Daniel Hertli
Leitung Studiengang Film HF
*1972. 1999–04 Konzeption, Aufbau und Leitung diverser Studiengänge an der F+F. Seit 2000 Leiter Studiengang Film. Inhaber und Geschäftsführer der Komun GmbH, Studio für Kommunikationsdesign in Zürich. Mitglied der Fachkommission Kultur der Volkart Stiftung in Winterthur.

Website

Anne Morgenstern
Angewandte & Künstlerische Fotografie
*1976, in Leipzig geboren. Studium Fotografie in München und in Zürich. Lebt und arbeitet als Fotografin in München und Zürich. Hauptinteresse gilt der Portrait- und Reportage -fotografie. Erstes Buch "Land ohne Mitte" (Fountain Books Berlin, 2015) erhielt den Deutschen Fotobuchpreis in Silber. Das zweite Buch „Reinheit“ erschien 2017, ebenfalls bei Fountain Books Berlin. 

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2018/19 (4454)
    Das Dokumentarische als Strategie in der Porträtfotografie
Conradin Wolf
Semiotik, Theorie
*1956, Studium an den Universitäten Zürich und Genf. Philosoph/Kunsthistoriker und CFC in Rchtswissenschaft, unterrichtete an der Universität Zürich und an der École Supérieure des Beaux-Arts in Marseille. Professor an der ZHdK: Unterrichtstätigkeit im Bereich Ästhetik, Semiotik, Interkulturalität, politische Theorie und Menschenrechte.
 

Aktuelle Kurse

  • HS 2018/19 (4416)
    Semiotik – Eine Einführung in Theorie und Anwendbarkeit
Personen
Pooling
Pascal Tanner
Cultural Studies
*1982, studierte Soziologie und angewandte Linguistik in Luzern und Winterthur. Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Religions- und Kultursoziologie, Systemtheorie und korpuslinguistische Sozialforschung.

Martinka Ali
Skulptur & Raum
Plastisch gestaltend und bildhauerisch denkend.
Zeichnerisch reisend.
Gusstechniken anwendend und Kunststoffe tangierend,
dann aber mit Ton neutralisierend.
Künstlerisch freier als freischaffend.
Ebenso Kreativität im Alltäglichen feiernd.
Daraus auch kreative Altersbetreuung gestaltend.
Aktivierung von Körper und Geist laufend auch bei mir selber entdeckend.
Insgesamt auf höherem Level einfacher werdend.
Stets lernend und lehrend fortbewegend.
Und zugleich tanzend und Landschaften durchstreifend,
das Denken unterwandernd.
Neugierig staunend verweilend,
und dadurch das Glück im Kleinen findend.

Website

Aktuelle Kurse

  • 2 - 2018/19 (4228)
    Clay Club – Akt modellieren
Personen
Pooling
Kurt Stegmann
Leiter Technik, 3-D Einführung
  • *1961, lebt und arbeitet in Zürich
  • 2011–2015  Galerietechniker der Galerie Eva Presenhuber, Galerie Hauser & Wirth, Zürich
  • 2003–2011 Regelmässig Aufträge von Daros-Latinamerica und Daros Exipision
  • Einzelne Ausstellungsaufbauten in Leader Position Ausland Einsätze für beide Sammlungen Langjährige Betreuung einzelner Werke Lagerbetreuung und Archivierung
  • Diverse Aufträge als Art Handler unter anderem für: Kunstsammlung des Kanton Zürich, Kunsthaus Glarus Galerie Le Long, Hauser & Wirth, Art Basel, sowie Umsetzungen von Ausstellungskonzepten, Technische Entwicklung und Ausführung von Kunstwerken verschiedener Kunstschaffenden

Aktuelle Kurse

  • Abschlussausstellung (Info)
  • HS 2018/19 (4366)
    3-D-Einführung und Austellungstechnik
Tina Leimbacher
Grafische Gestaltung, Dokuwerkstatt
 *1969, arbeitete seit ihrem Abschluss in der Grafikfachklasse 1994 an der Schule für Gestaltung Zürich in verschiedenen Agenturen in Zürich und San Francisco. 2003 Nachdiplom in 'Design/Art + Innovation' an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel. Seit 2016 Partnerin bei NoirAssociates / Communication Design Engineering. Dozentin im Vorkurs an der F+F seit 2004. SVEB 1-Zertifikat in der Erwachsenenbildung 2014.

