Reto Vogler
Marketing & Kommunikation
*1972, studierte Soziologie und Film an der Universität Zürich und ist Texter/Konzepter/Creative Director mit Büro in Zürich. Er verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Kommunikationsbranche und hat in renommierten Schweizer Agenturen gearbeitet – als Angestellter sowie als Partner, Geschäftsführer und Co-Inhaber.

Website

Aktuelle Kurse

  • Marketing & Kommunikation (Info)
Brigitta Weber
Auftrittskompetenz
*1961, freischaffende Schauspielerin in Theater und Film, Regiesseurin und Produzentin. Leitung des Theater Jungfrau & Co., Projekte für Kinder und Jugendliche in Koproduktion mit dem Schlachthaus Theater Bern. Lehrtätigkeit mit den Schwerpunkten Auftrittskompetenz für Erwachsene bei BFH Gesundheit, HSLU Soziale Arbeit und Master Design und Film, Haus der Farbe Zürich. Kurs- und Projektleitung bei der Radioschule klipp+klang.
 

Aktuelle Kurse

  • FS 2023 (6155)
    Überzeugend präsentieren und souverän auftreten
Tamara Janes
Archive und Datenbanken
*1980, lebt und arbeitet in Bern. Absolvierte nach dem Fotografiestudium an der Zürcher Hochschule der Künste und an der School of Visual Arts in New York einen Master in freier Kunst an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel. Als Künstlerin und selbstständige Fotografin setzt sich Tamara Janes schwerpunktmässig mit dem Poor Image, digitalen Bildarchiven sowie Bildersuchmaschinen auseinander. Davor arbeitete sie mehrere Jahre als Grafikerin und Art Director in der Kommunikationsbranche.

Website

Aktuelle Kurse

  • Archive und Datenbanken 2 (Info)
Personen
Simon Heusser
Technik-Mitarbeiter
Simon Heusser (*1985) wuchs in der Schweiz und Kanada auf. 
Nach der Lehre als Schreiner, studierte er bildende Kunst an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), 
an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel (HGK) und an der Universität der Künste Stockholm (Konstfack). 
Von 2019 bis 2021 war er als Museumstechniker bei der Kunstsammlung des Kanton Zürich tätig. Seit 2022 arbeitet er 
als technischer Mitarbeiter bei der F+F. Simon Heusser ist nebenbei freischaffender Künstler.

Website

Rudolph Jula
Cinema & Culture
  • Lebt und arbeitet als Regisseur/Autor in Berlin und Zürich
  • Arbeiten (Auswahl): Fotografie/Text: Vanishing Syria online Foto-Essay und fortlaufendes Ausstellungsprojekt ab Dezember 2015; «Salon Jula» im Literaturhaus 2015; Auf dem Weg nach Damskus – Reiseerzählungen aus dem Nahen und Mittleren Osten, 2012; Giulios Schlaf, Roman, 1997; Film: Cattolica, Regie, 2003); Drei Wünsche, Regie, 2000; Türkischer Honig, Regie,1998

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2023 (6028)
    Cinema & Culture – Blut und Ehre: Das Mafia-Seminar
  • HS 2022/23 (6021)
    Cinema & Culture – Camp vs. Cancel Culture
  • WB 3 - 2022/23 (5967)
    Cinema & Culture – Blut und Ehre: Das Mafia-Seminar
  • WB 2 - 2022/23 (5963)
    Cinema & Culture – Camp vs. Cancel Culture
  • WB 3 - 2021/22 (5520)
    Cinema & Culture – Propaganda
Nadine Spengler
Zeichnen
*1972, Nadine Spengler arbeitet als Grafikerin und Illustratorin in Zürich. Für den SJW Verlag hat sie Robert Lax's So ein Mann. So ein Haus. und Meinrad Inglin's Der Lebhag illustriert und gestaltet. Sie arbeitet auch als freischaffende Dozentin für Zeichnen, Illustration und Druck an der HSLU Luzern, Zhdk Zürich und F+F Schule Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • JK Ferienkurse 2022/23 (5881)
    Eine Bildergeschichte zeichnen und drucken
  • Illustration (Info)
Daniel Hauser
Leitung Studiengang Kunst HF
*1959, Künstler, Mitglied der Künstlerinnengruppe RELAX (chiarenza & hauser & co), die Claims formuliert hat wie alleine denken ist kriminell, artists are no flags, je suis une femme pourquoi pas vous?, you pay but you don't agree with the price. Einzelausstellungen u.a.: 1992 Kunsthalle Basel, 1994 Capp Street Project San Francisco, Kartause Ittingen, Kunstmuseum Thurgau und Kunsthaus Glarus, 1995 Stadtgalerie Saarbrücken, 1999 Hood Museum of Art, Dartmouth College, USA, 2003 Künstlerhaus Bethanien Berlin, 2005 Kunsthaus Centre PasquArt Biel-Bienne, 2008 Museum Folkwang Essen, 2010 Cornerhouse Manchester, 2015 Center for Contemporary Art Tbilisi, 2018 Graphische Sammlung ETH Zürich. Biennalen u.a.: 2000 Biennale Venedig, Architektur-Biennale, Schweizer Pavillion, 2012 1. Tbilisi Triennale, Tbilisi, 2014 5. Sinop Biennale, Sinop, 2016 Manifesta 11, Zürich. Auszeichnungen u.a.: 2002 Prix Meret Oppenheim, 2008–09 Landis und Gyr Stipendium in London, 2016 Werkjahr der Stadt Zürich. Seit 1991 diverse Gastvorträge in Europa, Nord- und Lateinamerika. Seit 2000 Leitung Studiengang Kunst HF an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2023 (6318)
    Going Public: Billboard hypnotisiert öffentlichen Blick
  • HS 2022/23 (6312)
    Berufspraxis Kunst
  • HS 2022/23 (6310)
    Going Public: Billboard hypnotisiert öffentlichen Blick
  • FS 2023 (6304)
    Start- & Schlusswoche
  • HS 2022/23 (6303)
    Start- & Schlusswoche
  • FS 2023 (6302)
    Arbeitspräsentation
  • HS 2022/23 (6301)
    Arbeitspräsentation
Dominic Fiechter
Diplomseminar
*1979. Gelernter Polygraf EFZ mit Schwerpunkt Typografie. 2007 Abschluss Designer FH Visuelle Kommunikation. Arbeit als Grafikdesigner, 2014–2019 Assistent der Studiengangsleitung BA Visuelle Kommunikation an der HKB, Lehrtätigkeit im Bachelor und Master an der HKB in Typografie-Grundlagen, typografische Gestaltung, Entwurf und Designtheorie. 2019 Abschluss Master of Arts in Design-Research mit einer Arbeit über das Zusammenspiel zwischen Handeln, Material und Denken in Entwurfsprozessen. Arbeit als selbständiger Grafiker und unterrichtet Grafikdesign am Vorkus an der Kunstschule Liechtenstein.

