Christoph Moerikofer
Auftrittskompetenz, Rhetorik
*1964, Basel. 1982–85 Schauspielausbildung in München absolviert. Seither in der freien Szene als Schauspieler, Regisseur, Dramaturg und Musiker in über 70 Theaterprojekten in verschiedenen Formationen und für verschiedene Plattformen wie z.B. FarADayCage, Vorstadttheater Basel tätig. 2008–16 Dozent für Schauspiel und Improvisationarbeitete an der ZHdK Zürich. Er gibt regelmässig Seminare für Auftrittskompetenz und kreative Prozesse. 2016 Ausbildung als Mediator begonnen. Engagiert sich seit 2015 vermehrt im Bereich Stadtentwicklung und Zwischennutzungen.

Aktuelle Kurse

  • Auftrittskompetenz, Rhetorik (Info)
Christof Täschler
UX/UI-Design
*1972, diplomierter Grafiker, lebt und arbeitet in Zürich. Mitbegründer des Grafikstudio Kabeljau, Co-Autor zweier Grafik-Fachbücher (Illustrator, WebDesign), mehrjährige Aufenthalte in Buenos Aires und Barcelona. Freischaffend in den Bereichen Branding und UX/UI. Unterrichtet(e) an der .G Gestaltungsschule, an der Schule für Gestaltung Zürich und an der F+F.

Website

Marlon Ilg
Software
*1988, arbeitet als freischaffender Grafiker, mit Schwerpunkt Printmedien in Zürich.
  • 2005–08 Ausbildung zum Grafik Designer an der Fachklasse Grafik in Luzern.
  • 2009–10 Studium BA Kunst und Medien mit Vertiefung Theorie an der ZHdK.
  • 2010–12 Master of Arts in Communication Design an der HKB. 
  • 2014–18 Assistenz der Vorkursleitung an der F+F, seit 2016 Dozent an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • Software (Info)
  • FS 2019 (4334)
    Dokumentation
Personen
Pooling
Christoph Lang
Rektor
*1971, Lehrerausbildung, theaterwissenschaftliche Studien, Studium der Szenografie, Studium der Geschichte und Theorie der Architektur. 1999-2011 künstlerische und kuratorische Projekte mit dem Label value. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IFCAR der ZHdK. 2009-15 Dozent am Master Kunst an der Hochschule Luzern und Forscher in der Forschungsgruppe Kunst, Design & Öffentlichkeit. Gastdozenturen in den Bereichen Kunst, Kunstvermittlung, Architektur und Design. Seit 2015 Rektor der F+F.

Personen
Jeroen Geel
Kunst
*1976, studierte bildende Kunst an der Hochschule Luzern. Seit 2002 arbeitet er als freischaffender Künstler und Kunstvermittler mit Atelier in Emmenbrücke. 2007 gründete er mit weiteren Künstler_innen die Alpineum Produzentengalerie Luzern. Die Arbeit mit Stuckmarmor fand ihren vorläufigen Höhepunkt 2015 in der Ausstellung Mons Fractus im Kunstmuseum Luzern.

Website

Anikó Risch
Mode & Kunst
  • *1961 in Zürich, lebt und arbeitet in Biel
  • Dipl. Modedesignerin, MAS Digital Media HSLU, Design & Kunst; CAS Hochschuldidaktik PHZH
  • 2003 Anerkennungspreis für Bildende Kunst und Design des Kantons Graubünden
  • 1990 Werkjahr, Stipendium des Fürstl. Liechtensteinischen Kulturbeirates
  • Seit 1986 eigenes Atelier, diverse Kunstprojekte und Ausstellungen.
  • 1984–2004 Styling für Mode und Werbung, Bühnenbild und Ausstattung für Theater

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4340)
    Arbeitspräsentation 1
  • FS 2019 (4339)
    Accessoires
Maud Châtelet
Zeichnen
*1975 in Paris, lebt und arbeitet in Zürich. Architektin. Seit 2005 freischaffende Künstlerin in den Bereichen Malerei und Skulptur. Neben Ausstellungen und Kunstprojekten im In- und Ausland, unterrichtet Maud Châtelet langjährig Architektur und Freihandzeichnung in Fribourg, Muttenz und Zürich.

