Esther Rieser
Visuelle Gestaltung, Portfolio
*1977, Studium der Visuellen Kommunikation an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK. Erasmus Semester an der Rietveld Academie, Amsterdam. Seit 2006 freischaffende Grafik Designerin, Zürich. Seit 2009 Dozentin für Grafik Design an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4585)
    Portfolio
  • FS 2019 (4444)
    Portfolio
Martina Vontobel
Plastische Gestaltung
*1968, spezialisierte sich nach ihrer Ausbildung als Textildesignerin an der Schule für Gestaltung Zürich in unterschiedlichen Gebieten der Raumgestaltung. Sie erarbeitet als Künstlerin SWB Ausstellungen im Bereich Raum / Wandinstallation und ist als Beraterin für Raumgestaltungsfragen tätig, im Speziellen für Farb- und Materialkonzepte in der Architektur. Neben dieser praktischen Tätigkeit in ihrem Atelier und dem gemeinsamen Architekturbüro mit Ihrem Partner unterrichtet sie an der F+F seit 2002.

Website

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2018/19 (4570)
    Landpartie – Flow Motion
  • Dreidimensionale Gestaltung (Info)
  • 4 - 2018/19 (4260)
    Skulptur & Raum Basis
  • 3 - 2018/19 (4244)
    Skulptur & Raum Intensiv: Skulpturen in Bewegung
Regula Müdespacher
Fotografie, S/W- & Farblabor, Digitalprint, Bildcomposing, Fotolabor Projekt
*1969, lebt und arbeitet in Zürich als selbständige Fotografin und Fotolaborantin, betreut Projekte im analogen und digitalen Bereich der Fotografie als freie Mitarbeiterin im Laboratorium Zürich, unterrichtet in Fotografie und Fotolabor in HF und Vorkurs und unterstützt die Laborwerkstatt an der F+F. 

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4604)
    Vertiefung Photoshop
  • Fotografie (Info)
  • Analog – von der Aufnahme zum Print (Info)
  • Camera Obscura - dem Geheimnis der Fotografie auf der Spur (Info)
Personen
Sabrina Saladin
Sekretariat
*1980, Kauffrau, 2007–2009 Ausbildung an der Hotelfachschule Belvoirpark in Zürich mit Abschluss als eid.dipl. Hôtelière–Restauratrice HF, langjährige Praxiserfahrungen im kaufmännischen Bereich sowie in der Gastronomie. Ausbildung als Yogalehrerin und laufende Weiterbildungen seit 2017. An der F+F Schule im Sekretariat tätig seit 2015.

Tanja Kalt
Sekretariat, Kunst- & Kulturgeschichte
*1976, aus Zürich, Kunstvermittlerin und  Kuratorin, diverse Ausstellungen im In-und Ausland mit eigenen Arbeiten.
  • 2018 Studium der Kunstgeschichte, Universität Zürich
  • 2012 Bachelor of Arts in Vermittlung von Kunst und Design, ZHdK
  • 2010 SVEB Zertifikat in der Erwachsenenbildung
  • 2009 Gestalterische Berufsmaturität Zürich (GBMS)
  • 1996 Kaufmännische Ausbildung 

Aktuelle Kurse

  • Kunst- & Kulturgeschichte (Info)
Myriam Kaelin
Modedesign Diplom 1999. ​Nach einem Internship in New York 1999-2000 folgen mehrere Jobs als Designerin bei Marken wie Big Star Jeans und Belowzero.
Von 2003-2011 Design Leitung & Produktmanagement bei Zimtstern Schneekleider. Aufbau der internen Designabteilung. Kollektionserstellung mit Produzenten in Nah- und Fernost.
2012-2016 Design Leitung Fabric Frontline. Seit 2017 als Artdirektorin für Werbefilme und auch als Illustratorin tätig.

Website

Martina Zünd Gygax
Farbe & Mode, Textiles Gestalten
*1978, Studium in Textildesign mit Abschluss Master of Arts in Design und Major in Product Design & Management an der Hochschule Luzern. Weiterbildung in Hochschuldidaktik (CAS) sowie Erstausbildung als Primarlehrerin. Dozentin für Farbe & Mode sowie Siebdruck an der F+F. Lehrerfahrung an der PHZH im Bereich Textiles Gestalten. Owner & Founder von Zündstoff Design, wofür sie exklusive Einrichtungsstoffe und Teppiche entwirft. Zuvor Textildesignerin bei Christian Fischbacher und Fabric Frontline. Nominiert für den Swiss Design Award 2015.
 

Website

Angela Walti
Kunstbegegnungen vor dem Original
*1985, lebt und arbeitet in Zürich. Absolvierte 2015 einen Master in Contemporary Art Theory an der Goldsmiths Universität in London und arbeitet seit 2016 im Migros Museum für Gegenwartskunst in Zürich. Als Künstlerin und Kulturschaffende bewegt sie sich zwischen den aktivistischen und vermittelnden Aspekten der Kunst und Kultur, wobei ihr Hauptfokus bei Sexualität und Körperlichkeit liegt. Angela Walti kuratiert zusammen mit Talaya Schmid das künstlerische Programm der Porny Days. Ausserdem setzen sie seit 2018 zusammen sex-positive Interventionen in Kunst- und Kulturinstitutionen um.

