Weiterbildungskurse
Kursangebot & Anmeldung gestalterische Weiterbildungskurse
Unterrichtsituation, Foto: Véronique Hoegger

4. Quartal 2023/24
22.04.2024–07.07.2024
Anmeldung bis 25. März 2024

Basiskurse

Projects & Skills

One-to-one

Join-ins

Sommerateliers 2024
15.–19. Juli und 22.–26. Juli 2024
5 x 6 Lektionen, Mo.–Fr. 9.00–16.00
Anmelden bis: 17. Juni 2024 Online-Anmeldung Kurse
Jeweils direkt über den Anmeldelink der jeweiligen Kursausschreibung. Kurse können auf der Website anhand der Kursnummer oder dem Kurstitel über das Suchfeld gefunden werden. Anmeldungen sind bis kurz vor jeweiligem Kursstart möglich, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen.

Infoveranstaltungen
Sind noch Fragen offen? Dann besuche uns unverbindlich an einem der monatlichen Infoabenden oder am Open House, lerne die Schulleitung kennen und informiere dich persönlich vor Ort.

Gerne berät dich unser Sekretariat telefonisch von Mo.–Fr. von 9.00–12.00 und von 14.00–17.00 Uhr unter 044 444 18 88. Fragen und Anliegen kannst du uns auch per E-Mail übermitteln oder du bestellst dir dein gewünschtes Infomaterial über diesen Link direkt nach Hause.
Weiterbildungskurse
Weiterbildungskurse
Die F+F bietet Weiterbildungskurse in den Bereichen Bildende Kunst, Gestaltung und Kunsttheorie an. Die Kurse starten viermal jährlich und dauern in der Regel acht bis zehn Wochen.

Die F+ F-Weiterbildungskurse eignen sich für Personen, die sich praxisnah mit Kunst und Design auseinandersetzen wollen. Die Teilnehmer:innen werden in ihrem künstlerischen Schaffen unterstützt und befähigt, Fragestellungen zu präzisieren und eigene Arbeitsprozesse aufzubauen.

Die Weiterbildung kann an die Vorbildung angepasst und nach eigenen Möglichkeiten gestaltet werden. In den Basiskursen wird künstlerisch gestalterisches Grundwissen vermittelt, das in Aufbaukursen – z. B. Zeichnen, Malerei, Grafische Gestaltung, Dreidimensionale Gestaltung, Modedesign oder Film – vertieft werden kann. Die Weiterbildungskurse finden mehrheitlich an Abenden und Samstagen statt und eignen sich somit auch ideal für Berufstätige. Die Kurse können einzeln gebucht oder modular im Rahmen des berufsbegleitenden Vorkurses belegt werden.

Weiterbildungskurse
Aus dem grossen Spektrum der F+ F-Weiterbildungsangebote kannst du dir dein individuelles Kursprogramm zusammenstellen. Falls du wenig Vorkenntnisse hast, empfiehlt es sich, zunächst einige Basiskurse zu absolvieren. In der gestalterischen Praxis und einem experimentierfreudigen Unterricht werden deine Talente und Fähigkeiten in einem spannenden Umfeld gefördert. Dabei wird der Austausch in der Gruppe ebenso gepflegt wie die Reflexion über die entstandenen Arbeiten.

Basiskurse
In den Basiskursen führen dich die Dozierenden mit Übungen in ein Handwerk ein und begleiten dich bei der gestalterischen Umsetzung der erlernten Techniken. Die Arbeiten werden zusammen mit den Kursteilnehmer:innen besprochen. So baust du dein Wissen über Kunst und Design auf und erarbeitest dir sowohl praktische als auch theoretische Fertigkeiten, die du in einem Aufbaukurs einbringen und anwenden kannst.

