Andrea Hadem
Schwarz/Weiss Labor
*1972, Ausbildung zur Fotografin und Printern in Köln, Deutschland. Studium der Fotografie an der Fachhochschule Dortmund, Deutschland, University of Plymouth, Faculty of Arts Exeter, England und Zürcher Hochschule der Künste. Seit 2008 Dozentin an der F+F, seit 2006 Printerin im Laboratorium Zürich und seit 2004 Arthandling/Registrarin Fotomuseum Winterthur.

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4845)
    Präsentationsseminar
  • HS 2019/20 (4837)
    Vorbild – Nachstellung – Paraphrase
Irene Müller
Stiftungsratsmitglied als Dozierendenvertretung, Beratung & Mentoring
  • *1969 in Wien. Kunstwissenschaftlerin, Kuratorin und Autorin. Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Germanistik in Wien und Zürich
  • 2000–04 Leitung Dokumentationsstelle, Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft SIK-ISEA, Zürich
  • 2004–06 Mitarbeit bei AktiveArchive, SIK & HKB Bern
  • 2010–12 Mitarbeit beim Forschungsprojekt archiv performativ, Institute for Cultural Studies, ZHdK
  • Lehrtätigkeit, freie kuratorische Projekte und Publikationen im Bereich zeitgenössischer Kunst
  • Aktuelles kuratorisches Projekt: DER LÄNGSTE TAG. 16 Stunden nonstop Performances unter freiem Himmel, Zürich
  • Seit Oktober 2018 Stiftungsratsmitglied der F+F als Dozierendenvertretung

Anina Gmür
Kamera
  • *1979. Seit 2006 freischaffende Kamerafrau für Spiel- und Dokumentarfilme
  • 2002-2003 Ecole Cantonale d'art de Lausanne, Fotografie
  • 2004-2006 Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Film/Video
  • 2006-2008 Zürcher Hochschule der Künste, Master of Arts in Film, Schwerpunkt Kamera, Austauschsemester an der HFF München und Förderpreis des Rektors für herausragende Abschlussarbeiten
  • Auszeichnungen/Nominierungen: 510m über Meer; Jurypreis bester Film int. Filmfestival Georgien; Best Shortfilm int. Film Festival Uruguay; Best of Shortfilm (by Swissfilms); Nomination deutscher Fotobuchpreis 2013 für Mzayna 
  • Kinospielfilme als Kamerafrau:
    Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? von Kerstin Polte, Augenschein Filmproduktion, 2016
    Sekuritas von Carmen Stadler, Abrakadabra Films, 2017

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4729)
    LichtBildTon
Sabine Portenier
Kollektionsentwicklung
  • *1971, Bern. Ausbildung zur Bekleidungsgestalterin und anschliessend an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel Mode studiert.
  • Besonders prägend und wegweisend für ihr Schaffen sind die Stationen HUGO in Deutschland und Italien, Didier/Angelo in Paris und die Teilnahme am Barclay Catwalk in Amsterdam und Zürich
  • 2001 und 2012 Eidgenössischer Preis für Gestaltung
  • 2008 Atelierstipendium in Berlin
  • Begeistert für das Zusammengehen von Mode und zeitgenössischer Kunst, diese Verbindung ist ein zentraler Aspekt in ihren Arbeiten

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4746)
    Kollektionsgedanke
  • 2 - 2019/20 (4663)
    Kollektionsgedanke
Eliane Rutishauser
Fotografie, Fotolabor
*1963, Arbeitet seit ihrem Abschluss in der Fachklasse Fotografie an der Schule für Gestaltung Zürich als Freischaffende Künstlerin und Fotografin an diversen Kunstprojekten und Ausstellungen. 2006-09 Tätigkeit an der Fotoschule Projekt 5.6 in Tirana/Albanien in den Bereichen Entwicklung und Monitoring. Neben der F+F auch Dozentin an der GAF und ZHAW. Seit 2008 einer der beiden Partnerinnen in Lee Li Photography.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4792)
    Einführung Farblabor
  • HS 2019/20 (4785)
    Einführung Schwarzweisslabor
  • 4 - 2019/20 (4691)
    Fotografie Basis
  • 2 - 2019/20 (4656)
    Das fotografier ich mit links (50+)
  • 1 - 2019/20 (4639)
    Fotografieren & Photoshop
Astrid Schmid
Druckgrafik, Form & Farbe
  • *1963, 2013 EHB, Fachlehrerin, 1990–95 ZHdK, Polydesign 3D
  • 2018 div. Gruppenausstellungen, z.B. Bildwelten XL, Zürich
  • 2017 Div. Gruppenausstellungen, z.B. das Kleine Format, Shedhalle, Zürch
  • 2016 Ausstellung Brennwald und Partner, Zürich, Div. Gruppenausstellungen, z.B. Badi Utoquai, Zürich, Kuratorium von div. Ausstellungen unter anderem für das Oxyd in Winterthur
  • 2012–13 Ausstellung Alles wird gut im Künstlerhaus in Wien
  • 2000–11 Lange Museumsnacht in der Druckgrafischen Sammlung der ETH, Zürich
  • 2007–11 Produktion von Editionen und Publikationen im Druckgrafischen Bereich
  • 1982–88 Gruppenausstellungen, Aargauer Kunsthaus
  • 1985 Förderungsbeitrag des Kuratoriums Aargau

