Sommer- & Winterateliers
Sommerateliers 2024
Reportage Unterrichtsituation, Véronique Hoegger, 2023
Sommerateliers 2024
15.–19. Juli und 22.–26. Juli 2024
5 x 6 Lektionen, Mo.–Fr. 9.00–16.00
Anmelden bis: 17. Juni 2024

Nutze die sommerliche Energie und tauche in einen einwöchigen Workshop ein. Ob Drucktechnik, Fotografie, Grafische Gestaltung, Malerei, Modedesign oder Zeichnen: mit unseren Sommerateliers kannst du dich gezielt fördern und deiner gestalterischen Begeisterung Ausdruck verleihen.

15.–19. Juli 2024
22.–26. Juli 2024 Online-Anmeldung
Über den Anmeldelink der jeweiligen Kursausschreibung. Kurse können auch bequem über das Suchfeld der Website mit der Kursnummer oder dem Kurstitel gefunden werden. Kurzfristige Anmeldung, laufend bis kurz vor Kursstart möglich, sofern noch Plätze verfügbar sind.

Infoveranstaltungen
Sind noch Fragen offen? Dann besuche uns unverbindlich an einem der monatlichen Infoabenden oder am Open House, lerne die Schulleitung kennen und informiere dich persönlich vor Ort.

Gerne berät dich unser Sekretariat telefonisch von Mo.–Fr. von 9.00–12.00 und von 14.00–17.00 Uhr unter 044 444 18 88. Fragen und Anliegen kannst du uns auch per E-mail übermitteln oder du bestellst dir dein gewünschtes Infomaterial über diesen Link direkt nach Hause.
Sommer- & Winterateliers
Winterateliers 2025
Reportage Unterrichtsituation, Véronique Hoegger, 2022
Winterateliers 2025
17.–21. Februar 2025
5 x 6 Lektionen, Mo.–Fr. 9.00–16.00
Anmelden bis: 8. Januar 2025

Nimm die winterliche Stille zum Anlass, deine Kreativität in einem einwöchigen Workshop mit belebenden Inputs zu fördern. Ob Dreidimensionale Gestaltung, Drucktechnik, Grafische Gestaltung Modedesign oder Portfolio: mit unseren Winterateliers kannst du dich gezielt fördern und deiner gestalterischen Begeisterung Ausdruck verleihen.

17.–21. Februar 2025 Online-Anmeldung
Über den Anmeldelink der jeweiligen Kursausschreibung. Kurse können auch bequem über das Suchfeld der Website mit der Kursnummer oder dem Kurstitel gefunden werden. Kurzfristige Anmeldung, laufend bis kurz vor Kursstart möglich, sofern noch Plätze verfügbar sind.

Infoveranstaltungen
Sind noch Fragen offen? Dann besuche uns unverbindlich an einem der monatlichen Infoabenden oder am Open House, lerne die Schulleitung kennen und informiere dich persönlich vor Ort.

Gerne berät dich unser Sekretariat telefonisch von Mo.–Fr. von 9.00–12.00 und von 14.00–17.00 Uhr unter 044 444 18 88. Fragen und Anliegen kannst du uns auch per E-mail übermitteln oder du bestellst dir dein gewünschtes Infomaterial über diesen Link direkt nach Hause.
Expressive abstract painting
Yvonne Robert
Expressive abstract painting, Foto: Yvonne Robert
Kursnummer: 6816
Flursrasse 89, 8047 Zürich

We delve into the topic of abstraction and discuss renowned abstract artists from both the past and present. You enjoy the freedom of abstract painting, you transform your inspirations, focus purely on color, composition and brushstroke. You will learn about the properties of acrylic paints, their composition and the many ways in which they can be used. You will build your own canvas by assembling the stretcher frame and covering it with canvas. You explore your personal color preferences and play in familiar and unfamiliar areas. Movement will play a significant role as you find your rhythm and flow. You will receive guidance and support throughout the entire artistic process, from the first sketch on paper to assembling the canvas and completing your painting.
This course is taught in English. If you have any questions concerning the language, please don’t hesitate to contact us.

This course is taught in English. If you have any questions concerning the language please don’t hesitate to contact us.
 
  • Dieser Kurs ist ausgebucht!
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 865.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 15.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Di. 16.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Mi. 17.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Do. 18.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Fr. 19.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Back to Life: Malerische Beobachtungen der unmittelbaren Realität
Maria Pomiansky
Unterrichtssituation, Foto: Maria Pomiansky
Kursnummer: 6819
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

In diesem Kurs betrachten wir kunstgeschichtliche Haltungen von der traditionellen Malerei bis hin zu zeitgenössischen Positionen, in welchen die Bedeutungen von Landschaft und Stadt unterschiedlich sind. Am Anfang gehen wir mit dem Skizzenbuch hinaus, beobachten verschiedene Situationen im öffentlichen Raum rund um die F+F Schule und beschäftigen uns mit der Mythologie dieser Orte. Nach dem Skizzieren triffst du eine Auswahl und malst diese direkt vor Ort. Die Fertigstellung der Bilder erfolgt schliesslich in Atelier.
 

Angebotsdaten

Mo. 22.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Di. 23.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Mi. 24.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Do. 25.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Fr. 26.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Sommer- & Winterateliers
Fotoreportage: Véronique Hoegger
Sommer- & Winterateliers
Maltechniken der alten Meister – Foto: Birgit Krueger
Sommer- & Winterateliers
Fotoreportage: Véronique Hoegger
F+F Infoabend
Do. 20.06.2024
18.30–20.00 Uhr
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich
Du möchtest dich persönlich über die Ausbildungsmöglichkeiten an der F+F informieren? Dann komme bei uns vorbei und lerne uns kennen! 
mehr...