Julia Marti
Zeichnen, Typografie
*1984, arbeitet als Gestalterin und Illustratorin in Zürich. Sie realisiert Arbeiten in den Bereichen Editorial Design, Ausstellungsgrafik, Corporate Design mit den Schwerpunkten Typographie, Bildredaktion und Zeichnung. Ein weiterer Fokus bilden Vermittlungsprojekte und ihre redaktionelle Arbeit. Julia ist Co-Verlegerin der Edition Moderne, ein Verlag für Graphic Novels und Comic, und Mitherausgeberin des Comicmagazins Strapazin.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4973)
    Zeichnen: Bild und Bildsequenz
  • HS 2019/20 (4822)
    Typografie: Der Buchstabe
Conradin Wolf
Semiotik, Theorie
*1956, Studium an den Universitäten Zürich und Genf. Philosoph/Kunsthistoriker und CFC in Rchtswissenschaft, unterrichtete an der Universität Zürich und an der École Supérieure des Beaux-Arts in Marseille. Professor an der ZHdK: Unterrichtstätigkeit im Bereich Ästhetik, Semiotik, Interkulturalität, politische Theorie und Menschenrechte.
 

Personen
Zuzana Ponicanova
Stiftungsratsmitglied
Lebt und arbeitet in Zürich. Seit 2000 ist sie Designerin des eigenen Labels Projekt Ponicanova für Kleider mit einem Geschäft in Zürich. Neben dem eigenen Label entwirft sie Kostüme für Theaterproduktionen von Tim Zulauf und Tanzstücke von Anna Huber. Von 1998 bis 2007 wirkte sie als Freelancerin für textile Entwürfe für schweizer Firmen im Bereich Raumtextilien. Zudem ist sie zuständig für textile Umsetzungen bei künstlerischen Installationen von Yves Netzhammer. Seit September 2016 Stiftungsratsmitglied der F+F.

Website

Personen
Pooling
Philippe Sablonier
Berufskunde, Geld & Studium
*1968, Künstler und Journalist. Schloss sich 2000 mit Eva-Maria Würth zum Künstlerduo Interpixel zusammen. Gemeinsam thematisieren sie in transdisziplinären Projekten soziale, gesellschaftliche und politische Phänomene mit Mitteln der Bildenden Kunst und orientieren sich dabei an der Produktion sozialer Kommunikation in Form von Interventionen und spielerischen Aktionen. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit betreibt er eine Kommunikationsagentur. Im Auftrag des Berufsverbands Visuelle Kunst Visarte Schweiz, baut er das Aus- und Weiterbildungsprogramm Soziale Sicherheit für Kunstschaffende auf.

Aktuelle Kurse

  • HS 2019/20 (4796)
    Berufskunde, Soziale Sicherheit
Silvia Popp
Digitale Medien & Video
*1977, seit 2011 Dozentin für digitale Medien & Video an der F+F und seit 2005 Berufsbildungsverantwortliche für Kaufleute in der Personalabteilung des Opernhaus Zürich. Freischaffende Künstlerin Boutique Pamela, Insel Institut und im Team Studio Action mit Anja Moers. Abgeschlossene Ausbildungen als Kauffrau, Künstlerin und Ausbildnerin.

Website

Remo Süsstrunk
Photoshop, Composing
*1968, lebt und arbeitet in Zürich als Bildbearbeiter und Geschäftsführer der Süsstrunk & Jericke GmbH. Die digitale Umsetzung und Bearbeitung von fotografischem Material für Kunst- und Werbeprojekte sind seit 1993 sein Alltag. Die Arbeitsbereiche umfassen sowohl Buchprojekte wie auch Mode- und Beautygeschichten für Magazine und Onlineplattformen. Seit 2017 Dozent an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • Photoshop 3: Fotomontage (Composing) (Info)
  • FS 2020 (4863)
    Vertiefung Photoshop
  • HS 2019/20 (4841)
    Fotografische Prozesse von analog bis digital
Markus Weiss
Co-Leitung Jugendkurse, Malerei, Zeichnung
*1963. Künstler, Kurator und Dozent. Math.-naturw. Gymnasium  und Primarlehrerausbildung, anschliessend Kunststudium an der Schule für Gestaltung Zürich. Ausstellungen im In- und Ausland. Kunst am Bau Preise Ausführungen, u.a. Wohnüberbauung Ruggächern Zürich Affoltern, Kaufmännische Berufsschule Biel, Schulhaus Milchbuck Zürich, Kantonsschule Uster, Sekundarstufenzentrum Burghalde Baden (2021). Diverse Preise und Werkstipendien von Stadt und Kanton Zürich, Stipendienaufenthalte in Genua und Paris. Seit 2004 Dozent an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • JK Frühling Semester (4715)
    Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
  • 1 - 2019/20 (4709)
    Portfolio–Einzelberatung
  • 4 - 2019/20 (4699)
    Zeichnen – Menschen, Räume & Geschichten
  • 4 - 2019/20 (4694)
    Zeichnen in Marseille
  • 3 - 2019/20 (4682)
    Zeichnen Basis
  • 2 - 2019/20 (4666)
    Abstrakte Zeichnung – eine Annäherung
  • Zeichnen (Info)
Personen
Fotografie HF
Pooling
Dominik Zietlow
Grossformatfotografie, Fotostudio, Einführung Digital Print & Plotter
*1988, lebt in Zürich und beschäftigt sich mit Fotografie, Video und Zeichnung.
2008–09 Diplomstudiengang Fotografie an der F+F. 2009–13 Bachelor of Arts in Fotografie an der ZHdK mit Aufenthalten an der HfBK in Hamburg und am RCA in London. 2015 als Technischer Dozent an der ZHdK tätig. 2013–16 Assistent von Jules Spinatsch und Marianne Mueller. 