Website

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2019/20 (4688)
    Zeitgenössisches Handwerk – Hoch- & Tiefdruck
  • 3 - 2019/20 (4672)
    Zeitgenössisches Handwerk – Hoch- & Tiefdruck
  • 2 - 2019/20 (4654)
    Zeitgenössisches Handwerk – Hoch- & Tiefdruck
  • 1 - 2019/20 (4636)
    Zeitgenössisches Handwerk – Hoch- & Tiefdruck
  • 4 - 2018/19 (4249)
    Zeitgenössisches Handwerk: Hoch- & Tiefdruck
Catherine Burkhard
Farbe
Seit ihrer Ausbildung zur Farbgestalterin am Bau an der Fachschule «Haus der Farbe» arbeiten Nora Fata und Catherine Burkhard beruflich zusammen unter dem Namen burkhard & fata farbgestaltung. Ihre Ausgangssituation ist die Architektur im jeweiligen Kontext. Mittels Farbe und Material wird eine eigene Wirkung für den Raum und die Architektur erzeugt. Das Ausloten von Farbklängen, das Verbinden von Farbe und Material, das Einbeziehen vom städtebaulichen Kontext und den jeweiligen Nutzern sind Schwerpunkte in ihrer Arbeit. In der gemeinsamen Auseinandersetzung entsteht der Antrieb die gestalterischen Grenzen zu durchbrechen. An dieser Schnittstelle eröffnen sich im Experiment – durch Inspiration von Kunst und Alltag – verschiedene Ausdrucksformen und dadurch unerwartete Gestaltungs- und Lebensräume.

Website

Aktuelle Kurse

Diana Dodson
Form & Farbe, Malerei
*1963, Studium der Kunstgeschichte, Universität Bern. 1994 Höheres Lehramt: Kunsterziehung an der Hochschule für Gestaltung, Bern. Seit 2001 freischaffende bildende Künstlerin in den Bereichen Installation, Malerei und Video. Neben Ausstellungen im In- und Ausland übernimmt Diana Dodson verschiedene Lehraufträge in der Kunstvermittlung. Stipendienaufenthalte in Österreich, Tschechien und Deutschland. Heute lebt und arbeitet sie in Basel.

