Valeriano Di Domenico
Sportfotografie
*1978, in Zürich geboren, lebt und arbeitet in Zürich. Nach KV Lehre die GAF in Zürich absolviert. Seit 2002 als Fotograf tätig. Ab 2003 als fester Mitarbeiter der Agentur EQ Images. Von 2011 bis 2014 Mitgründer der unabhängigen Bildagentur Fresh Focus. Seit 2014 selbstständiger Fotograf für diverse Magazine, Tageszeitungen und Agenturen. Zudem diverse Corporate-Aufträge.

Website

Aktuelle Kurse

  • Sportfotografie (Info)
Personen
Mirjam Bayerdörfer
Projekt, Beratung & Mentoring
*1984, untersucht in ihrer Arbeit gesellschaftliche Durchlässigkeit und Formen von Selbstermächtigung. Seit 2015 koordiniert sie die Ausflugsreihe Outside Sundays und ist Mit-Herausgeberin des Handbuchs Teaching for people who prefer not to teach (2017). Aktuell arbeitet sie mit Meinem Verein an dessen Satzung und Retrospektive (2023). Sie lebt als Künstlerin und Teil diverser kollektiver Strukturen in Zürich Seebach. Lehre an der F+F Zürich, ECAV Sierre, ETH Zürich, ZHdK Zürich, Studien in Zürich (ZHdK, CH) und Saarbrücken (HBKsaar, D). 2019 moderierte sie das Gespräch mit Thomas Hirschhorn, der guest *_talks Reihe der F+F.

Personen
Raffael Waldner
Fotografie
  • *1972 in Basel, lebt und arbeitet in Zürich
  • 1995–2002: Studium der Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig und an der Zürcher Hochschule der Kunst
  • seit 2002 freier Fotograf und Künstler
  • diverse Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland
  • seit 2008 Dozent für Fotografie an der F+F
  • von 2009–11 Leitung des gestalterischen Vorkurses an der F+F

Website

Silvia Popp
Digitale Medien & Video
*1977, seit 2011 Dozentin für digitale Medien & Video an der F+F und seit 2005 Berufsbildungsverantwortliche für Kaufleute in der Personalabteilung des Opernhaus Zürich. Freischaffende Künstlerin Boutique Pamela, Insel Institut und im Team Studio Action mit Anja Moers. Abgeschlossene Ausbildungen als Kauffrau, Künstlerin und Ausbildnerin.

Website

Ray Lenzin
Bild & Social Media
*1991. Die Philippinen bestehen aus 7107 Inseln, von einer davon stamme ich. Nun lebe ich in der Schweiz, was manchmal auch eine Insel für sich ist. Von hier aus erforsche ich visuell, als Gestalter, die Welt und löse mit meinem Studio, nullgradnord, Probleme. Parallel bin ich seit August 2018 als Assistenz der Leitung des Vorkurses an der F+F Schule für Kunst und Design tätig und unterstütze junge Kreative in ihrer gestalterischen Entwicklung.

Website

Daniel Hertli
Co-Leitung Studiengang Film HF
*1972. 1999–2004 Konzeption, Aufbau und Leitung diverser Studiengänge an der F+F. Seit 2001 Leiter Studiengang Film. Seit 2019 Co-Leiter Studiengang Film.
Inhaber und Geschäftsführer der Komun GmbH, Studio für Konzept und Design in Zürich. Mitglied der Fachkommission Kultur der Volkart Stiftung in Winterthur. Stadtrat in Kaiserstuhl.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5430)
    Werkgespräch mit Jenny Billeter und Annina Wettstein
  • FS 2021 (5359)
    Werkgespräche
  • HS 2020/21 (5358)
    Werkgespräche
  • FS 2021 (5355)
    Diplomvorbereitung und Diplomseminar
  • HS 2020/21 (5354)
    Diplomvorbereitung und Diplomseminar
Marc Latzel
Angewandte & Künstlerische Fotografie
*1966, lebt und arbeitet in Zürich. Freie Projekte, internationale Publikationen und Ausstellungen, zahlreiche Auszeichnungen. 1993 Studium der Fotografie an der Ecole d’Arts Appliqués in Vevey, 2016 Master in Transdisziplinarität in den Künsten an der ZHdK. Seit 2006 Dozent für Fotografie, Storytelling, Architektur und Landschaft u.a. ETH Zürich, ECAL Lausanne, MAZ Luzern, CEPV Vevey. Experte Abschlussprüfungen Fotografie EFZ, Mitglied der Agentur 13 Photo in Zürich. Leitet seit 2020 die Fachklasse Fotografie/BM an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • Abschlussarbeit (Info)
  • Kontext Fotografie (Info)
  • Exkursion (Info)
Iluska Grass
Trends und ich

