Luigi Archetti, music for armchair, 11'29, HD 16:9, 2019
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Follow the sound
27.06–27.09.2020
Mi.–So. 13.00–17.00 Uhr
Abbatiale de Bellelay, 2713 Bellelay

Alternierend zum Kunstjahr findet dieses Jahr in der Klosterkirche Bellelay das Musikjahr statt. Das Programm thematisiert die Musik in der Schweizer Videokunst – mit dabei Luigi Archetti.

Das Video music for armchair ist in Hellissandur in Island im Jahr 2019 entstanden. Archetti reagiert mit seiner E-Gitarre performativ auf das einzige Möbelstück in einem leeren, kargen Raum. Die Gitarre wird als Soundlieferantin eingesetzt, der jeweils erzeugte Klang nimmt einen direkten Bezug zum Stuhl oder zur Umgebung. Die Aufmerksamkeit ist auf das Zusammenspiel der sonoren und der visuellen Welt fokussiert. 

In der Betrachtung dieser äusserst reduzierten und ohne narrative Handlung inszenierten Sequenzen stellen sich Fragen nach der Wahrnehmung von Umwelt, deren visuellem und akustischem Potenzial und den Botschaften, Symbolen und Gefühlen, die sie portiert. Welcher Sound ist einer spezifischen Situation inhärent? Wie entsteht durch die performative Interaktion ein Klang- und Raumerlebnis, das die Betrachterin, den Betrachter aktiviert?

Archettis Interesse gilt den Randgebieten der Musik, dem nicht restlos Kontrollierbaren. Nebengeräusche, Klangflächen oder Soundstrukturen spielen eine wichtige Rolle. Mit konzeptueller Stringenz erschafft er etwas Grundlegendes: den potenziellen Raum, in dem mit grösstmöglicher Offenheit Interaktionen und Interferenzen zwischen sonorer und visueller Welt entstehen.

Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Modedesign HF
Diplom-Schau 2020
Fr. 21.08.2020, 17.00–21.00 Uhr
Flurstrasse 89, 8047 Zürich
Sechs Studierende des Studiengangs Modedesign HF der F+F Schule für Kunst und Design in Zürich präsentieren im Kontext der diesjährigen Diplomausstellung ihre Kollektionen. 

Anstelle einer traditionellen Modenschau werden die Diplomierenden ihre Kollektionen als Diplom-Schau im Rahmen einer performativen Präsentation direkt in der Ausstellung vorstellen.

Ausgehend von tiefgreifenden Auseinandersetzung mit Rollenbildern, Körperkonzepten und Formensprachen, testen die sechs Diplomand*innen das performative Potential von Mode aus und positionieren die Disziplin – mithilfe von Video, Installation und Sound – als integraler Teil zeitgenössischer ästhetischer Strategien.

Diplomand*innen
Eileen Broadhead
Ejra Sunna Brunner
Valentina Grajales Garcia
Laura Heer-Vermot-Petit-Outhenin
Géraldine Reber
Gilles-Anthony Treskatsch

Eintritt frei!

Facebook-Event Diplomausstellung 
Facebook-Event Diplom-Schau
 
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Vorkurs berufsbegleitend
Abschlussausstellung Vorkurs berufsbegleitend 2020
Vernissage
Fr. 25.09.2020, 18.00–21.00 Uhr
Ausstellung
26.–28.09.2020, Sa./So. 15.00–20.00 Uhr, Mo. 15.00–19.00 Uhr
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich, Erdgeschoss
Auch am Samstag geöffnet, Student*innen sind durchgehend anwesend und geben gerne Auskunft.

Begrüssung
Christoph Lang, Rektor
Efa Mühlethaler, Leiterin Weiterbildung
18.30 Uhr, im Erdgeschoss

Abschliessende 2019:
Nikita Evdokimov
Laurence Favre
Nathalie Küng
Antoinette Mendy Mama Afrika
Roba Musa
Dominique Zurbriggen

Facebook-Event
Diplomausstellung 2020
HF Studiengänge Film, Fotografie, Kunst, Modedesign, Visuelle Gestaltung
Vernissage
Mi. 19.08.2019, 18.00–21.00 Uhr
Diplom-Schau Modedesign
Fr. 21.08.2019, 17.00–21.00 Uhr
Ausstellung
20.–30.08.2020, Mo.–Fr. 12.00–20.00 Uhr, Sa.–So. 12.00–18.00 Uhr
Flurstrasse 89, 8047 Zürich, Erdgeschoss
Auch am Wochenende geöffnet, Studierende sind durchgehend anwesend und geben gerne Auskunft.

