Personen
Suzann-Viola Renninger
Stiftungsratsmitglied
Nach einem Studium der Naturwissenschaften promovierte Suzann-Viola Renninger in Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. In den darauffolgenden 15 Jahren lancierte sie eine eigene Softwarefirma, arbeitete auf der Redaktion der Neuen Zürcher Zeitung und später als Herausgeberin sowie Redaktorin der Schweizer Monatshefte, zog einen Sohn gross und blieb dabei immer mit einem Bein in Forschung und Lehre. Inzwischen ist sie an die Universität zurückgekehrt und lehrt dort vor allem Wissenschaftstheorie. Ausserdem leitet sie das Ressort Philosophie an der Volkshochschule Zürich, wo sie unter anderem den dreijährigen Lehrgang Philosophie anbietet. Seit Dezember 2019 im F+F Stiftungsrat.

Personen
Brita Polzer
Beratung & Mentoring
*1954. Von 1999–2019 Redakteurin beim Kunstbulletin und seit 2005 Dozentin an der F+F. 2000–2008 leitete sie die Gesprächsreihen Kontroverse Kunst und VORSTELLUNGEN in Kunsthäusern schweizweit, später im Cabaret Voltaire. 2006–2011 in der Kunstkommission der Stadt Zürich und realisierte 2011 ein Symposium und 2013 eine Publikation zum Thema Kunst und Dorf. Als Kunstvermittlerin hatte sie im 2015/16 eine Residency der Landis & Gyr Stiftung in London.

Anina Gmür
Kamera
  • *1979, seit 2006 freischaffende Kamerafrau für Spiel- und Dokumentarfilme
  • 2002–2003 Ecole Cantonale d'art de Lausanne, Fotografie
  • 2004–2006 Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Film/Video
  • 2006–2008 ZHdK, Master of Arts in Film, Schwerpunkt Kamera, Austauschsemester an der HFF München und Förderpreis des Rektors für herausragende Abschlussarbeiten
  • Auszeichnungen/Nominierungen: 510m über Meer; Jurypreis bester Film int. Filmfestival Georgien; Best Shortfilm int. Film Festival Uruguay; Best of Shortfilm by Swissfilms); Nomination deutscher Fotobuchpreis 2013 für Mzayna 
  • Kinospielfilme als Kamerafrau: Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? von Kerstin Polte, Augenschein Filmproduktion, 2016
  • Sekuritas von Carmen Stadler, Abrakadabra Films, 2017

Website

Selina Bernet
Typografie
*1988, Selbständige Tätigkeit als Grafik und Type Designerin, lebt und arbeitet in Zürich. Langjährige Mitarbeiterin im Studio Laurenz Brunner sowie Source Type. Unterrichtet an der HKB, HSLU und F+F sowie am Masterstudium Type and Media an der Royal Academy of Art, Den Haag. Praktika in Berlin, Reykjavik und Buenos Aires. Bachelorstudium Visuelle Kommunikation an der HKB.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2022/23 (6132)
    Typografie: Der Buchstabe
Martin Kradolfer
Form & Farbe
*1976, Ausbildung zum Chemielaboranten, Kunststudium in Bern, Zürich und Luzern. Seit 2009 freischaffender Künstler mit Schwerpunkt Malerei. Rege Ausstellungstätigkeit, u.a. Swiss Art Awards. 2010 Atelierstipendium der Stadt Zürich in Paris. 2012–2013 Höhlenmaler im Wildmannlisloch im Toggenburg mit einem Werkbeitrag der Stadt St. Gallen. Seit Sommer 2015 Lehrer für Bildnerisches Gestalten Sek II.

Website

Aktuelle Kurse

  • Form & Farbe (Info)
  • JK Ferienkurse 2022/23 (5888)
    Schnupperwoche Gestaltung
Personen
Andreas Dobler
Beratung & Mentoring
*1963 in Biel, lebt und arbeitet als freier Künstler in Zürich. Absolvierte 1985 die Malfachklasse der Schule für Gestaltung. Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland. Diverse Werkstipendien von Bund, Stadt und Kanton Zürich. Stipendienaufenthalte in New York, Paris und Nizza. Seit 2001 Dozent an der F+F sowie seit 2008 Dozent an der HEAD Genf.
 

