Startseite
Schule für Kunst
und Design
Flurstrasse 89
8047 Zürich
+41 44 444 18 88
info@ffzh.ch

facebook
instagram
Startseite
F+F Aufnahmetermine und Kursanmeldungen
Die Aufnahmeverfahren sowie Kurse, werden unter Berücksichtigung entsprechender Schutzmassnahmen, regulär durchgeführt.

Jugendkurse
Zur Online-Anmeldung der Monats- und Ferienkurse.

Gestalterische Weiterbildungskurse
Zur Online-Anmeldung aller Kurse und zu den Sommer- und Winterateliers.
 
Online-Anmeldung Aufnahmeverfahren:

Vorkurs/Propädeutikum

Die Aufnahmetage für das Schuljahr 2021/22 sind ausgebucht. Falls kurzfristig noch Ausbildungsplätze frei werden, kann das Ende Mai im Sekretariat erfragt werden. Das Aufnahmeverfahren für das Schuljahr 2022/23 startet Ende Oktober. Den Anmeldelink wird hier aufgeschaltet.
Fachklasse Fotografie EFZ/BM
  • Schuljahr 2021/22: Anmeldung zur Aufnahmeprüfung: Samstag, 29. Mai 2021, 9.30–17.00 Uhr
    Ausbildungsbeginn: 23. August 2021
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fachklasse Grafik EFZ/BM
  • Schuljahr 2021/22: Anmeldung zur Aufnahmeprüfung: Samstag, 22. Mai 2021, 9.30–17.00 Uhr
    Ausbildungsbeginn: 23. August 2021
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Film HF, berufsbegleitend
  • Bewerbung Schuljahr 2021/22
    Ausbildungsbeginn 30. August 2021
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Fotografie HF
  • Bewerbung Schuljahr 2021/22
    Ausbildungsbeginn: 30. August 2021
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Kunst HF
  • Bewerbung Schuljahr 2021/22
    Ausbildungsbeginn 30. August 2021
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Modedesign HF
  • Bewerbung Schuljahr 2021/22, Aufnahmeprüfung: Samstag, 12. Juni 2021, 10.00–17.00 Uhr
    Ausbildungsbeginn 23. August 2021
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Visuelle Gestaltung HF
  • Bewerbung Schuljahr 2021/22
    Ausbildungsbeginn 30. August 2021
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Vorkurs berufsbegleitend
  • Schuljahr 2020/21: Anmeldung Aufnahmegespräch 4. Quartal
    Ausbildungsbeginn 19. April 2021
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
  • Schuljahr 2021/22: Anmeldung Aufnahmegespräch 1. Quartal
    Ausbildungsbeginn: 23. August 2021
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Weiterbildung Modedesign
  • Anmeldung Schuljahr 2021/22: Ausbildungsstart: 30. August 2021
    Anmeldung/Vertrag Bekleidungsgestalter*innen 2021/22
    Prüfungsgebühr: CHF 150.00
    Anmeldung
Startseite
Maskenpflicht in den Schulgebäuden
Gemäss den Vorgaben des Kantons Zürich gilt in allen Innenräumen der F+F eine Maskenpflicht. Diese Regelung gilt für alle Besucher*innen, Kursteilnehmer*innen, Schüler*innen, Lernende, Studierende sowie für die Dozierenden und Mitarbeiter*innen der Schule.
  • Die Gebäude der F+F sind mit einer Maske zu betreten
  • In allen Räumen der F+F gilt die Maskenpflicht
  • In den Pausen müssen die Abstands- und Hygieneregeln ebenfalls befolgt werden
  • Wer Krankheitssymptome wie Fieber oder Husten hat, bleibt zu Hause und informiert die Abteilungsleitung.
  • Die F+F Kantine ist geöffnet. Externe Gäste können Essen als Take-Away beziehen. 
Alle Dozierenden und Mitarbeiter*innen können das aktuell gültige Schutzkonzept der Schule einsehen und herunterladen. Für Fragen steht das Rektorat zur Verfügung. 

Die Schule bittet alle, die angeordneten Massnahmen vorbehaltlos zu befolgen – danke!
Startseite
Infomaterial
Du möchtest detaillierte Informationen zu den Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der F+F bestellen? Sind noch Fragen offen? Dann besuche uns unverbindlich an einem der monatlichen Infoabenden oder am Open House, lerne die Schulleitung kennen und informiere dich persönlich.