Project & Skills
Die vertiefenden Aufbaukurse erfordern Offenheit, sich auf experimentelle gestalterische Vorgänge einzulassen. Damit schärfst du deine gestalterische Haltung und stärkst deine Fähigkeit, konzeptionell zu denken. Eigenständiges und kritisches Handeln sind ebenso gefragt. Aufbauend auf deinem Wissen, erweiterst du im Austausch mit anderen Kursteilnehmer:innen deine Fähigkeiten. Ziel ist es, eine eigene visuelle Sprache zu entwickeln.

Clubs & Circles
Du teilst deine kreative Seite gerne mit Gleichgesinnten und möchtest dich über längere Zeiträume praktisch und theoretisch mit Kunst und Design auseinandersetzen? Diese Module sind so aufgebaut, dass sie kontinuierlich besucht werden können. Du lässt dich in deinem individuellen Vorhaben begleiten und findest deine persönliche gestalterische Handschrift. Du verfeinerst deine Kenntnisse und lässt dich von den Inputs der Dozent:innen inspirieren. Geniesse den diskursiven Austausch und verankere dich noch mal neu in der Kulturstadt Zürich.

Sommer- & Winterateliers 
Nutze die sommerliche Energie für eine erfrischende Weiterbildung oder nimm die winterliche Stille zum Anlass, deine Kreativität mit belebenden Inputs zu versorgen. Die F+F-Sommer- und Winterateliers sind einwöchige Workshops, die jeweils im Juli und im Februar stattfinden. Unter der Leitung renommierter Künstler:innen und Designer:innen entdeckst und erprobst du unterschiedliche kreative Arbeitsmethoden: Malerei, dreidimensionale Gestaltung, Drucktechnik, Fotografie und Film, grafische Gestaltung, Modedesign oder Zeichnen.

One-to-one
Die F+ F bietet Kunstschaffenden, Designer:innen und Interessierten professionelle Begleitung in allen künstlerischen und gestalterischen Fragen. Im persönlichen Mentoring kannst du deine gestalterischen Fragen zur Sprache bringen. Das Mentoring bringt dich in deinem eigenen Prozess weiter und du gelangst effizienter und professioneller zum Ziel. Du buchst ein Package von vier, sechs oder acht Mentoringstunden. Ausgehend von deinen Fragen wird dir ein:e entsprechende:r Mentor:in zur Seite gestellt. Termine vereinbarst du mit ihr:ihm direkt.

Join-ins
Einzelne Seminare der HF-Studiengänge stehen Interessierten offen, die sich in einem Fachgebiet einarbeiten oder sich weiterbilden möchten. Der Unterricht wird gemeinsam mit den Studierenden der entsprechenden Studiengänge besucht. Die Durchführung der Kurse ist garantiert. Eine Anmeldung ist bis zwei Wochen vor Kursstart möglich.

Folge uns 
Facebook
Instagram
Weiterbildungskurse
Studienpool
Nadja Baldini
Serafina Ndlovu
Efa Mühlethaler
Projektwoche VKB, 2021, Foto: Efa Mühlethaler
Kursnummer: 6397
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

Folgende Themen werden im Studienpool behandelt: Ideen & Konzepte, Medien & Material, Betrachten & Interpretieren, Schreiben & Diskurs, Recherche & Interview, Exposé & Kritische Reflexion, Zeigen & Ausstellen, Projektpräsentation und Network. Den Studienpool besuchst du während der gesamten Ausbildung. Der Unterricht findet an zehn Samstagen pro Jahr statt und wird um eine externe Projektwoche im September ergänzt. Im Studienpool wirst du von Beginn der Ausbildung bis zur Abschlussarbeit unterstützt und im gestalterischen Prozess begleitet. Im Studienpool inbegriffen ist ein Mentoring, das insgesamt 20 Lektionen umfasst. Einzelne Mentoring-Lektionen können nach Vereinbarung während des ganzen Studiums bezogen werden und garantieren eine individuelle Begleitung bis zum Erreichen deiner Ausbildungsziele. Im Mentoring inbegriffen sind die Gebühren für die Abschlussausstellung und die Abschlussprüfung.