Myriam Kälin
Illustrator
  • 1999 Modedesign Diplom
  • 1999–2000 Internship in New York
  • Mehrere Jobs als Designerin bei Marken wie Big Star Jeans und Belowzero
  • 2003-2011 Design Leitung & Produktmanagement bei Zimtstern Schneekleider, Aufbau der internen Designabteilung
  • Kollektionserstellung mit Produzenten in Nah- und Fernost
  • 2012–2016 Design Leitung Fabric Frontline
  • Seit 2017 als Artdirektorin für Werbefilme und Illustratorin tätig

Website

Andreas Wilhelm
Bildredaktion
*1965 in Bad Nauheim, Deutschland. Geschäftsführer und Gründungsmitglied der 13 Photo AG. Zuvor arbeitete er bei der MAX in Hamburg als Bildredaktor, kam zum Relaunch der Weltwoche 2002 in die Schweiz; später Bildchef bei Das Magazin und dem Tages-Anzeiger. Daneben ist er Dozent, führt Fotografie-Workshops durch und nimmt Beratertätigkeiten für diverse Publikationen wahr. Momentan betreuen er und sein Team von 13 Photo neben 50 Fotografen auch die Bildredaktionen von Fritz+Fränzi, der Handelszeitung und dem Millionär Magazin.

Website

Aktuelle Kurse

  • Bildindustrie (Info)
Personen
Modedesign HF
Pooling
Weiterbildung Modedesign
Iris Delruby Ruprecht
Leitung Kommunikation- & Marketing, Farbe, Form, Textur, Mode & Design
  • *1971, seit 2017 Dozentin F+F Studiengang Modedesign HF und Pooling HF
  • seit 2015 Stabsstelle Kommunikation an der F+F
  • 2009–16 Assistenz und Dozentin F+F Weiterbildung/Vorkurs berufsbegleitend
  • seit 1992 selbständige Arbeiten in Mode- und Textildesign, Kostümbildnerei, Fotoproduktionen sowie Verlagsarbeiten im In- und Ausland
  • 2002–12 Mitherausgeberin/Verlagsleiterin soDA magazin – Zeitschrift für visuelle Kultur
  • 1996–97 CAD Schnitttechnikerin, STF Zürich
  • 1994–96 Fashiondesign, FIT und Parsons, New York
  • 1990–91 Theaterschneiderin, SFFS Zürich
  • 1988–91 Bekleidungsgestalterin BFF und BMS, Schule für Gestaltung Bern

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2023 (6276)
    Re-thinking the Fashion System
  • WBM – HS 2022/23 (6229)
    Weiterbildung Modedesign Modul 5: Farbe, Form, Textur
  • HS 2022/23 (6204)
    Farbe, Form, Textur
Remo Süsstrunk
Photoshop, Composing
*1968, lebt und arbeitet in Zürich als Bildbearbeiter und Geschäftsführer der Süsstrunk & Jericke GmbH. Die digitale Umsetzung und Bearbeitung von fotografischem Material für Kunst- und Werbeprojekte sind seit 1993 sein Alltag. Die Arbeitsbereiche umfassen sowohl Buchprojekte wie auch Mode- und Beautygeschichten für Magazine und Onlineplattformen. Seit 2017 Dozent an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2023 (6260)
    Vertiefung Photoshop
  • Photoshop 3: Fotomontage (Composing) (Info)
  • Computerarbeitsplatz (Info)
  • HS 2022/23 (5997)
    Fotografische Prozesse digital
  • Photoshop 1 (Info)
  • Intensivwochen Vorbereitung vorgegebene praktische Arbeit (VPA) des Qualifikationsverfahrens (Info)
Theresia Nuber

Aktuelle Kurse

  • HS 2022/23 (6209)
    Illustrator
Felix von Muralt
Kamera
1963 geb , Matur und etwas studium (linguisitk),
dann International center of photography in NYC,
dann praktikum bei cinerent film equipement Services,
dann Kamerassistent auf über 20 Spielfilmen.
Seit 1990 tätig als frei arbeitender Kameramann für div. Spiel- und Dokfilme
u.a mit Regisseueren wie Xavier Koller, Oliver Rihs, Riccardo
Signorell, Carla Monti, Peter Reichenbach, Samir, Markus Imhof, Urs Egger,
Dino Simonett, Thomas Körfer, Richard Dindo etc.
Carlotta Holy-Steinemann
Kamera
*1978, während des Filmstudiums an der écal – École Cantonale d'Art de Lausanne und später an der Hochschule für Gestaltung Zürich spezialisierte sie sich als Kamerafrau. Arbeitet seit 1999 in der Schweiz und auch im Ausland: Ghana, Kirgistan, Jamaika, Indien und Europa. Sie bedient verschiedene Genres: Spielfilme, Dokumentarfilme, Kunstfilme, Animationen und Imagefilme. 2013 war sie mit dem Film Verliebte Feinde für den Schweizer Film Preis Quartz für Beste Kamera nominiert.