*lebt und arbeitet als freischaffende Designerin in Zürich ist gelernte Grafikerin und hat im Juni 2016 ihren Bachelor in Design, Vertiefung Trends & Identity an der Zürcher Hochschule der Künste abgeschlossen (Bachelor of Arts ZFH in Produkt- und Industriedesign). In ihrem Studium hat sie gelernt, im Bereich Trendforschung Recherchen, Marktanalysen und Prognosen auszuführen und Markenwelten und Events zu konzipieren. Im Jahr 2015 lebte sie ein halbes Jahr in der USA, wo sie bildende Kunst studierte. Nach dem Studium hat sie ein Atelierstipendium der Kulturstiftung Liechtenstein erhalten und konnte ein halbes Jahr in Berlin ihr Werk Urban Camouflage verwirklichen. Im September 2017 hat sie ihren zweiten Bachelor in Ästhetische Bildung und Soziokultur an der Zürcher Hochschule der Künste begonnen.

Esther Schena
Siebdruck
*1976. Bildende Künstlerin, Siebdruckerin und Berufsbildnerin. Studium Bildende Kunst an der F+F Schule für Kunst und Design, Master of Arts in Fine Arts an der ZHdK, Ausbilderin für Erwachsene und Jugendliche (SVEB1 PLUS). Seit 2011 Dozentin für Siebdruck an der F+F. Mitgründerin der mobilen Siebdruckwerkstatt Farbspur.

Website

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2020/21 (5066)
    Project Print – Urban Printing
  • 2 - 2020/21 (5038)
    Project Print – Siebdruck
Chiara Zarotti
Assistenz Vorkurs/Propädeutikum
*1994 in Uster, studierte an der Hochschule Luzern Graphic Design und moderierte beim dortigen Radio 3FACH. Nach einem Abstecher nach Amsterdam wieder in Zürich als selbstständige Grafikerin tätig. Seit 2020 Assistentin der Vorkursleitung an der F+F.

Website

Simon Tanner
Reportagefotografie, Archive & Datenbanken
*1983, in Bern geboren, lebt und arbeitet in Zürich. Masterstudium der Neuesten Geschichte und Politikwissenschaften an der Universität Bern. Studiengang Redaktionelle Fotografie am Medienausbildungszentrum MAZ in Luzern. Teilzeitanstellung als Fotograf für die Neue Zürcher Zeitung NZZ und Partnerfotograf von Keystone.

Website

Aktuelle Kurse

  • Reportage 1 (Info)
  • Archive und Datenbanken 1 (Info)
  • Bilderclub (Info)
Ivan Becerro
Sound Signature
*1987, lebt und arbeitet in Zürich. Hat eine Lehre als Polygraf in einer Druckerei absolviert und berufsbegleitend die gestalterischen Berufsmaturität abgeschlossen. Gleich im Anschluss hat er an der ZHdK Visuelle Kommunikation studiert. Seit 2014 betreibt er zusammen mit Samuel Linder und Joshua Schenkel das Grafikstudio UFO.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5242)
    Sound Signature
Martin Kradolfer
Form & Farbe
*1976, Ausbildung zum Chemielaboranten, Kunststudium in Bern, Zürich und Luzern. Freischaffender Künstler mit Schwerpunkt Malerei seit 2009. Rege Ausstellungstätigkeit, u.a. Swiss Art Awards. 2010 Atelierstipendium der Stadt Zürich in Paris. 2012–2013 Höhlenmaler im Wildmannlisloch im Toggenburg mit einem Werkbeitrag der Stadt St.Gallen. Seit Sommer 2015 Lehrer für Bildnerisches Gestalten Sek II.

