Projektwoche
Efa Mühlethaler
Serafina Ndlovu
Projektwoche Vorkurs berufsbegleitend, Alpenhof, 2022, Foto: Efa Mühlethaler
Kursnummer: 6455
Alpenhof Oberegg

Ziel der Projektwoche ist es, den gesamten Prozess einer Projektarbeit – vor allem in Hinblick auf deinen Abschluss – innert kürzester Zeit einmal komplett zu durchlaufen. Im Vordergrund stehen das mutige Ausprobieren und konzentriertes Schaffen. Mit den Worten von Octavia E. Buttler gesprochen: «All That you Touch You Change, All You Change Changes You».

Es erwarten dich regelmässige Inputs zu Studienpool-relevanten Themen, Diskussionsrunden basierend auf deinen Arbeiten, ein thematisches Filmprogramm für die Abende sowie reichlich Austausch bei Pasta und Wein fernab des Alltags. Am Ende der Woche werden die entstandenen Projekte in den Räumen des Hotels Alpenhof präsentiert.

Der Alpenhof liegt auf 1 110 Metern über dem Meer mit Blick auf das Rheintal und den Bodensee und dient uns in dieser Woche als inspirierender Rückzugs-und Arbeitsort. Die Bibliothek, das weitläufige Hotel, das Atelier, der Musikproberaum, der Garten und die Natur um das Haus herum, bieten uns viel Raum, um mit verschiedenen Techniken, Medien und Themen zu experimentieren.

Voraussetzung: Nur für VKB-Studierende

Bemerkung: Die Projektwoche ist Teil des Studienpools und muss mindestens ein Mal während der Ausbildung besucht werden. Hat es noch freie Plätze, kann die Projektwoche auch ein zweites Mal besucht werden.
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–15
  • Kosten: CHF 670.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 04.09.2023 10.00–19.00 Uhr
Di. 05.09.2023 08.00–19.00 Uhr
Mi. 06.09.2023 08.00–19.00 Uhr
Do. 07.09.2023 08.00–19.00 Uhr
Fr. 08.09.2023 08.00–22.00 Uhr
Sa. 09.09.2023 08.00–11.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Kursangebot & Anmeldung gestalterische Weiterbildungskurse
Unterrichtsituation, Foto: Véronique Hoegger

4. Quartal 2023/24
22.04.2024–07.07.2024
Anmeldung bis 25. März 2024

Basiskurse

Projects & Skills

One-to-one

Join-ins

Sommerateliers 2024
15.–19. Juli und 22.–26. Juli 2024
5 x 6 Lektionen, Mo.–Fr. 9.00–16.00
Anmelden bis: 17. Juni 2024 Online-Anmeldung Kurse
Jeweils direkt über den Anmeldelink der jeweiligen Kursausschreibung. Kurse können auf der Website anhand der Kursnummer oder dem Kurstitel über das Suchfeld gefunden werden. Anmeldungen sind bis kurz vor jeweiligem Kursstart möglich, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen.

Infoveranstaltungen
Sind noch Fragen offen? Dann besuche uns unverbindlich an einem der monatlichen Infoabenden oder am Open House, lerne die Schulleitung kennen und informiere dich persönlich vor Ort.

Gerne berät dich unser Sekretariat telefonisch von Mo.–Fr. von 9.00–12.00 und von 14.00–17.00 Uhr unter 044 444 18 88. Fragen und Anliegen kannst du uns auch per E-Mail übermitteln oder du bestellst dir dein gewünschtes Infomaterial über diesen Link direkt nach Hause.
Weiterbildungskurse
Weiterbildungskurse
Die F+F bietet Weiterbildungskurse in den Bereichen Bildende Kunst, Gestaltung und Kunsttheorie an. Die Kurse starten viermal jährlich und dauern in der Regel acht bis zehn Wochen.

Die F+ F-Weiterbildungskurse eignen sich für Personen, die sich praxisnah mit Kunst und Design auseinandersetzen wollen. Die Teilnehmer:innen werden in ihrem künstlerischen Schaffen unterstützt und befähigt, Fragestellungen zu präzisieren und eigene Arbeitsprozesse aufzubauen.

