ist die Architektur im jeweiligen Kontext. Mittels Farbe und Material wird eine eigene Wirkung für den Raum und die Architektur erzeugt. Das Ausloten von Farbklängen, das Verbinden von Farbe und Material, das Einbeziehen vom städtebaulichen Kontext und den jeweiligen Nutzern sind Schwerpunkte in ihrer Arbeit. In der gemeinsamen Auseinandersetzung entsteht der Antrieb die gestalterischen Grenzen zu durchbrechen. An dieser Schnittstelle eröffnen sich im Experiment – durch Inspiration von Kunst und Alltag – verschiedene Ausdrucksformen und dadurch unerwartete Gestaltungs- und Lebensräume.

Website

Aktuelle Kurse

Christoph Moerikofer
Auftrittskompetenz, Rhetorik
*1964, Basel. 1982–85 Schauspielausbildung in München absolviert. Seither in der freien Szene als Schauspieler, Regisseur, Dramaturg und Musiker in über 70 Theaterprojekten in verschiedenen Formationen und für verschiedene Plattformen wie z.B. FarADayCage, Vorstadttheater Basel tätig. 2008–16 Dozent für Schauspiel und Improvisationarbeitete an der ZHdK Zürich. Er gibt regelmässig Seminare für Auftrittskompetenz und kreative Prozesse. 2016 Ausbildung als Mediator begonnen. Engagiert sich seit 2015 vermehrt im Bereich Stadtentwicklung und Zwischennutzungen.

Aktuelle Kurse

  • Auftrittskompetenz, Rhetorik (Info)
Julia Marti
Zeichnen, Typografie
*1984 arbeitet als Gestalterin, Illustratorin und Künstlerin in Zürich. Sie studierte Visuelle Kommunikation in Zürich sowie Illustration und Comic in Hamburg. Als Gestalterin und Illustratorin realisiert sie Auftragsarbeiten im kulturellen und kommerziellen Bereich, wie beispielsweise Editorial Design, Ausstellungsgrafik, Erscheinungsbilder und Illustrationen für Publikationen und Ausstellungen. Parallel dazu geht sie ihrer freien zeichnerischen Arbeit nach. Im Zentrum ihrer künstlerischen Arbeit steht die Zeichnung und ihre redaktionelle, publizistische Arbeit u.a. als Mitherausgeberin des Comicmagazins Strapazin.

Website

Cynthia Gavranic
Kunstbegegnungen vor dem Original, Kunstgeschichten
*1969, Master in Kunstgeschichte und Master of Advanced Studies in Museologie sowie SVEB-Zertifikat. Kunstvermittlerin am Migros Museum für Gegenwartskunst Zürich. 2010–15 Lehrperson für Kunstgeschichte am Liceo Artistico Zürich. 2003–10 Kuratorin am Museum für Gestaltung Zürich sowie Erwachsenenbildnerin für Kunst-, Design- und Architekturgeschichte.

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2018/19 (4254)
    Kunstgeschichten
  • 3 - 2018/19 (4242)
    Kunstbegegnungen vor dem Original
Heidi Würgler
Berufsbildnerin, Grafik Design, Produktion & Druckvorstufe
  • *1970, lebt und arbeitet in Zürich 
  • 2014 Lehrmeisterkurs an der EB Zürich und DIK I-Kurs der Swiss Design School (Studiengang für Lehrpersonen im Berufsfeld der Gestaltung)
  • Seit 2005 Gründerin und Mitinhaberin der Blattwerk GmbH Visuelle und konzeptionelle Projekte im Bereich des Verpackungs-, des Corporate-, des Ausstellungsdesigns.
  • Seit 1996 eigenes Atelier für Grafik und visuelle Kommunikation und Freelancerin im Bereich des Editorial- und Verpackungsdesigns.
  • 1991–95 Fachklasse für Grafik an der ZHDK (Diplom und eidg. Fähigkeitsausweis)
  • Praktika in England bei Cartlidge Levene, London

Website

Aktuelle Kurse

  • Plakat (Info)
  • Illustrator, Siebdruck (Info)
  • Verpackungen (Info)
  • Portfolio (Info)
  • Punkt, Linie, Fläche (Info)
  • Papier und Bindetechniken (Info)
  • Praktikum Präsentation (Info)
Ivan Becerro
Assistenz Studiengang Visuelle Gestaltung HF
*1987, lebt und arbeitet in Zürich. Hat eine Lehre als Polygraf in einer Druckerei absolviert und berufsbegleitend die gestalterischen Berufsmaturität abgeschlossen. Gleich im Anschluss hat er an der ZHdK Visuelle Kommunikation studiert. Seit 2014 betreibt er zusammen mit Samuel Linder und Joshua Schenkel das Grafikstudio UFO. Seit Herbstsemester 2018 Assistenz im F+F Studiengang Visuelle Gestaltung HF.

Website

Andrea Hadem
Schwarz/Weiss Labor
*1972, Ausbildung zur Fotografin und Printern in Köln, Deutschland. Studium der Fotografie an der Fachhochschule Dortmund, Deutschland, University of Plymouth, Faculty of Arts Exeter, England und Zürcher Hochschule der Künste. Seit 2008 Dozentin an der F+F, seit 2006 Printerin im Laboratorium Zürich und seit 2004 Arthandling/Registrarin Fotomuseum Winterthur.