Website

Aktuelle Kurse

  • Grafische Gestaltung (Info)
  • Dokuwerkstatt (Info)
Ester Vonplon
Fotografie
*1980 ist nach ihrem Studium der Fotografie in Berlin und dem Master in Kunst, an der Zürcher Hochschule der Künste, 2013 nach Graubünden zurückgekehrt. Für ihre Arbeiten wurde sie mehrfach ausgezeichnet und kollaboriert in ihren Arbeiten oftmals mit anderen Kunstschaffenden. U. a. mit den Musikern Stephan Eicher, Rainier Lericolais, Taylor Deupree und dem Dichter Jürg Halter.

Website

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2018/19 (4567)
    Analogfotografie – Slow Down
Urs Lindauer
Assistenz Studiengang Film HF
*1979, studierte zunächst Philosophie und Politikwissenschaften an der Universität Zürich. Später Wechsel in den Studiengang Netzwerk Cinema CH mit Abschluss Master of Arts in Filmwissenschaften 2010. Von 2010 bis 2013 leitete er die Schweizer Jugendfilmtage in Zürich, danach Wechsel zur Produktion von Animationsfilmen bei Kompost Film Productions GmbH. Von 2014 bis 2017 als kaufmännischer und organisatorischer Leiter beim Collegium Novum Zürich tätig sowie seit Mitte 2015 als Buchhalter bei Catpics AG und 8horses GmbH.

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4298)
    Werkgespräche
  • HS 2018/19 (4297)
    Werkgespräch mit Franziska Reck und Peter Volkart
Boris Périsset
Webdesign
*1982, Zürich. 2004 Abschluss als Grafiker an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern. 2006 Gründung der Agentur Feinheit, wo er 9.5 Jahre  die visuelle Kommunikation leitete. 2014 Gründung der Blindflug Studios aus der Feinheit heraus mit dem Mobile-Game-Hit First Strike. Seit 2012 Mitglied im OK-Röntgenplatzfest zuständig für dessen Kommunikation. Seit 2016 Selbstständiger Art Director und Kommunikationsberater im Basislager.

Website

Aktuelle Kurse

  • Webdesign, Digitale Medien (Info)
Franz Krähenbühl
Theorie, Recherche
*1978 MA in Kunstgeschichte und Ausstellungswesen an der Universität Bern und zuvor Diplom in Kunst und Vermittlung an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern. Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter Internationales Netzwerk im Dossier Internationales am Institut für Gegenwartskunst an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Freischaffender Kurator und Kritiker sowie Mitbegründer des Kunstprojekts transform. Er lebt in Bern und arbeitet in Bern und Zürich. 

Aktuelle Kurse

  • HS 2018/19 (4464)
    Rechercheseminar
  • HS 2018/19 (4426)
    Hosting, not Ghosting
Rebekka Lüthi
Modedesign, Nähtechnik
*1993, lebt und arbeitet in Bern. 2009–12 Ausbildung zur Bekleidungsgestalterin (Fachrichtung Damenbekleidung) an der BFF in Bern. Seit 2012 Mitarbeiterin beim Label Sabine Portenier (ehemals PortenierRoth), Thun, im Bereich Schnitt- und Prototypenentwicklung, Produktionsplanung und Betreuung der Praktikanten. Seit 2013 Mitarbeiterin in der Schneiderei zum Mutz, Grosshöchstetten, im Bereich Masskonfektion der klassischen Berner Herrentracht.

Aktuelle Kurse

  • HS 2018/19 (4329)
    Kollektionsumsetzung
Sabine Portenier
Kollektionsentwicklung
  • *1971, Bern. Ausbildung zur Bekleidungsgestalterin und anschliessend an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel Mode studiert.
  • Besonders prägend und wegweisend für ihr Schaffen sind die Stationen HUGO in Deutschland und Italien, Didier/Angelo in Paris und die Teilnahme am Barclay Catwalk in Amsterdam und Zürich
  • 2001 und 2012 Eidgenössischer Preis für Gestaltung
  • 2008 Atelierstipendium in Berlin
  • Begeistert für das Zusammengehen von Mode und zeitgenössischer Kunst, diese Verbindung ist ein zentraler Aspekt in ihren Arbeiten