Begrüssung
Christoph Lang, Rektor
Nadja Baldini und Shusha Niederberger, Kuratorinnen
18.30 Uhr, im Erdgeschoss
 
Studiengang Film
Hamed Abdalla
Julio Barrantes Zunzunegui
Maria Beierbach
Bianca Gadola
Céline Gretener
Nina Kovacs
Ismail Mostafanejad
Esteban Sandoval Montero
Christoph Stahlberger
 
Studiengang Fotografie
Pamela Castillo Utinger
Lidija Vuckovic


Studiengang Kunst
Aurora Corrado
Stephanie Furrer
Mirjam Hurschler
Deliah Keller
Lea Schwegler
Seraina Stefania

Studiengang Modedesign
Eileen Broadhead
Ejra Sunna Brunner
Valentina Grajales Garcia
Laura Heer-Vermot-Petit-Outhenin
Géraldine Reber
Gilles-Anthony Treskatsch
 
Studiengang Visuelle Gestaltung
Stefanie Brunner
Christian Tsubasa Fischer
Monika Gerber
Nicolas Hadorn

Link Facebook-Event
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Vorkurs/Propädeutikum
Abschlusspräsentation Vorkurs/Propädeutikum 2020
Vernissage: Live-Stream
Do. 07.05.2020, 18.00 Uhr
Online-Präsentation 
08.–15. Mai 2020

Vernissage: Live-Streaming
Donnerstag, 7. Mai 2020, 18.00 Uhr
Begrüssung: Christoph Lang, Rektor
vkabschlussausstellung.ffzh.ch

Online-Abschlusspräsentation 
8.–15. Mai 2020

Das hat es in der Geschichte der F+F noch nie gegeben: Erstmals findet eine Abschlussausstellung virtuell statt. Der aktuellen Situation zum Trotz stellen die Vorkursschüler*innen in täglich wechselndem Programm eine Auswahl ihrer Arbeiten persönlich vor.

Parallel dazu gewähren wir Einblick in die Mappen und Portfolios, die den Entstehungs- und Entwicklungsprozess aufzeigen. Dazu gibt es auch ein «Best of» der Arbeiten, ausgewählt von den Dozierenden.

Zu sehen sind Arbeiten aus dem Schuljahr 2019/20 von: Steven Albrecht, Ornella Amrein, Sara Bilge Andreani, Leo Baer, Vera Batke, Mira Berchtold, Jade Comiskey, Nerina Corbat, Violette Deplazes, Francesca Dougan, Amira El Gabri, David Escobar, Sonam Faoro, Lina Gosteli, Tobias Grätzer, Lara Häfliger, Michèle Hochstrasser, Yannic Jeker, Joana Karavouli, Linn Küstahler, Aven Lim, Lia Looser, Benno Marti, Julian Meier, Karina Ottowitz, Ben Reusser, Ella Rocca, Dave Saint, Iliria Sala, Nilu Schaumburger, Beatriz Schenker, Vanessa Schmutz, Enya Seiler, Vera Steiner, Irina Merit Stöcker, Aylin Süer, Jael Sulger, Noëmi Tobler, Rebecca Walder, Carla Walker, Florentina Walser, Abhivir Wig, Cassandra Zehnder, Vanessa Zimmermann, Sophie Zurlinden

Facebook-Event

F+F Vorkurs/Propädeutikum
Der Kaufmann Caraco, Kunstszene Zürich, O Tone Yoga, Zürich 2018
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Kunst HF Weiterbildungskurse
Familien-Modelle
Vernissage
Mi. 05.02.2020, 17.30 Uhr 
Ausstellung
06.02.–01.04.2020
Shedhalle, Seestrasse 395, 8038 Zürich

Familien-Modelle – Experiment, Recherche, Ausstellung in Zusammenarbeit mit Cora Piantoni und Françoise Caraco mit:

Agnès Wyler
Andreas Waldmeier
Esther Schena
Harry Hachmeister
Judith Peters + Filib Schürmann Leila Peacock
Marc Elsener
Maria Pomiansky
Paula Troxler
Pavle Mijuca
Rosalie Schweiker
Sam Porritt
Seda Hepsev
Sereina Steinemann
Tobias Ott
Wamidh al-Ameri

Menschen erzählen, wie sie Familie leben, gelebt haben, gerne leben würden. 16 Kunstschaffende übersetzen das Erzählte in Wandbilder. In der Shedhalle entsteht ein 360-Grad-Familien-Panorama: Aspekte des Lebens, im Alltags oft unter- halb der öffentlichen Sichtbarkeit, breiten sich auf den Wänden der Shedhalle aus.

In was schreibt sich Familiengeschichte ein? Welche zeitliche Logik hat Erzählen, welche hat Malen? Repräsentation trifft auf Flüchtigkeit trifft auf fragmentarische Ewigkeit dank Fresko-Technik.