Voraussetzung: Erfolgreiches Aufnahmegespräch (individuell zu vereinbaren)
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–25
  • Kosten: CHF 5900.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Sa. 11.11.2023 11.00–15.00 Uhr
Sa. 09.12.2023 11.00–15.50 Uhr
Sa. 13.01.2024 11.00–15.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Keramik als performatives Gerät
Alicia Velázquez
Kursnummer: 6411
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich und extern

Du erforschst glasierte Keramik als performative Technik und als Leinwand, die aktiviert werden kann. Mit der Herstellung einer glasierten Keramikskulptur wirst du einen Drei-Schritte-Prozess durchlaufen: die Körper-zu-Körper-Formung des Rohmaterials, das Brennen und das Anwenden von und Experimentieren mit Glasuren und möglichen Add-ons. Ton wird hier als aktiver Mitgestalter und als Gerät für Storytelling verstanden. Was will das Material in einem bestimmten Moment sein? Wie trifft sich seine Geschichte mit der des eigenen Körpers? Entdecke seine Potenziale wie auch seine Frustrationen oder Hemmnisse.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig

Anmerkung: Durchführung garantiert, der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Kunst statt, Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 660.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Do. 21.09.2023 09.00–17.00 Uhr
Mo. 25.09.2023 09.00–17.00 Uhr
Mo. 16.10.2023 09.00–17.00 Uhr
Di. 24.10.2023 09.00–17.00 Uhr
Mi. 08.11.2023 09.00–17.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Cinema & Culture – Russland: Sowjetisches Kino
Filmstill
Kursnummer: 6409
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Während der Staat als «Empire of Evil» (Ronald Reagan) galt, wurden die Meisterwerke russischer Regisseure weltweit bewundert. Die immer wieder von grosser Gewalt geprägte russische Geschichte ist heute wieder allgegenwärtiges Thema. Vielleicht der richtige Moment, daran zu erinnern, dass es neben Krieg auch ein kulturelles Vermächtnis gibt.

Anmerkung: der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Film statt, Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–15
  • Kosten: CHF 660.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Fr. 01.12.2023 9.15–16.15 Uhr
Sa. 02.12.2023 9.15–16.15 Uhr
Fr. 08.12.2023 9.15–16.15 Uhr
Sa. 09.12.2023 9.15–16.15 Uhr
Ausstellungsbesuche
Josiane Imhasly
Unterrichtssituation
Kursnummer: 6430
Kunstinstitutionen in Zürich (gemäss Detailprogramm)

Ausstellungen sind Orte der Inspiration, der Information und der kritischen Reflexion. Der gemeinsame Besuch von Fotografie- und Kunstausstellungen – in Kunstmuseen, Kunsthallen, Galerien oder Offspaces – bietet die Gelegenheit, diverse künstlerische Positionen und kuratorische Ansätze kennenzulernen. Die vielfältige Schweizer Ausstellungslandschaft bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte für die eigene Arbeit. Im Zentrum des Kurses steht die Diskussion über das Gezeigte und die Entwicklung einer eigenen Haltung zum Gesehenen, wodurch das Sprechen über künstlerische Inhalte trainiert wird.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig

Bemerkung: Der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Fotografie statt, Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich.
 
  • Kursdurchführung garantiert! Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich
  • Plätze: 7–10
  • Kosten: CHF 425.00 inkl. Material
  • Anmeldung Im Warenkorb

Angebotsdaten

Mi. 27.03.2024 13.15–16.15 Uhr
Mi. 17.04.2024 13.15–16.15 Uhr
Mi. 08.05.2024 13.15–16.15 Uhr
Mi. 05.06.2024 09.15–16.15 Uhr
Weiterbildungskurse
Upcycling
Nina Yuun
Erzeugnis aus dem Upcycling Sommeratelier 2023, Foto: Nina Yuun
Kursnummer: 6797
F+F, Flurstrasse 93, Zürich

