Jens-Peter Volk
Berufsbildner
*1966. Arbeitet nach seinem Abschluss als dipl. Kommunikationsdesigner (FH) in Konstanz seit 1994 selbstständig mit den Schwerpunkten auf Signaletik, Informationsdesign, Markenentwicklung, Corporate Design, Typografie und Wahrnehmungspsychologie. Entwickelte eine allgemein anerkannte Vorgehensweise zur Gestaltung und Realisierung komplexer Signaletiksysteme und führt regelmässig Seminare zu diesem Thema durch.

Website

Aktuelle Kurse

  • Computer/Arbeitsplatz (Info)
Martina Vontobel
Dreidimensionale Gestaltung
*1968. Spezialisierte sich nach der Ausbildung als Textildesignerin an der Schule für Gestaltung Zürich in unterschiedlichen Gebieten der Raumgestaltung. Sie erarbeitet als Künstlerin SWB Ausstellungen im Bereich Raum und Wandinstallation. Zudem ist sie als Beraterin für Raumgestaltungsfragen tätig, speziell für Farb- und Materialkonzepte in der Architektur. Neben der praktischen Tätigkeit in ihrem Atelier und dem gemeinsamen Architekturbüro mit ihrem Partner unterrichtet sie seit 2002 an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • Dreidimensionale Gestaltung (Info)
  • WB 4 - 2021/22 (5527)
    Skulptur & Raum Basis
  • WB 3 - 2021/22 (5510)
    Project 3D – More than some air
  • WB 2 - 2021/22 (5493)
    Skulptur & Raum Basis
  • WB 4 - 2020/21 (5065)
    Skulptur & Raum Basis
Rebekka Lüthi
Modedesign, Nähtechnik
*1993, lebt und arbeitet in Bern. 2009–12 Ausbildung zur Bekleidungsgestalterin (Fachrichtung Damenbekleidung) an der BFF in Bern. Seit 2012 Mitarbeiterin beim Label Sabine Portenier (ehemals PortenierRoth), Thun, im Bereich Schnitt- und Prototypenentwicklung, Produktionsplanung und Betreuung der Praktikanten. Seit 2013 Mitarbeiterin in der Schneiderei zum Mutz, Grosshöchstetten, im Bereich Masskonfektion der klassischen Berner Herrentracht.

Aktuelle Kurse

  • HS 2021/22 (5685)
    Kollektionsumsetzung
Zoe Tempest
Fotografie
*1972, seit 2009 Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Schulen,
seit 2009 Chefexpertin der Abschlussprüfung zur Fotograf_in EFZ, seit 1998 freiberufliche Fotografin in Genf und Zürich, 2020 Master in Arts of Art Education an der ZHdK, 2015 Bachelor in Arts of Art Education an der ZHdK, 1998 Fotografin EFZ, Ecole d’Art Appliqués mit Diplom in Vevey,1992 Eidgenössische Gymnasiale Matur in Zürich

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2022 (5658)
    Show and tell
  • WB 4 - 2021/22 (5524)
    Portfolio
  • WB 2 - 2021/22 (5490)
    Portfolio
  • WB 4 - 2020/21 (5062)
    Portfolio
Boris Périsset
Webdesign, Digitale Medien
*1982, Zürich. 2004 Abschluss als Grafiker an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern. 2006 Gründung der Agentur Feinheit, wo er fast zehn Jahre die visuelle Kommunikation leitete. 2014 Gründung der Blindflug Studios aus der Feinheit heraus mit dem Mobile-Game-Hit First Strike. Seit 2012 Mitglied im OK-Röntgenplatzfest zuständig für dessen Kommunikation. Seit 2016 Selbstständiger Art Director und Kommunikationsberater im Basislager.

Website

Aktuelle Kurse

  • Webdesign, Digitale Medien (Info)
Tamara Janes
Archive und Datenbanken
*1980, lebt und arbeitet in Bern. Absolvierte nach dem Fotografiestudium an der Zürcher Hochschule der Künste und an der School of Visual Arts in New York einen Master in freier Kunst an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel. Als Künstlerin und selbstständige Fotografin setzt sich Tamara Janes schwerpunktmässig mit dem Poor Image, digitalen Bildarchiven sowie Bildersuchmaschinen auseinander. Davor arbeitete sie mehrere Jahre als Grafikerin und Art Director in der Kommunikationsbranche.