Website

Aktuelle Kurse

  • Form & Farbe (Info)
  • 4 - 2020/21 (5093)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • 3 - 2020/21 (5092)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • 2 - 2020/21 (5091)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
Maia Gusberti
Recherche, Theorie
*1971, studierte Medienkunst in Wien und Critical Images am Royal Institute of Arts in Stockholm. Sie arbeitet als freischaffende Künstlerin in Bern und Brüssel. Internationale Ausstellungs- und Recherchetätigkeit, Aufenthalte im Nahen Osten. Ihr Interesse gilt dem fotografischen und dem bewegten Bild, seiner Konstruktion und Bedeutung, sowie der Wirkkraft medialer Bilder. Ihre Arbeiten reflektieren prozesshaft über Bilder mittels Bildern. Freie kuratorischen Projekte: Choreography of the Frame und Komplexe Bilder

Website

Tamara Janes
Archive und Datenbanken
*1980, lebt und arbeitet in Bern. Absolvierte nach dem Fotografiestudium an der Zürcher Hochschule der Künste und an der School of Visual Arts in New York einen Master in freier Kunst an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel. Als Künstlerin und selbstständige Fotografin setzt sich Tamara Janes schwerpunktmässig mit dem Poor Image, digitalen Bildarchiven sowie Bildersuchmaschinen auseinander. Davor arbeitete sie mehrere Jahre als Grafikerin und Art Director in der Kommunikationsbranche.

Website

Aktuelle Kurse

  • Archive und Datenbanken 2 (Info)
Personen
Pooling
Christoph Lang
Rektor
*1971, Lehrerausbildung, theaterwissenschaftliche Studien, Studium der Szenografie, Studium der Geschichte und Theorie der Architektur. 1999-2011 künstlerische und kuratorische Projekte mit dem Label value. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IFCAR der ZHdK. 2009-15 Dozent am Master Kunst an der Hochschule Luzern und Forscher in der Forschungsgruppe Kunst, Design & Öffentlichkeit. Gastdozenturen in den Bereichen Kunst, Kunstvermittlung, Architektur und Design. Seit 2015 Rektor der F+F.

Personen
Marcel Handler
Stiftungsratsmitglied als Vertreter der Stadt Zürich
Bereichsleiter Infrastruktur und Mitglied der Geschäftsleitung im Schulamt der Stadt Zürich, u. a. zuständig für Schulraumplanung und Schulinformatik. Sachpreisrichter in städtischen Architekturwettbewerben von Schulbauten. Dipl. Geomatik-Ing. ETH, MAS Real Estate Management HWZ. 2015: Umsetzung Projekt Kunst und Schulen mit Gottfried Honegger, 1917–2016. Seit September 2016 Stfitungsratsmitglied der F+F als Vertreter der Stadt Zürich.

Rolf Zbinden
Sprache & Literatur
 
*1952, Studium der Germanistik, Linguistik und Philosophie. Ausbildung zum Leiter Themenzentriertes Theater TZT.
Unterrichtete Sprachgestaltung an der Berufsschule für Gestaltung Zürich und der Zürcher Hochschule der Künste.
Diverse Theaterproduktionen: Theater Oktopus, Scheintheater, diverse Publikationen und Ausstellungen u.a. zu Honoré Daumier, politische Karikatur, W.O.L.
 

Aktuelle Kurse

  • Sprache & Literatur (Info)
Dominik Hodel
Fotografie, Fotostudio, Short Clips

*1986, lebt und arbeitet in Zürich. 2010 Fotografie Diplom an der F+F und 2016 Master of Arts in Fine Arts an der ZHdK. Ausstellungen u.a. im Fotomuseum Winterthur, Kunstmuseum Zürich, Centro Cultural Buenos Aires, Rotwand Galerie Zürich, City Hall San Francisco. Zusammenarbeiten u.a. mit WWF, Swiss, Edition Patrick Frey, BMW, UBS, die Zeit, Pin Up Magazine.

Website

Aktuelle Kurse

  • Short-Clips 1 (Info)
  • HS 2020/21 (5153)
    Studiolicht: Figur im Raum
Johanna Lier
Schriftliche Arbeit
*1962, lebt und arbeitet als Schriftstellerin in Zürich. Veröffentlichung zahlreicher Gedichtbände. 2005/06 Uraufführungen der Theaterstücke Stoffe und we always bang bang. sorry for that. Längere Aufenthalte und Recherchen in Iran, Nigeria, Chile, Ukraine, Israel und Argentinien. 2007 erscheint ihr fünfter Gedichtband so what. in englischer sprache ich denke so what. Im Frühjahr 2016 Publikation des Romans Bring mir Jagdfang. Schreibt regelmässig für die WoZ und für die NZZ. Lehrtätigkeit an der F+F und an der Kunsthochschule in Luzern.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5227)
    Schreibwerkstatt
  • 4 - 2020/21 (5061)
    Studienpool
  • 3 - 2020/21 (5047)
    Studienpool
  • 2 - 2020/21 (5033)
    Studienpool
  • 1 - 2020/21 (5012)
    Studienpool