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4865)
    Shift und Tilt
Personen
Peter Frey
Grafik Design
*1959, arbeitet als selbstständiger Visueller Gestalter in Aarau. Er unterrichtete an diversen Gestalterschulen in der Schweiz; unter anderem an der Schule für Gestaltung Zürich, an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern und seit 2001 an der Schule für Gestaltung Aargau. Peter Frey absolvierte den Vorkurs, die Fachklasse für Grafik und die Weiterbildungsklasse für Visuelle Gestaltung an der Schule für Gestaltung Zürich.

Website

Gregory Hari
Performance
*1993, arbeitet als Künstler und Musiker in Zürich. Hari bewegt sich zwischen Performance und Ritualen, bis hin zu Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien. Für seine künstlerischen Arbeiten recherchiert er oft mehrere Inhalte gleichzeitig. «Als Künstler haben wir die Freiheit und Verantwortung vieles gleichzeitig zu thematisieren. Man kann nicht über Tagespolitik sprechen, ohne über historisches nachzudenken.» Seine Arbeiten werden im In- & Ausland gezeigt und performt, z.B. TEMPO_FESTIVAL International Festival of Performing Arts in Rio de Janeiro, Brasilien & Revolve Performance Art Days im Konstmuseum Uppsala, Schweden & Open Space of Experimental Art in Tiflis, Georgien.

Website

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2019/20 (4955)
    How to Performance
  • JK Sportferien (4707)
    Schnupperwoche Gestaltung
Kurt Stegmann
Leiter Technik, Einführung 3D & Austellungstechnik
  • *1961, lebt und arbeitet in Zürich
  • 2011–2015 Galerietechniker der Galerie Eva Presenhuber, Galerie Hauser & Wirth, Zürich
  • 2003–2011 regelmässig Aufträge von Daros-Latinamerica und Daros Exipision
  • Einzelne Ausstellungsaufbauten in Leader Position Ausland Einsätze für beide Sammlungen langjährige Betreuung einzelner Werke Lagerbetreuung und Archivierung
  • Diverse Aufträge als Art Handler unter anderem für: Kunstsammlung des Kanton Zürich, Kunsthaus Glarus Galerie Le Long, Hauser & Wirth, Art Basel sowie Umsetzungen von Ausstellungskonzepten, Technische Entwicklung und Ausführung von Kunstwerken verschiedener Kunstschaffenden

Aktuelle Kurse

  • Abschlussausstellung (Info)
Personen
Andreas Dobler
Beratung & Mentoring
*1963 in Biel. Lebt und arbeitet als freier Künstler in Zürich. Absolvierte 1985 die Malfachklasse  der Schule für Gestaltung. Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland. Diverse Werkstipendien von Bund, Stadt und Kanton Zürich. Stipendienaufenthalte in New York, Paris und Nizza. Seit 2001 Dozent an der F+F sowie seit 2008 Dozent an der HEAD Genf.
 

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (5006)
    Mentorat
  • HS 2019/20 (4882)
    Input Malerei
Isabel Seiffert
Visuelle Kommunikation
*1986, lebt und arbeitet in Zürich. Im Rahmen ihres, mit Christoph Miler gegründeten, Grafikbüros Offshore Studio entwickelt sie Arbeiten in den Bereichen Editorial Design, sowie visuelle Identitäten und Websites mit den Schwerpunkten Typografie und Storytelling. Neben Auftragsarbeiten realisiert Offshore Studio eigeninitiierte Projekte und ist seit 2016 Mitherausgeber und Art Director der Publikationsreihe Migrant Journal. Isabel studierte Visuelle Kommunikation in Stuttgart und absolvierte in der Vertiefung Editorial Design den Master of Arts in Design an der ZHdK. 2016–18 Assistenz im Studiengang Visuelle Gestaltung HF an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4992)
    Neue Typokontinente
  • FS 2020 (4980)
    Gestalterische Arbeiten präsentieren und dokumentieren
  • HS 2019/20 (4828)
    Collect, Select, Arrange
Cornelia Huth
Kunstbegegnungen vor dem Original
*1982, Studium der Kunstgeschichte und Philosophie an der Freien Universität Berlin, Universität Leipzig und der University of Leicester (UK). Mitarbeit an verschiedenen Ausstellungsprojekten u.a.: nGbK Berlin (Katalog), Temporäre Kunsthalle Berlin (Produktion), n.b.k. Berlin (Vermittlung), Gemäldegalerie, Staatliche Museen zu Berlin (Vermittlung), FU Berlin (Lehre). Wissenschaftliches Volontariat und Mitarbeit am Migros Museum für Gegenwartskunst Zürich seit 2013. Seit 2017 Doktorat zur Performance-Kunst in ehemaligen Diktaturen Osteuropas.

