Arienne Birchler
Mode & Farbe
1982* Modedesignerin, Künstlerin, lebt und arbeitet in Zürich. MA 2006 an der Fashion Department an der Koninklijke Academie voor Schone Kunste in Antwerpen. Anstellung bei Dries van Noten (Antwerpen) und Elisa Palomino (New York), Praktikum bei Diane von Fürstenberg (New York). Seit 2010 kollaboriert sie als Künstlerin mit ihrer Zwillingsschwester Pascale Birchler.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5191)
    Farb- und Materialkonzept
  • HS 2020/21 (5108)
    More than pretty colors
  • 1 - 2020/21 (5104)
    More than pretty colors
  • 1 - 2020/21 (5026)
    More than pretty colors
Markus Weiss
Co-Leitung Jugendkurse, Malerei, Zeichnung
*1963. Künstler, Kurator und Dozent. Mathematisch naturwissenschaftliches Gymnasium und Primarlehrerausbildung, anschliessend Kunststudium an der Schule für Gestaltung Zürich. Ausstellungen im In- und Ausland. Kunst am Bau Preise Ausführungen, u.a. Wohnüberbauung Ruggächern Zürich Affoltern, Kaufmännische Berufsschule Biel, Schulhaus Milchbuck Zürich, Kantonsschule Uster, Sekundarstufenzentrum Burghalde Baden (2021). Diverse Preise und Werkstipendien von Stadt und Kanton Zürich, Stipendienaufenthalte in Genua und Paris. Seit 2004 Dozent an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • Zeichnen (Info)
  • 4 - 2020/21 (5093)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • 3 - 2020/21 (5092)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • 2 - 2020/21 (5091)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • 1 - 2020/21 (5090)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • 4 - 2020/21 (5073)
    Unterwegs – Zeichnen in Venedig
  • 3 - 2020/21 (5050)
    Zeichnen Basis
  • 2 - 2020/21 (5039)
    Project Zeichnen – Möglichkeit ist Wirklichkeit
  • 1 - 2020/21 (5015)
    Zeichnen Basis
Gregory Hari
Performance
*1993, arbeitet als Künstler und Musiker in Zürich. Hari bewegt sich zwischen Performance und Ritualen, bis hin zu Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien. Für seine künstlerischen Arbeiten recherchiert er oft mehrere Inhalte gleichzeitig. «Als Künstler haben wir die Freiheit und Verantwortung vieles gleichzeitig zu thematisieren. Man kann nicht über Tagespolitik sprechen, ohne über historisches nachzudenken.» Seine Arbeiten werden im In- & Ausland gezeigt und performt, z.B. TEMPO_FESTIVAL International Festival of Performing Arts in Rio de Janeiro, Brasilien & Revolve Performance Art Days im Konstmuseum Uppsala, Schweden & Open Space of Experimental Art in Tiflis, Georgien.

Website

Aktuelle Kurse

  • JK Sportferien (5084)
    Schnupperwoche Gestaltung
  • 4 - 2020/21 (5061)
    Studienpool
  • 3 - 2020/21 (5047)
    Studienpool
  • 2 - 2020/21 (5033)
    Studienpool
  • 1 - 2020/21 (5012)
    Studienpool
Personen
Maricruz Peñaloza
Performance, Beratung & Mentoring
In Mexiko geboren und aufgewachsen, lebt und arbeitet in Zürich. Künstlerin und Kuratorin für Performance Festivals und Events auf nationaler wie internationaler Ebene. 2010 gründete sie Performance Reihe Neu-Oerlikon. Seit 2018 organisiert und kuratiert sie Performance-Open-Air Stadtpark, Frauenpavillon, St. Gallen. Beide Performance Festivals thematisieren den öffentlichen Raum. Sie ist Mitglied des PANCH-Performance Art Network CH und seit 2019 auch im Vorstand tätig.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5422)
    Mentorat
Latefa Wiersch
Skulptur und Animation
*1982. 2002–06 Designstudium an der Fachhochschule Bielefeld, daraufhin Kunststudium an der Kunstakademie Münster sowie University of Sydney, Sydney College of the Arts, NSW, Australien. 2012 Abschluss als Meisterschülerin an der Universität der Künste Berlin. Kuratorische Projekte in Leipzig und Zürich (u.a How to Be Yourself – Autofiktionale Verwandlungen, 2015; Station21 Zürich; The Gang, Juni 2017; Kunst am Bau Projekt in der Roten Fabrik Zürich; 2011–13 Leitung und Kuratieren des Ausstellungsprogramms, Kunstraum Liska Leipzig.Auszeichnungen / Residencies (Auswahl): Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, 2012; Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, 2013; Kulturstiftung Sparkasse Unna, 2013/14; Wilhelm Morgner Stipendium, 2016.