Website

Aktuelle Kurse

  • Archive und Datenbanken 2 (Info)
Vera Hartmann
Eventfotografie
  • *1976 in Zürich
  • 1996–00 Fotografiestudium am Art Center College of Design – USA
  • 2000 Bachelor of Fine Arts in Photography,  Director of Photography minor
  • 2000–05 selbständige Fotografin in Los Angeles  
  • seit 2005 freischaffende Fotografin in Zürich
  • 2009 Mitgründerin der Fotoagentur 13 Photo in Zürich    

Website

Aktuelle Kurse

  • Theater-, Konzert- und Film-Set-Fotografie (Info)
  • Eventfotografie (Info)
Judith Stadler
Berufsbildnerin Fotografie EFZ
*1969, lebt und arbeitet in Zürich. Studium der Fotografie an der Ecole d'Arts Appliqués in Vevey. Seit 1998 selbstständige Fotografin, ab 2001 in Kooperation mit André Uster unter dem Namen Das Bild. Das Fotografenduo arbeitet für grosse Brands und kleine Namen, für Kunden und Agenturen, im Studio und on Location. Für food and fame. Judith Stadlers freie Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet, mit Werkbeiträgen unterstützt und angekauft. Seit 2019 CAS Weiterbildung Angewandte Kunstwissenschaft, Material und Technik am Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft SIK-ISEA.

Website

Aktuelle Kurse

  • Round Table: Vorbereitung Praktikum (Info)
  • Round Table: Dokumentation Praktikum (Info)
  • Round Table: Auswertung Praktikum (Info)
  • It’s on you now (Info)
  • Computerarbeitsplatz (Info)
  • Exkursion (Info)
Taiyo Onorato
Taiyo Onorato & Nico Krebs studierten Fotografie an der ZHdK und 
arbeiten seit 2003 als Künstlerduo. Ihre Praxis beinhaltet Fotografie, skulpturale Werke, Installationen, Filme und Buchpublikationen. Einzelausstellungen u.a. im Kunsthaus Aarau, MoMa PS1, NY, Kunsthalle Mainz, Fotomuseum Winterthur, CAC Cincinnati, LeBal Paris, FOAM Amsterdam. Preise: Paul Huf Award, Swiss Design Award, Werkstipendium des Kantons ZH und Deutsche Börse Photography Prize. Publikationen: u.a. "The Great Unreal" (2009, "Schönste Schweizer Bücher") und "Continental Drift"(2017). 

 

Aktuelle Kurse

  • HS 2021/22 (5736)
    Field Trip
Roman Häfliger
Assistenz Fachklasse Grafik EFZ/BM
*1992 in Willisau, gelernter Polygraf EFZ, studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel mit einem Auslandssemester an der ArtEZ in Arnhem. Danach zwei Jahre unterwegs als freischaffender Grafiker in Amsterdam und nun in Zürich zuhause.

Raphael Zürcher
Video, Medienwerkstatt
*1984, lebt und arbeitet in Zürich und Winterthur. Nach dem gestalterischen Vorkurs HGKZ schloss er 2002 den BA Vermittlung von Kunst und Design an der ZHdK ab. Gründungsmitglied/Kurator Off-Space Kunstraum Winterthur. Seit 2010/11 freiberuflicher Kameramann, Filmemacher und Dozent für Video. Mehrere realisierte Musikvideos, Kurz- und Dokumentarfilme zBsp.: Wo ist Klara?, 2014, 90’, Handlungsreisender in Sachen Kunst, 2011, 90’.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2021/22 (5716)
    LichtBildTon 3 - Postproduktion
  • HS 2021/22 (5715)
    LichtBildTon 1
  • Video (Info)
  • WB 1 - 2021/22 (5484)
    Adobe Premiere Basis
Personen
Pooling
Kunst HF
Simon Noa Harder
Cultural Studies
  • *1982, engagiert sich für transformative Räume am liebsten intersektional, community-basiert und kollektiv mit DIY-Charme und Glitzer. Lebt in Bremen und Zürich. Ist promovierter Kulturwissenschaftler, Praxisforschender, Kulturschaffender und Kunstvermittler. Schwerpunkte: Art Based Research, Sound und Performance, Trans- und Queerfeminismus, kritisches Weißsein, Intersektionalität, Studien zu visueller Kultur.
  • Veranstaltungen und Ausstellungen im In- und Ausland: u.a. bei Schwankhalle BremenLes Complices*Thealit Bremen
  • Seit 2013 Lehraufträge und Vorträge an verschiedenen Universitäten und Kunsthochschulen: u.a Angewandte Wien, HFBK, UdK, ZHdK
  • 2012–2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institute for Cultural Studies in the Arts, ZHdK. Im SNF-Forschungsprojekt Kunstvermittlung als Verhandlungsraum von Un*Sichtbarkeiten

Aktuelle Kurse

  • FS 2022 (5622)
    Just blush, sweetheart!
Josiane Imhasly
Kunsttheorie
*1986, studierte Gesellschafts- und Kommunikationswissenschaften und Kulturmanagement an den Universitäten Luzern und Basel. Seit 2010 in verschiedenen Funktionen im Fotomuseum Winterthur, im Forum Schlossplatz Aarau und in der Alten Fabrik Rapperswil, Gebert Stiftung für Kultur tätig, ab 2014 im kuratorischen Bereich. 2014–2019 Ausstellungsprojekt Zur frohen Aussicht im Walliser Bergdorf Ernen. Seit Anfang 2020 Fachspezialistin Visuelle Künste bei der Pro Helvetia.

