$ F+F Gestalterische Sommer- und Winterateliers
Sommer- & Winterateliers
Sommer- & Winterateliers 2019/20
Vergiss kulturellen Winterschlaf oder kreative Sommerpause: Denn Kunst, Design und Gestaltung haben immer Saison!

An den F+F Winter- & Sommerateliers kannst du dich jeweils in einwöchigen Workshops im Februar, Juli und August kompetent und konsequent weiterbilden.

Unter der Anleitung renommierter Künstler_innen und Designer_innen entdeckst und erprobst du unterschiedlichste kreative Arbeitsmethoden in den Bereichen Design, dreidimensionale Gestaltung, Drucktechnik, Fotografie, grafische Gestaltung, Modedesign oder Zeichnen. Und erfährst dabei hautnah, wie deine kreative Passion zu jeder Jahreszeit weiterlebt.

Vorschau – save the dates!
Das Sommer- & Winterateliers Kursprogramm 2019/20 wird anfangs Oktober 2019 hier veröffentlicht, anbei die Daten der Durchführungwochen zur Planung:
 
Winterateliers 2020
17. bis 21. Februar 2020
Anmeldung bis: 13. Januar 2020
 
Sommerateliers 2020
13. bis 17. Juli 2020
20. bis 24. Juli 2020
Anmeldung bis: 15. Juni 2020
 
Die einwöchigen Sommerateliers finden in den Räumen der F+F statt. Die Workshops richten sich an einen bunten Mix von kreativen Menschen aller Altersgruppen, die sich für gestalterisches Arbeiten interessieren und sich damit intensiv auf künstlerischer Ebene auseinandersetzen möchten – in Theorie wie in der Praxis.
Sommer- & Winterateliers
Winterateliers 2020
Die F+F Sommer- und Winterateliers gehen in die nächste Runde:

17.–21. Februar 2020
5 × 6 Lektionen,

Mo. bis Fr. 9.00–16.00 Uhr Anmeldung bis: 13. Januar 2020

Online anmelden direkt über die Kursausschreibung. Kurzfristige Anmeldung, laufend bis kurz vor Kurstart möglich, sofern noch Plätze verfügbar sind.

Bei Fragen steht dir das Sekretariat unter 044 444 18 88 gerne telefonisch zur Verfügung.
Die Magie der Dinge
Diana Dodson
Arbeiten aus dem Kurs
Kursnummer: 4680
F+F, Sihlquai 67, 8005 Zürich

Im Alltag bist du umgeben von Gegenständen mit denen du in Beziehung stehst. Du trittst in Dialog mit diesen Objekten und erkundest das Verhältnis zwischen Abbild und Realität. In diesem Kurs begegnest du verschiedensten bildnerischen Möglichkeiten im malerischen Umgang mit der Dingwelt.

In der Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Aspekten des Stilllebens erarbeitest du eigenständige Malereien von der Idee bis zur Umsetzung. Mit verschiedenen Techniken wie Öl, Acryl oder Gouache lernst du neue experimentelle Methoden und Bildfindungsstrategien kennen. Gleichzeitig lässt du dich von verschiedenen Positionen der Malerei inspirieren und erweiterst deine Kenntnisse zur Gegenwartskunst. In der differenzierten Auseinandersetzung mit den entstandenen Kompositionen stärkst du deine Wahrnehmungs– und Ausdrucksfähigkeit und förderst deine eigene malerische Praxis.

Voraussetzung: Kurs Form & Farbe Basis wird empfohlen.
 

Angebotsdaten

Mo. 17.02.2020 9.00–16.00 Uhr
Di. 18.02.2020 9.00–16.00 Uhr
Mi. 19.02.2020 9.00–16.00 Uhr
Do. 20.02.2020 9.00–16.00 Uhr
Fr. 21.02.2020 9.00–16.00 Uhr
Sommer- & Winterateliers
Fotoreportage: Véronique Hoegger
Sommer- & Winterateliers
Fotoreportage: Véronique Hoegger
Sommer- & Winterateliers
Fotoreportage: Véronique Hoegger
Sommer- & Winterateliers
Fotoreportage: Véronique Hoegger
Sommer- & Winterateliers
Zeichnen: Crashkurs – Foto: Andrea Heller
Sommer- & Winterateliers
Dreidimensionale Gestaltung – Foto: Martina Vontobel
Sommer- & Winterateliers
Bild: F+F Fotoreportage, Véronique Hoegger
Sommer- & Winterateliers
Fotoreportage: Véronique Hoegger
Sommer- & Winterateliers
Raumkapsel – Foto: Martina Vontobel