Die Weiterbildung kann an die Vorbildung angepasst und nach eigenen Möglichkeiten gestaltet werden. In den Basiskursen wird künstlerisch gestalterisches Grundwissen vermittelt, das in Aufbaukursen – z. B. Zeichnen, Malerei, Grafische Gestaltung, Dreidimensionale Gestaltung, Modedesign oder Film – vertieft werden kann. Die Weiterbildungskurse finden mehrheitlich an Abenden und Samstagen statt und eignen sich somit auch ideal für Berufstätige. Die Kurse können einzeln gebucht oder modular im Rahmen des berufsbegleitenden Vorkurses belegt werden.

Weiterbildungskurse
Aus dem grossen Spektrum der F+ F-Weiterbildungsangebote kannst du dir dein individuelles Kursprogramm zusammenstellen. Falls du wenig Vorkenntnisse hast, empfiehlt es sich, zunächst einige Basiskurse zu absolvieren. In der gestalterischen Praxis und einem experimentierfreudigen Unterricht werden deine Talente und Fähigkeiten in einem spannenden Umfeld gefördert. Dabei wird der Austausch in der Gruppe ebenso gepflegt wie die Reflexion über die entstandenen Arbeiten.

Basiskurse
In den Basiskursen führen dich die Dozierenden mit Übungen in ein Handwerk ein und begleiten dich bei der gestalterischen Umsetzung der erlernten Techniken. Die Arbeiten werden zusammen mit den Kursteilnehmer:innen besprochen. So baust du dein Wissen über Kunst und Design auf und erarbeitest dir sowohl praktische als auch theoretische Fertigkeiten, die du in einem Aufbaukurs einbringen und anwenden kannst.

Project & Skills
Die vertiefenden Aufbaukurse erfordern Offenheit, sich auf experimentelle gestalterische Vorgänge einzulassen. Damit schärfst du deine gestalterische Haltung und stärkst deine Fähigkeit, konzeptionell zu denken. Eigenständiges und kritisches Handeln sind ebenso gefragt. Aufbauend auf deinem Wissen, erweiterst du im Austausch mit anderen Kursteilnehmer:innen deine Fähigkeiten. Ziel ist es, eine eigene visuelle Sprache zu entwickeln.

Clubs & Circles
Du teilst deine kreative Seite gerne mit Gleichgesinnten und möchtest dich über längere Zeiträume praktisch und theoretisch mit Kunst und Design auseinandersetzen? Diese Module sind so aufgebaut, dass sie kontinuierlich besucht werden können. Du lässt dich in deinem individuellen Vorhaben begleiten und findest deine persönliche gestalterische Handschrift. Du verfeinerst deine Kenntnisse und lässt dich von den Inputs der Dozent:innen inspirieren. Geniesse den diskursiven Austausch und verankere dich noch mal neu in der Kulturstadt Zürich.

Sommer- & Winterateliers 
Nutze die sommerliche Energie für eine erfrischende Weiterbildung oder nimm die winterliche Stille zum Anlass, deine Kreativität mit belebenden Inputs zu versorgen. Die F+F-Sommer- und Winterateliers sind einwöchige Workshops, die jeweils im Juli und im Februar stattfinden. Unter der Leitung renommierter Künstler:innen und Designer:innen entdeckst und erprobst du unterschiedliche kreative Arbeitsmethoden: Malerei, dreidimensionale Gestaltung, Drucktechnik, Fotografie und Film, grafische Gestaltung, Modedesign oder Zeichnen.

One-to-one
Die F+ F bietet Kunstschaffenden, Designer:innen und Interessierten professionelle Begleitung in allen künstlerischen und gestalterischen Fragen. Im persönlichen Mentoring kannst du deine gestalterischen Fragen zur Sprache bringen. Das Mentoring bringt dich in deinem eigenen Prozess weiter und du gelangst effizienter und professioneller zum Ziel. Du buchst ein Package von vier, sechs oder acht Mentoringstunden. Ausgehend von deinen Fragen wird dir ein:e entsprechende:r Mentor:in zur Seite gestellt. Termine vereinbarst du mit ihr:ihm direkt.

Join-ins
Einzelne Seminare der HF-Studiengänge stehen Interessierten offen, die sich in einem Fachgebiet einarbeiten oder sich weiterbilden möchten. Der Unterricht wird gemeinsam mit den Studierenden der entsprechenden Studiengänge besucht. Die Durchführung der Kurse ist garantiert. Eine Anmeldung ist bis zwei Wochen vor Kursstart möglich.

