Julia Heinrichs
Performance
Julia Heinrichs ist freischaffende Regisseurin und Tanzdramaturgin in Deutschland und der Schweiz.
Zunächst lernte sie in Paris bei Avant Scéne Maskenbildnerei und bei Jacques Lecoq Körpertheater. Später wurde sie zur Werbekauffrau ausgebildet und liess sich während des Studiums zur Diplompsychologin zum Coach und zur Trainerin ausbilden. Seit 2003 unterrichtet sie Kommunikation, Körper und Kreativität.

Aktuelle Kurse

  • Performance (Info)
Severin Rüegg
Gesellschaft & Politik
*1979, aufgewachsen in Zürich, Schaffhausen, Solothurn, Bern. Lebt heute mit seiner Partnerin und den gemeinsamen Kindern in Zürich. Er berät und realisiert historische Ausstellungen, Publikationen und Veranstaltungen.

Website

Aktuelle Kurse

  • Gesellschaft & Politik (Info)
Simon Tanner
Fotografie
*1983, in Bern geboren, lebt und arbeitet in Zürich. Masterstudium der Neuesten Geschichte und Politikwissenschaften an der Universität Bern. Studiengang Redaktionelle Fotografie am Medienausbildungszentrum MAZ in Luzern. Teilzeitanstellung als Fotograf für die Neue Zürcher Zeitung NZZ und Partnerfotograf von Keystone.

Website

Aktuelle Kurse

  • Reportage 1 (Info)
  • Kontext Fotografie (Info)
  • Exkursion (Info)
  • Bilderclub (Info)
  • Archive und Datenbanken 1 (Info)
Ivan Weiss
Animierte Grafik
Seit ihrer Rückkehr von einem gemeinsamen Atelier-Stipendium in New York Ende 2011 arbeiten Ivan Weiss und Michael Kryenbühl als freischaffende Gestalter unter dem Namen Johnson/Kingston in Luzern und Bern. In Auftragsarbeiten, freien Projekten und in ihrer Lehrtätigkeit setzen sie sich mit experimentellen Formen der Gestaltung auseinander.
Neben klassischen Projekten im Bereich Visuelle Identität, Plakat- oder Buchgestaltung realisieren sie immer wieder Projekte an der Schnittstelle zwischen Gestaltung und Technologie. Es geht ihnen dabei um die Umnutzung und die produktive Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten neuer Werkzeuge und die Suche nach neuen Ausdrucksformen.

Website

Irene Müller
Stiftungsratsmitglied als Dozierendenvertretung, Beratung & Mentoring
  • *1969 in Wien. Kunstwissenschaftlerin, Kuratorin und Autorin. Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Germanistik in Wien und Zürich
  • 2000–04 Leitung Dokumentationsstelle, Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft SIK-ISEA, Zürich
  • 2004–06 Mitarbeit bei AktiveArchive, SIK & HKB Bern
  • 2010–12 Mitarbeit beim Forschungsprojekt archiv performativ, Institute for Cultural Studies, ZHdK
  • Lehrtätigkeit, freie kuratorische Projekte und Publikationen im Bereich zeitgenössischer Kunst
  • Aktuelles kuratorisches Projekt: DER LÄNGSTE TAG. 16 Stunden nonstop Performances unter freiem Himmel, Zürich
  • Seit Oktober 2018 Stiftungsratsmitglied der F+F als Dozierendenvertretung
  • Seit 2018 kuratiert sie die Veranstaltungsreihe Video@Löwenbräu im Migros Museum, zürich

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4999)
    Input Performance
  • HS 2019/20 (4885)
    Mentoring
Josh Schaub
Kurz und bewegt
*1988, Josh Schaub studierte Graphic Design an der Hochschule für Design & Kunst in Luzern. Seither arbeitet er als selbständiger Grafik-, Informations- und Motiondesigner in Zürich. Er ist Gründer des Onlinearchivs the moving poster und Kurator der Ausstellungsreihe Bewegte Plakate, welche sich mit den Möglichkeiten des animierten Plakates befasst und bereits in der Schweiz, Russland, Belgien, Italien, Frankreich und Ägypten gezeigt wurde. Zudem engagiert sich Josh Schaub seit 2014 für das Weltformat – Graphic Design Festival Luzern, seit 2017 als Vorstandsmitglied.

