Startseite
F+F Aufnahmetermine und Kursanmeldungen
Die Aufnahmeverfahren werden nach Absprache mit den Behörden, und unter Berücksichtigung der Schutzmassnahmen, regulär durchgeführt.

Jugendkurse
Zur Online-Anmeldung der Monats- und Ferienkurse ab Sommer 2020.

Gestalterische Weiterbildungskurse
Zur Online-Anmeldung aller Kurse ab Sommer 2020.

Online-Anmeldung Aufnahmeverfahren:
Vorkurs/Propädeutikum
  • Prüfung: Montag, 27. April 2020, 10.00–15.30 Uhr
    Verbindliche Anmeldung zur Aufnahmeprüfung und Ausbildung Vorkurs/Propädeutikum Schuljahr 2020/21 mit Start am 17. August 2020.
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fachklasse Fotografie EFZ/BM
  • Aufnahmeprüfung am Dienstag, 12. Mai 2020, 9.30–17.00 Uhr
    Ausbildungsbeginn: August 2020
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fachklasse Grafik EFZ/BM
  • Aufnahmeprüfung am Freitag, 15. Mai 2020, 9.30–17.00 Uhr
    Ausbildungsbeginn: 17. August 2020
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Film HF, berufsbegleitend
  • Bewerbung Schuljahr 2020/21
    Ausbildungsbeginn: 24. August 2020
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fotografie HF
  • Bewerbung Schuljahr 2020/21
    Ausbildungsbeginn: 24. August 2020
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Kunst HF
  • Bewerbung Schuljahr 2020/21
    Ausbildungsbeginn: 24. August 2020
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Modedesign HF
  • Aufnahmeprüfung am Samstag, 9. Mai 2020, 9.30–17.00 Uhr
    Ausbildungsbeginn: 24. August 2020
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Visuelle Gestaltung HF
  • Bewerbung Schuljahr 2020/21
    Ausbildungsbeginn: 24. August 2020
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Vorkurs berufsbegleitend
  • Anmeldung 4. Quartal 2019/20 mit Start am 20. April 2020
    Aufnahmegespräch Vorkurs berufsbegleitend
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Weiterbildung Modedesign
  • Ausbildungsstart: Montag 24. August 2020
    Anmeldung/Vertrag Bekleidungsgestalter*innen 2020/21
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Startseite
Schule für Kunst
und Design
Flurstrasse 89
8047 Zürich
+41 44 444 18 88
info@ffzh.ch
Startseite
Schulschliessung bis 26. April 2020
Die F+F Schule für Kunst und Design bleibt bis mindestens 26. April 2020 aufgrund der Vorgaben des Bundes zur Eindämmung des Coronavirus geschlossen.

Das heisst konkret:
  • Der Präsenzunterricht ist in allen Ausbildungen und Kursen ausgesetzt
  • Die Türen zu den Schulgebäuden sind seit Sonntag, 15. März geschlossen und bleiben es bis mindestens am 26. April 2020
  • Das Sekretariat ist von Mo.–Fr. 9.00–12.00 Uhr telefonisch und ganztags per E-Mail erreichbar
  • Die bereits angesetzten Aufnahmeprüfungen und Bewerbungsgespräche können, nach Absprache mit den Behörden, regulär durchgeführt werden
  • Alle öffentlichen Veranstaltungen sind abgesagt und werden gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt
  • Die Milchbar und die Druckwerkstatt Zitropress haben ihren Betrieb bis auf Weiteres eingestellt
Die Schule bittet alle, die angeordneten Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus vorbehaltlos zu befolgen. Die Gesundheit und Sicherheit von ihnen und unseren Mitarbeiter*innen hat höchste Priorität.

Die Kurse für Jugendliche und Erwachsene ab Sommer 2020 sind bereits online. Anmeldungen sind bereits möglich für die Zeit nach der Corona-Krise. 

Bleiben sie mit uns in Kontakt. Über unsere digitalen Kanäle informieren wir sie laufend über die neuen Entwicklungen. Wir bedanken uns für ihr Verständnis und wünschen allen eine gute Gesundheit.
Startseite
Infomaterial
Du möchtest detaillierte Informationen zu den Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der F+F bestellen? Dann geht's hier lang über folgenden Link:
Startseite
F+F Jahresprogramm 2020/21
Fotoreportage, Véronique Hoegger
Das F+F Bildungsangebot fürs Schuljahr 2020/21 steht hier zum downloaden bereit.
Startseite
Was ist die F+F
Die offene Kunst- und Gestaltungsschule. 

