Infomaterial
Bitte sendet mir:
Bitte mindestens ein Thema auswählen.
 
 
Newsletter
Newsletter bestellen
 
Startseite
Schule für Kunst
und Design
Flurstrasse 89
8047 Zürich
+41 44 444 18 88
info@ffzh.ch
Startseite
F+F Aufnahmetermine und Anmeldungen für's Schuljahr 2017/18

Jugendkurse
Semesterkurse Frühling 2017 jetzt anmelden
Ferienkurse Frühling 2017 anmelden bis: Mo. 27. März 2017 
mit diesem Formular per E­-Mail

Vorkurs/Propädeutikum
Prüfungstermin: Fr. 10. März 2017
Jetzt anmelden mit diesem Formular per E­-Mail

Vorkurs, berufsbegleitend
Einstieg 4. Quartal: Sa. 29. April 2017
Anmeldung quartalsweise mit diesem Formular per E­-Mail

Fachklasse Fotografie EFZ/BM
Prüfungstermin: Do. 29. März 2017
Anmelden bis 20. März 2017 mit diesem Formular per E­-Mail

Fachklasse Grafik EFZ/BM
Prüfungstermin: Do. 2. März 2017 
Anmelden jetzt mit diesem Formular per E­-Mail

Studiengänge HF: Studieren ohne Matur?
An der F+F kannst du Film, Fotografie, Kunst, Modedesign, Visuelle Gestaltung – auch ohne Matur! – studieren und mit dem HF-Diplom abschliessen. Jetzt anmelden mit diesem Formular per E-Mail
Anmelden bis Juli mit diesem Formular per E­-Mail
 
Die F+F Schule für Kunst und Design ist nach­weisbar eine der besten Alternativen zu den Ausbildungen der Schweizer Fachhochschu­len. Alle Berufsausbildungen sind staatlich anerkannt. Jährlich sind rund 200 Vollzeit­ Studierende an der F+F eingeschrieben.

Jetzt anmelden!
Dein Anmeldeformular sendest du bitte ausgefüllt entweder per E­-Mail, per Fax an 044 444 18 81 oder per Post an F+F Schule für Kunst und Design, Flurstrasse 89, 8047 Zürich.

Bei Fragen steht dir das Sekretariat unter 044 444 18 88 gerne telefonisch zur Verfügung.
Startseite
Was ist die F+F
Die F+F Schule für Kunst und Design ist die grösste private Kunst- und Gestaltungsschule der Schweiz. Die Abspaltung der Klasse Form und Farbe von der Kunstgewerbeschule Zürich führte 1971 zur Gründung der F+F Schule für experimentelle Gestaltung. Neben einem offenen Kunststudium fanden Kurse als Abendschule statt, später kam der gestalterische Vorkurs hinzu. Das Ausbildungsangebot erweiterte sich in Richtung Gestaltung, so dass auf Grundstufe die beiden Fachklassen Fotografie und Grafik, auf Stufe Höhere Fachschule die Studiengänge Film, Fotografie, Kunst, Modedesign und Visuelle Gestaltung angeboten werden. Alle Berufsausbildungend der F+F sind heute staatlich anerkannt und Studierende sind daher in ihren Herkunfskantonen grundsätzlich stipendienberechtigt.
Das bekannte Kursangebot für Erwachsene – seit neuem auch für Jugendliche – gehört zur F+F, die sich als Bildungsinstitution in Zürich bestens etabliert hat.

Die Schule wird von einer durch die Stadt Zürich mit ins Leben gerufenen und nicht profitorientierten Stiftung getragen. Sie erhält Betriebsbeiträge der Stadt Zürich und Subventionen aus dem HFSV-Konkordat, dem alle Schweizer Kantone und das Fürstentum Lichtenstein angehören. Gegenwärtig besuchen 200 Studierende die Schule, gleichzeitig besuchen jährlich rund 500 Personen Weiterbildungskurse.