Website

Aktuelle Kurse

  • JK Sommerferien (5080)
    Schnupperwoche Gestaltung
Ilia Vasella
Leitung Studiengang Visuelle Gestaltung HF, Co-Leitung Jugendkurse, Grafikdesign
  • *1961, 1985–90 Vorkurs und Fachklasse Grafik, Schule für Gestaltung Zürich
  • 1991–11 freischaffende visuelle Gestalterin mit Schwerpunkt Printmedien und Publikationen im Umfeld Kultur, Kunst, Gender
  • 1991–99 Gestaltung und Redaktionsmitglied Fabrikzeitung, Rote Fabrik Zürich
  • Dozentin für Visuelle Gestaltung: Fachklasse Grafik, Schule für Gestaltung Biel (1996/2001–05), seit 2008 an der F+F, Propädeutikum ZHdK seit 2012
  • 2001–03, 2005 MAS Gender and Cultural Studies in Kunst, Medien und Design, ZHdK, 2011–13 Didaktik 1+2
  • seit 2014 Chefexpertin QV Grafiker*in EFZ für den Kanton Luzern

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5245)
    Bild und Text als Bausteine
  • HS 2020/21 (5236)
    Grafisches Produkt
  • HS 2020/21 (5229)
    Arbeitspräsentation 2
  • HS 2020/21 (5228)
    Arbeitspräsentation 1
  • JK Sportferien (5085)
    Portfolio – wie geht das?
Astrid Schmid
Druckgrafik
*1963, freischaffende Künstlerin. Ihre Statements unter dem Namen Astrid Amadeo waren seit 1984 an verschiedenen Gruppenausstellungen zu sehen. In Zusammenarbeit mit anderen Künstler*innen und Kurator*innen realisierte sie mehrere Ausstellungen und Projekte. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt im Bereich der Druckgrafik. Sie produzierte mehrere Editionen, welche im In- und Ausland, zum Beispiel an der Triennale in Wien gezeigt wurden. 2019 nahm sie am Internationalen Druckgrafiksymposium im Mark Rothko Art Centre in Daugavpils, Lettland teil. Seit 2000 als Dozentin an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • Drucken (Info)
  • 4 - 2020/21 (5070)
    Printing Circle − Hoch- & Tiefdruck
  • 3 - 2020/21 (5055)
    Printing Circle − Hoch- & Tiefdruck
  • 2 - 2020/21 (5041)
    Printing Circle − Hoch- & Tiefdruck
  • 1 - 2020/21 (5020)
    Printing Circle − Hoch- & Tiefdruck
Valeriano Di Domenico
Sportfotografie
*1978, in Zürich geboren, lebt und arbeitet in Zürich. Nach KV Lehre die GAF in Zürich absolviert. Seit 2002 als Fotograf tätig. Ab 2003 als fester Mitarbeiter der Agentur EQ Images. Von 2011 bis 2014 Mitgründer der unabhängigen Bildagentur Fresh Focus. Seit 2014 selbstständiger Fotograf für diverse Magazine, Tageszeitungen und Agenturen. Zudem diverse Corporate-Aufträge.

Website

Aktuelle Kurse

  • Sportfotografie (Info)
Nina Roth
Kunst- und Kulturgeschichte
*1984, Zürich. 2006 Abschluss des Bachelors in Visueller Kommunikation an der Zürcher Hochschule der Künste. Nach mehrjähriger Arbeitserfahrung als Grafikerin Wechsel in die Kunstpädagogik. 2017 Abschluss Master in Kunstpädagogik. Mehrjährige Lehrtätigkeiten als Lehrerin für Bildnerisches Gestalten an diversen Gymnasien und der Berufsmaturitätsschule in Zürich. Seit 2019 Lehrerin für Bildnerisches Gestalten an der Stiftung Bühl in Wädenswil.