Website

Esther Rieser
Visuelle Gestaltung, Portfolio
*1977, Studium der Visuellen Kommunikation an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK. Erasmus Semester an der Rietveld Academie, Amsterdam. Seit 2006 freischaffende Grafik Designerin, Zürich. Seit 2009 Dozentin für Grafik Design an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4997)
    Portfolio
  • FS 2020 (4869)
    Portfolio
Personen
Pooling
Claudia Kübler
Zeichnen
*1983, freischaffende Künstlerin, lebt und arbeitet in Zürich. Nach dem Studium der Illustration (BA) an der HSLU Design und Kunst Kunststudium in Luzern (HSLU D&K) und Genf (HEAD), Master of Arts in Fine Arts, Abschluss 2012. Claudia Kübler arbeitet mit Zeichnung, Installation, Aktion und Text. Seit 2013 Mitorganisation der Alpineum Produzentengalerie Luzern. 2016–2019 Unterrichtsassistentin und Lehrbeauftragte im Master Fine Arts an der ZHdK sowie Dozentin an der F+F.

Website

Bruno Hass
Stabsstelle Lehre, Stellvertreter des Rektors
  • *1973, seit Januar 2010 an der F+F, konzeptionelle und strategische Arbeiten
  • seit 2005 gleichberechtigt engagiert in Familienhaushalt und Kinderbetreuung
  • 1998–2009 Studium der Philosophie, Komparatistik, Linguistik, Kulturwissenschaft an der Universität Zürich, der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität Berlin
  • 2003–2007 diverse Tätigkeiten in Lehre und Forschung, Universität Zürich
  • 2000–2003 Projektmitarbeiter im Bereich Eventmanagement
  • 1997–2000 eigene künstlerische Tätigkeit
  • 1995–1998 Kantonale Maturitätsschule für Erwachsene
  • 1994–1995 Projektmitarbeiter mit Leitungsaufgaben in Unternehmensberatung im IT-Bereich
  • 1989–1993 Lehre als Hochbauzeichner

Personen
Pooling
Christoph Lang
Rektor
*1971, Lehrerausbildung, theaterwissenschaftliche Studien, Studium der Szenografie, Studium der Geschichte und Theorie der Architektur. 1999-2011 künstlerische und kuratorische Projekte mit dem Label value. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IFCAR der ZHdK. 2009-15 Dozent am Master Kunst an der Hochschule Luzern und Forscher in der Forschungsgruppe Kunst, Design & Öffentlichkeit. Gastdozenturen in den Bereichen Kunst, Kunstvermittlung, Architektur und Design. Seit 2015 Rektor der F+F.

Gökçe Ergör
Assistenz Studiengang Kunst HF
*1984 geboren in Aydn, Türkei, aufgewachsen in Olten. Lebt und arbeitet als Kulturarbeiterin in Zürich. Seit 2015 leitet sie den Kunstraum Les Complices* und engagiert sich darin für politische, transformative und informative Räume. Sie verortet ihr Schaffen an den Schnittstellen von Kunst, Aktivismus und Vermittlung. Des Weiteren verhandelt und demonstriert sie in ihren eigenen Arbeiten einen lustvollen, intersektionalen Feminismus. Seit Februar 2019 Assitentin Studiengang Kunst HF der F+F.

Website

Andrea Kuster
Assistenz Jugendkurse
*1982, lebt und arbeitet in Zürich. Bachelor in Sozialer Arbeit an der FHNW Olten und Arbeit in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit: von Heimbereich über offene Jugendarbeit bis Soziokultur zumeist mit Jugendlichen. Zoopädagogin im Tierpark Goldau. Leitung Werkatelier in einem GZ und Quartierarbeit mit allen Altersgruppen. 2014 Abschluss Visuelle Gestaltung HF an der F+F Zürich. Seit 2014 selbständige Tätigkeit als Gestalterin in unterschiedlichen Projekten.

Aktuelle Kurse

  • JK Frühling Semester (4710)
    Grafiklabor
Personen
Lea Schwegler
Stiftungsratsmitglied als Studierendenvertetung
*1998, seit Herbstsemester 2017 als Studentin im F+F Studiengang Kunst HF und seit Oktober 2018 Stiftungsratsmitglied als Studierendenvertetung.

Volker Fürst
Allgemeinbildender Unterricht

*1969, lebt und arbeitet in Zürich.