Folge uns 
Facebook
Instagram
Weiterbildungskurse
Modezeichnen
Monika Amrein
Nathalie Sery, Foto: Nicole Schmidt
Kursnummer: 6395
F+F, Flurstrasse 93, 8047 Zürich

Anhand des menschlichen Körpers, verschiedener Kleidungsstücke und Drapierungen auf der Büste schulst du das Auge für Linienführungen und Details. Mit Hilfe verschiedener Colorationstechniken entwickelst du aussagekräftige Modezeichnungen. Das genaue Beobachten und Skizzieren gibt dir Sicherheit beim Zeichnen und erlaubt dir, Formen herauszukristallisieren und zu thematisieren. So entstehen eigenständige Ideenmuster, die wiederum thematisch gegliedert zur Kollektionsgestaltung verhelfen.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig

Anmerkung: Durchführung garantiert, der Unterricht findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Modedesign statt.
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 1320.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mi. 13.09.2023 9.15–16.15 Uhr
Mi. 20.09.2023 9.15–16.15 Uhr
Mi. 27.09.2023 9.15–16.15 Uhr
Mi. 18.10.2023 9.15–16.15 Uhr
Mi. 25.10.2023 9.15–16.15 Uhr
Do. 02.11.2023 9.15–16.15 Uhr
Mi. 08.11.2023 9.15–16.15 Uhr
Do. 30.11.2023 9.15–16.15 Uhr
Weiterbildung 
Project Grafik – Zwischen Text, Bild und Form
Franco Bonaventura
Kursnummer: 6443
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Den inhaltlichen Ausgangspunkt und das hierzu nötige Material wird vor Ort im Museum für Gestaltung in Zürich beigezogen. Du lernst formale und funktionale gestalterische Prinzipien im Kurs kennen. Im Dialog bearbeitest du Fragen von Prinzipien der Wahrnehmung, Ordnung, Struktur und Handhabung deines eigenen gestalterischen Ausdrucks. Du befasst dich mit Grundstrukturen über Mikro- und Makrotypografie bis hin zur Organisation von Objekten auf dem Format. Du setzt dich mit dem Zusammenspiel der Autor:innenschaft, der Dienstleistung, dem Produzieren und der Übermittlung von Information auseinander. Das Zuhören und die präzise Wahrnehmung bestimmen die eigentliche Problemstellung, daraus entstehen Lösungen, die du in deine finale Arbeit einfliessen lässt.

Voraussetzung: Kurs Grafik Basis. Crashkurs – InDesign, Photoshop & Illustrator oder gleichwertige Kenntnisse
 
 

Angebotsdaten

Fr. 24.05.2024 9.30–16.30 Uhr
Sa. 25.05.2024 9.30–16.30 Uhr
Fr. 31.05.2024 9.30–16.30 Uhr
Sa. 01.06.2024 9.30–16.30 Uhr
Fr. 07.06.2024 9.30–16.30 Uhr
Weiterbildungskurse
Portfolio
Andrea Huber
Zoe Tempest
Portfolio, 2023, Foto: Zoe Tempest
Kursnummer: 6401
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Wie verleihst du deinem Portfolio einen persönlichen Charakter, der sowohl deine Arbeiten gestalterisch ansprechend präsentiert als auch deine Person auszeichnet? Um dies herauszufinden, definierst du zuerst Inhalt, Zweck und Medium. Im grafischen Teil des Kurses lernst du unterschiedliche Dokumentationsformen kennen und erprobst mögliche Bild- und Textkompositionen mit InDesign. Daraus entwickelst du ein überzeugendes Portfolio. Im fotografischen Teil lernst du verschiedene Formen, wie du deine Arbeiten inszenieren kannst und du erhältst Tipps, wie du besser fotografierst und die Wirkung deiner Bilder verbessern kannst.


