Weiterbildungskurse
Kursangebot & Anmeldung gestalterische Weiterbildungskurse
Unterrichtsituation, Foto: Véronique Hoegger

Sommerateliers 2023
17.– 21. Juli und 24.– 28. Juli 2023
Anmeldung bis: 19. Juni 2023

1. Quartal 2023/24
21. August – 5. November 2023
Anmeldung bis: 24. Juli 2023

Studienpool Vorkurs Berufsbegleitend Basiskurse Projects & Skills Clubs & Circles
One-to-one
Join-Ins

Online-Anmeldung Kurse
Jeweils direkt über den Anmeldelink der jeweiligen Kursausschreibung. Kurse können auf der Website anhand der Kursnummer oder dem Kurstitel über das Suchfeld gefunden werden.

Anmeldungen sind bis kurz vor jeweiligem Kursstart möglich, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen.

Infoveranstaltungen
Sind noch Fragen offen? Dann besuche uns unverbindlich an einem der monatlichen Infoabenden oder am Open House, lerne die Schulleitung kennen und informiere dich persönlich vor Ort.

Gerne berät dich unser Sekretariat telefonisch von Mo.–Fr. von 9.00–12.00 und von 14.00–17.00 Uhr unter 044 444 18 88. Fragen und Anliegen kannst du uns auch per E-Mail übermitteln oder du bestellst dir dein gewünschtes Infomaterial über diesen Link direkt nach Hause.
Weiterbildungskurse
Weiterbildungskurse
Die F+F bietet Weiterbildungskurse in den Bereichen Bildende Kunst, Gestaltung und Kunsttheorie an. Die Kurse starten viermal jährlich und dauern in der Regel acht bis zehn Wochen.

Die F+ F-Weiterbildungskurse eignen sich für Personen, die sich praxisnah mit Kunst und Design auseinandersetzen wollen. Die Teilnehmer:innen werden in ihrem künstlerischen Schaffen unterstützt und befähigt, Fragestellungen zu präzisieren und eigene Arbeitsprozesse aufzubauen.

Die Weiterbildung kann an die Vorbildung angepasst und nach eigenen Möglichkeiten gestaltet werden. In den Basiskursen wird künstlerisch gestalterisches Grundwissen vermittelt, das in Aufbaukursen – z. B. Zeichnen, Malerei, Grafische Gestaltung, Dreidimensionale Gestaltung, Modedesign oder Film – vertieft werden kann. Die Weiterbildungskurse finden mehrheitlich an Abenden und Samstagen statt und eignen sich somit auch ideal für Berufstätige. Die Kurse können einzeln gebucht oder modular im Rahmen des berufsbegleitenden Vorkurses belegt werden.

Weiterbildungskurse
Aus dem grossen Spektrum der F+ F-Weiterbildungsangebote kannst du dir dein individuelles Kursprogramm zusammenstellen. Falls du wenig Vorkenntnisse hast, empfiehlt es sich, zunächst einige Basiskurse zu absolvieren. In der gestalterischen Praxis und einem experimentierfreudigen Unterricht werden deine Talente und Fähigkeiten in einem spannenden Umfeld gefördert. Dabei wird der Austausch in der Gruppe ebenso gepflegt wie die Reflexion über die entstandenen Arbeiten.

Basiskurse
In den Basiskursen führen dich die Dozierenden mit Übungen in ein Handwerk ein und begleiten dich bei der gestalterischen Umsetzung der erlernten Techniken. Die Arbeiten werden zusammen mit den Kursteilnehmer:innen besprochen. So baust du dein Wissen über Kunst und Design auf und erarbeitest dir sowohl praktische als auch theoretische Fertigkeiten, die du in einem Aufbaukurs einbringen und anwenden kannst.

Project & Skills
Die vertiefenden Aufbaukurse erfordern Offenheit, sich auf experimentelle gestalterische Vorgänge einzulassen. Damit schärfst du deine gestalterische Haltung und stärkst deine Fähigkeit, konzeptionell zu denken. Eigenständiges und kritisches Handeln sind ebenso gefragt. Aufbauend auf deinem Wissen, erweiterst du im Austausch mit anderen Kursteilnehmer:innen deine Fähigkeiten. Ziel ist es, eine eigene visuelle Sprache zu entwickeln.