Bringe deine in die Jahre gekommenen, aber immer noch geliebten Kleidungsstücke und Textilien mit, um moderne Upcycling-Techniken auszuprobieren. Wir starten mit einer Einführung in die Arbeit von bekannten Upcycling-Pionier:innen und enden mit Arbeiten von lokalen Designer:innen. Lass dich inspirieren und experimentiere mit verschiedenen Näh- und Sticktechniken. Am Ende der Woche hast du deine Kleider in einzigartige und massgeschneiderte Stücke verwandelt, die du lieben wirst.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 845.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 19.02.2024 09.15–16.00 Uhr
Di. 20.02.2024 09.15–16.00 Uhr
Mi. 21.02.2024 09.15–16.00 Uhr
Do. 22.02.2024 09.15–16.00 Uhr
Fr. 23.02.2024 09.15–16.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Adobe Premiere Basis
Raphael Zürcher
Kursnummer: 6390
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Dieser Einsteigerkurs eröffnet dir einen praxisnahen Einblick in die Arbeit mit der Videoschnitt-Software Adobe Premiere Pro. Anhand eines realen Videoprojektes lernst du von der Verwaltung des Rohmaterials bis zum finalen Export den professionellen Video-Editing-Workflow. Neben der Vermittlung grundlegender Programmfunktionen und Schnittwerkzeuge liegt der Fokus auf einem effizienten und alltagstauglichen Schnitthandwerk. Die Bewältigung der Datenmenge spielt dabei ebenso eine Rolle wie das Experimentieren mit verschiedenen Schnitttechniken. Am Ende des Seminars bist du in der Lage, ein eigenes Videoprojekt zu schneiden und in verschiedene Medienformate zu exportieren.

Voraussetzung: Computergrundkenntnisse

Anmerkung: Durchführung garantiert, der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Film statt
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 330.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Fr. 13.10.2023 9.15–16.15 Uhr
Sa. 14.10.2023 9.15–16.15 Uhr
Weiterbildungskurse
Project Malerei – Werkgruppe und Serie
Diana Dodson
Project Malerei, 2021, Foto: Diana Dodson
Kursnummer: 6444
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

Claude Monet gilt als der erste Maler, der die Methode der Serie verwendet hatte, um das schnell wechselnde Tageslicht zu erforschen. Andy Warhol nutzte diese Möglichkeit, um die Wirkung seiner Ikonen zu steigern und gleichzeitig die Reproduzierbarkeit des Kunstwerks zu thematisieren. Nach dem Prinzip der Wiederholung und Variation realisierst du zu deinem Konzept eine Anzahl Malereien, welche um ein bestimmtes Thema kreisen. Auf diese Weise schaffst du spannungsvolle Bezüge und machst innere Zusammenhänge des Entstehungsprozesses sichtbar. Dabei stärkst du deine Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit, vertiefst deine eigene malerische Praxis und erweiterst

Voraussetzungen: Kurs Form & Farbe Basis oder gleichwertige Kenntnisse
 

Angebotsdaten

Do. 25.04.2024 18.00–21.45 Uhr
Do. 02.05.2024 18.00–21.45 Uhr
Do. 16.05.2024 18.00–21.45 Uhr
Do. 23.05.2024 18.00–21.45 Uhr
Do. 30.05.2024 18.00–21.45 Uhr
Do. 06.06.2024 18.00–21.45 Uhr
Do. 13.06.2024 18.00–21.45 Uhr
Do. 20.06.2024 18.00–21.45 Uhr
Studiofotografie
Mathias Zuppiger
Unterrichtssituation, Foto: Matthias Zuppiger
Kursnummer: 6412
F+F Fotostudio, Flurstrasse 93, 8047 Zürich, sowie extern

In praktischen Übungen werden einfache Sets aufgebaut und Requisiten gekonnt inszeniert. Anhand von Stillleben und Portraitaufgaben erarbeitest du ein bis zwei Bildserien, die du am Schluss dem Plenum präsentierst.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig

Anmerkung: Der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Fotografie statt. Der Kurs wird an folgenden Tagen im Selbststudium weitergeführt: 18.–19./22./24.–25. Januar 2024
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 825.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 15.01.2024 9.15–16.15 Uhr
Di. 16.01.2024 9.15–16.15 Uhr
Mi. 17.01.2024 9.15–16.15 Uhr
Di. 23.01.2024 9.15–16.15 Uhr
Fr. 26.01.2024 9.15–16.15 Uhr
Crashkurs – InDesign, Photoshop & Illustrator
Franco Bonaventura
Kursnummer: 6415
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du lernst von Grund auf, mit den Funktionen der Datei- und Ordnerverwaltung wie z.B. dem Arbeiten mit mehreren Programmfenstern umzugehen. Des Weiteren machst du dich mit den Programmen und deren Einsatz zueinander vertraut. Das Verständnis dieser Beziehungen ist das A und O und gibt dir somit das Wissen mit, um die weiteren Schritte Richtung einfacher Drucksachen zu unternehmen. Wir befassen uns mit dem Layout, den Grundstrukturen, über Details wie Schrift bis hin zur Organisation der Objekte auf dem Seitenformat. Praxisnahe Beispiele, ermöglichen einen elementaren Einstieg in die Gestaltungsbereiche grafischer Arbeit. Das erlernte Wissen wird anhand praktischer Übungen gefestigt.

Voraussetzung: Computergrundkenntnisse
 
  • Dieser Kurs ist ausgebucht!
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 412.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 05.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 12.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 26.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 04.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 11.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Das Schnittmuster – die Schnittlinie der Körper
Zuzana Ponicanova
Nicole Schmidt
Unterrichtssituation, Foto: Nicole Schmid
Kursnummer: 6820
Flurstrasse 93. 8047 Zürich

Jedes Kleidungsstück hat eine eigene Form und befolgt im zugrundeliegenden Schnittmuster Regeln. 
Mittels spielerischer Auseinandersetzung mit Volumen und einfachen geometrischen Formen versuchst Du eigenständige Silhouetten zu finden, denkst schnitttechnische Regeln freier und findest spannende Kleiderformen. Dabei steht das Experiment im Vordergrund und sensibilisiert dich für die Vielfalt der Schnittlinien, welche einem Kleidungsstück seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. 
Du beobachtest wie sich der Fall vom Stoff durch bewusst platzierte Nähte verändert und achtest auf Zufälle, um sie aktiv zu nutzen. Unterfüttert werden deine freien Assoziationen mit wichtigen schnitttechnischen Methoden, welche dich befähigen deine Kleiderideen zweidimensional in einem Schnittmuster darzustellen.
 
 

Angebotsdaten

Mo. 22.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Di. 23.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Mi. 24.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Do. 25.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Fr. 26.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Painters Club – Vertiefen & Bildsprache
Diana Dodson
Kurssituation Painters Club, 2022, Foto: Diana Dodson
Kursnummer: 6423
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

Womit fange ich beim Malen an? Wie entwickle ich ein Bildkonzept? Diese und andere Fragen begleiten dich auf dem Weg zu deiner Malerei. Erarbeite deine persönliche Bildstrategie und setze sie gezielt um. Erforsche unterschiedliche Methoden im Prozess der Bildfindung zwischen Improvisation und Konzeption. In der Auseinandersetzung mit bestimmten Aspekten der Darstellung und der Maltechnik förderst du deine Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit und lässt dich von gegenwärtigen Positionen der Malerei inspirieren.

