Diplomausstellung 2017
Studiengänge HF: Film, Fotografie, Kunst, Modedesign, Visuelle Gestaltung
Vernissage
Mi. 31. Mai 2017
18.00–21.00 Uhr
Ausstellung
01.–11. Juni 2017
Di.–Fr. 12.00–20.00 Uhr
Sa.–So. 12.00–18.00 Uhr
Flurstrasse 89, 8047 Zürich, Erdgeschoss
Begrüssung, 18.30 Uhr 
Christoph Lang, Rektor
Josiane Imhasly, Kuratorin 
 
Diplomandinnen und Diplomanden:

Studiengang Film
Yves Steiner

Studiengang Fotografie
Selina Caderas
Delia Frauenfelder
Corina Itin
Regina Staub 

Studiengang Kunst
Sereina Bütler
Milky Diamond
Till Fischer
Stefan Marty
Micha Reichenbach
 
Studiengang Modedesign
Mirja Curtius
Natasa Ilic
Laura Inderbitzin
Odilia Keller
Sarah Singh
Dominique Steinegger 

09.06.2017 Modenschau > Tickets
 
Studiengang Visuelle Gestaltung
Cané Basgürboga
Luca Margadant
Antonino Russo
Zara Velchev
Diplomausstellung
Studiengänge HF
Vernissage
Mi. 25.05.2016
18.00–21.00 Uhr
Ausstellung
26.05–05.06.2016
Di.–Fr. 12.00–20.00 Uhr
Sa.–So. 12.00–18.00 Uhr
Flurstrasse 89, Zürich
EG, im Foyer
Einladung zur Vernissage und Ausstellung der Diplomausstellung der Studiengänge HF 2016:

Begrüssung, 18.30 Uhr
Christoph Lang, Rektor
Claire Hoffmann, Kuratorin

Diplomandinnen und Diplomanden:

Studiengang Bildende Kunst HF
Christine Helena Wyss-Scheffler 

Studiengang Fotografie HF 
Olivia Bertschinger 
Damian Byland 
Valentina De Pasquale 
Marina Fischer 
Jeff Lanuza 
Lara Messmer 
David Petrig 
Begüm Ürek 

Studiengang Film HF
Nora Hunziker 

Studiengang Visuelle Gestaltung HF 
Lea Grueber 
Anna-Lena Pontet 

Die F+F freut sich auf zahlreichen Besuch!
Diplomausstellung
Freiheitsfieber: Vorpremiere Diplomfilm
Fr. 03.10.2008
19.00 Uhr Apéro
20.00 Uhr Filmvorführung
anschliessend Bar
Flurstrasse 89, 8047 Zürich
Die F+F lädt alle Mitmachenden, Mithelfenden, Mitfinanzierenden und Mitfiebernden ein zur schulinternen Vorpremiere von Susanne Eigenheers Diplomfilm Freiheitsfieber, Dokumentarfil, 65' Min.

Freiheit hat ihren Preis – wie auch immer sie aussieht. Da ist einmal der Novize, der beschlossen hat, fortan zurückgezogen im Kloster zu leben. Freiheit durch Verzicht. Da ist die freischaffende Fotografin und allein erziehende Mutter, die sich als Links-Libertäre politisch engagiert. Freiheit durch Bekenntnis. Da ist die Physikstudentin und passionierte Astronomin, die davon träumt, Astronautin zu werden. Freiheit in der Schrankenlosigkeit des Alls. Und nicht zuletzt ist da der Häftling, der nach fast fünf Jahren Strafvollzug in die so genannte Freiheit entlassen wird. Doch dann kommt vieles anders als geplant. – Ein Film über die Hindernisse und Höhepunkte ganz unterschiedlicher Freiheitsstrategien.