In einer öffentlichen Ateliersituation, in Diskussionen und Workshops erforschen Caraco und Piantoni existierende Modelle, Utopien und Vorstellungen von Familie von 68 bis heute, mit einem Schwerpunkt auf Kinderstimmen und -Sichtweisen.

Ausgangspunkt der Diskussion sind Briefe von Gudrun Ensslin, die sie während ihrer Gefangenschaft aufgrund der Straftaten mit der Roten Armee Fraktion 1968/69 an Bernward Vesper, den Vater des gemeinsamen Sohns Felix Ensslin schrieb. Wie haben die Kinder der politischen Aktivist*innen diese Zeit des Umbruchs erlebt? Welche der radikalen Ideen wurden damals im Alltag umgesetzt und haben bis heute Bestand?

Das Thema Familie macht alle zu Expert*innen: Wir alle haben, leben, sind Familie. Denn Familie ist gleichzeitig Beziehungs- und Rechts- form, Lebens- und Pflicht- gemeinschaft, Sehn- suchtsort, Projektionsfläche, Zelle, soziales Sicherheits- netz und ökonomische wie normative Einheit. Statt einer Neu-Definition von Familie geht es um eine Bestands- aufnahme. Das Projekt befragt Menschen nach ihren Lebensrealitäten und stellt den vielstimmigen Austausch über gelebte, erhoffte und verworfene Modelle ins Zentrum.

Im Mittelpunkt von Diskussionen, Workshops, Filmabenden und eines Wandfreskos steht die Frage, wie wir die Gemeinschaft «Familie» heute leben und begreifen. Experiment, Recherche, Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Shedhalle, Cora Piantoni und Françoise Caraco, F+F Dozentin.

Projekt Volumes 2019, Jeremy Ruetz, Studiengang Visuelle Gestaltung
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Fotografie HF Modedesign HF Visuelle Gestaltung HF
Jahresausstellung & Dezember-Apéro 2019
Vernissage
Mi. 18.12.2019, 18.00 Uhr
Ausstellung
19.12.–23.12.2019 und 06.01.–22.01.2020 jeweils von 10.00–18.00 Uhr
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich, Erdgeschoss

Die HF Studiengänge Visuelle Gestaltung, Modedesign und Fotografie stellen Jahresarbeiten aus. Im Garten der Milchbar gibt es Glühwein, feine Häppchen und knisterndes Feuer.

Die Studierenden des 5. Semesters des Studiengangs Modedesign HF präsentieren ihre Arbeiten, die im Seminar Die Form, das Ornament bei Anita Vrolijk entwickelt wurden. Das Seminar wurde in Kooperation mit dem HF-Studiengang Textildesign der Schule für Gestaltung Basel durchge- führt. Im  Spannungsfeld zwischen Mode und Kunst stehen die inszenierten Fotoarbeiten des 1. und 3. Semes- ters, die unter der Leitung von Anikó Risch entstanden.

Der Studiengang Visuelle Gestaltung HF bietet in seiner Präsentation einen Einblick in gestalterische Projekte, die in den vergangenen zwei Semestern umgesetzt wurden: Aus dem Frühlingssemester werden analoge und bewegte Plakate gezeigt. Typografische Grundlagen und die Gestalt- ung eines eigenen Fonts beschäftigen die Studierenden im Herbssemester, ebenso wie die Auseinadersetzung mit dem Publikum, sei es beim Verkauf eigener Kleinauflagen an den Volumes 2019 – Art Publishing Days oder bei der Entwicklung von Jahreskarten für einen Kundenauftrag.

Im Studiengang Fotografie HF werden zwei Projekte präsentiert: bei Bilder, Bilder, Bilder stand das prozesshafte Arbeiten und Experimentieren als Strategie zur Entwicklung einer Idee im Fokus. Dabei erarbeiteten die Studierenden des 1. Semesters im Wechselspiel zwischen inhaltlichen und formalen Versuchen zum Thema Niemand weiss warum ihr erstes umfassendes Projekt. Unter der Leitung von Yves Sablonier nutzten die Studierenden des 3. und 5. Semes- ters im Projekt Geschichten zwischen den Medien ihre digitalen Kameras als multimediales Werkzeug. Sie ver- banden die erzeugten Inhalte auf verschiedenen medialen Ebenen zu einer erzählerischen Einheit und publizierten die entstandenen Arbeiten im Internet.