Wenn du die Design- und Kunstwelt für dich entdecken oder einen gestalterischen Beruf erlernen möchtest, bist du bei der F+F genau richtig: Hier schärfst du deine kreativen Sinne und entwickelst im Austausch mit Mitstudierenden und Dozierenden deine eigene gestalterische Persönlichkeit. Die F+F bringt mehr Form und Farbe in dein Leben. 


Die F+F ist ein Schmelztiegel des Schaffens und versammelt Menschen, die sich mit Leidenschaft dem Gestalten verschrieben haben. So vermitteln profilierte Persönlichkeiten aus Kunst, Grafik, Fotografie, Film und Mode bereits seit 1971 ihr Wissen an der F+F. DerAustausch sowohl in den Ausbildungsgängen als auch in den Kursen ist entsprechend offen und praxisnah und der Unterricht findet in überschaubaren Klassen statt. Für eine Ausbildung an der F+F braucht es keine Matur und alle Abschlüsse sind staatlich anerkannt.

Die F+F ist mit fünf HF-Studiengängen, zwei EFZ-Fachklassen, den Vorkursen und den Kursangeboten für Jugendliche und Erwachsene die grösste unabhängige Kunst- und Gestaltungsschule der Schweiz. Bis heute ist sie ein Labor des Design- und Kunstschaffens geblieben, das von seinem grossen und dynamischen Dozierenden-Netzwerk lebt. Öffentliche Anlässe wie Ausstellungen, Projektpräsentationen und Vorträge machen die F+F zu einem Treffpunkt der Zürcher Kunst- und Gestaltungsszene. 

Die Schule wird von einer nichtgewinnorientierten Stiftung getragen, ihrem Stiftungsrat gehören Persönlichkeiten aus dem Kulturleben an. Die Stadt Zürich, die Kantone und das Fürstentum Lichtenstein unterstützen die F+F mit Subventionen.

Gegenwärtig besuchen 240 Studierende die Schule, gleichzeitig besuchen jährlich rund 500 Personen Kurse für Erwachsene und Jugendliche.

Die F+F Schule für Kunst und Design ist als einzige nicht-staatliche Institution Mitglied von swiss design schools, der Direktorenkonferenz der Schulen für Gestaltung Schweiz. Sie ist auch Mitglied der Konferenz der Höheren Fachschulen HF der Schweiz und der Konferenz Bildschulen Schweiz. Sie verfügt über das eduQua-Zertifikat und nimmt am internationalen Austauschprogramm Swiss-European Mobility Programme (ehemals Erasmus) teil.