Die F+F Schule für Kunst und Design ist als einzige nicht-staatliche Institution Mitglied von swiss design schools, der Direktorenkonferenz der Schulen für Gestaltung Schweiz. Sie ist auch Mitglied der Konferenz der Höheren Fachschulen HF der Schweiz. Sie verfügt über das eduQua-Zerti!kat und nimmt am internationalen Austauschprogramm Swiss-European Mobility Programme (ehemals Erasmus) teil. Die Schule selber und ihre Schulleitungsmitglieder sowie zahlreiche Dozierende sind dank Mitgliedschaften in gestalterischen Berufsverbänden und Organisationen der Arbeitswelt in der Kunst- und Designszene bestens vernetzt.
weiter...
Startseite
Stundenplan
Der Stundenplan ist für mobile Geräte optimiert und kann nach Abteilungen gefiltert angeschaut werden.
Pascal Danz. Highlights
Vernissage
Fr. 02.09.2016
um 18.30 Uhr
Ausstellung
Sa. 03.09.2016–05.03.2017
Museum Franz Gertsch, Burgdorf
Das Museum Franz Gertsch richtet dem Künstler und ehemaligen F+F Dozent Pascal Danz zum ersten Todestag eine Retrospektive aus.
mehr...
F+F Infoabend
Mo. 06.03.2017
18.30 Uhr
Flurstrasse 89, Zürich, Erdgeschoss
Jeden Monat! lädt die F+F zum Infoabend ein – komm vorbei, schaue rein, informiere dich und stelle persönliche Fragen zu unserem Ausbildungsangebot.
mehr...
Who pays?
Vernissage
Do. 09.02.2017, 18.00 Uhr
Ausstellung
10.02.–21.05.2017
Kunstmuseum Liechtenstein, mit Hilti Art Foundation ,Städtle 32, 9490 Vaduz, Liechtenstein
Ausgehend vom Beuys’schen Kapitalbegriff «Kunst = Kapital» blickt die Gruppenausstellung Who Pays? auf sich verändernde Geld- und Kapitalvorstellungen und einen damit einhergehenden Wandel von Bedeutungen und Werten.
mehr...
Visuelle Kultur: Animation oder magische Gesten aus dem Untergrund der zeitgenössischen Bilderflut
Heiko Schmid
Frühlingssemester 2017
Kursnummer: 3775
Pooling
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Der Mensch ist ein Geschichten erzählendes Tier.
mehr...
Interviewtechnik im Film
Daniela Cianciarulo
Herbstsemester 2016/17
Kursnummer: 3551
Seminar
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Im Rahmen eines Filmprojektes gibt es verschiedene Arbeitsphasen, in denen die Fähigkeit, ein gelungenes Interview zu führen, vonnöten ist. Im Seminar werden Recherche– und Fragetechniken anhand von Beispielen vorgestellt und besprochen. In einem selbst geführten Interview wird das theoretische Wissen direkt in die Praxis umgesetzt und im Plenum ausgewertet.
mehr...
QV Testlauf: Die vertiefende praktische Arbeit (VPA) des Qualifikationsverfahrens (QV)
Philipp Aebischer

Berufsfachkunde

Ein_e Grafiker_in sollte zum Schluss der Ausbildung – nebst den theoretischen Berufskenntnissen – vor allem praktisch und sichtbar anwenden können, was er/sie gelernt hat.
mehr...
Vom Knipsen zum Fotografieren
Nicola Meitzner
Frühlingsferienkurse 2017
Kursnummer: 3763
Fotografie
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Beobachtest du deine Umwelt mit dem Handy oder auch mit einer Fotokamera? Möchtest du ausprobieren, wie Bildausschnitt, Licht und Blickwinkel deine Fotos verändern?
mehr...
Mode & Kunst
Anikó Risch
@ Nadja Bill Foto: Aniko Risch
Herbstsemester 2016/17
Kursnummer: 3663
Seminar
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Dieses Seminar widmet sich den spielerischen Verbindungen von Kunst und Mode und ihren visionären Schöpfungen: angefangen mit der Betrachtung herausragender Kreationen bis hin zu den Umsetzungen diverser Entwürfe und fotografischer Inszenierungen.
mehr...
Die Kunst der Steuererklärung
Sa. 11.03.2017
10.15–16.00 Uhr
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich, Raum F89-E03
Die Kunst der Steuererklärung: Infotag mit Workshop für Kunst- und Kulturschaffende.
mehr...
Closed Circuits
Vernissage
Sa. 19.11.2016
ab 18.00 Uhr
Ausstellung
20.11.16–12.03.2017
Kunstraum Baden, Haselstrasse 15, 5400 Baden, Eingang: Bahnhof West, Toreinfahrt Regionalwerke
Luigi Archetti stellt aus mit dem Titel Closed Circuits – Einführung mit dem Kuratorenteam Rolf Bismarck und Claudia Spinelli.
mehr...
Aquarell aktuell
Thomas Hauri
Winterateliers 2017
Kursnummer: 3505
Malerei
Flurstrasse 95, 8047 Zürich

Das Medium des Aquarells wird im Allgemeinen immer noch mit der Darstellung idealisierter Landschaften oder Stillleben in Verbindung gebracht. Bei dieser Technik existieren jedoch viel mehr Möglichkeiten und sie kann so auch heute noch eine adäquate künstlerische Ausdrucksform sein.
mehr...
F+F Filmpräsentation
Fr. 03.03.2017
16.30–18.00 Uhr
Xenix, Kanzleisterasse 52, 8004 Zürich
Es werden der Diplomfilm von Pilar Trachsel-Ospina und die beiden Semesterfilme von Céline Gretener Papposophia und von Chiara Schawalder gezeigt.
mehr...
Werkstipendium der Stadt Zürich 2016
Fr. 07.10.2016
um 19.00 Uhr
Helmhaus Zürich
Die F+F gratuliert Clare Goodwin (F+F Dozentin) und Baggenstos/Rudolf (F+F Kunst Alumnus) zum Werkstipendium der Stadt Zürich 2016!
mehr...
Hoch- & Tiefdruck
Astrid Schmid
4. Quartal 2016/17
Kursnummer: 3534
Drucktechnik
Rote Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zürich, Druckatelier

In diesem Kurs kommen die vielfältigen Möglichkeiten der Hoch– und Tiefdrucktechniken zur Sprache und verschiedene Werkzeuge, Säuren, Lacke und Farben zum Einsatz.
mehr...