Website

Roger Conscience
Zeichnen

*1974 in New Haven, USA. Seit 2004 selbständige Tätigkeit als Grafiker in Zürich. 1997–2002 Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Abschluss als Visueller Gestalter FH. Mitinitiator der Siebdruckwerkstatt Citro-Druck.

Website

Aktuelle Kurse

  • Zeichnen im Raum (Info)
Personen
Lukas Helfer
Bild & Social Media
*1991, lebt und arbeitet in Zürich. Hat nach einer Ausbildung zum Polygrafen bei der Ringier AG Visuelle Kommunikation an der Zürcher Hochschule der Künste studiert. 2017 gründete er zusammen mit Salome Grand und Cédric Oppliger das Büro ROLI Deluxe und arbeitet im Feld der dreidimensionalen Animation.

Rose Müller
Grafik Design
*1959. Ausbildung zur Visuellen Gestalterin an der Schule für Gestaltung Zürich. Seither selbständige Grafikerin und Dozentin.

Aktuelle Kurse

  • HS 2022/23 (6126)
    Arbeitspräsentation 1
Yasemin Günay
Game Design
  • *1986, aus Basel, lebt und arbeitet im Aargau
  • 2008 Flashwebseiten Designerin und Programmiererin bei OnEmotion AG, Zürich
  • 2009-2012 BA Design Game Design ZHdK
  • Seit 2012 Gameentwicklerin und Mitbegründerin bei Koboldgames GmbH
  • Seit 2016 Kursleitung Game Design am KWerk Basel

Website

Aktuelle Kurse

Amanda Brooke
Modefotografie
*1986, lebt und arbeitet in Zürich und Luzern. Geboren und aufgewachsen in Basel. Von 2003–2006 absolvierte sie eine Ausbildung zur Bekleidungsgestalterin Fachrichtung Modisterei (Hutmacherin). Nach mehreren Praktika bei Modezeitschriften und Erfahrungen als Fashion-Stylistin in Paris, Mailand, London, Barcelona, Berlin, LA und Hawaii ist sie heute in der Schweiz für Werbe-Kampagnen grosser Schweizer Firmen tätig sowie für Spielfilme mit Fokus auf Kurzfilme. Folgende Preise gehören zu ihren Auszeichnungen: 72nd Locarno Film Festival – Best Swiss Newcomer Award & Young Best Jury Award, Early Bird Festival Sofia 2019 – Best Cinematography, 23. International Short Film Festival Winterthur und der 61. ZINEBI – Bilbao International Festival of Documentary & Shortfilm. Amanda Brooke ist zudem Gründerin und Chefredakteurin vom asym magazine.