Berufliche Stationen
2003 - 2019: Verschiedene Funktionen als Referent in der Bundesregierung, u.a. in der Forschungsförderung, Strategien in der internationalen und europäischen Zusammenarbeit in Bildung und Forschung, Stabsaufgaben, Grundsatzfragen der Globalisierung und Umweltpolitik (Berlin und Bonn)

1999 - 2003: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich „Reflexive Modernisierung“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft unter der Leitung von Ulrich Beck, im Sondierungsprojekt „Politik der Nachhaltigkeit“ unter Leitung von Karl-Werner Brand sowie als Lehrbeauftragter für Politikwissenschaft an der Technischen Universität München

Ausbildung und Abschlüsse

Seit 2019: Studium für das Lehrdiplom Allgemeinbildender Unterricht/Sekundarstufe II an der Pädagogischen Hochschule Zürich

2002-2004: Promotion zum Dr. phil. in Politikwissenschaft (mit der Dissertationsschrift „Umweltpolitisches Regieren im Wandel – Zur Transformation von Staatlichkeit in weltmarktoffenen Staaten“) an der Freien Universität Berlin

1992 - 1998:  Studium der Politikwissenschaft, Germanistik und Philosophie an der Universität Konstanz (abgeschlossen in Politikwissenschaft und Germanistik mit dem 1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien sowie mit dem Magister Artium)

Esther Solèr
Typografie, VKM Studienpool Portfolio
*1967, Ausbildung zur Grafikerin, Kunstgewerbeschule St. Gallen. Art Director und Bildredaktion, Magazin Forecast. Inhaberin der Werbeagentur Fam. Müller/Komfor GmbH. Fachhochschuldiplom Kulturmanagement, ZHAW. Selbständigerwerbende Grafikerin, eigenes Atelier in Zürich. SVEB Zertifikat: Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen. 2005 bis heute selbständig erwerbende Grafikerin, Art Directorin und Kulturmanagerin.

Website

Aktuelle Kurse

  • 3 - 2019/20 (4676)
    Grafik Basis
Peter Purtschert
Filmgeschichte
  • *1958
  • Matura in Luzern, Studium Geschichte & Filmwissenschaft an der Universität Zürich, Drehbuchausbildung FOCAL
  • Lastwagenfahrer, Stukkateur, Alphirt, Dokumentalist, Festivalmitarbeiter
  • 1990 bis 2002 freier Journalist und seit 1992 Drehbuchautor
  • Seit 1994 Dozent an der ZHdK (Filmgeschichte & Drehbuch), Mitarbeiter der Bibliothek der ZHdK
  • Seit 2016 Dozent an der F+F (Filmgeschichte)

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4814)
    Nouvelle Vague
Remo Süsstrunk
Photoshop, Composing
*1968, lebt und arbeitet in Zürich als Bildbearbeiter und Geschäftsführer der Süsstrunk & Jericke GmbH. Die digitale Umsetzung und Bearbeitung von fotografischem Material für Kunst- und Werbeprojekte sind seit 1993 sein Alltag. Die Arbeitsbereiche umfassen sowohl Buchprojekte wie auch Mode- und Beautygeschichten für Magazine und Onlineplattformen. Seit 2017 Dozent an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • Photoshop 3: Fotomontage (Composing) (Info)
  • FS 2020 (4863)
    Vertiefung Photoshop
  • HS 2019/20 (4841)
    Fotografische Prozesse von analog bis digital
Personen
Giovanni Borrelli
Stiftungsratsmitglied, Vizepräsident
Unternehmer und Treuhänder. Er hat 2002 die Collecta AG gegründet und führt diese bis heute. Seit September 2016 Stfitungsratsmitglied der F+F.

Website

Sofie Erhardt
Portfolio
*1985, Beginn Studium Vermittlung von Gestaltung und Kunst an der ZHdK, Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Grafikerin EFZ in Zürich, Masterstudium Communication Design an der Hochschule der Künste Bern. Grafikdesignerin bei verschiedenen Büros in Zürich und New York. Seit 2012 selbständige Gestalterin, Auftragsarbeiten und eigene Projekte (Spielplatz Zeitung, Das Kollektiv u.v.a.). Schwerpunkt Printmedien in den Bereichen Editorial und Corporate Design. 2015–19 Art Director bei Friday Magazine in Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2019/20 (4698)
    Portfolio
Karoline Schreiber
Zeichnen
*1969 Bern, lebt und arbeitet in Zürich. Grafikausbildung Studium BA Bildende Kunst an der F+F und MA Fine Art, ZHdK. Seit 1995 Ausstellungen im In- und Ausland. Einzelausstellung Centre Culturel Suisse, Stadtgalerie Bern. Stipendien: Atelier der Stiftung Binz 39, Werkstipendium der Stadt Zürich, Atelier des Kantons Bern in New York und Swiss Design Award.

Website

Aktuelle Kurse