Startseite
F+F Jahresprogramm 2020/21
Fotoreportage, Véronique Hoegger
Das F+F Bildungsangebot fürs Schuljahr 2020/21 steht hier zum downloaden bereit.
Startseite
Schule für Kunst
und Design
Flurstrasse 89
8047 Zürich
+41 44 444 18 88
info@ffzh.ch

facebook
instagram
Startseite
F+F Aufnahmetermine und Kursanmeldungen
Die Aufnahmeverfahren werden nach Absprache mit den Behörden, und unter Berücksichtigung der Schutzmassnahmen, regulär durchgeführt.

Jugendkurse
Zur Online-Anmeldung der neuen Monats- und Ferienkurse ab Sommer 2020.

Gestalterische Weiterbildungskurse
Sommerateliers und Online-Anmeldung aller neuen Kurse ab Sommer 2020.
 
Fachklasse Fotografie EFZ/BM
  • Für den Ausbildungsbeginn ab August 2020 sind keine Plätze mehr frei.
Fachklasse Grafik EFZ/BM
  • Für den Ausbildungsbeginn ab August 2020 sind keine Plätze mehr frei.
Online-Anmeldung Aufnahmeverfahren:
Vorkurs/Propädeutikum
  • Aufnahmeprüfung Schuljahr 2020/21: Montag, 27. Juli 2020, 10.00–15.30 Uhr
    Verbindliche Anmeldung zur Aufnahmeprüfung und Ausbildung Vorkurs/Propädeutikum Schuljahr 2020/21 mit Start am 17. August 2020.
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Film HF, berufsbegleitend
  • Bewerbung Schuljahr 2020/21
    Ausbildungsbeginn: 24. August 2020
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fotografie HF
  • Bewerbung Schuljahr 2020/21
    Ausbildungsbeginn: 24. August 2020
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Kunst HF
  • Bewerbung Schuljahr 2020/21
    Ausbildungsbeginn: 24. August 2020
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Modedesign HF
  • Bewerbung Schuljahr 2020/21
    Ausbildungsbeginn: 24. August 2020
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Visuelle Gestaltung HF
  • Bewerbung Schuljahr 2020/21
    Ausbildungsbeginn: 24. August 2020
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Vorkurs berufsbegleitend
  • Anmeldung 1. Quartal 2020/21 mit Start am 17. August 2020
    Aufnahmegespräch Vorkurs berufsbegleitend
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Weiterbildung Modedesign
  • Ausbildungsstart: Montag 24. August 2020
    Anmeldung/Vertrag Bekleidungsgestalter*innen 2020/21
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Startseite
Normaler Schulbetrieb seit 8. Juni
Seit Montag, 8. Juni hat die F+F Schule für Kunst und Design wieder den neuen Normalbetrieb aufgenommen. Der Präsenzunterricht findet wieder regulär statt, auf Halbklassenunterricht kann verzichtet werden. Einzelne Lehrveranstaltungen werden bis zur Sommerpause noch nachgeholt. Der Stundenplan wurde entsprechend angepasst. 
  • Das Sekretariat ist wieder am Montag und Freitag von 9.00–12.00 und 13.30–17.00 Uhr offen, sowie am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.00–13.00 Uhr
  • Telefonisch ist das Sekretariat zu den gleichen Zeiten erreichbar und zusätzlich am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 14.00–17.00 Uhr unter unter +41 44 444 18 88
  • Die Technik ist von Montag bis Freitag, von 8.30–11.00 Uhr sowie Montag und Freitag von 16.30–17.00 Uhr geöffnet. Die Technik ist telefonisch unter +41 76 431 33 32 und per E-Mail erreichbar
  • Die Milchbar ist von Montag bis Freitag wieder offen, inklusive Gartenwirtschaft
  • Der nächste Infoabend findet am 8. September 2020 wieder in der Schule statt. 
  • Alle Aufnahmeprüfungen und Bewerbungsgespräche finden unter Berücksichtigung der Hygienevorgaben an der Schule statt.
  • Die Anmeldung für alle Kurse für Jugendliche und Erwachsene ab Sommer 2020 ist ab sofort möglich
  • Das Schuljahr 2020/21 ist fertig geplant. Informiere dich auf unserer Webseite
Welcome back everybody!
Startseite
Infomaterial
Du möchtest detaillierte Informationen zu den Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der F+F bestellen? Dann geht's hier lang über folgenden Link:
Startseite
Was ist die F+F
Die offene Kunst- und Gestaltungsschule. 