Aktuelle Kurse

  • Kunst- & Kulturgeschichte (Info)
Angela Walti
Kunstbegegnungen vor dem Original
*1985, lebt und arbeitet in Zürich. Absolvierte 2015 einen Master in Contemporary Art Theory an der Goldsmiths Universität in London und arbeitet seit 2016 im Migros Museum für Gegenwartskunst in Zürich. Als Künstlerin und Kulturschaffende bewegt sie sich zwischen den aktivistischen und vermittelnden Aspekten der Kunst und Kultur, wobei ihr Hauptfokus bei Sexualität und Körperlichkeit liegt. Angela Walti kuratiert zusammen mit Talaya Schmid das künstlerische Programm der Porny Days. Ausserdem setzen sie seit 2018 zusammen sex-positive Interventionen in Kunst- und Kulturinstitutionen um.

Marco De Mutiis
Archive und Datenbanken
*1983, Medienkünstler. Digital Curator am Fotomuseum Winterthur sowie Doktorand im Rahmen des SNF-Projekts Post-Fotografie an der Hochschule Luzern.

Website

Aktuelle Kurse

  • Bezugsrahmen 2: Vertiefungsarbeit (Info)
Personen
Pooling
Simon Harder
Cultural Studies
  • *1982, lebt, arbeitet und forscht zwischen Bremen und Zürich als Kunstvermittler, Künstler und Kulturwissenschaftler. Im Zentrum stehen Queer- und Trans*Feminismus und Intersektionalität und produziert gerne experimentelle Hörstücke und Essays. Veranstaltungen und Ausstellungen im In- und Ausland: u.a. bei Les Complices* und Thealit Bremen
  • Seit 2013 Lehraufträge und Vorträge an verschiedenen Universitäten und Kunsthochschulen: u.a Angewandte Wien, HFBK, UdK, ZHdK
  • 2012–2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institute for Cultural Studies in the Arts, ZHdK; im SNF-Forschungsprojekt Kunstvermittlung als Verhandlungsraum von Un*Sichtbarkeiten

Aktuelle Kurse

  • FS 2021 (5400)
    Labor: Alltäglich Subversiv
Jens-Peter Volk
Berufsbildner
*1966. Arbeitet nach seinem Abschluss als dipl. Kommunikationsdesigner (FH) in Konstanz seit 1994 selbstständig mit den Schwerpunkten auf Signaletik, Informationsdesign, Markenentwicklung, Corporate Design, Typografie und Wahrnehmungspsychologie. Entwickelte eine allgemein anerkannte Vorgehensweise zur Gestaltung und Realisierung komplexer Signaletiksysteme und führt regelmässig Seminare zu diesem Thema durch.

Website

Aktuelle Kurse

  • Computer/Arbeitsplatz (Info)
Thomas Hanhart
Leiter Informatik, Bildsynthese, Einführung Computer, Netzwerk, Print
  • *1963
  • seit 2014 Leiter Informatik an der F+F und freischaffender CGI Visualisierer
  • 10 Jahre Senior CGI Visualisierer / Leiter IT bei AAA Architectes Associés AG / SuissePromotion Immobilien AG Zug
  • 6 Jahre Tätigkeiten als Producer und Projektleiter u.a. bei Futurecom interactive und the eyecatcher AG
  • 1998 Abschluss Producer-Diplom am SAE-Institute Zürich
  • 13 Jahre Tätigkeiten in diversen industriellen und gewerblichen Betrieben mit Schwerpunkt 3D-CAD
  • 1984 Abschluss als Maschinenzeichner/Konstrukteur Fachrichtung C (Elektronik) bei Siemens-Integra AG Wallisellen