Vera Hartmann
Eventfotografie
  • *1976 in Zürich
  • 1996–00 Fotografiestudium am Art Center College of Design – USA
  • 2000 Bachelor of Fine Arts in Photography,  Director of Photography minor
  • 2000–05 selbständige Fotografin in Los Angeles  
  • seit 2005 freischaffende Fotografin in Zürich
  • 2009 Mitgründerin der Fotoagentur 13 Photo in Zürich    

Website

Aktuelle Kurse

  • Theater-, Konzert- und Film-Set-Fotografie (Info)
  • Eventfotografie (Info)
  • Lightroom und Photoshop 1 (Info)
Helena Wyss-Scheffler
Mitarbeit Buchhaltung
*1983. 1999–02 kaufm. Lehre. 2013–16 Studium Bildende Kunst HF an der F+F. 2015 Stipendien Artist in Residence, Thalwil, ZH, 2016–18 Atelierstipendium BINZ39, Zürich. Diverse Ausstellungen: u.a. Artbox 67 in Thalwil 2015, im Gluri Suter Huus in Wettingen, 2016, Auswahl 16 im Aargauer Kunsthaus, 2016, Einblicke, Tart Galerie, Zürich. Vertreterin der Studentschaft im Stiftungsrat der F+F bis Sommer 2016. 2017–18 Mutterschaftsvertretung Assistenz F+F Jugendkurse. Seit 2018 Mitarbeit F+F Buchhaltung.

Website

Peter Purtschert
Filmgeschichte
*1958
  • Matura in Luzern, Studium Geschichte & Filmwissenschaft an der Universität Zürich, Drehbuchausbildung FOCAL
  • Lastwagenfahrer, Stukkateur, Alphirt, Dokumentalist, Festivalmitarbeiter
  • 1990 bis 2002 freier Journalist und seit 1992 Drehbuchautor
  • Seit 1994 Dozent an der ZHdK (Filmgeschichte & Drehbuch), Mitarbeiter der Bibliothek der ZHdK

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4399)
    Rebels
Personen
Giovanni Borrelli
Stiftungsratsmitglied (Vizepräsident)
Unternehmer und Treuhänder. Er hat 2002 die Collecta AG gegründet und führt diese bis heute. Seit September 2016 Stfitungsratsmitglied der F+F.

Website

Personen
Birgit Krueger
Malerei
*1967 in München. 1986–92 Studium Humanmedizin in Lausanne und Basel, 1995–96 Akademie der bildenden Künste Wien, 2000–03 Lehrauftrag Akademie der bildenden Künste Wien. 2003–08 Studiengangsleitung Propädeutikum Hochschule der Künste Bern. Seit 1995 Kooperation mit Eric Schmutz als Künstlerduo Copa & Sordes.

Website

Corinne Oesch
Grafik Design
*1980, lebt und arbeitet in Luzern
Ausbildung zur Grafikerin EFZ/BM, HSLU Luzern. Gestalterische Tätigkeit und Berufserfahrung seit 2004 in diversen Ateliers und Werbeagenturen. 2010 Gründung Hugo Total Grafikbüro, tätig für verschiedene AuftraggeberInnen: Kleine und mittlere Unternehmen, Gemeinde und Kanton sowie Institutionen aus den Bereichen Kultur und Sozialwesen. Mit dem Schwerpunkt Corporate Design. www.hugototal.ch

Website

Aktuelle Kurse

  • Corporate Design 2 (Info)
Andrea Kuster
Assistenz Fachklasse Grafik EFZ/BM und Jugendkurse, Grafische Gestaltung
*1982, lebt und arbeitet in Zürich. Bachelor in Sozialer Arbeit an der FHNW Olten und Arbeit in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit: von Heimbereich über offene Jugendarbeit bis Soziokultur zumeist mit Jugendlichen. Zoopädagogin im Tierpark Goldau. Leitung Werkatelier in einem GZ und Quartierarbeit mit allen Altersgruppen. 2014 Abschluss Visuelle Gestaltung HF an der F+F Zürich. Seit 2014 selbständige Tätigkeit als Gestalterin in unterschiedlichen Projekten.

Aktuelle Kurse

  • JK Frühling (4281)
    Grafiklabor
Personen
Pooling
Fotografie HF
Gaudenz Metzger
Theorie der Fotografie, Cultural Studies
*1980, Gaudenz Metzger arbeitet als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am New Media Center der Universität Basel und ist Dozent für Cultural Studies und Fotografie an der F+F Schule für Kunst und Design in Zürich. Er studierte Philosophie, Kunstgeschichte und Fotografie in Basel, Boston und Zürich. Seit 2017 ist er Mitglied bei eikones (Zentrum für die Theorie und Geschichte des Bildes) und arbeitet an einer Dissertation zur Darstellungsform innerer Versunkenheit in Bildpraktiken der Fotografie der 1990er Jahre. Seine Forschungsinteressen gelten der Ästhetik und Kunsttheorie, der Philosophie der Photographie und der französischen Philosophie des 20. Jahrhunderts. 

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4608)
    Lektüreseminar – Texte über die Fotografie