Website

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2018/19 (4564)
    Zeichnen – Crash Kurs
Boris Périsset
Webdesign
*1982, Zürich. 2004 Abschluss als Grafiker an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern. 2006 Gründung der Agentur Feinheit, wo er 9.5 Jahre  die visuelle Kommunikation leitete. 2014 Gründung der Blindflug Studios aus der Feinheit heraus mit dem Mobile-Game-Hit First Strike. Seit 2012 Mitglied im OK-Röntgenplatzfest zuständig für dessen Kommunikation. Seit 2016 Selbstständiger Art Director und Kommunikationsberater im Basislager.

Website

Aktuelle Kurse

  • Webdesign, Digitale Medien (Info)
Anne Morgenstern
Angewandte & Künstlerische Fotografie
*1976, in Leipzig geboren. Studium Fotografie in München und in Zürich. Lebt und arbeitet als Fotografin in München und Zürich. Hauptinteresse gilt der Portrait- und Reportage -fotografie. Erstes Buch "Land ohne Mitte" (Fountain Books Berlin, 2015) erhielt den Deutschen Fotobuchpreis in Silber. Das zweite Buch „Reinheit“ erschien 2017, ebenfalls bei Fountain Books Berlin. 

Website

Personen
Marcel Handler
Stiftungsratsmitglied als Vertreter der Stadt Zürich
Bereichsleiter Infrastruktur und Mitglied der Geschäftsleitung im Schulamt der Stadt Zürich, u. a. zuständig für Schulraumplanung und Schulinformatik. Sachpreisrichter in städtischen Architekturwettbewerben von Schulbauten. Dipl. Geomatik-Ing. ETH, MAS Real Estate Management HWZ. 2015: Umsetzung Projekt Kunst und Schulen mit Gottfried Honegger, 1917–2016. Seit September 2016 Stfitungsratsmitglied der F+F als Vertreter der Stadt Zürich.

Walter Pfeiffer
Angewandte & Künstlerische Fotografie
*1946. Ausbildung Kunstgewerbeschule Zürich. Illustrator für Elle, Twen, Stern etc. 15 Filmplakate für’s Filmpodium, diverse Auszeichnungen und Prämierungen. Ausstellung im Kunsthaus Luzern mit Transformer (Bundesstipendium). Künstlerische Tätigkeit und zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Autor von Walterspiel (Theaterstück Kunsthaussaal sold out).  Atelieraufenthalte in New York, Paris, Genua und London. Diverse Publikationen u.a. Walter Pfeiffer 1970–1980, Betzel 1980 (Nachdruck: Ringier 2004), Scrapbooks 1969–1985, Edition Patrick Frey, 2012.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4605)
    Vive la nature morte!
  • Modefotografie (Info)
Esther Solèr
Typografie, VKM Studienpool Portfolio
*1967, Ausbildung zur Grafikerin, Kunstgewerbeschule St. Gallen. Art Director und Bildredaktion, Magazin Forecast. Inhaberin der Werbeagentur Fam. Müller/Komfor GmbH. Fachhochschuldiplom Kulturmanagement, ZHAW. Selbständigerwerbende Grafikerin, eigenes Atelier in Zürich. SVEB Zertifikat: Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen. 2005 bis heute selbständig erwerbende Grafikerin, Art Directorin und Kulturmanagerin.

Website

Aktuelle Kurse

  • 3 - 2018/19 (4240)
    Grafik Basis
Franz Gratwohl
Performance
  • *1967, lebt und arbeitet in Zürich
  • 1987–91 Kunststudium an der F+F
  • 1996 Stipendium des Kantons Aargau
  • 1999–00 Atelierstipendium der Stiftung Binz, Zürich
  • seit 1995 als freier Kunstschaffender tätig
  • seit 1998 Dozent für Performance am Vorkurs der F+F
  • seit 2011 Gastdozent HSLU
  • Ausstellungen im In- und Ausland

Website

Aktuelle Kurse

  • Performance (Info)
Yves Roth
Still Life Fotografie
*1972, Chemielaborantenlehre EFZ, feste und freie Assistenzen bei unterschiedlichen Werbefotografen, 2002-2006 Studium Fotografie und neue Medien an der Fachhochschule Bielefeld (D). Seit 2006 freischaffender Fotograf für Werbung und Redaktionen mit Schwerpunkt Stillife im Studio.