Clubs & Circles
Du teilst deine kreative Seite gerne mit Gleichgesinnten und möchtest dich über längere Zeiträume praktisch und theoretisch mit Kunst und Design auseinandersetzen? Diese Module sind so aufgebaut, dass sie kontinuierlich besucht werden können. Du lässt dich in deinem individuellen Vorhaben begleiten und findest deine persönliche gestalterische Handschrift. Du verfeinerst deine Kenntnisse und lässt dich von den Inputs der Dozent:innen inspirieren. Geniesse den diskursiven Austausch und verankere dich noch mal neu in der Kulturstadt Zürich.

Sommer- & Winterateliers 
Nutze die sommerliche Energie für eine erfrischende Weiterbildung oder nimm die winterliche Stille zum Anlass, deine Kreativität mit belebenden Inputs zu versorgen. Die F+F-Sommer- und Winterateliers sind einwöchige Workshops, die jeweils im Juli und im Februar stattfinden. Unter der Leitung renommierter Künstler:innen und Designer:innen entdeckst und erprobst du unterschiedliche kreative Arbeitsmethoden: Malerei, dreidimensionale Gestaltung, Drucktechnik, Fotografie und Film, grafische Gestaltung, Modedesign oder Zeichnen.

One-to-one
Die F+ F bietet Kunstschaffenden, Designer:innen und Interessierten professionelle Begleitung in allen künstlerischen und gestalterischen Fragen. Im persönlichen Mentoring kannst du deine gestalterischen Fragen zur Sprache bringen. Das Mentoring bringt dich in deinem eigenen Prozess weiter und du gelangst effizienter und professioneller zum Ziel. Du buchst ein Package von vier, sechs oder acht Mentoringstunden. Ausgehend von deinen Fragen wird dir ein:e entsprechende:r Mentor:in zur Seite gestellt. Termine vereinbarst du mit ihr:ihm direkt.

Join-ins
Einzelne Seminare der HF-Studiengänge stehen Interessierten offen, die sich in einem Fachgebiet einarbeiten oder sich weiterbilden möchten. Der Unterricht wird gemeinsam mit den Studierenden der entsprechenden Studiengänge besucht. Die Durchführung der Kurse ist garantiert. Eine Anmeldung ist bis zwei Wochen vor Kursstart möglich.

ART BOOST
Boost your art skills and knowledge in this unique class designed for English speakers! This three-month course, led by experienced art teachers, provides ample inputs, hands-on studio work and a great opportunity to exchange ideas and experiences with other art enthusiasts. You will also discover Zurich’s vibrant art scene. Find more information here.

Folge uns 
Facebook
Instagram
Weiterbildungskurse
Zeichnen Basis
Claudia Kübler
Project Zeichnen, 2023, Foto: Claudia Kübler
Kursnummer: 6381
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

Wer zeichnet, lernt hinzuschauen. Beim Beobachten schärfst du den Blick und deine visuelle Wahrnehmung wird sensibilisiert. Die Zeichnung kann ein künstlerisches Ausdrucksmittel, aber auch eine unmittelbare Technik sein, um deine Gedanken schnell und einfach zu visualisieren. In fast allen Gestaltungsbereichen ist sie ein essenzielles Werkzeug. In diesem Modul öffnest du den Blick auf die Vielfalt und das Potenzial dieses Mediums: In einem rasanten Rundumschlag erarbeitest du dir diverse zeichnerische Grundkompetenzen. Von der genauen Studie zur lockeren Kritzelzeichnung, über ein experimentelles Versuchslabor zum Portrait und von der Perspektive zum Gedankenblitz.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig.
 

