Startseite
Schule für Kunst
und Design
Flurstrasse 89
8047 Zürich
+41 44 444 18 88
info@ffzh.ch
Startseite
F+F Aufnahmetermine und Anmeldungen für's Schuljahr 2017/18
Jugendkurse
Alle Ferienkurse Frühling 2017 sind ausgebucht! Das Kursprogramm für 2017/18 ist online.

Vorkurs/Propädeutikum
Prüfungstermin: Do. 11. Mai 2017
Jetzt anmelden mit diesem Formular per E­-Mail

Vorkurs, berufsbegleitend
Einstieg 1. Quartal: 21. August 2017
Anmeldung bis: 24. Juli 2017 mit diesem Formular per E­-Mail

Fachklasse Fotografie EFZ/BM
Prüfungstermin: Mi. 31. Mai 2017
Jetzt anmelden mit diesem Formular per E­-Mail

Fachklasse Grafik EFZ/BM
Prüfungstermin: Do. 04. Mai 2017 
Jetzt anmelden mit diesem Formular per E­-Mail

Studiengänge HF:
An der F+F kannst du Film, Fotografie, Kunst, Modedesign, Visuelle Gestaltung – auch ohne Matur! – studieren und mit dem HF-Diplom abschliessen. Aufnahmegespräche werden laufend geführt. Jetzt anmelden mit diesem Formular per E-Mail
Anmelden bis Juli mit diesem Formular per E­-Mail
 
Die F+F Schule für Kunst und Design ist nach­weisbar eine der besten Alternativen zu den Ausbildungen der Schweizer Fachhochschu­len. Alle Berufsausbildungen sind staatlich anerkannt. Jährlich sind über 200 Studierende an der F+F eingeschrieben, rund 400 Personen besuchen Kurse.

Jetzt anmelden!
Dein Anmeldeformular sendest du bitte ausgefüllt entweder per E­-Mail, per Fax an 044 444 18 81 oder per Post an F+F Schule für Kunst und Design, Flurstrasse 89, 8047 Zürich.

Bei Fragen steht dir das Sekretariat unter 044 444 18 88 gerne telefonisch zur Verfügung.
Startseite
Was ist die F+F
Die F+F Schule für Kunst und Design ist die grösste private Kunst- und Gestaltungsschule der Schweiz. Die Abspaltung der Klasse Form und Farbe von der Kunstgewerbeschule Zürich führte 1971 zur Gründung der F+F Schule für experimentelle Gestaltung. Neben einem offenen Kunststudium fanden Kurse als Abendschule statt, später kam der gestalterische Vorkurs hinzu. Das Ausbildungsangebot erweiterte sich in Richtung Gestaltung, so dass auf Grundstufe die beiden Fachklassen Fotografie und Grafik, auf Stufe Höhere Fachschule die Studiengänge Film, Fotografie, Kunst, Modedesign und Visuelle Gestaltung angeboten werden. Alle Berufsausbildungend der F+F sind heute staatlich anerkannt und Studierende sind daher in ihren Herkunfskantonen grundsätzlich stipendienberechtigt.
Das bekannte Kursangebot für Erwachsene – seit neuem auch für Jugendliche – gehört zur F+F, die sich als Bildungsinstitution in Zürich bestens etabliert hat.

Die Schule wird von einer durch die Stadt Zürich mit ins Leben gerufenen und nicht profitorientierten Stiftung getragen. Sie erhält Betriebsbeiträge der Stadt Zürich und Subventionen aus dem HFSV-Konkordat, dem alle Schweizer Kantone und das Fürstentum Lichtenstein angehören. Gegenwärtig besuchen 200 Studierende die Schule, gleichzeitig besuchen jährlich rund 500 Personen Weiterbildungskurse.

Die F+F Schule für Kunst und Design ist als einzige nicht-staatliche Institution Mitglied von swiss design schools, der Direktorenkonferenz der Schulen für Gestaltung Schweiz. Sie ist auch Mitglied der Konferenz der Höheren Fachschulen HF der Schweiz. Sie verfügt über das eduQua-Zerti!kat und nimmt am internationalen Austauschprogramm Swiss-European Mobility Programme (ehemals Erasmus) teil. Die Schule selber und ihre Schulleitungsmitglieder sowie zahlreiche Dozierende sind dank Mitgliedschaften in gestalterischen Berufsverbänden und Organisationen der Arbeitswelt in der Kunst- und Designszene bestens vernetzt.
weiter...
Startseite
Stundenplan
Der Stundenplan ist für mobile Geräte optimiert und kann nach Abteilungen gefiltert angeschaut werden.
Druckverfahren
Janine Föllmi
Frühlingssemester 2017
Kursnummer: 3800
Seminar
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du lernst die verschiedenen Druckverfahren, ihre Erkennungsmerkmale und ihre Einsatzgebiete kennen.
mehr...
F+F Infoabend
Do. 18.05.2017
18.30 Uhr
Flurstrasse 89, Zürich, Erdgeschoss
Jeden Monat! lädt die F+F zum Infoabend ein – komm vorbei, schaue rein, informiere dich und stelle persönliche Fragen zu unserem Ausbildungsangebot.
mehr...
Startseite
Infomaterial bestellen
Skulptur und Animation
Semesterkurse Herbst 2017
Kursnummer: 3914
Dreidimensionale Gestaltung
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Aus Alltagsmaterialien, Kleidung, Farbe, Draht oder Knete ein Objekt erschaffen, das dann zum Leben erwacht? Im Stop–Motion–Film durchlebt dein Objekt verspielte bis malerische, absurde bis komische, in jedem Fall aber überraschende Verwandlungen.
mehr...
QV Testlauf: Die vertiefende praktische Arbeit (VPA) des Qualifikationsverfahrens (QV)
Philipp Aebischer