Voraussetzung: Kurs Form & Farbe wird empfohlen
 
  • Anmeldung abgeschlossen
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 990.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Fr. 09.02.2024 9.30–16.30 Uhr
Fr. 16.02.2024 9.30–16.30 Uhr
Fr. 01.03.2024 9.30–16.30 Uhr
Fr. 08.03.2024 9.30–16.30 Uhr
Fr. 15.03.2024 9.30–16.30 Uhr
Fr. 22.03.2024 9.30–16.30 Uhr
Mentoring 8er
Unterrichtssituation
Kursnummer: 6427
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich oder nach Vereinbarung

Steckst du mitten in einem künstlerischen Projekt und weisst nicht mehr weiter? Möchtest du dich auf eine gestalterische Ausbildung vorbereiten? Oder planst du gar eine Ausstellung und hättest dazu gerne ein paar Ratschläge? Bei sämtlichen Fragen rund um künstlerisches Schaffen steht dir die F+F mit einem Mentoring-Programm begleitend zur Seite. Du buchst einfach ein Paket von Einzellektionen und wirst einer zu deinem Anliegen passenden Fachperson zugeteilt, mit der du die Lektionen individuell vereinbarst.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
  • Anmeldung abgeschlossen
  • Plätze: 1
  • Kosten: CHF 1080.00 inkl. Material
Weiterbildungskurse
Back to Life: Malerische Beobachtungen der unmittelbaren Realität
Maria Pomiansky
Unterrichtssituation, Foto: Maria Pomiansky
Kursnummer: 6819
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Wir betrachten kunstgeschichtliche Haltungen von der traditionellen Malerei bis hin zu zeitgenössischen Positionen, in welchen die Bedeutungen von Landschaft und Stadt unterschiedlich sind. Am Anfang gehen wir mit dem Skizzenbuch hinaus, beobachten verschiedene Situationen im öffentlichen Raum um die F+F Schule und beschäftigen uns mit der Mythologie dieser Orte. Nach dem Skizzieren triffst du eine Auswahl und malst diese direkt vor Ort. Die Fertigstellung der Bilder erfolgt schliesslich in Atelier.
 
 

Angebotsdaten

Mo. 22.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Di. 23.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Mi. 24.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Do. 25.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Fr. 26.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Project Print − Urban Printing
Claudia Blum
Esther Schena
Urban Printing, 2022, Foto: Claudia Blum
Kursnummer: 6384
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

An den Kursabenden wirst du verschiedene Orte erkunden und visuell erfassen. «Druck» wird zum Gestaltungsmedium. Es darf experimentiert werden mit Handskizzen und selbstgeschnittenen Druckstöcken, mit der Übernahme von Strukturen und Materialien, mit der Frottage-Technik oder dem direkten Abdrucken von Objekten. Kleine Elemente werden durch Repetition zum Muster. Nach einer theoretischen und praktischen Auseinandersetzung mit grafischer Abstraktion und gedruckter Illustration werden die Drucktechniken zuerst im Atelier an der F+F geprobt, später direkt im urbanen Raum mit Moosgummi, Linolschnitt und Siebdruck durchgeführt. Die entstandenen Drucke werden zum Schluss mit japanischer Bindung individuell zu Büchern oder Heften gebunden.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–10
  • Kosten: CHF 865.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Do. 24.08.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 31.08.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 14.09.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 21.09.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 28.09.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 05.10.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 12.10.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 19.10.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 26.10.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 02.11.2023 18.00–21.00 Uhr
Mentoring 4er
Form und Farbe Basis, 2019, Foto: Martina Vontobel
Kursnummer: 6406
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich oder nach Vereinbarung

