$ F+F Gestalterische Sommer- und Winterateliers
Sommer- & Winterateliers
Sommerateliers 2020
Schick deine Bildung nicht in die Sommerpause und sichere dir schon jetzt einen der begehrten Kursplätze!

13.–17. Juli 2020
5 × 6 Lektionen,

Mo. bis Fr. 9.00–16.00 Uhr / Mo. bis Do. 9.00–16.00 Uhr
20.–24. Juli 2020
5 × 6 Lektionen,

Mo. bis Fr. 9.00–16.00 Uhr / Mo. bis Do. 9.00–16.00 Uhr
Anmelden bis: 15. Juni 2020

Online-Anmeldung
Über den Anmeldelink der jeweiligen Kursausschreibung. Kurse können auch bequem über das Suchfeld der Website mit der Kursnummer oder dem Kurstitel gefunden werden.

Kurzfristige Anmeldung, laufend bis kurz vor Kurstart möglich, sofern noch Plätze verfügbar sind.

Bei Fragen steht dir das Sekretariat unter 044 444 18 88 gerne telefonisch zur Verfügung.
Sommer- & Winterateliers
Winterateliers 2020
Erweitere deinen gestalterischen Horizont und mach das F+F-Winteratelier für eine Woche zum Brennpunkt deines Lebens. Die einwöchigen Winterateliers finden vom 17. bis 21. Februar 2020 statt. Sie richten sich an kreative Menschen aller Altersgruppen, die sich für gestalterisches Arbeiten interessieren und sich damit intensiv auseinandersetzen möchten – in der Theorie wie in der Praxis. 

17.–21. Februar 2020
5 × 6 Lektionen
Mo. bis Fr. 9.00–16.00 Uhr Anmelden bis: 13. Januar 2020

Online-Anmeldung
Über den Anmeldelink der jeweiligen Kursausschreibung. Kurse können auch bequem über das Suchfeld der Website mit der Kursnummer oder dem Kurstitel gefunden werden.

Kurzfristige Anmeldung, laufend bis kurz vor Kurstart möglich, sofern noch Plätze verfügbar sind.

Bei Fragen steht dir das Sekretariat unter 044 444 18 88 gerne telefonisch zur Verfügung.
Upcycling
Rafael Kouto
Rafael Kouto, Suspended bodies that will never fall, Foto: Jean-Vincent Simonet
Kursnummer: 4957
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Möchtest du deine Sommerkleider wegwerfen um im Schrank Platz zu machen für neue Winterkleider? Dieser Workshop bietet dir eine bessere Lösung an.

Du erhältst gründliche Einblicke in die modernen Upcycling-Techniken in der Mode: von Maison Margiela bis Christopher Raeburn und zeitgenössischen afrikanischen Künstler*innen, von Romuald Hazoumé bis El Anatsui, die verschiedene Techniken wie weben, drucken und sticken einsetzen. Du bringst alte Kleidungsstücke, Textilien und andere Abfallmaterialen mit, um neue, einzigartige Luxusstücke zu schaffen. In Massen produzierte Kleidungsstücke erhalten so einen neuen Wert.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig.
 

Angebotsdaten

Mo. 20.07.2020 9.00–16.00 Uhr
Di. 21.07.2020 9.00–16.00 Uhr
Mi. 22.07.2020 9.00–16.00 Uhr
Do. 23.07.2020 9.00–16.00 Uhr
Fr. 24.07.2020 9.00–16.00 Uhr
Sommer- & Winterateliers
Fotoreportage: Véronique Hoegger
Sommer- & Winterateliers
Fotoreportage: Véronique Hoegger
Sommer- & Winterateliers
Dreidimensionale Gestaltung – Foto: Martina Vontobel
Sommer- & Winterateliers
Raumkapsel – Foto: Martina Vontobel
Sommer- & Winterateliers
Bild: F+F Fotoreportage, Véronique Hoegger
Sommer- & Winterateliers
Zeichnen: Crashkurs – Foto: Andrea Heller
Sommer- & Winterateliers
Fotoreportage: Véronique Hoegger
Sommer- & Winterateliers
Fotoreportage: Véronique Hoegger
Sommer- & Winterateliers
Fotoreportage: Véronique Hoegger