Voraussetzung: Computergrundkenntnisse
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 825.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 06.11.2023 18.00–21.15 Uhr
Mo. 13.11.2023 18.00–21.15 Uhr
Mo. 20.11.2023 18.00–21.15 Uhr
Sa. 25.11.2023 9.30–17.45 Uhr
Mo. 27.11.2023 18.00–21.15 Uhr
Mo. 04.12.2023 18.00–21.15 Uhr
Mo. 11.12.2023 18.00–21.15 Uhr
Mo. 18.12.2023 18.00–21.15 Uhr
Weiterbildungskurse
Studienpool
Nadja Baldini
Serafina Ndlovu
Efa Mühlethaler
Projektwoche VKB, 2021, Foto: Efa Mühlethaler
Kursnummer: 6397
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

Folgende Themen werden im Studienpool behandelt: Ideen & Konzepte, Medien & Material, Betrachten & Interpretieren, Schreiben & Diskurs, Recherche & Interview, Exposé & Kritische Reflexion, Zeigen & Ausstellen, Projektpräsentation und Network. Den Studienpool besuchst du während der gesamten Ausbildung. Der Unterricht findet an zehn Samstagen pro Jahr statt und wird um eine externe Projektwoche im September ergänzt. Im Studienpool wirst du von Beginn der Ausbildung bis zur Abschlussarbeit unterstützt und im gestalterischen Prozess begleitet. Im Studienpool inbegriffen ist ein Mentoring, das insgesamt 20 Lektionen umfasst. Einzelne Mentoring-Lektionen können nach Vereinbarung während des ganzen Studiums bezogen werden und garantieren eine individuelle Begleitung bis zum Erreichen deiner Ausbildungsziele. Im Mentoring inbegriffen sind die Gebühren für die Abschlussausstellung und die Abschlussprüfung.

Voraussetzung: Erfolgreiches Aufnahmegespräch (individuell zu vereinbaren)
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–25
  • Kosten: CHF 5900.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Sa. 11.11.2023 11.00–15.00 Uhr
Sa. 09.12.2023 11.00–15.50 Uhr
Sa. 13.01.2024 11.00–15.00 Uhr
Crashkurs – InDesign, Photoshop & Illustrator
Franco Bonaventura
Kursnummer: 6415
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du lernst von Grund auf, mit den Funktionen der Datei- und Ordnerverwaltung wie z.B. dem Arbeiten mit mehreren Programmfenstern umzugehen. Des Weiteren machst du dich mit den Programmen und deren Einsatz zueinander vertraut. Das Verständnis dieser Beziehungen ist das A und O und gibt dir somit das Wissen mit, um die weiteren Schritte Richtung einfacher Drucksachen zu unternehmen. Wir befassen uns mit dem Layout, den Grundstrukturen, über Details wie Schrift bis hin zur Organisation der Objekte auf dem Seitenformat. Praxisnahe Beispiele, ermöglichen einen elementaren Einstieg in die Gestaltungsbereiche grafischer Arbeit. Das erlernte Wissen wird anhand praktischer Übungen gefestigt.

Voraussetzung: Computergrundkenntnisse
 
  • Dieser Kurs ist ausgebucht!
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 412.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 05.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 12.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 26.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 04.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 11.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Ausstellungsbesuche
Josiane Imhasly
Unterrichtssituation
Kursnummer: 6430
Kunstinstitutionen in Zürich (gemäss Detailprogramm)

Ausstellungen sind Orte der Inspiration, der Information und der kritischen Reflexion. Der gemeinsame Besuch von Fotografie- und Kunstausstellungen – in Kunstmuseen, Kunsthallen, Galerien oder Offspaces – bietet die Gelegenheit, diverse künstlerische Positionen und kuratorische Ansätze kennenzulernen. Die vielfältige Schweizer Ausstellungslandschaft bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte für die eigene Arbeit. Im Zentrum des Kurses steht die Diskussion über das Gezeigte und die Entwicklung einer eigenen Haltung zum Gesehenen, wodurch das Sprechen über künstlerische Inhalte trainiert wird.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig

Bemerkung: Der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Fotografie statt, Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich.
 
  • Kursdurchführung garantiert! Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich
  • Plätze: 7–10
  • Kosten: CHF 425.00 inkl. Material
  • Anmeldung Im Warenkorb

Angebotsdaten

Mi. 27.03.2024 13.15–16.15 Uhr
Mi. 17.04.2024 13.15–16.15 Uhr
Mi. 08.05.2024 13.15–16.15 Uhr
Mi. 05.06.2024 09.15–16.15 Uhr
Kunstgeschichten
Sarah Merten
Kursnummer: 6417
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