Steckst du mitten in einem künstlerischen Projekt und weisst nicht mehr weiter? Möchtest du dich auf eine gestalterische Ausbildung vorbereiten? Oder planst du gar eine Ausstellung und hättest dazu gerne ein paar Ratschläge? Bei sämtlichen Fragen rund um künstlerisches Schaffen steht dir die F+F mit einem Mentoring-Programm begleitend zur Seite. Du buchst einfach ein Paket von Einzellektionen und wirst einer zu deinem Anliegen passenden Fachperson zugeteilt, mit der du die Lektionen individuell vereinbarst.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 1
  • Kosten: CHF 660.00 inkl. Material
Idee, Form, Aussage!
Jeannine Herrmann
Idee, Form, Aussage!, 2022, Foto: Claudia Breitschmid
Kursnummer: 6394
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Anhand exemplarischer Aufgabenstellungen erforschst du die Grundlagen der Visuellen Kommunikation: Wie mache ich eine Idee sichtbar? Wie setze ich Reduktion und Dramaturgie, Wiederholung und Abstraktion systematisch ein, um eine Botschaft «zum Leuchten» zu bringen? Du erprobst die visuelle Sammlung als Inspirationsquelle und den Umgang mit vorgegebenem Material. Ziel ist es, ein Bewusstsein für den konzeptionellen und gestalterischen Arbeitsprozess im Grafikdesign zu entwickeln: Von der Idee und Recherche über die Skizze und den Entwurf bis zur Auswahl, Präzisierung und Realisation.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig

Bemerkung: Der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Visuelle Gestaltung statt, 6 x 6 Lektionen (Präsenzunterricht), 6 x 6 Lektionen (Selbststudium), Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich.
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–10
  • Kosten: CHF 990.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 11.09.2023 09.15–16.15 Uhr
Di. 12.09.2023 09.15–16.15 Uhr
Mo. 18.09.2023 09.15–16.15 Uhr
Di. 19.09.2023 09.15–16.15 Uhr
Mo. 25.09.2023 09.15–16.15 Uhr
Di. 26.09.2023 09.15–16.15 Uhr
Mo. 02.10.2023 09.15–16.15 Uhr
Di. 03.10.2023 09.15–16.15 Uhr
Mo. 09.10.2023 09.15–16.15 Uhr
Di. 10.10.2023 09.15–16.15 Uhr
Mi. 11.10.2023 09.15–16.15 Uhr
Do. 12.10.2023 09.15–16.15 Uhr
Projektwoche
Efa Mühlethaler
Serafina Ndlovu
Projektwoche Vorkurs berufsbegleitend, Alpenhof, 2022, Foto: Efa Mühlethaler
Kursnummer: 6455
Alpenhof Oberegg

Ziel der Projektwoche ist es, den gesamten Prozess einer Projektarbeit – vor allem in Hinblick auf deinen Abschluss – innert kürzester Zeit einmal komplett zu durchlaufen. Im Vordergrund stehen das mutige Ausprobieren und konzentriertes Schaffen. Mit den Worten von Octavia E. Buttler gesprochen: «All That you Touch You Change, All You Change Changes You».

Es erwarten dich regelmässige Inputs zu Studienpool-relevanten Themen, Diskussionsrunden basierend auf deinen Arbeiten, ein thematisches Filmprogramm für die Abende sowie reichlich Austausch bei Pasta und Wein fernab des Alltags. Am Ende der Woche werden die entstandenen Projekte in den Räumen des Hotels Alpenhof präsentiert.

Der Alpenhof liegt auf 1 110 Metern über dem Meer mit Blick auf das Rheintal und den Bodensee und dient uns in dieser Woche als inspirierender Rückzugs-und Arbeitsort. Die Bibliothek, das weitläufige Hotel, das Atelier, der Musikproberaum, der Garten und die Natur um das Haus herum, bieten uns viel Raum, um mit verschiedenen Techniken, Medien und Themen zu experimentieren.

Voraussetzung: Nur für VKB-Studierende

Bemerkung: Die Projektwoche ist Teil des Studienpools und muss mindestens ein Mal während der Ausbildung besucht werden. Hat es noch freie Plätze, kann die Projektwoche auch ein zweites Mal besucht werden.
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–15
  • Kosten: CHF 670.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 04.09.2023 10.00–19.00 Uhr
Di. 05.09.2023 08.00–19.00 Uhr
Mi. 06.09.2023 08.00–19.00 Uhr
Do. 07.09.2023 08.00–19.00 Uhr
Fr. 08.09.2023 08.00–22.00 Uhr
Sa. 09.09.2023 08.00–11.00 Uhr