Daniel Hauser
Leitung Studiengang Kunst HF
*1959, Künstler, Mitglied der Künstlerinnengruppe RELAX (chiarenza & hauser & co), die Claims formuliert hat wie alleine denken ist kriminell, artists are no flags, je suis une femme pourquoi pas vous?, you pay but you don't agree with the price. Einzelausstellungen u.a.: Kunsthalle Basel, 1992; Capp Street Project San Francisco, 1994; Kartause Ittingen Kunstmuseum Thurgau und Kunsthaus Glarus, 1994; Stadtgalerie Saarbrücken, 1995; Hood Museum of Art, Dartmouth College, USA, 1999; Künstlerhaus Bethanien Berlin, 2003; Kunsthaus Centre PasquArt Biel-Bienne, 2005; Museum Folkwang Essen, 2008; Cornerhouse Manchester, 2010; Center for Contemporary Art Tbilisi, 2015; Graphische Sammlung ETH Zürich, 2018.  Biennalen u.a.: Biennale Venedig, Architektur-Biennale, Schweizer Pavillion, 2000; 1. Tbilisi Triennale, Tbilisi, 2012; 5. Sinop Biennale, Sinop, 2014; Manifesta 11, Zürich, 2016. Auszeichnungen u.a.: Prix Meret Oppenheim, 2002; Landis und Gyr Stipendium in London, 2008 - 2009; Werkjahr der Stadt Zürich, 2016. Gastvorträge in Europa, Nord- und Lateinamerika seit 1991. Seit 2000 Leitung Studiengang Kunst HF an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4452)
    Arbeitspräsentation
  • FS 2019 (4441)
    Start- & Schlusswoche
Marco Ganz
Farbe
*1961, Zürich. Vorkurs Schule für Gestaltung Zürich, Berufslehre als Grafiker, seit 1983 eigenes Atelier. Entwurf der Textschrift Linotype Mano. Von 1987-89 als Grafik-Designer in New York tätig, dann Rückkehr nach Zürich. Entwurf der Schriftfamilie Linotype Veto. Eidgenössische Preise für Gestaltung 1990 und 1994. Freischaffender Künstler seit 1993, regelmässige Ausstellungen seit 1997, davon fünf Einzelausstellungen in der Galerie Brigitte Weiss. Seit 2013 vertreten durch die Galerie Bernard Jordan. Hauptsächlich als Plastiker tätig, spezialisiert auf neue Werkstoffe und Herstellungsverfahren. Neuerdings Produktion von Werken, die sich explizit dem Thema Farbe widmen.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4614)
    Fokus Farbe
Martina Russi
Styling
*1980 diplomierte Designerin FH Modedesign, Redakteurin und Stylistin für verschiedene Publikationen und Aufträge. Nach ihrem Abschluss als Modedesignerin an der ZHDK arbeitetet Martina Russi unter anderem in Paris  als Taschendesigner, danach jahrelang in der Schweizer Medienwelt als Redakteurin und Stylistin.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4333)
    Styling
Fabio Parizzi
Grafik Design, Typografie, Photoshop
*1986. Grafiker und Typograf. Arbeitet als selbstständiger Grafiker, mit Schwerpunkt Printmedien in Zürich. 2009–11 Ausbildung zum Grafiker EFZ/BM an der Fachklasse Grafik Luzern. Seit 2016 Dozent an diversen Institutionen sowie Leiter der Bleisatzwerkstatt an der Fachklasse Grafik Luzern.

Website

Aktuelle Kurse

  • Typo in Bewegung (Info)
  • Typowochen: Einführung Schrift (Info)
  • Photoshop (Info)
Mandy Gnägi
Dozentin Auftritt & Präsentation
*1970, seit 2013 selbstständige Trainerin für Kommunikation, Auftritt & Präsentation sowie systemischer Coach und Moderatorin. 2008 Promotion in Fotografiegeschichte, davor Studium der Kunst- und Medienwissenschaften, Geschichte, Psychologie, Pädagogik. 2003-2015 Dozentin für Fotografiegeschichte an unterschiedlichen Hochschulen und Fachschulen. Seit 2009 Stiftungsratsmitglied der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung.