An der Jahresausstellung präsentieren folgende Studierende ihre Arbeiten: 

Studierende Modedesign HF: Leonardo Anic, Amelie Baumhauer, Maria-Teresa Bergen, Eileen Broadhead, Ejra Sunna Brunner, Valentina Garcia Grajales, Randa Grob, Lejla Osmani, Vladislav Alexander Rüegger, Besime Sasivari, Elira Shkodra Sadiku, Emina Topalovic, Gilles-Anthony Treskatsch

Studierende Visuelle Gestaltung HF: Luca Ammann, Stefanie Brunner, Christian Tsubasa Fischer, Monika Gerber, Marc Gertsch, Nicolas Hadorn, Rika Suzuki Hermle, Lisa Hirt, Kevin Claude Holdener, Caroline von Moos, Noemi Müller, Jeremy Ruetz, Sasha Schmocker, Binyam Taye Tadele, Karin Venosta, Gilles von Matt, Jonas Wicki, Simon Zingg, Mike Zobrist

Studierende Fotografie HF: Tim Brunner, Pamela Castillo, Olivia Dunn, Janine Feurer, Joshua Geiger, Randy Graf, Thivyaah Nadarajah, Nikan Schilter, Nadia Serbout Sträuli, Kristina Slavska, Leah Studinger, Lidija Vuckovic, Lukas Zingg

Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Visuelle Gestaltung HF
VOLUMES Edition 2019
Fr. 29.11.2019, 17.00–22.00 Uhr Sa. 30.11.2019 12.00–20.00 Uhr So. 01.12.2019 12.00–18.00 Uhr
Kunsthalle Zürich, Limmatstrasse 270, 8005 Zürich
Die VOLUMES – Independent Art Publishing Fair präsentiert eine erlesene Auswahl lokaler und internationaler Bücher, Zines und Magazine. Zum dritten Mal nimmt der Studiengang Visuelle Gestaltung HF mit eigens für diesen Anlass hergestellten Publikationen an der VOLUMES teil.

Die obsessive Tätigkeit des Sammelns bildet für viele Gestalter*innen einen substantiellen Teil ihrer Praxis. Die einzelnen Elemente eines Konglomerats wiederum generieren unterschiedlich kombiniert immer neue Aussagen und Zusammenhänge. Unter der Leitung von Urs Lehni und Isabel Seiffert und dem Motto Collect, Select, Arrange haben sich die  Studierenden mit Fragen nach der Organisation und Visualisierung einer Sammlung, sowie deren Umsetzung in eine Publikationsform beschäftigt.

Wir sind gespannt – und freuen uns über euren Besuch in der Kunsthalle Zürich!

Ivan Becerro, Ilia Vasella und die Studierenden: Stefanie Brunner, Christian Tsubasa Fischer, Monika Gerber, Marc Gertsch, Nicolas Hadorn, Kevin Claude Holdener, Jeremy Ruetz, Binyam Taye Tadele, Simon Zingg
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Fotografie HF Kunst HF
abhängig? wer, wie, von wem oder wovon über Abhängigkeiten und wie sie uns formen
Eröffnungsführung
So. 17.11.2019, 15.00–16.00 Uhr
Ausstellung
17.11.2019–22.03.2020
​​​​​​​Vögele Kultur Zentrum, Gwattstrasse 14, 8808 Pfäffikon
Ein komplexes Netz aus Abhängigkeiten bestimmt unser sozial-gesellschaftliches Leben. Deren konkrete Wirkweisen lassen sich im Normalfall jedoch nur schwer greifen. Die Ausstellung macht es sich zur Aufgabe, im Alltag meist unsichtbare Wirkkomplexe sozial-gesellschaftlicher Abhängigkeiten beispielhaft sicht- und fassbar zu machen und den Gründen ihrer Unsichtbarkeit nachzuforschen.

Beteiligte Personen, Kollektive und mit Arbeiten von: Tonjaschja Adler, Ulf Aminde, Baggenstos/Rudolf, Magdalena Baranya, Peter Bichsel, Johanna Bossart, Pamela Castillo, Harun Farocki, Joshua Geiger, Harry Hachmeister, Hospiz der Faulheit, Insel Institut, Christoph und Wolfgang Lauenstein, Mickry 3, Yvonne Pispico | Judith Weidmann, Hannes Schmid, Gianluca Trifilo, Lidija Vuckovic, Allan Wexler, Ruedi Widmer und F+F Recherchegruppe

Mit Interviews von: Juri Auderset, Jacqueline Badran, Tamara Lewin, Mascha Madörin, Sarah Schilliger

Eine Ausstellung des Vögele Kultur Zentrums in Kooperation mit der F+F Schule für Kunst und Design. Kuratiert von Mirjam Bayerdörfer und Valerie Keller. Ein Projekt entwickelt im Team mit Esther Kempf und Nele Dechmann (Szenografie) sowie UFO, Ivan Becerro und Sam Linder (Grafik).
Kollektionsteil von Janine Stählin im Atelier Hermann Haller, Foto: Maurice Keiser
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Modedesign HF
Catwalk im Atelier Hermann Haller: F+F zeigt inszenierte Modekreationen
Fr. 27.09.2019, 19.00 Uhr
Barbetrieb ab 18.00 Uhr
Atelier Hermann Haller, Höschgasse 8, 8008 Zürich
Der Studiengang Modedesign HF zeigt im Rahmen der Ausstellung Catwalk eine semesterübergreifende Auswahl individueller gestalterischer Positionen.