Gerne berät dich unser Sekretariat telefonisch von Mo.–Fr. von 9.00–12.00 und von 13.30–17.00 Uhr unter 044 444 18 88. Fragen und Anliegen kannst du uns auch per E-mail übermitteln oder du bestellst dir dein gewünschtes Infomaterial über diesen Link direkt nach Hause.
Startseite
F+F Jahresprogramm 2021/22
Fotoreportage, Véronique Hoegger
Das F+F Bildungsangebot fürs Schuljahr 2021/22 steht hier zum downloaden bereit.

Infoveranstaltungen
Sind noch Fragen offen? Dann besuche uns unverbindlich an einem der monatlichen Infoabenden oder am Open House, lerne die Schulleitung kennen und informiere dich persönlich.

Gerne berät dich unser Sekretariat telefonisch von Mo.–Fr. von 9.00–12.00 und von 13.30–17.00 Uhr unter 044 444 18 88. Fragen und Anliegen kannst du uns auch per E-mail übermitteln oder du bestellst dir dein gewünschtes Infomaterial über diesen Link direkt nach Hause.
Startseite
Was ist die F+F
Die offene Kunst- und Gestaltungsschule. 

Wenn du die Design- und Kunstwelt für dich entdecken oder einen gestalterischen Beruf erlernen möchtest, bist du bei der F+F genau richtig: Hier schärfst du deine kreativen Sinne und entwickelst im Austausch mit Mitstudierenden und Dozierenden deine eigene gestalterische Persönlichkeit. Die F+F bringt mehr Form und Farbe in dein Leben. 


Die F+F ist ein Schmelztiegel des Schaffens und versammelt Menschen, die sich mit Leidenschaft dem Gestalten verschrieben haben. So vermitteln profilierte Persönlichkeiten aus Kunst, Grafik, Fotografie, Film und Mode bereits seit 1971 ihr Wissen an der F+F. Der Austausch sowohl in den Ausbildungsgängen als auch in den Kursen ist entsprechend offen und praxisnah und der Unterricht findet in überschaubaren Klassen statt. Für eine Ausbildung an der F+F braucht es keine Matur und alle Abschlüsse sind staatlich anerkannt.

Die F+F ist mit fünf HF-Studiengängen, zwei EFZ-Fachklassen, den Vorkursen und den Kursangeboten für Jugendliche und Erwachsene die grösste unabhängige Kunst- und Gestaltungsschule der Schweiz. Bis heute ist sie ein Labor des Design- und Kunstschaffens geblieben, das von seinem grossen und dynamischen Dozierenden-Netzwerk lebt. Öffentliche Anlässe wie Ausstellungen, Projektpräsentationen und Vorträge machen die F+F zu einem Treffpunkt der Zürcher Kunst- und Gestaltungsszene. 

Die Schule wird von einer nichtgewinnorientierten Stiftung getragen, ihrem Stiftungsrat gehören Persönlichkeiten aus dem Kulturleben an. Die Stadt Zürich, die Kantone und das Fürstentum Liechtenstein unterstützen die F+F mit Subventionen.

Gegenwärtig besuchen 270 Studierende die Schule, gleichzeitig besuchen jährlich rund 500 Personen Kurse für Erwachsene und Jugendliche.

Die F+F Schule für Kunst und Design ist als einzige nicht-staatliche Institution Mitglied von swiss design schools, der Direktorenkonferenz der Schulen für Gestaltung Schweiz. Sie ist auch Mitglied der Konferenz der Höheren Fachschulen HF der Schweiz und der Konferenz Bildschulen Schweiz. Sie verfügt über das eduQua-Zertifikat und nimmt am internationalen Austauschprogramm Swiss-European Mobility Programme (ehemals Erasmus) teil.