Aktuelle Kurse

  • FS 2022 (5728)
    Ausstellungsbesuche
  • HS 2021/22 (5727)
    Ausstellungsbesuche
Personen
Sofia Bempeza
Kunst

*1979 in Athen, lebt in Zürich. Künstlerin und Kunstwissenschaftlerin. Studium der Bildenden Kunst an der Universität der Künste Berlin und Athens School of Fine Arts. Dissertation in Philosophie am Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften der Akademie der Bildenden Künste Wien. 2011–17 Lehrbeauftragte und Unterrichtsassistenz im BA Kunst & Medien der Zürcher Hochschule der Künste sowie 2012 am MFA HEAD Genève. 2003–05 Dozentin am städtischen Kulturzentrum Petroupolis in Athen. Seit 2005 künstlerische und kuratorische Projekte in Berlin, Athen, Wien und Zürich. Aktuell: Projektleitung des Video- und Filmfestivals Aphrodite* in Athen und Lehre am Leuphana Universität Lüneburg (MA Culture, Arts and Media).

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2021/22 (5829)
    Mentorat
Dominik Hodel
Fotografie, Fotostudio, Short Clips

*1986, lebt und arbeitet in Zürich. 2010 Fotografie Diplom an der F+F und 2016 Master of Arts in Fine Arts an der ZHdK. Ausstellungen u.a. im Fotomuseum Winterthur, Kunstmuseum Zürich, Centro Cultural Buenos Aires, Rotwand Galerie Zürich, City Hall San Francisco. Zusammenarbeiten u.a. mit WWF, Swiss, Edition Patrick Frey, BMW, UBS, die Zeit, Pin Up Magazine.

Website

Aktuelle Kurse

  • Short-Clips 1 (Info)
  • FS 2022 (5754)
    Softmontage
Personen
Maia Gusberti
Recherche, Theorie
*1971, studierte Medienkunst in Wien und Critical Images am Royal Institute of Arts in Stockholm. Sie arbeitet als freischaffende Künstlerin in Bern und Brüssel. Internationale Ausstellungs- und Recherchetätigkeit, Aufenthalte im Nahen Osten. Ihr Interesse gilt dem fotografischen und dem bewegten Bild, seiner Konstruktion und Bedeutung, sowie der Wirkkraft medialer Bilder. Ihre Arbeiten reflektieren prozesshaft über Bilder mittels Bildern. Freie kuratorischen Projekte: Choreography of the Frame und Komplexe Bilder

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2022 (5751)
    Reading Pictures
Personen
Katja Lell
Mentoring
1987* Katja Lell lebt und arbeitet als Filmemacherin und Filmvermittlerin in Köln und Hamburg. Seit 2018 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kunst und Kunsttheorie, Universität zu Köln, tätig und promoviert dort bei Manuel Zahn mit einer Arbeit zum Thema «Queering Film-Bildung». Mit ihrem Verein VETO Film – für Kunst und Kino, organisiert sie Filmveranstaltungen und publiziert Texte. Aktuell beendet sie ihr Filmprojekt Wie sich erinnern […], das sich um Erinnerung und Migration dreht.
 

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2021/22 (5839)
    Mentorat
  • HS 2021/22 (5669)
    Watching me, watching you – Blicke, Video und Körper
Personen
Kristina Slavska
Stiftungsratmitglied als Studierendenvertretung
*1998, seit Herbstsemester 2020 als Studentin im F+F Studiengang Fotografie HF und seit Oktober 2020 Stiftungsratmitglied als Studierendenvertretung.

Thilo Hoffmann
Portrait
*1964 lebt und arbeitet in Zürich. Kunstschaffender. Studium Architektur an der ETH Zürich und Fine Arts an der Manchester University (MA 1995). Arbeitete für verschiedene Auktionshäuser und Galerien. Kuratorium des österreichisches Pavillons Venedig Biennale 2001. Realisierte die Videoarbeiten 30 SECONDS für MoMa, Kunsthaus Zürich sowie Allianz und Swiss Re. Zusammenarbeit mit internationalen Künstler*innen für die Serie Artist Portraits.

Aktuelle Kurse

  • Round Table: Vorbereitung Praktikum (Info)
Severin Zaugg
Screen Design
*1988, lebt und arbeitet in Zürich. 2009–2013 Bachelor Visuelle Kommunikation, ZHdK. Mitarbeit in verschiedenen Büros und selbstständige Tätigkeit in diversen Kollaborationen. 

Aktuelle Kurse

  • HS 2021/22 (5634)
    Design für Screens