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2019/20 (4955)
    How to Performance
Rolf Zbinden
Sprache & Literatur
 
*1952, Studium der Germanistik, Linguistik und Philosophie. Ausbildung zum Leiter Themenzentriertes Theater TZT.
Unterrichtete Sprachgestaltung an der Berufsschule für Gestaltung Zürich und der Zürcher Hochschule der Künste.
Diverse Theaterproduktionen: Theater Oktopus, Scheintheater, diverse Publikationen und Ausstellungen u.a. zu Honoré Daumier, politische Karikatur, W.O.L.
 

Aktuelle Kurse

  • Sprache & Literatur (Info)
Nadja Baldini
Nadja Baldini, *1974,  Kunsthistorikerin, freie Kuratorin und Kulturvermittlerin in Zürich. Von 2011 bis 2015 leitete sie den Kunstlehrstuhl an der Berufsfachschule Baden (BBB) und war zuständig für den Aufbau eines Kunstvermittlungsprogramms für jugendliche Berufslernende. Seit 2017 arbeitet sie als freischaffende Kuratorin für verschiedene Institutionen und ist in diverse längerfristige Vermittlungs- und Publikationsprojekte im Bildungskontext involviert. Dazu gehören u.a die Doppelausstellung „Auf der Suche nach Zürich“ im Helmhaus Zürich (Sept./ Dez. 2019), die Projektleitung des Kunst- und Vermittlungsprojekt „workituseitplayit“ am Bildungszentrum Zürichsee in Horgen (2017-2020), sowie diverse Aktivitäten mit dem Verein „Club La Fafa“ zum Thema Flucht und Migration. Seit 2019 Geschäftsleiterin der Visarte Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • 4 - 2019/20 (4695)
    Kunstbegegnungen vor dem Original
  • 3 - 2019/20 (4678)
    Kunstbegegnungen vor dem Original
Elisabeth Sprenger
Konzept, Theorie, Grafik Design
*1963, Matura, Grafikfachklasse St. Gallen und Fachhochschulstudium Theorie der Gestaltung und Kunst, ZHdK. Geschäftsführerin und Gestalterin im eigenen Atelier für visuelle Kommunikation, Schwerpunkt visuelle Erscheinungsbilder und Vermittlung. In diversen Jurys und als Dozentin in interdisziplinären Modulen der ZHdK tätig. 2006–09 Wissenschaftliche Mitarbeit an der ZHdK. Publikation: Frischherz, Bruno & Sprenger, Elisabeth (2016). Kommunizieren mit Bild und Text. Grundlagen, Fallbeispiele, Praxistipps. Zürich: Versus.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2020 (4990)
    Einführung schriftliche Recherchearbeit
  • FS 2020 (4874)
    Konzepte für gestalterische Projekte
  • HS 2019/20 (4852)
    Einführung Schriftliche Recherchearbeit
Marlon Ilg
Software
  • *1988, arbeitet als freischaffender Grafiker, mit Schwerpunkt Printmedien in Zürich
  • 2005–08 Ausbildung zum Grafik Designer an der Fachklasse Grafik in Luzern
  • 2009–10 Studium BA Kunst und Medien mit Vertiefung Theorie an der ZHdK
  • 2010–12 Master of Arts in Communication Design an der HKB
  • 2014–18 Assistenz der Vorkursleitung an der F+F, seit 2016 Dozent an der F+F

Website

Aktuelle Kurse

Angela Walti
Kunstbegegnungen vor dem Original
*1985, lebt und arbeitet in Zürich. Absolvierte 2015 einen Master in Contemporary Art Theory an der Goldsmiths Universität in London und arbeitet seit 2016 im Migros Museum für Gegenwartskunst in Zürich. Als Künstlerin und Kulturschaffende bewegt sie sich zwischen den aktivistischen und vermittelnden Aspekten der Kunst und Kultur, wobei ihr Hauptfokus bei Sexualität und Körperlichkeit liegt. Angela Walti kuratiert zusammen mit Talaya Schmid das künstlerische Programm der Porny Days. Ausserdem setzen sie seit 2018 zusammen sex-positive Interventionen in Kunst- und Kulturinstitutionen um.

Stephan Rappo
Fotografie
*1971, lebt und arbeitet in Zürich. Abschluss Studium an der Ecole supérieure de la Photographie in Vevey 2003, zuvor an der GAF (Freie Fotografieschule Zürich). Seit 2004 als freischaffender Fotograf tätig. Aufträge für Kunden im redaktionellen und kulturellen Bereich: Portraits, Reportagen, Essays und Inszenierungen sowie Zusammenarbeit mit Grafik- und Kommunikationsagenturen. Daneben freie künstlerische Projekte v.a. Buch- und Ausstellungsprojekte.

Website

Aktuelle Kurse

  • Fotografie Einführung (Info)