Stabsstellen
Susanna Rusterholz
Mitarbeit Kommunikation
*1977, lebt in Zürich. Studium der Publizistik, Kunstgeschichte und Geschichte an der Universität Zürich. Nach Abschluss des Studiums an verschiedenen Orten im Bereich Kommunikation tätig u.a. bei Herzog & de Meuron und selbständig für junge Architekturbüros. Während acht Jahren bei der NZZ, zuerst in der Webproduktion, anschliessend Wechsel zur Bildredaktionen. Neben ihrem Interesse für Kunst und Kultur beschäftigt sie sich mit Pilates, das sie teilzeit unterrichtet. Seit November 2023 Mitarbeit Kommunikation an der F+F.

Iris Delruby Ruprecht
Stabsstelle Kommunikation, Modedesign
*1971, Vorkurs SfGB, Bekleidungsgestalterin an der BFF Bern, Theaterschneiderin, Fashiondesignerin (FIT, Parsons New York) und CAD Schnitttechnikerin (STF). 2002–12 Mitherausgeberin/Verlagsleiterin soDA magazin – Zeitschrift für visuelle Kultur. Seit 1992 selbstständige Arbeiten in Mode- und Textildesign, Kostümbildnerei, Fotoproduktionen sowie Verlagsarbeiten im In- und Ausland. Seit 2009 Dozentin an der F+F. 2009–16 Assistenz Weiterbildung und Vorkurs berufsbegleitend. Seit 2015 Stabsstelle Kommunikation der F+F. Seit 2022 Vorstandsmitglied Fashion Revolution Schweiz.

Website

Aktuelle Kurse

  • WBM – HS 2023/24 (6670)
    Weiterbildung Modedesign Modul 5: Farbe, Form, Textur
  • FS 2024 (6659)
    Fashion Re-Evolution
Stabsstellen
Lara Messmer
Rektoratsmitarbeiterin
  • *1991, lebt in Winterthur
  • 2012 EFZ-Abschluss als Buchhändlerin
  • 2016 HF-Diplom Fotografie an der F+F
  • 2020 DAS Kulturmanagement an der Universität Basel
  • 2022 CAS Digitale Kulturen an der Universität Basel
  • 2014–2023 Arbeitete in jungen Unternehmen der Kreativwirtschaft im Bereich von operativen und strategischen Projekt- und Geschäftsprozessen

Stabsstellen
Lukas Helfer
Bild & Social Media
*1991, lebt und arbeitet in Zürich. Hat nach einer Ausbildung zum Polygrafen bei der Ringier AG Visuelle Kommunikation an der Zürcher Hochschule der Künste studiert. 2017 gründete er zusammen mit Salome Grand und Cédric Oppliger das Büro ROLI Deluxe und arbeitet im Feld der dreidimensionalen Animation. Er ist seit September 2021 als Mitarbeiter Kommunikation mit Fokus Bild & Social Media bei der F+F beschäftigt.

Dozierende
Stabsstellen
Pooling
Michael Hiltbrunner
Cultural Studies, Stabstelle Fundraising
*1975, Michael Hiltbrunner, Kulturanthropologe, freier Kurator und Forschender. Er ist Spezialist für die Geschichte der F+F und alternative Kunstausbildung, hat im Bereich Erzählforschung promoviert, ist mit empirischen Forschungsmethoden vertraut und forscht aktuell zu Archiven forschender Künstlerinnen und Künstler. Studium an der Universität Zürich und Goethe-Universität Frankfurt am Main (1995–2005), Promotion zur Erzählung Blaubart (2015), Forschungen am University College London (UCL), der École des Hautes Études en Sciences Sociales (EHESS) in Paris und an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). 2013–14 Erschliessung des Archivs von Serge und Doris Stauffer an der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern als SNF-Forschungsprojekt. Mitherausgeber von Kunst und Öffentlichkeit - Kritische Praxis der Kunst im Stadtraum Zürich (2007) und von Kunst als Forschung (2013), eine Anthologie mit Texten des F+F-Mitbegründers Serge Stauffer.

Aktuelle Kurse

  • FS 2024 (6630)
    Regelbruch
Stabsstellen
Fundraising
Manuela Schlumpf
Fundraising
Lebt und arbeitet in Zürich. Studierte Publizistik und Filmwissenschaften in Zürich und Hamburg. 2009 MA am Goldsmiths London. Arbeitete für verschiedene Kunstinstitutionen und Galerien sowie für die Zürcher Hochschule der Künste am Institut für Gegenwartskunst und Bundesamt für Kultur. War 2015–2019 für Fundraising und Kommunikation an der Kunsthalle Bern zuständig. Betreut diverse Kunst- und Architekturprojekte im Bereich Fundraising.