Wenn du die Design- und Kunstwelt für dich entdecken oder einen gestalterischen Beruf erlernen möchtest, bist du bei der F+F genau richtig: Hier schärfst du deine kreativen Sinne und entwickelst im Austausch mit Mitstudierenden und Dozierenden deine eigene gestalterische Persönlichkeit. Die F+F bringt mehr Form und Farbe in dein Leben. 


Die F+F ist ein Schmelztiegel des Schaffens und versammelt Menschen, die sich mit Leidenschaft dem Gestalten verschrieben haben. So vermitteln profilierte Persönlichkeiten aus Kunst, Grafik, Fotografie, Film und Mode bereits seit 1971 ihr Wissen an der F+F. DerAustausch sowohl in den Ausbildungsgängen als auch in den Kursen ist entsprechend offen und praxisnah und der Unterricht findet in überschaubaren Klassen statt. Für eine Ausbildung an der F+F braucht es keine Matur und alle Abschlüsse sind staatlich anerkannt.

Die F+F ist mit fünf HF-Studiengängen, zwei EFZ-Fachklassen, den Vorkursen und den Kursangeboten für Jugendliche und Erwachsene die grösste unabhängige Kunst- und Gestaltungsschule der Schweiz. Bis heute ist sie ein Labor des Design- und Kunstschaffens geblieben, das von seinem grossen und dynamischen Dozierenden-Netzwerk lebt. Öffentliche Anlässe wie Ausstellungen, Projektpräsentationen und Vorträge machen die F+F zu einem Treffpunkt der Zürcher Kunst- und Gestaltungsszene. 

Die Schule wird von einer nichtgewinnorientierten Stiftung getragen, ihrem Stiftungsrat gehören Persönlichkeiten aus dem Kulturleben an. Die Stadt Zürich, die Kantone und das Fürstentum Lichtenstein unterstützen die F+F mit Subventionen.

Gegenwärtig besuchen 240 Studierende die Schule, gleichzeitig besuchen jährlich rund 500 Personen Kurse für Erwachsene und Jugendliche.

Die F+F Schule für Kunst und Design ist als einzige nicht-staatliche Institution Mitglied von swiss design schools, der Direktorenkonferenz der Schulen für Gestaltung Schweiz. Sie ist auch Mitglied der Konferenz der Höheren Fachschulen HF der Schweiz und der Konferenz Bildschulen Schweiz. Sie verfügt über das eduQua-Zertifikat und nimmt am internationalen Austauschprogramm Swiss-European Mobility Programme (ehemals Erasmus) teil.