Angebotsdaten

Mi. 23.08.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 30.08.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 13.09.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 20.09.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 27.09.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 04.10.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 11.10.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 18.10.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 25.10.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 01.11.2023 18.00–21.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Licht, Bild, Ton – Montage
Heidi Hiltebrand
Kursnummer: 5978
F+F Flurstrasse 89, Zürich

Ob ein Film gelingt oder nicht, hat wesentlich mit der Montage zu tun. Einstellung für Einstellung, Schnitt um Schnitt entsteht ein Film. Die Struktur der Erzählung, der Rhythmus, die Emotionalität und der Stil konkretisieren sich dabei am Schnittplatz.

Wir analysieren verschiedene Montageformen und erhalten Einblicke in weitere Post-Produktionsprozesse. Innerhalb des Kurses werden wir laufende Projekte (eigene und vorgegebene) besprechen und im Schnitt anpassen. Basierend auf euren Fragestellungen werden wir die theoretische Grundlage erarbeiten und verschiedene Filmbeispiele dazu visionieren und analysieren. Diese sollen auch dazu dienen, die eigene Schnittarbeit besser einschätzen zu lernen.

Voraussetzung: Grundkenntnisse der Videoschnittsoftware Adobe Premiere Pro

Bemerkung: Durchführung garantiert, der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Film statt, Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 660.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Fr. 05.05.2023 9.15–16.15 Uhr
Sa. 06.05.2023 9.15–16.15 Uhr
Fr. 12.05.2023 9.15–16.15 Uhr
Sa. 13.05.2023 9.15–16.15 Uhr
Weiterbildungskurse
Project Film – Forward
Lisa Gerig
Felix Hergert
Kurssituation, Luis Schmidlin, 2021, Foto: Silvan Hillmann
Kursnummer: 6421
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du erhältst Einblick in Filme und Kunstwerke, die das Verhältnis von Bewegung, Körper und der sie umgebenden Räume untersuchen. Wir besprechen diese gemeinsam und lernen dabei, unterschiedliche Räume als Zugang für erzählerische Strukturen im Film zu benutzen. Du entwirfst und verdichtest deine filmische Idee und setzt diese allein oder kollaborativ um. Bei diesem Prozess begleiten wir dich inhaltlich und technisch in Einzel- und Gruppengesprächen. Am Ende des Kurses präsentierst du deinen Film in unserem improvisierten Kino oder als Teil einer begehbaren Installation.
​​​​
Kurs Film Basis oder gleichwertige Kenntnisse
 

Angebotsdaten

Mi. 07.02.2024 18.00–21.15 Uhr
Mi. 14.02.2024 18.00–21.15 Uhr
Sa. 17.02.2024 09.30–17.45 Uhr
Mi. 28.02.2024 18.00–21.15 Uhr
Mi. 06.03.2024 18.00–21.15 Uhr
Mi. 13.03.2024 18.00–21.15 Uhr
Mi. 20.03.2024 18.00–21.15 Uhr
Mo. 27.03.2023 18.00–21.15 Uhr
Weiterbildungskurse
Form & Farbe Basis
Diana Dodson
Foto: Diana Dodson
Kursnummer: 5943
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

In spielerischen Experimenten lernst du die Elemente der Bildgestaltung kennen und erprobst verschiedene Maltechniken und Materialen. Ungewohnte Arbeitsstrategien führen dich zu neuen Sichtweisen in der Auseinandersetzung mit Formqualitäten, Kontrasten, Bildraum, Farbwirkung und Farbmischung. Dabei schärfst du deine Wahrnehmung und eignest dir ein differenziertes Vokabular zwecks Reflexion und Austausch an. Du wirst ermutigt, deiner eigenen Intuition zu vertrauen, wirst für bildnerische Qualitäten sensibilisiert und erweiterst deine persönliche Ausdrucksfähigkeit.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 825.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Di. 25.04.2023 18.00–21.45 Uhr
Di. 02.05.2023 18.00–21.45 Uhr
Di. 09.05.2023 18.00–21.45 Uhr
Di. 16.05.2023 18.00–21.45 Uhr
Di. 23.05.2023 18.00–21.45 Uhr
Di. 30.05.2023 18.00–21.45 Uhr
Di. 06.06.2023 18.00–21.45 Uhr
Di. 13.06.2023 18.00–21.45 Uhr
Weiterbildungskurse
Kunstmarkt
Joël Gessler
Kursnummer: 6451
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Der Kunstmarkt, obwohl so eng mit der Kunst verbunden, erscheint teilweise wie eine Parallelwelt mit eigenen Regeln. Gerade für junge Kunstschaffende kann der undurchsichtige Kunstmarkt abschreckend wirken. Diese Veranstaltung befasst sich daher mit den Mechanismen des Marktes und gibt Auskunft über die wichtigsten Akteurinnen, Akteure und Begriffe. Welche Kunstformen gibt es, wer sind die Teilnehmenden am Markt und welche Faktoren bestimmen die Preisgestaltung von Kunst? Im Kurs werden die Grundlagen des Kunstmarktes besprochen, die Käufer:innenseite und ihre Interessen beleuchtet sowie Auktionen unter die Lupe genommen.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
 
