Daniel Röttele
Infografik, Layout, visuelles Storytelling
*1975, lebt und arbeitet als Typograf EFZ in Zürich. Viele Jahre Berufserfahrung als Grafiker im Bereich Editorial Design, Infografik und Grafikdesign. 2000–2004 Erwachsenenmatura KME in Zürich. 2008 Infografik Ausbildung am MAZ. Seit zehn Jahren im Bereich Infografik und visuelles Storytelling unterwegs. Selbstständig seit 2013 für verschiedene Kunden im Bereich Medien und Corporate Communication. Vorträge und Workshops für Unternehmen und Schulen.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5241)
    Informationsgrafik
Beat Bühler
Architekturfotografie
*1971. Lebt und arbeitet in Zürich. Studium der Fotografie an der Zürcher Hochschule der Künste, Diplom 2000. Seit 2004 als freischaffender Fotograf tätig mit Themenschwerpunkt Architektur und Städtebau. Zahlreiche Publikationen im In- und Ausland wie Magazine, Bücher und Ausstellungsbeteiligungen/Kataloge.

Website

Aktuelle Kurse

  • Raum 1: Architekturfotografie und Fachkamera (Info)
Marlon Ilg
Software
  • *1988, arbeitet als freischaffender Grafiker, mit Schwerpunkt Printmedien in Zürich
  • 2005–08 Ausbildung zum Grafik Designer an der Fachklasse Grafik in Luzern
  • 2009–10 Studium BA Kunst und Medien mit Vertiefung Theorie an der ZHdK
  • 2010–12 Master of Arts in Communication Design an der HKB
  • 2014–18 Assistenz der Vorkursleitung an der F+F, seit 2016 Dozent an der F+F

Website

Aktuelle Kurse

Susanne Hirt
Verarbeitungstechnik
  • *1974, lebt und arbeitet in Stans.
  • Seit 2013 eigene Schnittmusterentwicklung
  • Arbeit in diversen Ateliers, unter anderem zuständig als Berufsbildnerin für Lernende Bekleidungsgestalterinnen
  • Seit 2004 regelmässige Publikationen für die Deutsche Fachzeitschrift Rundschau mit Verarbeitungsbeiträgen
  • Präsidentin Netzwerk Mode & Gewerbe
  • 1998–99 Höhere Fachprüfung dipl. Damenschneiderin
  • 1994–96 Berufsprüfung Eidg. FA
  • 1990–93 Bekleidungsgestalterin EFZ

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5193)
    Schnittgestaltung
  • HS 2020/21 (5113)
    Schnittentwicklung
Roger Conscience
Zeichnen

*1974 in New Haven, USA. Seit 2004 selbständige Tätigkeit als Grafiker in Zürich. 1997–2002 Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Abschluss als Visueller Gestalter FH. Mitinitiator der Siebdruckwerkstatt Citro-Druck.

Website

Aktuelle Kurse

  • Zeichnen im Raum (Info)
Rahel Arnold
Grafik Design, Typografie
  • 2002 Abschluss im Studienbereich Visuelle Gestaltung an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich HGKZ
  • Während dem Studium Auslandpraktikas in Buenos Aires und Barcelona
  • Lehrerin für Grafik an der Invers Schule für Gestaltung, Olten
  • Seit 2002 selbständig tätig als Grafikerin und Illustratorin
  • Seit 2010 Assistenz in der Studienvertiefung Scientific Visualization der Zürcher Hochschule der Künste, sowie Lehrauftrag für Workshops am Departement Design der ZHdK

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5235)
    Typografie: Wort und Satz
Irene Müller
Stiftungsratsmitglied als Dozierendenvertretung, Beratung & Mentoring
  • *1969 in Wien. Kunstwissenschaftlerin, Kuratorin und Autorin. Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Germanistik in Wien und Zürich
  • 2000–04 Leitung Dokumentationsstelle, Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft SIK-ISEA, Zürich
  • 2004–06 Mitarbeit bei AktiveArchive, SIK & HKB Bern
  • 2010–12 Mitarbeit beim Forschungsprojekt archiv performativ, Institute for Cultural Studies, ZHdK
  • Lehrtätigkeit, freie kuratorische Projekte und Publikationen im Bereich zeitgenössischer Kunst
  • Aktuelles kuratorisches Projekt: DER LÄNGSTE TAG. 16 Stunden nonstop Performances unter freiem Himmel, Zürich
  • Seit Oktober 2018 Stiftungsratsmitglied der F+F als Dozierendenvertretung
  • Seit 2018 kuratiert sie die Veranstaltungsreihe Video@Löwenbräu im Migros Museum, zürich