Inszeniert werden Kreationen von Leonardo Anic, Carla Bravo Valdez, Randa Grob, Laura Heer-Vermot-Petit-Outhenin, Géraldine Reber, Vladislav Alexander Rüegger, Besime Sasivari, Janine Stählin, Emina Topalovic und Gilles-Anthony Treskatsch. In der Ausstellung Catwalk sind noch bis am 6. Oktober Werke von Klaus Lutz, Yves Netzhammer und des Kunstkollektivs CKÖ zu sehen.

Inszenierung, Produktion & Casting: Gregory Hari, Laura Heer-Vermot-Petit-Outhenin, Maria Manzolini, Vladislav Alexander Rüegger, Nicole Schmidt, Emina Topalovic, Heiner Wiedemann

Wir danken dem Atelier Hermann Haller, dem Cast und allen Supportern.

Secrets, Goetz Rebecca, 2019
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Fachklasse Fotografie EFZ/BM
Secrets
Vernissage
Do. 11.07.2019, 16.00–19.00 Uhr
Ausstellung
Fr. 12.07.2019, 17.00–19.00 Uhr
Sa./So. 13.–14.07.2019, 15.00–17.00 Uhr
Binz39 Foundation, Sihlquai 133, 8005 Zürich
Bald ist Halbzeit im ersten Ausbildungsgang der Fachklasse Fotografie EFZ/BM: Als Abschluss des vierten Semesters widmeten sich die Lernenden einem freien Projekt. Während mehrerer Wochen haben sie je eine Fotoserie erarbeitet. Begleitet wurden sie dabei von der international erfolgreichen Künstlerin Jenny Rova. Ihre Arbeiten präsentieren die Lernenden nun in einer gemeinsamen Ausstellung, zu der wir euch ganz herzlich einladen:

Lernende:
Jon Aich
Kaja Fuchs
Rebecca Goetz
Geraldine Greutert
Lisa Jenny
Helen Röhrig
Noah Wenzinger
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Modedesign HF Weiterbildung Modedesign
Diplom-Schau 2019
Fr. 07.06.2019, 17.00–20.00 Uhr
Flurstrasse 89, 8047 Zürich
Vier Studierende des Studiengangs Modedesign HF der F+F Schule für Kunst und Design in Zürich präsentieren im Kontext der diesjährigen Diplomausstellung ihre Kollektionen.

Diplomand*innen
Luca Bernasconi
Carla Bravo Valdez
Deborah Fuhrer
Janine Stählin

Anstelle einer traditionellen Modenschau werden die Diplomierenden ihre Kollektionen zum ersten Mal im Rahmen einer performativen Präsentation in der Ausstellung vorstellen.

Ausgehend von einer tiefgreifenden Auseinandersetzung mit tradierten Rollenbildern, Körperkonzepten und Formensprachen, testen die vier Kollektionen zudem das performative Potential von Mode aus und verankern die Disziplin – mithilfe von Video, Installation und Sound – als einen zentralen Bestandteil zeitgenössischer ästhetischer Strategien.

Performance Ko-Produktion & Direktion: Yannick Aellen & Ejra Sunna

Hair & Make-up: Team von In-Stage, Hair: Shy + Flo

Eintritt frei!

Facebook-Event
 
Diplomausstellung 2019
HF Studiengänge Film, Fotografie, Kunst, Modedesign, Visuelle Gestaltung
Vernissage
Mi. 29.05.2019, 18.00–21.00 Uhr
Ausstellung
30.05.–10.06.2019, Mo.–Fr. 12.00–20.00 Uhr, Sa.–So. 12.00–18.00 Uhr
Flurstrasse 89, 8047 Zürich, Erdgeschoss
Auch am Wochenende geöffnet, Studierende sind durchgehend anwesend und geben gerne Auskunft.
 
Begrüssung
Christoph Lang, Rektor
Fanny Hauser und Viktor Neumann, Kurator_innen
18.30 Uhr, im Erdgeschoss
 
Studiengang Film
Morena Barra
Diana Frei
Chiara Schawalder
 
Studiengang Fotografie
Selina Caderas
Raphael Eggenschwiler
Isabel Rotzler
Samuel Trümpy

Studiengang Kunst
Noah Gamma
Amina Nabi
Hamed Rashtian
Mélanie Savelkouls
 
Studiengang Modedesign
Luca Bernasconi
Carla Bravo Valdez
Deborah Fuhrer
Janine Stählin
 
Studiengang Visuelle Gestaltung
Stefano Candela
Seraina Fels
Fabienne Iten
Luca Vincenti

Facebook-Event
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Fachklasse Grafik EFZ/BM
Abschlussausstellung Fachklasse Grafik EFZ/BM 2019
Vernissage
Mi. 03.07.2019, 18.00–21.00 Uhr
Ausstellung
04.–09.07.2019, 10.00–18.00 Uhr
Flurstrasse 89, 8047 Zürich, im Erdgeschoss
Das 1. und 2. Ausbildungsjahr der Fachklasse Grafik zeigen ausserdem ihre Semesterarbeiten.