  • Durchführung garantiert, der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Fotografie statt, Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 330.00 inkl. Material
  • Anmeldung Im Warenkorb

Angebotsdaten

Mo. 27.05.2024 9.15–16.15 Uhr
Di. 28.05.2024 9.15–16.15 Uhr
Weiterbildungskurse
Siebdruck – Multicolore
Esther Schena
Unterrichtssituation, Foto: Esther Schena
Kursnummer: 6436
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

In diesem Winteratelier bekommst du einen Einblick in die Geschichte des Siebdrucks und erfährst, wo diese Technik seit ihrer Entwicklung eingesetzt wurde. Neben den theoretischen und praktischen Informationen über das Verfahren werden Künstler:innen, die mit Siebdruck arbeiten, vorgestellt. Du lernst Methoden kennen, die dir ermöglichen, deine persönlichen Druckkompositionen zu gestalten. Als Vorlage dienen Zeichnungen oder Bilder in Schwarz-Weiss. Nach der Übertragung des Motives zur Schablone durch das Siebdruckverfahren können Kombinationen mit kräftigen Farben hergestellt werden. Serien sowie auch Einzelstücke können auf Papier, auf Stoff oder andere Materialien gedruckt werden.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
 

Angebotsdaten

Mo. 19.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Di. 20.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Mi. 21.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Do. 22.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Fr. 23.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Form & Farbe Basis
Diana Dodson
Form & Farbe Basis, 2023, Foto: Diana Dodson
Kursnummer: 6439
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

In spielerischen Experimenten lernst du die Elemente der Bildgestaltung kennen und erprobst verschiedene Maltechniken und Materialien. Ungewohnte Arbeitsstrategien führen dich zu neuen Sichtweisen in der Auseinandersetzung mit Formqualitäten, Kontrasten, Bildraum, Farbwirkung und Farbmischung. Dabei schärfst du deine Wahrnehmung und eignest dir ein differenziertes Vokabular zwecks Reflexion und Austausch an. Du wirst ermutigt, deiner eigenen Intuition zu vertrauen, wirst für bildnerische Qualitäten sensibilisiert und erweiterst deine persönliche Ausdrucksfähigkeit.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
 

Angebotsdaten

Di. 23.04.2024 18.00–21.45 Uhr
Di. 30.04.2024 18.00–21.45 Uhr
Di. 07.05.2024 18.00–21.45 Uhr
Di. 14.05.2024 18.00–21.45 Uhr
Di. 21.05.2024 18.00–21.45 Uhr
Di. 28.05.2024 18.00–21.45 Uhr
Di. 04.06.2024 18.00–21.45 Uhr
Di. 11.06.2024 18.00–21.45 Uhr
Grafik Basis
Franco Bonaventura
Franco Bonaventura, 2021
Kursnummer: 5944
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du untersuchst zeitgenössische Grafik, um einen fachlichen Überblick über die unterschiedlichen Haltungen und Richtungen zu erlangen. Das im Kurs erlernte Vokabular ermöglicht es dir, die grafischen Erzeugnisse zu reflektieren, zu präsentieren und darüber zu diskutieren. Bild- und Formelemente werden analysiert und auf ihre Dynamiken geprüft. Du entwirfst und bringst Ideen in ein Format und erarbeitest dir ein elementares Verständnis im Umgang mit dem Aufbau mehrerer Seiten, mit der Verwendung von Bildmaterial und Typografie sowie mit einer druckfähigen Datei. Gearbeitet wird sowohl analog als auch mit der Anwendungssoftware der Adobe Creative Cloud InDesign, Photoshop und Illustrator.