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5426)
    Mentorat
  • HS 2020/21 (5414)
    Slow Viewing / Slow Reading Group
Personen
Pooling
Simon Noa Harder
Cultural Studies
  • *1982, lebt, arbeitet und forscht zwischen Bremen und Zürich als Kunstvermittler, Künstler und Kulturwissenschaftler. Im Zentrum stehen Queer- und Trans*Feminismus und Intersektionalität und produziert gerne experimentelle Hörstücke und Essays. Veranstaltungen und Ausstellungen im In- und Ausland: u.a. bei Les Complices* und Thealit Bremen
  • Seit 2013 Lehraufträge und Vorträge an verschiedenen Universitäten und Kunsthochschulen: u.a Angewandte Wien, HFBK, UdK, ZHdK
  • 2012–2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institute for Cultural Studies in the Arts, ZHdK; im SNF-Forschungsprojekt Kunstvermittlung als Verhandlungsraum von Un*Sichtbarkeiten

Aktuelle Kurse

  • FS 2021 (5400)
    Labor: Alltäglich Subversiv
Myriam Kälin
Illustrator
  • 1999 Modedesign Diplom
  • 1999–2000 Internship in New York
  • Mehrere Jobs als Designerin bei Marken wie Big Star Jeans und Belowzero
  • 2003-2011 Design Leitung & Produktmanagement bei Zimtstern Schneekleider, Aufbau der internen Designabteilung
  • Kollektionserstellung mit Produzenten in Nah- und Fernost
  • 2012–2016 Design Leitung Fabric Frontline
  • Seit 2017 als Artdirektorin für Werbefilme und Illustratorin tätig

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5187)
    Illustrator
Karoline Schreiber
Zeichnen
*1969 Bern, lebt und arbeitet in Zürich. Grafikausbildung Studium BA Bildende Kunst an der F+F und MA Fine Art, ZHdK. Seit 1995 Ausstellungen im In- und Ausland. Einzelausstellung Centre Culturel Suisse, Stadtgalerie Bern. Stipendien: Atelier der Stiftung Binz 39, Werkstipendium der Stadt Zürich, Atelier des Kantons Bern in New York und Swiss Design Award.

Website

Aktuelle Kurse

  • Zeichnen (Info)
  • WiA - 2020/21 (5079)
    Crash Kurs – Zeichnen
Latefa Wiersch
Skulptur und Animation
*1982. 2002–06 Designstudium an der Fachhochschule Bielefeld, daraufhin Kunststudium an der Kunstakademie Münster sowie University of Sydney, Sydney College of the Arts, NSW, Australien. 2012 Abschluss als Meisterschülerin an der Universität der Künste Berlin. Kuratorische Projekte in Leipzig und Zürich (u.a How to Be Yourself – Autofiktionale Verwandlungen, 2015; Station21 Zürich; The Gang, Juni 2017; Kunst am Bau Projekt in der Roten Fabrik Zürich; 2011–13 Leitung und Kuratieren des Ausstellungsprogramms, Kunstraum Liska Leipzig.Auszeichnungen / Residencies (Auswahl): Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, 2012; Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, 2013; Kulturstiftung Sparkasse Unna, 2013/14; Wilhelm Morgner Stipendium, 2016.

Website

Marco De Mutiis
Archive und Datenbanken
*1983, Medienkünstler. Digital Curator am Fotomuseum Winterthur sowie Doktorand im Rahmen des SNF-Projekts Post-Fotografie an der Hochschule Luzern.

Website

Aktuelle Kurse

  • Bezugsrahmen 2: Vertiefungsarbeit (Info)
Franziska Neugebauer
Portfolio
*1980, Studium Kommunikationsdesign in Berlin und MAS in Typografie und Type-Design an der ZHdk. Art Direktorin in verschiedenen Agenturen und Verlagen: Scholz & Friends, DU, infel corporate Media, marmite etc. Seit 2016 selbstständig, unter anderem für Kunden wie SBB, Diogenes, Sanitas und SOS Kinderdorf und als Freelancerin für diverse Agenturen tätig. Schwerpunkt Printmedien in den Bereichen Konzeption, Editorial Design und Infografiken.

Website

Aktuelle Kurse

  • Portfolio 2 (Info)
Martinka Ali
Skulptur & Raum
*1980, arbeitet seit ihrem Studium der Bildenden Kunst als Künstlerin bzw. Bildhauerin und als Dozentin im Bereich Plastischer Gestaltung, Guss- und Kunststofftechniken.