Website

Aktuelle Kurse

  • HS 2022/23 (6018)
    LichtBildTon 1
Personen
Simon Heusser
Technik-Mitarbeiter
Simon Heusser (*1985) wuchs in der Schweiz und Kanada auf. 
Nach der Lehre als Schreiner, studierte er bildende Kunst an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), 
an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel (HGK) und an der Universität der Künste Stockholm (Konstfack). 
Von 2019 bis 2021 war er als Museumstechniker bei der Kunstsammlung des Kanton Zürich tätig. Seit 2022 arbeitet er 
als technischer Mitarbeiter bei der F+F. Simon Heusser ist nebenbei freischaffender Künstler.

Website

Tina Leimbacher
Grafische Gestaltung
 *1969, lebt in Zürich. 1994 Abschluss an der Grafikfachklasse der Schule für Gestaltung Zürich. Danach in verschiedenen Agenturen in Zürich und San Francisco tätig. 2003 Nachdiplom Design/Art + Innovation an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel. 2014 SVEB I Zertifikat in der Erwachsenenbildung. Seit 2016 Partnerin bei NoirAssociates mit Communication Design Engineering. Seit 2004 Dozentin im Vorkurs/Propädeutikum für Grafische Gestaltung und für die Dokuwerkstatt. 2021–2022 Co-Leiterin der Jugendkurse der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • Grafische Gestaltung (Info)
  • Dokuwerkstatt (Info)
Ana Hofmann
Assistenz Studiengang Fotografie HF, Short Clips
  • *1987, lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin und Fotografin in Zürich
  • 2012 BA in Soziologie, Film - und Politikwissenschaften an der Universität Zürich
  • 2017 BA Kunst & Medien an der ZHdK
  • 2017 Atelierstipendium der Stadt Zürich in New York
  • Ausstellungen u.a. in der Kunsthalle Zürich, Art Basel Hong Kong, Helmhaus
  • Arbeitet vor allem mit Multimedia-Installationen (Video, Fotografie, Sound)
  • Seit 2018 Tätigkeit als Dozentin in der Fachklasse Fotografie
  • Seit Oktober 2019 Assistentin Studiengang Fotografie

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2023 (6269)
    Positionen der Fotografie
  • HS 2022/23 (5995)
    Winterprojekt
  • HS 2022/23 (5992)
    Positionen der Fotografie
  • HS 2022/23 (5990)
    Individuelle Mentorate
  • Short-Clips 2 (Info)
Dominik Hodel
Fotografie, Fotostudio, Short Clips

*1986, lebt und arbeitet in Zürich. 2010 Fotografie Diplom an der F+F und 2016 Master of Arts in Fine Arts an der ZHdK. Ausstellungen u.a. im Fotomuseum Winterthur, Kunstmuseum Zürich, Centro Cultural Buenos Aires, Rotwand Galerie Zürich, City Hall San Francisco. Zusammenarbeiten u.a. mit WWF, Swiss, Edition Patrick Frey, BMW, UBS, die Zeit, Pin Up Magazine.

Website

Aktuelle Kurse

  • Short-Clips 1 (Info)
  • HS 2022/23 (5998)
    Studiolicht: Figur im Raum
Beate Frommelt
Form & Farbe

Website

Aktuelle Kurse

  • Form & Farbe (Info)
Annalena Müller
Kunstgeschichte und Kulturanalyse
*1984, Künstlerin und Kunstvermittlerin. 2009 BA in Art + Design Education an der ZHdK. 2014 Abschluss des spezialisierten Masterstudiengangs Geschichte der Kunst und Fotografie mit technischen Studien und Ostasiatische Kunstgeschichte an der Universität Zürich. Seit 2009 eigene Ausstellungstätigkeit und Aufenthalte im In- und Ausland, sowie Grafik- und Illustrationsaufträge. Parallel laufende Engagements zur Vermittlung von Kunst und wissenschaftliche Mitarbeit für diverse Institutionen, darunter Migros Kulturprozent, Uni Zürich, Johann Jacobs Museum und Ortreport.

Website

Aktuelle Kurse

  • WB 4 - 2022/23 (5951)
    Art Club – Graffiti & Street Art
  • WB 3 - 2022/23 (5929)
    Kunstgeschichten
Personen
Laszlo Schneider
Mitarbeit Kommunikation
*1990, studierte Populäre Kulturen, Filmwissenschaften und Germanistik an der Universität Zürich. Während zehn Jahren war er als Journalist und Social Media Manager u.a. bei der Tamedia und beim Schweizer Radio und Fernsehen tätig, zuletzt bei SRF Kultur. Zudem ist er beim Literaturfestival Zürich liest und als freier Journalist tätig. Er ist seit September 2021 als Mitarbeiter Kommunikation bei der F+F beschäftigt.