Voraussetzung: Computergrundkenntnisse
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 825.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mi. 26.04.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 03.05.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 10.05.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 17.05.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 24.05.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 31.05.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 07.06.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 14.06.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 21.06.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 28.06.2023 18.00–21.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Project Animation − Animierte Illustration
Severin Baschung
Animation, 2022: Foto: Severin Baschung
Kursnummer: 6420
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du lernst, wie man bewegte Illustrationen und Designs kreiert. Du setzt die Grundlagen mit den berühmten «Principles of Animation» direkt in Beispielen um. Dabei entwickelst du fundierte Kenntnisse, wie bereits einfache grafische Formen durch gezielte Animation ihren eigenen Charakter und Ausdruck entwickeln. Mit diesen Techniken ausgerüstet wirst du deine eigenen kreativen Ideen zum Leben erwecken und das Handwerk weiter verfeinern. Gleichzeitig lernst du, wie du deine Kreationen etwa als Video verwenden oder als UI-Element in eine Website einbauen kannst. Wir arbeiten mehrheitlich mit der Animationssoftware Rive, die Entwürfe deiner Ideen zeichnen wir aber noch nach alter Schule auf dem Papier.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 

Angebotsdaten

Do. 08.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 15.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 29.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 07.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 14.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 21.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 28.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 04.04.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 11.04.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 18.04.2024 18.00–21.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Portfolio
Sarah Parsons
Zoe Tempest
Kursnummer: 5945

Wie verleihst du deinem Portfolio einen persönlichen Charakter, der sowohl deine Arbeiten gestalterisch ansprechend präsentiert als auch deine Person auszeichnet? Um dies herauszufinden, definierst du zuerst Inhalt, Zweck und Medium. Im grafischen Teil des Kurses lernst du unterschiedliche Dokumentationsformen kennen und erprobst mögliche Bild- und Textkompositionen mit Indesign. Daraus entwickelst du ein überzeugendes Portfolio. Im fotografischen Teil lernst du verschiedene Formen, wie du deine Arbeiten inszenieren kannst und du erhältst Tipps, wie du besser fotografierst und die Wirkung deiner Bilder verbessern kannst.

Voraussetzung: Computergrundkenntnisse
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 825.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 24.04.2023 18.00–21.15 Uhr
Mo. 08.05.2023 18.00–21.15 Uhr
Sa. 13.05.2023 9.30–17.45 Uhr
Mo. 15.05.2023 18.00–21.15 Uhr
Mo. 22.05.2023 18.00–21.15 Uhr
Fr. 26.05.2023 18.00–21.15 Uhr
Mo. 05.06.2023 18.00–21.15 Uhr
Mo. 12.06.2023 18.00–21.15 Uhr
Weiterbildungskurse
Drawing Circle – Zeichnen mit Procreate
Brianna Deeprose O'Connor
Bild: Brianna Deeprose O'Connor
Kursnummer: 6422
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

In diesem Workshop lernst du im digitalen Raum neue Welten zu kreieren und mit den erweiterten Möglichkeiten, die das digitale Zeichnen bietet, zu experimentieren. Mit dem Programm Procreate und iPads findest du neue Perspektiven, Strukturen und Effekte und lernst praktische und technische Methoden kennen. Der Workshop richtet sich an Personen, die noch wenig oder gar keine Erfahrung mit Procreate haben und einen Einstieg in die digitale Gestaltung wagen wollen. Lass dich auf spielerische Weise inspirieren und experimentiere mit der Technologie!