Die Schule selber und ihre Schulleitungsmitglieder sowie zahlreiche Dozierende sind dank Mitgliedschaften in gestalterischen Berufsverbänden und Organisationen der Arbeitswelt in der Kunst- und Designszene bestens vernetzt.
weiter...
Illustration – sag’s mit einem Bild
Claudia Blum
Bild: Claudia Blum
Sommerateliers 2020
Kursnummer: 4960
Zeichnen
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du lernst auf professionelle Weise und Schritt für Schritt den Entstehungsprozess starker Bildideen kennen: Vom Brainstorming mit Ideenscribbles über das Skizzieren und Ausarbeiten konkreter Entwurfsvarianten bis hin zur Reinzeichnung.
mehr...
Startseite
F+F Imagefilm
Im preisgekrönten Imagefilm gewähren wir intimen Einblick in die Studiengänge: Was wird aus Filmstudentin Marie-Anne? Was haben wir, was die anderen nicht haben - und was ist eigentlich aus unseren Alumni geworden?
Grafiklabor
Sarah Infanger
Andrea Kuster
Grafiklabor, Semesterkurs Frühling 2019, Foto: Andrea Kuster
2. Quartal 2020/21
Kursnummer: 5094
Grafische Gestaltung
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Ob für das Logo auf deinem Turnschuh, das Plakat an der Tramhaltestelle oder gar die Kaugummiverpackung, ob gross und laut oder unbemerkt – da waren Grafiker*innen am Werk!
mehr...
Atelier: Was Zeichnen, was Malen?
Martin Kradolfer
Markus Weiss
Atelier: Was Zeichnen, was Malen? Semesterkurs Herbst 2019, Foto: Kristina Slavska
4. Quartal 2020/21
Kursnummer: 5093
Zeichnen
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Wie Klavierspielen und Hochspringen wird das Zeichnen und Malen durch eine kontinuierliche Praxis alltäglicher und müheloser. Deshalb bieten wir diesen Monatskurs vier mal jährlich an. Er kann als einzelner, in sich abgeschlossener Kurs besucht oder als fortlaufendes Angebot genutzt werden. In jedem Monatskurse werden andere Aspekte in den Feldern Zeichnen und Malen thematisiert.
mehr...
Grafiklabor
Sarah Infanger
Andrea Kuster
Grafiklabor, Semesterkurs Frühling 2019, Foto: Jeannine Herrmann
3. Quartal 2020/21
Kursnummer: 5095
Grafische Gestaltung
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Ob für das Logo auf deinem Turnschuh, das Plakat an der Tramhaltestelle oder gar die Kaugummiverpackung, ob gross und laut oder unbemerkt – da waren Grafiker*innen am Werk!
mehr...
Diploseminar
Sarah Keller
Die Realisation eines eigenständigen Diplomprojekts bildet den Abschluss des Studiums. Gleichzeitig ist es Ausgangspunkt für deine professionelle gestalterische Tätigkeit. Für die Diplomierenden gilt es eine eigene Haltung zu entwickeln und sich innerhalb des gestalterischen Kontextes zu positionieren.
mehr...
Protest-Plakat!
Eric Andersen
Plakate aus einem Workshop geleitet von Eric Andersen
Sommerateliers 2020
Kursnummer: 4954
Grafische Gestaltung
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Es ist eine Herausforderung mit möglichst wenig Wörtern eine klare Aussage zu machen. In diesem Sommeratelier entwickelst du dein ganz persönliches Statement. Dazu gestaltest du ein Protest-Plakat.
mehr...
Illustrator, Siebdruck
Heidi Würgler
Yves Sablonier

Projekt

Illustrator ist ein wichtiges Basis-Computerprogramm in der grafischen Arbeit. Dessen Beherrschung gehört zum unverzichtbaren Instrumentarium jedes Gestalters und jeder Gestalterin.

mehr...
How to Performance
Gregory Hari
Cornelia Huth
Sommerateliers 2020
Kursnummer: 4955
Performance
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich und extern

Du tauchst für vier Tage lang in die Welt der Performancekunst ein, entdeckst aktuelle und historische Positionen und wirst selbst Teil dieser Geschichte!
mehr...
Eine Bildergeschichte zeichnen und drucken
Yves Sablonier
Nadine Spengler
Eine Bildergeschichte zeichnen und drucken, Ferienkurs Frühling 2019, Foto: Kristina Slavska
Ferienkurse Frühling 2021
Kursnummer: 5087
Drucktechnik
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du tauchst in die Welt der Illustration und des Comics ein und erarbeitest eine einfache Bildergeschichte. In der Druckwerkstatt werden die Held*innen deiner Story farbig und vervielfältigt. So entsteht unser eigenes Comic-Magazin!
mehr...
zürich moves! Festival for contemporary arts practice in performing arts
30.03.–04.04.2020
Workshop-Gespräch mit Gästen
Do. 02.04.2020, 19.15–21.30 Uhr
Diverse Standorte
Gemeinsame Suche mit Blick auf historische und aktuelle Versuche eine anti-rassisitische und queer-feministische Welt zu gestalten. Welche radikalen Praxen braucht es? Weshalb separiert und warum in welchen Allianzen?
mehr...
Näher beim Mond
Eröffnung
Fr. 06.03.2020, 18.00 Uhr
Ausstellung
Sa. 017.03.–18.04.2020
Finissage
Sa. 18.04.2020
Galerie Mark Müller, Hafnerstrasse 44, 8005 Zürich
Sabian Baumanns Zeichnungen sind tragikomische Träume. Dieses Mal spielen sie sich in der Nacht ab, näher beim Mond, unter dem bleichen Tageslicht, das auf die Erde gespiegelt wird.
mehr...
F+F Infoabend
Mi. 30.04.2020, 18.30–20.00 Uhr
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich, Erdgeschoss, Raum E03 oder je nach aktueller Situation im Zoom-Room.
Die F+F bleibt aufgrund der aktuellen Lage bis am 26. April 2020 geschlossen. Sämtliche Veranstaltungen vor Ort finden bis dahin nicht statt.  Gerne berät dich unser Sekretariat telefonisch von 9.00–12.00 unter 044 4 ...
mehr...