Begrüssung
Christoph Lang, Rektor
Franziska Widmer, Leiterin Fachklasse Grafik
18.30 Uhr, im Erdgeschoss

Absolvent_innen 2019:
Moritz Alt
Deborah Althuser
Luisa Eichelberg
Maaike Fortuijn Harreman
Fabio Furlani
Sophie Güntensperger
Juleidi Huber
Rumi Lebbi
Alexander Loretz
Leo Mathis
Sina Reinhart
Léonard Roy
Linda Salioski
Alisha Schiesser
Mathilda Schnidrig
Joëlle Strasser
Alexandra Ziegler

Facebook-Event
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Vorkurs berufsbegleitend
Abschlussausstellung Vorkurs berufsbegleitend 2019
Vernissage
Mi. 26.06.2019, 18.00–21.00 Uhr
Ausstellung
27.–29.06.2019, 15.00–20.00 Uhr
Flurstrasse 89, 8047 Zürich
Auch am Samstag geöffnet, Schüler_innen sind durchgehend anwesend und geben gerne Auskunft.

Begrüssung
Christoph Lang, Rektor
Efa Mühlethaler, Leiterin Weiterbildung
18.30 Uhr, im Erdgeschoss

Abschliessende 2019:
Pierina Bucher
Mirjam Hagmann
Meret Jans
Nadia Serbout Sträuli
Inga-Lisa Stettler-Jansen
Dinah Wernli
Kerstin Wittenberg

Facebook-Event
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Vorkurs/Propädeutikum
Abschlussausstellung Vorkurs/Propädeutikum 2019
Vernissage
Mi. 08.05.2019, 18.00–21.00 Uhr
Ausstellung
09.–16.05.2019, 10.00–18.00 Uhr
Flurstrasse 89, 8047 Zürich, im Erdgeschoss
Auch am Wochenende geöffnet, Schüler_innen sind durchgehend anwesend und geben gerne Auskunft.

Begrüssung
Christoph Lang, Rektor
Sabine Hagmann, Leiterin Vorkurs
18.30 Uhr, Erdgeschoss
 
Arbeiten aus dem Schuljahr 2018/19 von: Rahel Abderhalden, Julie Bigler, Cedric Birchler, Ramona Blaser, Alicia Brioso, Noah Büchel, Valentino Compostella, Finn Corbat, Yasha Egli, Soraya Gmür, Liv Hägeli, Tim Hasler, Basil Hefti, Julia Hegi, Felix Helbling, Ilias Islam, Lina Kobelt, Nadja Kober, Elena Lüthi, Caleb Maddox, Carmen Mäder, Samira Meier, Elias Nicoll, Jeremy Ochsner, Marianna Pluchino, Vivienne Püringer, Mya-Chloé Rebmann, Lee Sabater, Stella Scagliola, Ayanna Schlatter, Chiara Siciliano, Kristina Slavska, Jessica Sojat, Sarah Spuhler, Noe Wetter, Akira Yamaguchi 

Facebook-Event
Quartier Am Wasser, Höngg, Bild: Maricruz Peñaloza
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Kunst HF
What TV Station is in you? Performativer Rundgang am Wasser
Sa. 13.04.2019, 14.00–17.00 Uhr, Start: Brücke Hardeggsteg, Ende: Stadionbrache mit Café des Visions, im Anschluss Apéro
Am Wasser, Höngg
Wir sind alle unterhaltende Wesen die am Ufer des Wassers entlang fliessen. Wir sind Wasser. Wir sind heimliche und fliessende Ereignisse. {Aus dem Zine «Performance ist...»}
 
Für das Projekt What TV Station is in you? – unter der Projektleitung von Maricruz Peñaloza und Charlie Jeffery – haben sich Künstler_innen des F+F Studiengangs Kunst und der Kunsthochschule ESAD Marseille sowie verschiedene Protagonist_innen des Zürcher Stadtquartiers Höngg am Wasser zusammen getan und sich auf die Besonderheiten des Quartiers am Wasser eingelassen.