Website

Aktuelle Kurse

  • WiA - 2020/21 (5075)
    Vom Objekt zur Serie
  • 4 - 2020/21 (5069)
    Clay Club – Akt modellieren
  • 3 - 2020/21 (5054)
    Clay Club – Akt modellieren
Hansjörg Betschart
Schauspiel
*1955, Gründung und Aufbau junges theater basel, wanderte 1984 nach Schweden aus. Arbeitet als Theater-Regisseur in Mexiko, Krigistan, Österreich Schweden, Deutschland und der Schweiz (Basler Theater, Schasupielhaus Zürich, u.a.). Als Dozent unterrichtet er Regie, Dramaturgie und Schauspiel an der Kunstuniversität Graz, an der Zürcher Hochschule der Künste und an der European Film Actors School.

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5364)
    Schauspielführung
Personen
Pooling
Shusha Niederberger
Zeitgenössische Netzkultur
*1974 in Sursee, lebt in Winterthur. Ausgebildete Typografin, entdeckte früh das Internet und arbeitete als Webdesignerin für Agenturen in Zürich und Wien. Studium der bildenden und digitalen Kunst in Zürich und Wien, selbständige Künstlerin. Dazu Assistenzen und Lehrtätigkeiten an Kunsthochschulen in Wien und Zürich, aktiv in der künstlerischen Forschung im Bereich Sprache und Code. Seit 2014 Leitung und Aufbau der Kunstvermittlung am Haus für elektronische Künste Basel. Seit 2015 Dozentin an der F+F. Seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsprojekt SNF Creating Commons, IFCAR Institute for Contemporary Art Research, ZHdK Zürich.

Aktuelle Kurse

  • FS 2021 (5399)
    Netzkultur
Franziska Widmer
Leitung Fachklasse Grafik EFZ/BM, Grafikdesign
*1966, lebt und arbeitet in Zürich. Ausbildung zur Grafikerin. 1992–2015 freischaffend für kleinere und mittlere Unternehmen und Institutionen aus den Bereichen Kultur, Bildung und Sozialwesen. www.bueroblau.ch. Mitkonzeption und grafische Gestaltung verschiedener Ausstellungen im Museum Strauhof Zürich (1998–2014). Seit 2015 Leitung der Fachklasse Grafik EFZ/BM an der F+F. Dozentin für Grafik Design. Studiengang Didaktik 1+2, Eidg. Hochschulinstitut für Berufsbildung. Prüfungsexpertin Qualitätsverfahren Grafikerin/Grafiker EFZ für den Kanton Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • Abschlussarbeit (Info)
  • Portfolio analog/digital (Info)
  • Portfolio (Info)
Vera Hartmann
Eventfotografie
  • *1976 in Zürich
  • 1996–00 Fotografiestudium am Art Center College of Design – USA
  • 2000 Bachelor of Fine Arts in Photography,  Director of Photography minor
  • 2000–05 selbständige Fotografin in Los Angeles  
  • seit 2005 freischaffende Fotografin in Zürich
  • 2009 Mitgründerin der Fotoagentur 13 Photo in Zürich    

Website

Aktuelle Kurse

  • Theater-, Konzert- und Film-Set-Fotografie (Info)
  • Photoshop 1 (Info)
  • Eventfotografie (Info)
Lela Scherrer
Fashion-Branding
Die Modedesignerin lebt und arbeitet in der Schweiz und in den Benelux, wo sie neben eigenen Kollektionen unter anderem auch für Designer wie Walter van Beirendonck, Elle, Dries van Noten Aufträge realisiert. Betreibt in Basel ihr eigenes Studio für tailor-made Kollektionen und Kleinserien sowie Design- und Konzeptaufträge. Gastdozentin an verschiedenen Hochschulen für Gestaltung und Kunst, sowie Jurymitglied in diversen Designkommissionen. Ihre über die Grenzen hinaus ausgerichtete Arbeit widerspiegelt den kreativen Anspruch, die verschiedenen Einflüsse ihres persönlichen Hintergrundes zu einem Ganzen zu integrieren, was ihr nationale und internationale Auszeichnungen eingebracht hat.

Website

Josiane Imhasly
Kunsttheorie
*1986, studierte Gesellschafts- und Kommunikationswissenschaften und Kulturmanagement an den Universitäten Luzern und Basel. Seit 2010 in verschiedenen Funktionen im Fotomuseum Winterthur, im Forum Schlossplatz Aarau und in der Alten Fabrik Rapperswil, Gebert Stiftung für Kultur tätig, ab 2014 im kuratorischen Bereich. 2014–2019 Ausstellungsprojekt Zur frohen Aussicht im Walliser Bergdorf Ernen. Seit Anfang 2020 Fachspezialistin Visuelle Künste bei der Pro Helvetia.

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5121)
    Ausstellungsbesuche