Website

Aktuelle Kurse

  • Objektfotografie 2 (Info)
Tina Leimbacher
Grafische Gestaltung, Dokuwerkstatt
 *1969, arbeitete nach ihrem Abschluss 1994 an der Grafikfachklasse der Schule für Gestaltung Zürich in verschiedenen Agenturen in Zürich und San Francisco. 2003 Nachdiplom 'Design/Art + Innovation' an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel. Seit 2016 Partnerin bei NoirAssociates / Communication Design Engineering. Dozentin im Vorkurs an der F+F seit 2004. SVEB 1-Zertifikat in der Erwachsenenbildung 2014.

Website

Aktuelle Kurse

  • Grafische Gestaltung (Info)
  • Dokuwerkstatt (Info)
Personen
Charlotte Waltert
Animation
*1977, Animationsfilmerin, 2008–11 Bachelor Visuelle Kommunikation mit Vertiefungsfach Animation an der HSLU Design & Kunst. Lebt in Zürich und arbeitet als freischaffende Animationsworkshopleiterin, Animationsfilmschaffende und Co-Animatorin (sowie als Empfangsdame im Völkerkundemuseum Zürich).

Website

Karoline Schreiber
Zeichnen
*1969 Bern, lebt und arbeitet in Zürich. Nach Vorkurs und Grafikausbildung studierte Karoline Schreiber Bildende Kunst an der F+F und später an der ZHdK, MA Fine Art, 2011. Seit 1995 Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland, z.b. mit Einzelausstellungen 2016 im Centre Culturel Suisse und in der Stadtgalerie Bern. Ihr Schaffen wurde u.a. mit einem Atelier der Stiftung Binz 39, dem Werkstipendium der Stadt Zürich, dem Atelier des Kantons Bern in New York und dem Swiss Design Award ausgezeichnet. Sie arbeitet mit Zeichnung, Malerei und Performance. Seit 2001 ist sie Dozentin für Zeichnen an der HKB und seit 2018 an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

Andrea Good
Camera Obscura
Andrea Good, 1968 in Zürich geboren, fotografiert seit ihrer Ausbildungszeit mit aussergewöhnlichen Lochkameras. Die Camera obscura (dunkle Kammer) basiert auf dem einfachen physikalischen Prinzip, wonach ein Lichtstrahl, der durch ein Loch in einen dunklen Raum fällt, auf der gegenüberliegenden Wand das farbige, verkleinerte, Kopf stehende und spiegelverkehrte Bild dessen zeigt, was draussen ist. Die Grösse des Lochs beeinflusst die Schärfe des Bildes. Heute ist sie ein Gegenentwurf zu den High-Tech-Kameras, die die Industrie liefert, denn es lässt sich aus einer Streichholzschachtel, einem Farbkübel, einem Schuhkarton oder – wie Andrea Good es tut – aus einem Schiffscontainer oder einem Büro eine Fotokamera bauen.

Website

Aktuelle Kurse

  • Camera Obscura - dem Geheimnis der Fotografie auf der Spur (Info)
Claudia Blum
Illustration

*1973, lebt und arbeitet als freischaffende Grafikerin und Illustratorin in Zürich und in Degersheim. Nach Abschluss der Grafikfachklasse St. Gallen 1996 arbeitete sie zwei Jahre in einer PR/Werbeagentur und gründete anschliessend mit drei Freunden das Grafiklabel Kabeljau. Seither freischaffend mit Schwerpunkt Illustration tätig. Nach Veröffentlichung zweier Lehrmittel im Bereich Computergestaltung Webdesign in der Praxis und 100% Illustrator unterrichtete sie an der ZHdK, an der Grafikfachklasse Luzern und seit 2009 an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • SoA - 2018/19 (4563)
    Illustration – Handmade
Goran Galić
Co-Leitung Studiengang Fotografie HF
*1977, freischaffender Künstler, Kollaboration mit Gian-Reto Gredig seit 2002, 2005 Diplom Visuelle Kommunikation, 2000–2005 Studienbereich Fotografie HGK Zürich, seit 2005 Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Schulen mit Schwerpunkten zu dokumentarischen Strategien und dem Verhältnis von Fotografie und Video in der Kunst. 2009 Stipendium Vordemberge Gildewart, 2008 Swiss Art Award, Atelierstipendien in Kairo der Stadt Zürich 2007 und Pro Helvetia 2015. Seit November 2017 Co-Leitung Studiengang Fotografie HF an der F+F.

Website

Aktuelle Kurse

  • FS 2019 (4607)
    Praktikum
  • FS 2019 (4606)
    Arbeitspräsentation 2
  • FS 2019 (4593)
    Individuelle Mentorate
  • FS 2019 (4592)
    Diplomseminar