Berufskunde

Ein_e Grafiker_in sollte zum Schluss der Ausbildung – nebst den theoretischen Berufskenntnissen – vor allem praktisch und sichtbar anwenden können, was er/sie gelernt hat.
mehr...
Schon atmen bedeutet Zustimmen
Vernissage
Sa. 08.04.2017,16.00 Uhr
Finissage
So. 25.06.2017, 14.00 Uhr
Ausstellung
08.04.–25.06.2017
Galerie Billing, Haldenstrasse 1, H2/UG, 6340 Baar
Unvergessen der Zengarten mit Katzenspreu und beruhigenden Wasserspielen, den Joëlle Flumet 2011 als Stipendiatin der Stiftung Landis&Gyr, unter dem Titel Objekte des Überschusses, in der Galerie einrichtete. Nun stellt die ...
mehr...
Siebdruck
Esther Schena
Sommerateliers 2017
Kursnummer: 3731
Drucktechnik
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Die Möglichkeiten im Siebdruck sind vielfältig und bieten dir eine grosse Experimentationsfläche für freies Gestalten. Lass dich von der Technik inspirieren und kreiere deine Ideen direkt auf dem Sieb.
mehr...
Biotopia
Vernissage
30.03.2017, 19.00 Uhr
Ausstellung
31.03.–30.07.2017
Workshop
29.04.2017, 11.00–17.00 Uhr
Kunsthalle Mainz
Baggenstos/Rudolf (F+F Kunst Alumni) zeigen ihre neue Installation Young Breeds an der Gruppenausstellung Biotopia in der Kunsthalle Mainz.
mehr...
Corporate Design für ein Mode Label
Lela Scherrer
Franco Bonaventura
Frühlingssemester 2017
Kursnummer: 3685
Seminar
Flurstrasse 93, 8047 Zürich

Als Corporate Design wird die visuelle Identität einer Organisation, einer Institution oder einer Firma verstanden. Wie hängen bei einem Mode–Label, Kollektion und Logo, Outfits und Bildwelt zusammen?
mehr...
Who pays?
Vernissage
Do. 09.02.2017, 18.00 Uhr
Ausstellung
10.02.–21.05.2017
Kunstmuseum Liechtenstein, Städtle 32, 9490 Vaduz
Ausgehend vom Beuys’schen Kapitalbegriff «Kunst = Kapital» blickt die Gruppenausstellung Who Pays? auf sich verändernde Geld- und Kapitalvorstellungen und einen damit einhergehenden Wandel von Bedeutungen und Werten.
mehr...
Konzepte für gestalterische Projekte
Elisabeth Sprenger
Frühlingssemester 2017
Kursnummer: 3752
Seminar
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Das Formulieren von Absichten und Zielvorstellungen für gestalterische Projekte und Aufträge bildet eine Grundlage für die Kommunikation im künstlerischen und angewandten Arbeitsalltag.
mehr...
Videostudio: vom Daumenkino zum Trickfilm
Iris Rennert
Ferienkurse Frühling 2018
Kursnummer: 3924
Film
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Wie entstehen bewegte Bilder? Ob mit Papier und Schere, Film– oder Fotokamera: Wir gehen der Magie bewegter Bilder auf den Grund! Du erfährst, wie aus deiner Idee ein animierter Videoclip entwickelt.
mehr...
sugarsnow
Vernissage
Sa. 08.04.2017, 17.00 Uhr
Ausstellung
09.04.–14.05.2017
Kunsthalle Arbon, Grabenstrasse 6, 9320 Arbon
Künstler Bob Gramsma, der bekannt ist für seine grossformatigen Objekte und Installationen, in denen er einen erweiterten Begriff von Räumlichkeit erkundet, stellt seine neusten Arbeiten aus. Steter Antrieb für seine Werke ist die Frage: «Wie denken wir Raum?»
mehr...
Siebdruck
Esther Schena
Sommerateliers 2017
Kursnummer: 3731
Drucktechnik
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Die Möglichkeiten im Siebdruck sind vielfältig und bieten dir eine grosse Experimentationsfläche für freies Gestalten. Lass dich von der Technik inspirieren und kreiere deine Ideen direkt auf dem Sieb.
mehr...