Website

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2019/20 (4697)
    Malatelier
  • 4 - 2019/20 (4696)
    Form & Farbe Basis
  • 4 - 2019/20 (4693)
    Künstlerisches Schaffen im Bleniotal
  • 3 - 2019/20 (4680)
    Die Magie der Dinge
  • 2 - 2019/20 (4661)
    Genres der Malerei
  • 2 - 2019/20 (4660)
    Form & Farbe Basis
  • 1 - 2019/20 (4644)
    Farben herstellen & Maltechniken erproben
  • SoA - 2018/19 (4568)
    Abenteuer Farbe
  • 4 - 2018/19 (4257)
    Malerei Intensiv: Wege und Nebenwege
  • 4 - 2018/19 (4256)
    Form & Farbe Basis
Julia Marti
Zeichnen, Typografie
*1984 arbeitet als Gestalterin, Illustratorin und Künstlerin in Zürich. Sie studierte Visuelle Kommunikation in Zürich sowie Illustration und Comic in Hamburg. Als Gestalterin und Illustratorin realisiert sie Auftragsarbeiten im kulturellen und kommerziellen Bereich, wie beispielsweise Editorial Design, Ausstellungsgrafik, Erscheinungsbilder und Illustrationen für Publikationen und Ausstellungen. Parallel dazu geht sie ihrer freien zeichnerischen Arbeit nach. Im Zentrum ihrer künstlerischen Arbeit steht die Zeichnung und ihre redaktionelle, publizistische Arbeit u.a. als Mitherausgeberin des Comicmagazins Strapazin.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4822)
    Typografie: Der Buchstabe
Nicole Schmidt
Co-Leitung Studiengang Modedesign HF, Textilien & Geschichte der Mode
*1970 lebt und arbeitet in Zürich, dipl. Gewandmeisterin, eidg. dipl. Ausbildnerin. Nach einem Praktikum an der Staatsoper Wien und der Gewandmeisterklasse in Zürich, folgte 1995 die Gründung des Ateliers Debü mit Aufträgen für Theater, Promotionen und Kollektionen. Parallel dazu langjährige Dozententätigkeit für Textilien und Geschichte der Mode. 2013 ad Interim Leitung der Modedesign Schule Zürich. Seit 2014 Co-Leitung und Dozentin im Studiengang Modedesign HF an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4807)
    Modegeschichten
  • HS 2019/20 (4745)
    Praktikum
  • HS 2019/20 (4740)
    Textilien-Reloaded
  • HS 2019/20 (4739)
    Textilien
  • 2 - 2019/20 (4664)
    Modegeschichten – Vorlesungsreihe
  • FS 2019 (4348)
    Diplomjurierung/Kolloquium
  • FS 2019 (4347)
    Diplomjurierung/Kolloquium
  • FS 2019 (4346)
    Show
  • FS 2019 (4345)
    Diplomkollektion
  • FS 2019 (4344)
    Arbeitspräsentation 2
  • FS 2019 (4340)
    Arbeitspräsentation 1
Franco Bonaventura
Grafik Design, Software
*1966, Ausbildungen als Hochbauzeichner und Fotolithograf. Studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich. Tätigkeit als Art Director in Barcelona im Bereich  Editorial Design und Corporate Design. Gegenwärtig selbständige Arbeit mit Schwerpunkt Printmedien und Corporate Design, Dozent in den Bereichen Druckvorstufe und Visuelle Kommunikation in Barcelona, Bern und Zürich. Leitung des Ateliers Visuelle Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4824)
    Typografie: Wort und Satz
  • HS 2019/20 (4819)
    Arbeitspräsentation 2
  • HS 2019/20 (4818)
    Arbeitspräsentation 1
  • HS 2019/20 (4774)
    Einführung Creative Cloud
  • 4 - 2019/20 (4692)
    Zwischen Text, Bild und Form
  • 3 - 2019/20 (4677)
    Indesign, Photoshop & Illustrator
  • 1 - 2019/20 (4641)
    Indesign, Photoshop & Illustrator – Crash Kurs
  • FS 2019 (4603)
    Von digitalisierten Daten zum gedruckten Produkt
  • Software (Info)
  • 4 - 2018/19 (4252)
    Grafik Intensiv: Zwischen Text, Bild und Form
Nora Fata
Farbe
Seit ihrer Ausbildung zur Farbgestalterin am Bau an der Fachschule «Haus der Farbe» arbeiten Nora Fata und Catherine Burkhard beruflich zusammen unter dem Namen burkhard & fata farbgestaltung. Ihre Ausgangssituation ist die Architektur im jeweiligen Kontext. Mittels Farbe und Material wird eine eigene Wirkung für den Raum und die Architektur erzeugt. Das Ausloten von Farbklängen, das Verbinden von Farbe und Material, das Einbeziehen vom städtebaulichen Kontext und den jeweiligen Nutzern sind Schwerpunkte in ihrer Arbeit. In der gemeinsamen Auseinandersetzung entsteht der Antrieb die gestalterischen Grenzen zu durchbrechen. An dieser Schnittstelle eröffnen sich im Experiment – durch Inspiration von Kunst und Alltag – verschiedene Ausdrucksformen und dadurch unerwartete Gestaltungs- und Lebensräume.

Website

Aktuelle Kurse

Yves Roth
Still Life Fotografie
*1972, Chemielaborantenlehre EFZ, feste und freie Assistenzen bei unterschiedlichen Werbefotografen, 2002-2006 Studium Fotografie und neue Medien an der Fachhochschule Bielefeld (D). Seit 2006 freischaffender Fotograf für Werbung und Redaktionen mit Schwerpunkt Stillife im Studio.