Während eines performativen Rundgangs können Besucher_innen eintauchen in Performances, Führungen und Gesangsdarbietungen. Die Beiträge beziehen sich auf das Quartierleben und fügen dem Ort für kurze Zeit etwas Unerwartetes hinzu.
Mit Beiträgen von:
  • Marie Andrieu
  • Eulalie Blanc
  • Rémy Bourakba
  • Alice Charbonnel
  • Aurora Corrado
  • Stephanie Furrer
  • Anna Graber. Café des Visions
  • Tatjana Hartmann
  • Mirjam Hurschler
  • Deliah Keller
  • Sergej Klammer
  • Lolo
  • Aurel Schulenburg
  • Lea Schwegler
  • Sereina Stefania
  • Marion Wagner 
Eine Kooperation der F+F Schule für Kunst und Design mit dem GZ Höngg – Stiftung Zürcher Gemeinschaftszentren, Stadt Zürich und der Kunsthochschule ESAD Marseille
Janine Stählin, Formsprache, Studiengang Modedesign, 2018
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Fotografie HF Modedesign HF Visuelle Gestaltung HF
Semesterausstellung Studiengänge Fotografie, Modedesign und Visuelle Gestaltung HF
Vernissage
Mi. 19.12.2018, 18.00 Uhr
Ausstellung
20.–21.12.2018 und 07.–17.01.2019 jeweils von 10.00–18.00 Uhr
F+F Schule für Kunst und Design, Flurstrasse 89, 8047 Zürich
Die HF Studiengänge Visuelle Gestaltung, Modedesign und Fotografie stellen ihre Semesterarbeiten aus. Im Garten der Milchbar gibt es Glühwein, feine Häppchen und knisterndes Feuer.
 
Im Studiengang Modedesign HF präsentieren die Studierenden des 5. Semesters ihre Arbeiten, die im SeminarFormsprache von Anita Vrolijkentwickelt wurden. Im Blickpunkt standen Innovation, Stil und Atmosphäre der eigenständigen dreidimensionalen Entwürfe sowie das Erarbeiten einer Kollektions-Aussage.
 
Der Studiengang Visuelle Gestaltung HF bietet in seiner Präsentation einen umfassenden Einblick in die gestalterischen Projekte, die in den vergangenen zwei Semestern umgesetzt wurden: Im ersten Semester standen die typografischen Grundlagen im Zentrum der Ausbildung. Ergänzt wurde die Vermittlung der Grundlagen durch Projekte in Bildzeichen und Informationsgrafik. Im zweiten Semester standen bildgebende Verfahren wie Illustration und Fotografie im Mittelpunkt. Die Studierenden beschäftigten sich mit der Verflechtung von Bild und Text, sei es in Form einer Imagebroschüre, eines Corporate Designs oder einer digitalen Anwendung. Das Jahr krönt ein experimentelles Projekt rund um Druckverfahren.
 
Im Studiengang Fotografie HF werden zwei Projekte präsentiert: Bilder, Bilder, Bilderist das erste umfassende Projekt der Studierenden des 1. Semesters, das von Goral Galic geleitet wurde. Im Fokus stand der eigene Arbeitsprozess sowie die Entwicklung einer Projektidee zum Thema «fremder, vertrauter Ort». Im Projekt Das Dokumentarische als Strategie in der Portraitfotografie der Dozentin Anne Morgenstern erstellten die Studierenden des 3. und 5. Semesters Portraits in einem gesellschaftlich differenzierten Rahmen. Sie nutzten das Projekt, um sowohl eine eigenständige Arbeitsweise als auch eine dokumentarische Handschrift zu entwickeln.
 
Studierende Mode HF
Luca Bernasconi, Carla Bravo Valdez, Deborah Fuhrer, Valentina Grajales Garcia, Laura Heer, Vanessa Santoro, Janine Stählin
 
Studierende Visuelle Gestaltung HF
Stefanie Brunner, Stefano Candela, Yannic Cserhati, Seraina Fels, Christian Tsubasa Fischer, Monika Gerber, Marc Gertsch, Nicoals Hadorn, Rika Hermle, Kevin Holdener, Fabienne Iten, Jeremy Ruetz, Binyam Taye Tadele, Luca Vincenti, Gilles von Matt, Jonas Wicki, Simon Zingg
 
Studierende Fotografie HF
Tim Brunner, Pamela Castillo, Olivia Dunn, Raphael Eggenschwiler, Joshua Geiger, Isabel Rotzler, Leah Studinger, Samuel Trümpy, Seda Uçak, Lidija Vuckovic
 
Eintritt frei – Wir freuen uns auf ein Feiern in zahlreicher Runde!
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Visuelle Gestaltung HF
Studiengang Visuelle Gestaltung HF an der VOLUMES 2018
Fr. 23.11.2018, 17–22 Uhr
Sa. 24.11.2018, 12–20 Uhr
So. 25.11.2018, 12–18 Uhr
Kunsthalle Zürich, Limmatstrasse 270, 8005 Zürich
Die VOLUMES – Independent Art Publishing Fair präsentiert unabhängige lokale und internationale Klein- und Eigenver-
lage, deren Publikationen zwischen Kunst und Grafik, Illustration und Literatur oszillieren. Mit eigens für diesen Anlass hergestellten Produkten nimmt der Studiengang Visuelle Gestaltung HF an der VOLUMES Edition 2018 teil.

