Film Basis
Lisa Gerig
Silvan Hillmann
Arbeit: Franziska Meierhofer
Kursnummer: 5508
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Inspiriert von den frühsten Animationsfilmen und zeitgenössischen Arbeitsweisen mit Video, lernst du mit zeitbasierten Bildern zu arbeiten.

Wir betrachten Beispiele von bewegten Bildern aus Kunst und Film und besprechen sie gemeinsam. Wir nähern uns mit eigenen Experimenten diesem zeitbasierten Medium an. Du arbeitest vorwiegend zu zweit oder in einem grösseren Team und machst dich mit filmtechnischen Grundlagen vertraut. Daraus entwickelst du eigene Ideen, die anschliessend umgesetzt werden. Eigenwillige Bildlösungen stehen im Zentrum. Den Abschluss des Kurses bildet eine kleine Präsentation deiner Werke mit Feedback aus der Gruppe.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig.
 

Angebotsdaten

Do. 03.02.2022 18.00–21.15 Uhr
Do. 10.02.2022 18.00–21.15 Uhr
Do. 17.02.2022 18.00–21.15 Uhr
Do. 03.03.2022 18.00–21.15 Uhr
Sa. 05.03.2022 9.30–17.30 Uhr
Do. 10.03.2022 18.00–21.15 Uhr
Do. 17.03.2022 18.00–21.15 Uhr
Do. 24.03.2022 18.00–21.15 Uhr
Project Film – Forward
Lisa Gerig
Silvan Hillmann
Arbeit: Isabelle Spuhler
Kursnummer: 5509
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Für die Realisierung deines Kurzfilms gehst du von deiner Beziehung zu einem von dir gewählten Raum, Ort oder Gebäude aus. Du erweiterst dein Repertoire im Umgang mit dem Medium Film und arbeitest an einer eigenen Form- und Bildsprache.

Du erhältst Einblick in Filme und Kunstwerke, die das Verhältnis von Bewegung, Körper und der sie umgebenden Räume untersuchen. Wir besprechen diese gemeinsam und lernen dabei, Architektur als Zugang für erzählerische Strukturen im Film kennen. Du entwirfst und verdichtest deine filmische Idee und setzt diese alleine oder kollaborativ um. Bei diesem Prozess begleiten wir dich inhaltlich und technisch in Einzel- und Gruppengesprächen. Am Ende des Kurses präsentierst du deinen Film in unserem improvisierten Kino oder als Teil einer begehbaren Installation.

Voraussetzung: Kurs Film Basis oder gleichwertige Kenntnisse.
 

Angebotsdaten

Mi. 02.02.2022 18.00–21.15 Uhr
Mi. 09.02.2022 18.00–21.15 Uhr
Mi. 16.02.2022 18.00–21.15 Uhr
Sa. 26.02.2022 9.30–17.30 Uhr
Mi. 02.03.2022 18.00–21.15 Uhr
Mi. 09.03.2022 18.00–21.15 Uhr
Mi. 16.03.2022 18.00–21.15 Uhr
Mi. 23.03.2022 18.00–21.15 Uhr
Cinema & Culture – Propaganda
Rudolph Jula
Kursnummer: 5520
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Propaganda will die öffentliche Meinung und den politischen Prozess beeinflussen – und sie tut dies in vielen Formen.

Propaganda ist ein vielfältiges Instrument, um die öffentliche Meinung und den politischen Prozess zu beeinflussen, sei es mit Filmen oder mit «Fake News». Und seit sie sich mit den Strukturen der Werbung verband, verführt sie oft auch ganz unbemerkt. Das Seminar beschäftigt sich damit, wie ihre Mechanismen funktionieren und wie sie Botschaften transportieren – von Leni Riefenstahl und Eisenstein bis zur subtil verpackten Werbebotschaft von heute.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig.

Bemerkung: Der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Film statt, Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich.
 

Angebotsdaten

Fr. 11.03.2022 9.15–16.15 Uhr
Sa. 12.03.2022 9.15–16.15 Uhr
Fr. 18.03.2022 9.15–16.15 Uhr
Sa. 19.03.2022 9.15–16.15 Uhr