Voraussetzung: Grundkenntnisse am iPad, Kurs Zeichnen Basis oder gleichwertige Kenntnisse

Bemerkung: Kosten exklusive Software Procreate und Miete Tablet
 

Angebotsdaten

Sa. 16.03.2024 10.00–16.00 Uhr
Sa. 23.03.2024 10.00–16.00 Uhr
Sa. 06.04.2024 10.00–16.00 Uhr
ART BOOST
Laura Kingsley Arminda
Efa Mühlethaler
Arden Surdam
Ausstellungsbesuch, 2012, Foto: Efa Mühlethaler
Kursnummer: 6389
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

ART BOOST is a great opportunity to exchange ideas and experiences with other art enthusiasts. You will also discover Zurich’s vibrant art scene. This intensive course is designed to enhance and reinvigorate your art skills. It will help you experiment with various media in studio-based classes to hone your skills. You will be encouraged to reflect on drawing, painting, sculpturing and photography against the background of art history and conceptual considerations. You will produce artworks and explore notions of art in relation to concepts of time, space, light and objects. The course will culminate in a public exhibition of students' work. By the end of ART BOOST, you will understand the basics of various art media and leave with a solid body of work.

Admission requirements: None
 

Angebotsdaten

Fr. 15.09.2023 9.00–17.00 Uhr
Sa. 16.09.2023 9.00–17.00 Uhr
Fr. 22.09.2023 9.00–17.00 Uhr
Sa. 23.09.2023 9.00–17.00 Uhr
Fr. 29.09.2023 9.00–17.00 Uhr
Sa. 30.09.2023 9.00–17.00 Uhr
Fr. 06.10.2023 9.00–17.00 Uhr
Sa. 07.10.2023 9.00–17.00 Uhr
Fr. 20.10.2023 9.00–17.00 Uhr
Sa. 21.10.2023 9.00–17.00 Uhr
Fr. 03.11.2023 9.00–17.00 Uhr
Sa. 04.11.2023 9.00–17.00 Uhr
Sa. 18.11.2023 9.00–17.00 Uhr
F+F Infoabend
Di. 27.06.2023
18.30–20.00 Uhr
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich
Du möchtest dich persönlich über die Ausbildungsmöglichkeiten an der F+F informieren? Dann komme bei uns vorbei und lerne uns kennen! 
mehr...
Weiterbildungskurse
Kreativ-Labor 2
Brianna Deeprose O'Connor
Claudia Kübler
Efa Mühlethaler
Serafina Ndlovu
Esther Schena
Kursnummer: 6453

Ausloten, experimentieren, forschen, spielen, neue Arbeitsmethoden ausprobieren, geniessen, reflektieren und diskutieren. Egal ob du im Sommeratelier malst, siebdruckst, fotografierst, performst, schreibst oder einfach deine Zeichnungskenntnisse verbessern willst, das Team steht dir zur Seite und begleitet dich durch den künstlerischen Prozess. Du wirst von routinierten Kunstschaffenden mit spannenden Inputs und konkreten Aufgabenstellungen versorgt. Über die Woche entwickelst du eine eigene Arbeit von A bis Z, welche du am Freitag in einer kleinen Werkschau präsentierst. In dieser Intensivwoche entfaltest du dein kreatives Potential. Die Begegnung mit deiner Kreativität macht dich gelassener, ausdauernder, mutiger und hilft dir Perspektiven zu wechseln und im Bekannten Neues zu entdecken.

Im Sommeratelier Kreativ-Labor 2 wirst du von folgenden Expert:innen begleitet: Brianna Deeprose-O’Connor: Community, Zugänglichkeit, Sound, Sprache, Geschichten, Text. Claudia Kübler: Zeichnen, Löcher, Installation, Raum und Zeit. Efa Mühlethaler: Kunst, Malerei, Fotografie, Prozessbegleitung, Feminismus, partizipative Strukturen. Serafina Ndlovu: Community, Wörter suchen und finden, Sprache, Zugänglichkeit, Geschichten, Sound. Esther Schena: Drucktechniken, Siebdruck, mobiles Drucken, Malerei, Wand und Fensterbilder.