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5341)
    Einführung Computer, Netzwerk, Print
  • Bildsynthese (Rendering) (Info)
  • Photoshop 3: Fotomontage (Composing) (Info)
Tom Menzi
Zeichnen, Infografik, Kalligrafie
*1963, lebt und arbeitet in Zürich. 1989 Diplom Grafikfachklasse Zürich, studierte Bildende Kunst, 1996 – 99 und Theorie; Studien zur Medien, Kunst- und Designpraxis, ZHdK,1999 – 02.
Seit 1996 freischaffender Künstler, mit Ausstellungstätikeit, Lectures und Kollaborationen, u.a. Helmhaus Zürich, Kunsthalle St. Gallen, Museum für Gestaltung Zürich, Migrosmuseum Zürich, Corner College, sowie ‚Kunst am Bau‘, u.a. für für Allgemeine Baugenossenschaft ABZ und Kantonspital Münsterlingen.
1993 – 95 Art Director bei At-most-sphere Image Ltd. in Hong Kong, danach freischaffender Gestalter, mit Schwerpunkt Printmedien, u.a. Redesigns für WOZ Die Wochenzeitung, sowie Tages-Anzeiger und Der Bund, 2009.
Seit 2018 Dozent an der F+F

Website

Aktuelle Kurse

  • Kalligrafie (Info)
  • Infografik (Info)
  • Photoshop (Info)
  • Zeichnen, Abstraktion Schwarz-Weiss (Info)
  • Corporate Design Programm (Info)
Heidi Hiltebrand
Editing
*1971, Heidi Hiltebrand hat ihren Master of Arts in Film an der ZHdK mit dem Road-Home Movie Heidi goes Alfa in der Vertiefung Montage abgeschlossen.
Sie arbeitete bis 2009 als Unterrichtsassistenz im Bereich Montage an der ZHdK in der Abteilung Film. Davor – und bis jetzt immer wieder – tätig im Schnitt für Film und Fernsehen. Zurzeit ist sie an einer Projektentwicklung mit einem eigenen Kino-Dokumentarfilm mit der Produzentin Mirjam von Arx.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5362)
    LichtBildTon 1.2
Remo Süsstrunk
Photoshop, Composing
*1968, lebt und arbeitet in Zürich als Bildbearbeiter und Geschäftsführer der Süsstrunk & Jericke GmbH. Die digitale Umsetzung und Bearbeitung von fotografischem Material für Kunst- und Werbeprojekte sind seit 1993 sein Alltag. Die Arbeitsbereiche umfassen sowohl Buchprojekte wie auch Mode- und Beautygeschichten für Magazine und Onlineplattformen. Seit 2017 Dozent an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2020/21 (5145)
    Vertiefung Photoshop
  • HS 2020/21 (5142)
    Fotografische Prozesse digital
  • HS 2020/21 (5129)
    Wie kommt der Pulli ins Bild?
Kunstkollektiv CKÖ
Installation, Aktion
Sara Widmer (*1980, Master of European Design an der KISD K.ln, TAIK Helsinki und ENSCI Paris), und Daniel Lütolf (*1980, Master in Architektur ETH Zürich). Auszeichnungen und Stipendien: Swiss Art Award; Bundesamt für Kultur; Atelier Berlin, Kanton Zürich u. a. Einzel- und Gruppenausstellungen: Kunstraum Aarau, Werkschau Kanton Thurgau, Kunsthalle Arbon; Grosse Regionale, Kunst(Zeug)Haus, Rapperswil u. a.

Website

Aktuelle Kurse

Personen
Giovanni Borrelli
Stiftungsratsmitglied, Vizepräsident
Unternehmer und Treuhänder. Er hat 2002 die Collecta AG gegründet und führt diese bis heute. Seit September 2016 Stfitungsratsmitglied der F+F.

Website

Martin Kradolfer
Form & Farbe
*1976, Ausbildung zum Chemielaboranten, Kunststudium in Bern, Zürich und Luzern. Freischaffender Künstler mit Schwerpunkt Malerei seit 2009. Rege Ausstellungstätigkeit, u.a. Swiss Art Awards. 2010 Atelierstipendium der Stadt Zürich in Paris. 2012–2013 Höhlenmaler im Wildmannlisloch im Toggenburg mit einem Werkbeitrag der Stadt St.Gallen. Seit Sommer 2015 Lehrer für Bildnerisches Gestalten Sek II.

Website

Aktuelle Kurse

  • Form & Farbe (Info)
  • 4 - 2020/21 (5093)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • 3 - 2020/21 (5092)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • 2 - 2020/21 (5091)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • 1 - 2020/21 (5090)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • JK Sommerferien (5080)
    Schnupperwoche Gestaltung