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4589)
    Überzeugend präsentieren und souverän auftreten
Goran Galić
Co-Leitung Studiengang Fotografie HF
*1977, freischaffender Künstler, Kollaboration mit Gian-Reto Gredig seit 2002, 2005 Diplom Visuelle Kommunikation, 2000–2005 Studienbereich Fotografie HGK Zürich, seit 2005 Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Schulen mit Schwerpunkten zu dokumentarischen Strategien und dem Verhältnis von Fotografie und Video in der Kunst. 2009 Stipendium Vordemberge Gildewart, 2008 Swiss Art Award, Atelierstipendien in Kairo der Stadt Zürich 2007 und Pro Helvetia 2015. Seit November 2017 Co-Leitung Studiengang Fotografie HF an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4607)
    Praktikum
  • FS 2019 (4606)
    Arbeitspräsentation 2
  • FS 2019 (4593)
    Individuelle Mentorate
  • FS 2019 (4592)
    Diplomseminar
Florian Jakober
DIplomseminar
(*1983 in Luzern) lebt in Zürich. Aufgewachsen in Küssnacht am Rigi, besuchte das Gymnasium in Immensee, und absolvierte anschiessend ein Studium in Visueller Kommunikation an der ZHdK in Zürich. Dazwischen ein  Austauschsemester im Fachbereich Illustration an der Willem de Kooning Academie in Rotterdam und ein Praktikumsjahr in London (bei Graphic Thought Facility) und Amsterdam (bei 178 Aardige Ontwerpers).

2011 gründete er zusammen mit Michael Zehnder Afrika, ein Design Studio mit Sitz in Zürich. Afrika arbeitet in den Bereichen Type Design und Visueller Identität.

Florian ist Dozent für Design Entrepreneurship am MA Design an der Hochschule der Künste Bern und gibt zusammen mit Michael Zehnder regelmässig Workshops zum Thema Type Design an verschiedenen europäischen Kunsthochschulen.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4629)
    Diplomseminar – Entwurfswerkstatt
Elisabeth Sprenger
Konzept, Theorie, Grafik Design
*1963, Matura, Grafikfachklasse St. Gallen und Fachhochschulstudium Theorie der Gestaltung und Kunst, ZHdK. Geschäftsführerin und Gestalterin im eigenen Atelier für visuelle Kommunikation, Schwerpunkt visuelle Erscheinungsbilder und Vermittlung. In diversen Jurys und als Dozentin in interdisziplinären Modulen der ZHdK tätig. 2006–09 Wissenschaftliche Mitarbeit an der ZHdK. Publikation: Frischherz, Bruno & Sprenger, Elisabeth (2016). Kommunizieren mit Bild und Text. Grundlagen, Fallbeispiele, Praxistipps. Zürich: Versus.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4588)
    Konzepte für gestalterische Projekte
Andrea Portmann
Sprache & Literatur
  • *1985
  • Unterrichtet Alphabetisierungskurse für Erwachsene an der ECAP Zentralschweiz
  • Studium der Germanistik und Kunstgeschichte an den Universitäten Zürich, Bern und Wien
  • Diverse freie künstlerische Projekte und Kollaborationen
  • 2014 Produktion von Les Amis de la Danse mit szenischen Texten und einem Luftobjekt, zusammen mit der Textildesignerin Aline Brun. Szenische Lesungen u.a. im Neubad Luzern
  • 2015 Auszeichnung Schönste Bücher Österreichs für die Mitarbeit an der Publikation aufzeichnen von Vilma Pflaum
  • 2016 erste Einzelausstellung mit Zeichnungen im arlecchino Luzern, sowie Veröffentlichung der Publikation kraus zusammen mit der Grafikerin Anna Wacholder
  • 2017 Einzelausstellung Himbeerzeit (Zeichnungen und Collagen) im Neubad Luzern

Personen
Lea Schwegler
Stiftungsratsmitglied als Studierendenvertetung
*1998, seit Herbstsemester 2017 als Studentin im F+F Studiengang Kunst HF und seit Oktober 2018 Stiftungsratsmitglied als Studierendenvertetung.

Dustin Rees
Animation
*1981, Abschluss im Fachbereich Animation mit Auszeichnung an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Luzern, 2007. Nebst den eigenen Filmen produziert er zusätzlich Auftragsarbeiten & Werbeclips, hat als Redakteur & Editor für Fernsehsender gearbeitet, ist im Kino, Theater & Opernhaus tätig, unterrichtet an der Hochschule Luzern und leitet diverse Workshops an Schulen & Film Festivals. Er ist sehr leidenschaftlich wenn's um Film und Kino geht, und ist bestrebt Geschichten und Bilder zu kreieren, die eine andere sympathische Seite von Figuren und Ideen darstellen.

Website

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2018/19 (4250)
    Animation – Tricks aus der Trickfilmkiste
Jacques Kieffer
Ton
- 2005 Maturität (naturwissenschaftlich) am Gymnasium in Luxemburg 2007 – 2010
- Bachelor of Arts Tonmeister ZHdK 2010/11
- Praktikum bei der Magnetix Tonstudio AG
- 2010- 2014 Master of Arts Tonmeister ZHdK 
- seit 2011 freischaffender Tonmeister Magnetix Tonstudio AG
- seit 2013 Teilhaber der Magnetix Tonstudio AG 2016
- Spezialpreis der Schweizer Filmakademie für die Tonmischung von Above and Below