Die Schule selber und ihre Schulleitungsmitglieder sowie zahlreiche Dozierende sind dank Mitgliedschaften in gestalterischen Berufsverbänden und Organisationen der Arbeitswelt in der Kunst- und Designszene bestens vernetzt.
weiter...
Abschlussausstellung Vorkurs/Propädeutikum 2021
13.– 20. Mai 2021
Täglich von 10.00–18.00 Uhr auch über Auffahrt und am Wochenende
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich
Herzliche Einladung zur Vorkurs/Propädeutikum Abschlussausstellung 2021. 
mehr...
F+F Open House
Mi. 01.12.2021, 13.00–18.00 Uhr
Die F+F lädt dich herzlich ein, die Schule kennen zu lernen. Die Abteilungsleitungen führen dich beim Zoom-Open-House durch das Ausbildungsangebot der Vor-, Grund- und Weiterbildungen sowie der Studiengänge.
mehr...
Grand Hotel F+F
Sonja Feldmeier
Efa Mühlethaler
Shusha Niederberger
Peter Weber
Markus Weiss
Sommeratelier 2021
Kursnummer: 5535
Sommerateliers
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Jubiläums-Special der legendären Sommerateliers: Ein Buffet der Sinne im Grand Hotel F+F!
mehr...
Adobe Photoshop CC
Franco Bonaventura
Ein Pixel ist die kleinste Einheit einer Foto, ein einzelner Bildpunkt. Jedem Pixel wird ein bestimmter digitaler Wert zugewiesen, z. B. ein Farb- und Helligkeitswert. Je mehr Pixel ein Bild definieren, desto schärfer und detaillierter kann es reproduziert werden.
mehr...
Windstill
22.03.2021
Literaturhaus
14.05.2021
Solothurner Literaturtage
Das Schweizer Debüt-Trio: Patricia Büttiker mit Nacht ohne Ufer; Annina Haab mit Bei den grossen Vögeln, Ilia Vasella mit Windstill im Literaturhaus Zürich kann hier nachgeschaut werden.
mehr...
Sharity – teilen, tauschen, verzichten
07.03.–16.5.2021
Kunst(Zeug)Haus, Schönbodenstrasse 1, Rapperswil-Jona
Gruppenasustellung um die aktuellen Diskussionen rund um Klimawandel und Ressourcenverknappung lassen «teilen» von einem ehemals selbstverständlichen Tun zu einem Megatrend werden.
mehr...
permanent transformation
Ausstellung
14.07.–24.05.2021
Open Days
18.04.2021 02.05.2021
Never Stop Reading, Spiegelgasse 18, Untere Zäune, 8001 Zürich
Eliane Rutishauser zeigt ihre aktuelle Arbeit permanent transformation in der Buchandlung Never Stop Reading.
mehr...
F+F 1971
01.06.2020–31.05.2022
Online Bildarchiv
Online Archiv-Ausstellung zur Geschichte der F+F Schule durchs Institute for Contemporary Art Research (IFCAR)
mehr...
F+F Infoabend
Di. 18.05.2021, 18.30–20.00 Uhr
Du möchtest dich persönlich über die Ausbildungsmöglichkeiten an der F+F informieren? Dann komme bei uns vorbei und lerne uns kennen! 
mehr...
Kunsthaus Aussersihl präsentiert: Der Internationale Museumstag
15.5.–16.05.2021
Filiale Flüela, Flüelastrasse 32, 8047 Zürich
Am Wochenende des Internationalen Museumstags 2021 wird das Atelier Flüelastrasse – aktueller Arbeits- und Denkort der Institution Kunsthaus Aussersihl – als Museum öffentlich zugänglich gemacht.
mehr...
F+F Kantine Aktuell
Ab 19. April 2021 Terrasse wieder offen für alle.

Unser Menu gibt es auch zum Mitnehmen im praktischen Mehrweggeschirr. Lernende und Mitarbeitende der F+F Schule dürfen im Foyer essen.
mehr...
A Breeze Of Straw. Eine Trilogie Im Raum.
Ab 02.05.2021
Strohmuseum im Park, Bünzstrasse 5, 5610 Wohlen
Martina Vontobel präsentiert ihre drei grossformatigen Arbeiten aus Stroh in einer Einzelausstellung im Strohmuseum im Park in Wohlen.
mehr...
Typografie: Der Buchstabe
Julia Marti
Der Buchstabe, 2020, Foto: Julia Marti
Zum Studieneinstieg vermittelt dir dieses Projekt theoretische und historische Grundlagen der Typografie und verbindet sie mit einem intensiven gestalterischen Entwurfsprozess.
mehr...