Website

Aktuelle Kurse

  • Objektfotografie 2 (Info)
Franziska Widmer
Leitung Fachklasse Grafik EFZ/BM, Grafik Design
*1966, lebt und arbeitet in Zürich. Ausbildung zur Grafikerin EFZ. 1992–2015 freischaffende Grafikerin für kleinere und mittlere Unternehmen, Institutionen aus den Bereichen Kultur, Bildung und Sozialwesen. www.bueroblau.ch. Mitkonzeption und grafische Gestaltung verschiedener Ausstellungen im Museum Strauhof Zürich (1998–2014). Seit Januar 2015 Leitung der Fachklasse Grafik EFZ/BM der F+F. Dozentin für Grafik Design. 2016–17 Studiengang Didaktik 1, Eidg. Hochschulinstitut für Berufsbildung. Prüfungsexpertin des Qualitätsverfahren Grafiker/Grafikerin EFZ für den Kanton Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • Portfolio (Info)
  • Praktikum Präsentation (Info)
Lauretta Suter
Modefotografie
*1990
2013 Eidg. höhere Fachprüfung in Fotodesign (HFP)
Lebt und arbeitet als freischaffende Fotografien in Zürich und London. 
Arbeitet weltweit für verschiedene kommerzielle und redaktionelle Auftraggeber.
Ihre Arbeiten wurden u.A. in British ELLE, Tank and InStyle sowie in den Schweizer Magazinen Annabelle, Bolero und Style publiziert. 
Lauretta Suter wurde mit 2018 von der Swiss Photo Academy in der Kategorie «Fashion» ausgezeichnet. 

Website

Mandy Gnägi
Dozentin Auftritt & Präsentation
*1970, seit 2013 selbstständige Trainerin für Kommunikation, Auftritt & Präsentation sowie systemischer Coach und Moderatorin. 2008 Promotion in Fotografiegeschichte, davor Studium der Kunst- und Medienwissenschaften, Geschichte, Psychologie, Pädagogik. 2003-2015 Dozentin für Fotografiegeschichte an unterschiedlichen Hochschulen und Fachschulen. Seit 2009 Stiftungsratsmitglied der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung.

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4589)
    Überzeugend präsentieren und souverän auftreten
Andreas Wilhelm
Bildredaktion
Andreas Wilhelm (geb. 01.06.1965 in Bad Nauheim (D)) ist Geschäftsführer und Gründungsmitglied der 13 Photo AG. Zuvor arbeitete er bei der MAX in Hamburg als Bildredaktor, kam zum Relaunch der Weltwoche 2002 in die Schweiz; später dann Bildchef bei Das Magazin und dem Tagesanzeiger. Daneben ist er Dozent, führt Fotografie-Workshops durch und nimmt immer wieder Beratertätigkeiten für diverse Publikationen wahr. Momentan betreuen er und sein Team von 13 Photo neben 50 Fotografen auch die Bildredaktionen von Fritz+Fränzi, der Handelszeitung und dem Millionär Magazin.

 

Website

Aktuelle Kurse

  • Bildindustrie – Ein Rollenspiel (Info)
Rainer Maria Trinkler
Editing
  • * 1950. In den Anfängen der F+F (freie Kunstschule) 1972 und 1973 Student für Film und Kunst
  • Gründungsmitglied der Filmkollektiv Zürich AG und des Schweizerischen Filmtechniker Verbandes
  • Assistent von Georg Janett bei «Der Gehülfe» (Regie: Thomas Körfer) und «Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.» (Regie: Richard Dindo)
  • Arbeitet seit 30 Jahren im unabhängigen Schweizerfilm als Kameramann und Editor / Zusammenarbeit mit Walter Weber, Fischli/Weiss, Richard Dindo und Rolf Lyssy u.v.a.

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4386)
    Trailer: Funktion und Herstellung
Tanja Kalt
Sekretariat, Kunst- & Kulturgeschichte
*1976, aus Zürich, Kunstvermittlerin und  Kuratorin, diverse Ausstellungen im In-und Ausland mit eigenen Arbeiten.
  • 2018 Studium der Kunstgeschichte, Universität Zürich
  • 2012 Bachelor of Arts in Vermittlung von Kunst und Design, ZHdK
  • 2010 SVEB Zertifikat in der Erwachsenenbildung
  • 2009 Gestalterische Berufsmaturität Zürich (GBMS)
  • 1996 Kaufmännische Ausbildung 

Aktuelle Kurse

  • Kunst- & Kulturgeschichte (Info)
Dafi Kühne
Typografische Gestaltung
*1982. 2016 wurde seine Monografie True Print bei Lars Müller Publishers herausgegeben. Parallel dazu hält er seit 2011 Gastvorträge und geht Lehrtätigkeiten an unterschiedlichen Hochschulen in der Schweiz, Deutschland, Italien, UK und USA nach. Seit 2009 Plakatgestalter und Buchdrucker im Atelier

Website