Die Schule selber und ihre Schulleitungsmitglieder sowie zahlreiche Dozierende sind dank Mitgliedschaften in gestalterischen Berufsverbänden und Organisationen der Arbeitswelt in der Kunst- und Designszene bestens vernetzt.
weiter...
Grafiklabor
Sarah Infanger
Andrea Kuster
Grafiklabor, Semesterkurs Frühling 2019, Foto: Andrea Kuster
2. Quartal 2020/21
Kursnummer: 5094
Grafische Gestaltung
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Ob für das Logo auf deinem Turnschuh, das Plakat an der Tramhaltestelle oder gar die Kaugummiverpackung, ob gross und laut oder unbemerkt – da waren Grafiker*innen am Werk!
mehr...
Zeichnen – Crash Kurs
Maud Châtelet
Arbeit aus dem Kurs
Sommerateliers 2020
Kursnummer: 4952
Zeichnen
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Grundfähigkeiten des Zeichnens besitzen wir alle. Verschiedene kognitive Mechanismen verhindern jedoch, dass wir intuitiv davon Gebrauch machen können. In diesem Crash-Kurs lernst du diese Mechanismen zu überwinden.
mehr...
Mentorat
Irene Müller
Bild: Irene Müller
Neugierde ist eine Tugend. Die Augen offen halten, den Blick nicht verengen; aber auch bewusst zurücktreten und reflektieren.
mehr...
Werkstatt Fotolabor
Jour fixe
Immer am Montag!
Nächster Termin: 13.07.2020
17.00–21.00 Uhr
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich, Raum F89-U01
Am Jour Fixe – jeden Montag zwischen 17 und 21 Uhr – begleitet und berät dich je nach deinem Bedürfnis ein_e F+F Expert_in im Fotolabor bei der Umsetzung deiner Projekte und Vergrösserungen.
mehr...
Nähhandwerk
Esther Annen
Foto: Esther Annen
Anhand von Anleitungen erlernst du an Musterstücken die wichtigsten Verarbeitungstechniken des Nähhandwerks.
mehr...
Lust auf einen einmaligen Look?
Anita Vrolijk
Mein Sweatshirt – ein Unikat, Ferienkurs Frühling 2019, Foto: Kristina Slavska
Ferienkurse Frühling 2021
Kursnummer: 5086
Modedesign
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Würdest du gerne eine einfache aber einzigartige Jacke oder ein tolles Top entwerfen und es anschliessend umzusetzen? Oder willst du einen Look ganz nach deinen Vorstellungen kreieren?
mehr...
Microscopic Sound Studies
Simon Berz
Winterateliers 2021
Kursnummer: 5078
Szenisches Gestalten
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du lernst mit Audiosoftware umzugehen, lötest eigene Mikrophone und entwirfst künstlerische Forschungsfelder, die Dich in die Zukunft begleiten. Du hast die Möglichkeit, eine Klanginstallation zu bauen oder eine Hörlandschaft zu gestalten.
mehr...
Summer of Suspense
26.05.–30.08.2020
Kunsthalle Zürich, Limmatstrasse 270, 8005 Zürich
Der «Sommer des Zögerns» ist – wie die letzten Tage und Wochen – ein Experiment in komischer Gemeinsamkeit. Über sieben Wochen bauen 42 Künstler*innen aus Zürich eine Ausstellung auf, die sich fortlaufend verändert und zusammenfügt.
mehr...
Vom Knipsen zum Fotografieren
Nicola Meitzner
Vom Knipsen zum Fotografieren, Semesterkurs Frühling 2019, Foto: N. Meitzner
2. Quartal 2020/21
Kursnummer: 5096
Fotografie
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Beobachtest du deine Umwelt mit dem Handy oder mit einer Fotokamera? Möchtest du ausprobieren, wie Bildausschnitt, Licht und Perspektive deine Fotos verändern? Interessiert es dich, mit einer digitalen Fotokamera zu experimentieren und mehr über Fotografie zu erfahren? In diesem Kurs lernst du die einzelnen Funktionen der digitalen Kamera kennen.
mehr...
Skulptur & Raum Basis
Martina Vontobel
Arbeit von Britta Müller, Fotos: Martina Vontobel
2. Quartal 2020/21
Kursnummer: 5037
Dreidimensionale Gestaltung
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Von der Idee über das Material bis zum räumlichen Objekt. Gips, Holz, Karton und Plastikfolie werden zu Objekten, Skulpturen und Rauminstallationen verarbeitet.
mehr...
Labor: Alltäglich Subversiv
Simon Harder
Warum ist das, was als real, alltäglich und sichtbar gilt, nicht gegeben oder natürlich? Was haben Un*Sichtbarkeiten mit gesellschaftlichen Macht- und Ungleichheitsverhältnissen zu tun? Wie sehen Subversionen aus? Welche Ambivalenzen sind damit verbunden?
mehr...
Pleinair-Malerei
Diana Dodson
Arbeit von Ita Coradi, Foto: Diana Dodson
Sommerateliers 2020
Kursnummer: 4956
Malerei
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich und extern

Entdecke das Potenzial der Malerei aus der direkten Anschauung unter freiem Himmel und setze unterschiedlichste Motive des urbanen Alltags in deine eigene Bildsprache um.
mehr...
Cinema & Culture. Alfred Hitchcock – Präzision und Perversion
Rudolph Jula
Hitchcock, was denn sonst!
mehr...