Voraussetzung: Gestalterische Grundkenntnisse empfohlen
 

Angebotsdaten

Mo. 22.07.2024 09.30–16.30 Uhr
Di. 23.07.2024 09.30–16.30 Uhr
Mi. 24.07.2024 09.30–16.30 Uhr
Do. 25.07.2024 09.30–16.30 Uhr
Fr. 26.07.2024 09.30–16.30 Uhr
Experimentieren mit Gips
Martina Vontobel
Kurssituation Gips giessen, 2022, Foto: Martina Vontobel
Kursnummer: 6363

Gips lässt sich durch giessen, schnitzen und feilen bearbeiten. Eine Auswahl von Themenbereichen dient dir als Einstieg in die Materie und wird durch deinen Gestaltungsprozess konkretisiert. Beim Gipsguss erlebst du, wie die flüssige Gipsmasse zu einer festen Konsistenz erhärtet. Gestalterische Inputs setzt du in vielfältiger Art und Weise und mit einer entsprechenden Vor- und Nachbereitung deiner Gipsskulptur um. Zudem hast du die Möglichkeit, das Material experimentell zu kombinieren und mit Draht, Stoff, Spiegel etc. zu ergänzen. In diesem Sommeratelier ist physisches Arbeiten mit beiden Händen, eintauchen in die Masse, verändern von Gewicht, Materie und Zustand immer gegenwärtig. Am Ende nimmst du deine individuelle Gipsskulptur mit nach Hause.
 
 

Angebotsdaten

Mo. 24.07.2023 09.00–16.00 Uhr
Di. 25.07.2023 09.00–16.00 Uhr
Mi. 26.07.2023 09.00–16.00 Uhr
Do. 27.07.2023 09.00–16.00 Uhr
Fr. 28.07.2023 09.00–16.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Das Kunstkleid
Anikó Risch
Kursnummer: 5968
F+F Flurstrasse 93, 8047 Zürich

Den Ausgangspunkt bildet eine gemeinsam besuchte Ausstellung. Du lässt dich von einem Kunstwerk inspirieren, recherchierst und entwickelst unkonventionelle Ideen und ein Konzept zu deinem Thema. Für das Kunstkleid interpretierst du Handwerk neu. Du analysierst Erscheinungsbilder, setzt dich mit Identitäten, Traditionen, Visionen und aktuellen Tendenzen in Kunst und Mode auseinander und kannst Zusammenhänge herstellen. Dein Kunstkleid und seine Geschichte wirst du zum Abschluss des Kurses inszenieren, fotografieren und in einem Booklet dokumentieren.

Voraussetzung: Basiskenntnisse im Nähen nötig

Bemerkung: Durchführung garantiert, der Unterricht findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Modedesign statt, Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich.
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 775.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Do. 27.04.2023 9.15–16.15 Uhr
Sa. 06.05.2023 9.15–16.15 Uhr
Do. 25.05.2023 9.15–16.15 Uhr
Do. 01.06.2023 9.15–16.15 Uhr
Do. 08.06.2023 9.15–16.15 Uhr
Weiterbildungskurse
Der komponierte Schnappschuss
Françoise Caraco
Arbeit: Nico Valsangiacomo
Kursnummer: 5974
F+F Flurstrasse 89, Zürich

Was nach Schnappschuss-Ästhetik aussehen mag, ist gar nicht so leicht zu fotografieren. Mit forschendem Blick sensibilisierst du dein Sehvermögen, aus alltäglichen Momenten besondere Motive zu filtern und diese bildnerisch zu komponieren. Die Kamera wird zum Werkzeug, das deinen Blick schärft. Du erkundest die eigene Bildsprache und bildest dabei eine künstlerische Haltung. Zum Abschluss präsentierst du deine entstandene fotografische Arbeit in einer kleinen Ausstellung.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 

Angebotsdaten

Mo. 17.07.2023 9.00–16.00 Uhr
Di. 18.07.2023 9.00–16.00 Uhr
Mi. 19.07.2023 9.00–16.00 Uhr
Do. 20.07.2023 9.00–16.00 Uhr
Fr. 21.07.2023 9.00–16.00 Uhr