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2018/19 (4324)
    Kollektionsgedanke
Anita Vrolijk
Modedesign
  • *1959 in den Niederlanden, lebt und arbeitet in Basel und Zürich.
  • 2004–heute selbständige Arbeiten im Bereich Mode-, Textil- und Schmuckdesign
  • 2000–14 Lehrtätigkeit in den Fächern Modeentwurf und Modezeichnen an der Mode Design Schule Zürich und an der F+F
  • 1992 Lehrtätigkeit und Mentoring an der Akademie voor Beeldende Vorming, Tilburg in den Fächern Mode- und Textildesign
  • 1988–97 Freelance Design für diverse Brands, Amsterdam
  • Studium an der Akademie voor Beeldende Vorming, Tilburg

Website

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2018/19 (4569)
    Top Design
  • Re-Design (Info)
  • HS 2018/19 (4322)
    Formsprache
  • HS 2018/19 (4319)
    F+F-Studienreise Modedesign
  • JK Frühling (4284)
    Dein Sweatshirt – ein Unikat
Sabine Bechtel
individuelle Mentorate
Helena Wyss-Scheffler
Mitarbeit Buchhaltung
*1983. 1999–02 kaufm. Lehre. 2013–16 Studium Bildende Kunst HF an der F+F. 2015 Stipendien Artist in Residence, Thalwil, ZH, 2016–18 Atelierstipendium BINZ39, Zürich. Diverse Ausstellungen: u.a. Artbox 67 in Thalwil 2015, im Gluri Suter Huus in Wettingen, 2016, Auswahl 16 im Aargauer Kunsthaus, 2016, Einblicke, Tart Galerie, Zürich. Vertreterin der Studentschaft im Stiftungsrat der F+F bis Sommer 2016. 2017–18 Mutterschaftsvertretung Assistenz F+F Jugendkurse. Seit 2018 Mitarbeit F+F Buchhaltung.

Website

Franziska Widmer
Leitung Fachklasse Grafik EFZ/BM, Grafik Design
*1966, lebt und arbeitet in Zürich. Ausbildung zur Grafikerin EFZ. 1992–2015 freischaffende Grafikerin für kleinere und mittlere Unternehmen, Institutionen aus den Bereichen Kultur, Bildung und Sozialwesen. www.bueroblau.ch. Mitkonzeption und grafische Gestaltung verschiedener Ausstellungen im Museum Strauhof Zürich (1998–2014). Seit Januar 2015 Leitung der Fachklasse Grafik EFZ/BM der F+F. Dozentin für Grafik Design. 2016–17 Studiengang Didaktik 1, Eidg. Hochschulinstitut für Berufsbildung. Prüfungsexpertin des Qualitätsverfahren Grafiker/Grafikerin EFZ für den Kanton Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • Portfolio (Info)
  • Praktikum Präsentation (Info)
Personen
David Berweger
Kunst
*1982, lebt und arbeitet in Basel. 2015–2017 MA Fine Arts HGK Basel FHNW. Skulptur, Malerei, Objekt. Seit 2008 freischaffender Künstler. Ausstellungen im In- und Ausland

Website

Rainer Maria Trinkler
Editing
  • * 1950. In den Anfängen der F+F (freie Kunstschule) 1972 und 1973 Student für Film und Kunst
  • Gründungsmitglied der Filmkollektiv Zürich AG und des Schweizerischen Filmtechniker Verbandes
  • Assistent von Georg Janett bei «Der Gehülfe» (Regie: Thomas Körfer) und «Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.» (Regie: Richard Dindo)
  • Arbeitet seit 30 Jahren im unabhängigen Schweizerfilm als Kameramann und Editor / Zusammenarbeit mit Walter Weber, Fischli/Weiss, Richard Dindo und Rolf Lyssy u.v.a.

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4386)
    Trailer: Funktion und Herstellung
Tina Z'Rotz
Plastische Gestaltung
*1970 von Stans, lebt und arbeitet in Basel. Gelernte Holzbildhauerin, EFZ arbeitete mehrere Jahre als Bildhauerin an Grabdenkmälern bevor sie das Studium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel besuchte und mit dem Diplom Bildende Kunst/Medienkunst abschloss. Seit 1994 freischaffend Künstlerin mit regelmässigen Einzel-, Gruppenausstellungen und künstlerischen Projekten im In- und Ausland vertreten. Sie arbeitet in den Bereichen Bildhauerei, Video und Installation. Im Mittelpunkt steht das dreidimensionale Arbeiten aus Ton, mit Modellieren und Abgiessen in verschiedene Materialien. Ihr Interesse gilt den traditionellen Bildhauertechniken und ihre Verwendung in der zeitgenössischen Kunst.

Website

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2018/19 (4566)
    Clay Club – Charakterkopf
  • 4 - 2018/19 (4259)
    Clay Club – Akt modellieren