Gemeinsam mit dem Grafiker und Verleger Urs Lehni erarbeiten die Studierenden Bestsellers! (possibly, maybe). Herausfinden welche Publikationen sich verkaufen wie warme Semmeln und welche das Regal hüten. Die Gründe für die Verkaufserfolge analysieren und daraus Strategien für die eigenen Projekte ableiten. Gestalten, produzieren.
 
Ivan Becerro, Ilia Vasella
Studiengang Visuelle Gestaltung HF mit den Studierenden Stefanie Brunner, Stefano Candela, Seraina Fels, Christian Tsubasa Fischer, Monika Gerber, Marc Gertsch, Fabienne Iten, Luca Vincenti, Jonas Wicki

Wir sind gespannt – und freuen uns über euren Besuch in der Kunsthalle Zürich!
Bild: Stranger to the self – Kunst: Szene Zürich, Noah Gamma 2018
Ausstellungen
Öffentliche Veranstaltungen
Kunst HF
Stranger to the self – Eine Ausstellung im Rahmen von Kunst: Szene Zürich 2018
Vernissage
Fr. 23.11.2018, 18.00 Uhr
Ausstellung
Sa. 24.11–02.12.2018
Mo.–Fr. 12.00–20.00 Uhr, Sa.–So. 14.00–18.00 Uhr
F+F Schule für Kunst und Design, Flurstrasse 89 und Rautistrasse 55, 8047 Zürich
Veränderung ist eine gültige Konstante im Perimeter zwischen Albisrieden und Altstetten, wo Überbleibsel dörflicher Strukturen auf globalisierte Unternehmen stossen und Kleingewerbe, Schrebergärten und Neubausiedlungen einen Flickenteppich verschiedenster Stadtnutzungen bilden.

Die urbane Verdichtung und soziale Verdrängung lassen unterschiedliche Weltbilder, Wertvorstellungen und Denksysteme aufeinanderprallen. Unmöglich, dass ein einzelnes Bild oder eine einzelne Arbeit den heterogenen Stadtteil abzubilden vermag. Doch die Summe zahlreicher künstlerischer Perspektiven von Teilnehmenden der Kunst: Szene Zürich ist der Versuch, sich dem sozial und städtebaulich vielseitigen Stadtgebiet – dem thematischen Ausgangspunkt der Ausstellung – anzunähern. Es ist der Blick von Zürcher Kunstschaffenden auf den eigenen, oftmals fremden Stadtteil, der breitgefächerte Fragen nach urbaner Transformation, nach geschichtlichen Referenzen und kulturellen Identitäten aufwirft.

Albisrieden-Altstetten ist thematischer Bezugsort und wird zur künstlerischen Reibungs- und Projektionsfläche, die auf vielfältige Weise in der Ausstellung individuell interpretiert wird.

Mit: Georg Aerni, Damaris Baumann, Barbara Belin, Boris Billaud, Alexander Bühler, Aurora Corrado, Agnes von Däniken, Drzach&Suchy, Katrin Elmer, Ruth Erdt, Brigitte Friedlos, Stephanie Furrer, Noah Gamma, Rahel Hegnauer, Jan Hofer, Iokke, Roland Iselin, Cyril Jäggi, Monika Kiss Horvath, Susanne Meyer, Aldo Mozzini, Ruth Righetti & Verena Vogt, Eirini Sourgiadaki, Mélanie Savelkouls, Aurel Schulenburg, Regula Stücheli, ZanRé, Christoph Zielmann, Christina Zilioli, Jürg Zimmermann, Mara Züst und Habib Ahmed Afsar.

Vernissage
Fr. 23.11.2018, 18.00 Uhr
19.30 Uhr Konzert mit Allegra Zumsteg (Jazz)

Jodelclub Sängerrunde Zürich, Altstettten
Samstag, 24. November 2018, 14.00 Uhr

Performance-Führung mit Cyril Jäggi
Mittwoch, 28. November 2018, 16.15 Uhr

Musikverein Harmonie Altstetten
Samstag, 1. Dezember 2018, 14.00 Uhr

Finissage
Sonntag, 2.12.2018, 16.00–18.00 Uhr

Kuratiert von: Franz Krähenbühl
Unterstützt von Stadt Zürich Kultur und videocompany.ch