Website

Aktuelle Kurse

  • Modefotografie (Info)
Lela Scherrer
Fashion-Branding
Die Modedesignerin lebt und arbeitet in der Schweiz und in den Benelux, wo sie neben eigenen Kollektionen unter anderem auch für Designer wie Walter van Beirendonck, Elle, Dries van Noten Aufträge realisiert. Betreibt in Basel ihr eigenes Studio für tailor-made Kollektionen und Kleinserien sowie Design- und Konzeptaufträge. Gastdozentin an verschiedenen Hochschulen für Gestaltung und Kunst, sowie Jurymitglied in diversen Designkommissionen. Ihre über die Grenzen hinaus ausgerichtete Arbeit widerspiegelt den kreativen Anspruch, die verschiedenen Einflüsse ihres persönlichen Hintergrundes zu einem Ganzen zu integrieren, was ihr nationale und internationale Auszeichnungen eingebracht hat.

Website

Diana Dodson
Form & Farbe, Malerei
*1963, Studium der Kunstgeschichte, Universität Bern. 1994 Höheres Lehramt: Kunsterziehung an der Hochschule für Gestaltung, Bern. Seit 2001 freischaffende bildende Künstlerin in den Bereichen Installation, Malerei und Video. Neben Ausstellungen im In- und Ausland übernimmt Diana Dodson verschiedene Lehraufträge in der Kunstvermittlung. Stipendienaufenthalte in Österreich, Tschechien und Deutschland. Heute lebt und arbeitet sie in Basel.

Website

Aktuelle Kurse

  • WB SoA - 2022/23 (5976)
    Tauchstation Malerei
  • WB 4 - 2022/23 (5949)
    Project Malerei – Zwischen Figuration und Abstraktion
  • WB 4 - 2022/23 (5943)
    Form & Farbe Basis
  • WB WiA - 2021/22 (5939)
    Malerei – Der Wald auf dem Kopf
  • WB 3 - 2022/23 (5933)
    Painters Club – Ausweitung des Terrains
  • WB 2 - 2022/23 (5923)
    Painters Club – A Bigger Picture
  • WB 2 - 2022/23 (5915)
    Form & Farbe Basis
Nicole Bachmann
Studiolicht und Objektfotografie
*1973, Fachklasse Fotografie Ecole des Arts Appliquées Vevey, Master in Fine Arts Goldsmiths College, University of London. Lebt und arbeitet in London und Zürich. Freischaffende Fotografin.

Website

Aktuelle Kurse

  • Objektfotografie 1 (Info)
  • Einführung Studiolicht (Info)
Personen
Petra Valenghi
Mitarbeit Buchhaltung
  •  *1982, lebt und arbeitet in Zürich
  • 2003 Abschluss kaufmännische Berufsmaturität
  • Langjährige Praxiserfahrungen in Projektarbeit und im kaufmännischen Bereich
  • Seit 2020 als Mitarbeiterin der Buchhaltung an der F+F Schule tätig

Gina Bucher
Textwerkstatt
*1978, aufgewachsen in Luzern, studierte an den Universitäten Zürich und Hamburg Filmwissenschaften, Publizistik und Kunstgeschichte (MA/lic. phil. I). Arbeitet seither selbständig als Redakteurin für Publikationen aus dem Kunst- und Kulturbereich und schreibt als Autorin erzählende Sachbücher. Seit 2017 Schreibtrainerin für junge Menschen am Jungen Literaturlabor JULL in Zürich und betreut dort die Stadtbeobachter:innen. Redaktionsmitglied von Rokfor und der essais agités, Edition zu Fragen der Zeit. Zuletzt von ihr erschienen: Der Fehler, der mein Leben veränderte (Piper 2018), Ich trug ein grünes Kleid, der Rest war Schicksal (Piper 2016).

Website

Aktuelle Kurse

  • Textwerkstatt (Info)
Personen
Fotografie HF
Pooling
Jos Schmid
Fototechnik, Kamera- & Lichttechnik in der Fotografie
*1972, Bachelor of Science am Brooks Institute of Photography in Santa Barbara, CA im Jahr 1996. Anschliessend 2 Jahre Freelance Assistent in San Francisco, Berlin und Zürich. Von 1998 bis 2001 Kameramann, später Studio Manager. 1. Assistent bei Richard Avedon in New York. Seit 2001 Fotograf in Zürich mit Schwerpunkt People- und Werbefotografie. Verschiedene Lehrtätigkeiten an der ZHdK, UZH und F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2022/23 (6189)
    Kamera- & Lichttechnik in der Fotografie
  • HS 2022/23 (5996)
    Kameratechnik und Lichtführung
Susanne Hirt
Verarbeitungstechnik
  • *1974, lebt und arbeitet in Stans.
  • Seit 2013 eigene Schnittmusterentwicklung
  • Arbeit in diversen Ateliers, unter anderem zuständig als Berufsbildnerin für Lernende Bekleidungsgestalterinnen
  • Seit 2004 regelmässige Publikationen für die Deutsche Fachzeitschrift Rundschau mit Verarbeitungsbeiträgen
  • Präsidentin Netzwerk Mode & Gewerbe
  • 1998–99 Höhere Fachprüfung dipl. Damenschneiderin
  • 1994–96 Berufsprüfung Eidg. FA
  • 1990–93 Bekleidungsgestalterin EFZ

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2023 (6213)
    Schnittgestaltung
  • HS 2022/23 (6197)
    Schnittentwicklung