Zur Erklärung von Stilrichtungen wie Renaissance, Impressionismus oder Pop-Art werden die gesellschaftlichen und politischen Bedingungen, unter denen sie entstanden sind, ebenso berücksichtigt wie materialhistorische und technische Aspekte. Aufgaben und Visionen von Kunstschaffenden und von Kunstinstitutionen wandeln sich im zeitlichen und geographischen Kontext. Der heutige Blick auf die Geschichte der Kunst ist nur eine von mehreren, sich stets verändernden Betrachtungs- und Denkweisen: «Kunstgeschichten» lassen sich unterschiedlich erzählen. Dieser Einführungskurs vermittelt dir Basiswissen über die westliche Kunst und ihre vielfältigen Ausdrucksmittel.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
  • Dieser Kurs ist ausgebucht!
  • Plätze: 7–20
  • Kosten: CHF 910.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 05.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 12.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 26.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 04.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 11.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 18.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Fr. 22.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 25.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 08.04.2024 18.00–21.00 Uhr
Mo. 15.04.2024 18.00–21.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Keramik als performatives Gerät
Alicia Velázquez
Kursnummer: 6411
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich und extern

Du erforschst glasierte Keramik als performative Technik und als Leinwand, die aktiviert werden kann. Mit der Herstellung einer glasierten Keramikskulptur wirst du einen Drei-Schritte-Prozess durchlaufen: die Körper-zu-Körper-Formung des Rohmaterials, das Brennen und das Anwenden von und Experimentieren mit Glasuren und möglichen Add-ons. Ton wird hier als aktiver Mitgestalter und als Gerät für Storytelling verstanden. Was will das Material in einem bestimmten Moment sein? Wie trifft sich seine Geschichte mit der des eigenen Körpers? Entdecke seine Potenziale wie auch seine Frustrationen oder Hemmnisse.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig

Anmerkung: Durchführung garantiert, der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Kunst statt, Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 660.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Do. 21.09.2023 09.00–17.00 Uhr
Mo. 25.09.2023 09.00–17.00 Uhr
Mo. 16.10.2023 09.00–17.00 Uhr
Di. 24.10.2023 09.00–17.00 Uhr
Mi. 08.11.2023 09.00–17.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Modezeichnen in einer Woche
Monika Amrein
Unterrichtssituation, Foto: Monika Amrein
Kursnummer: 6817
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du lernst die wesentlichen Proportionen des menschlichen Körpers kennen und diese bei verschiedenen Stellungen für weibliche und männliche Figurinen umzusetzen. Ein wichtiger Schritt ist das Zeichnen von Bekleidung auf die Figurine, wobei sehr viel Wert auf eine proportional stimmige Umsetzung gelegt wird. Dabei helfen Drapierungen auf der Büste, die das Auge schulen für spannende Linienführungen und subtile Details. Das genaue Beobachten und Skizzieren dieser Abformungen gibt dir Sicherheit beim Zeichnen und erlaubt dir mutige Formen herauszukristallisieren und zu thematisieren. So entstehen bereits eigenständige Ideenmuster, die wiederum thematisch gegliedert zur Kollektionsgestaltung verhelfen. Du erlernst verschiedene Koloriertechniken, die deinen Skizzen und Entwürfen Ausdruck verleihen.

 
 

Angebotsdaten

Mo. 15.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Di. 16.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Mi. 17.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Do. 18.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Fr. 19.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Studiofotografie
Mathias Zuppiger
Unterrichtssituation, Foto: Matthias Zuppiger
Kursnummer: 6412
F+F Fotostudio, Flurstrasse 93, 8047 Zürich, sowie extern

In praktischen Übungen werden einfache Sets aufgebaut und Requisiten gekonnt inszeniert. Anhand von Stillleben und Portraitaufgaben erarbeitest du ein bis zwei Bildserien, die du am Schluss dem Plenum präsentierst.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig

Anmerkung: Der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Fotografie statt. Der Kurs wird an folgenden Tagen im Selbststudium weitergeführt: 18.–19./22./24.–25. Januar 2024
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 825.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 15.01.2024 9.15–16.15 Uhr
Di. 16.01.2024 9.15–16.15 Uhr
Mi. 17.01.2024 9.15–16.15 Uhr
Di. 23.01.2024 9.15–16.15 Uhr
Fr. 26.01.2024 9.15–16.15 Uhr
Weiterbildungskurse
Project Zeichnen – Aktzeichnen 2.0
Claudia Kübler
Aktzeichnen, 2022, Foto: Claudia Kübler
Kursnummer: 6403
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

Der Mensch ist eines der ältesten und grundlegendsten Motive in Kunst und Design und der Kurs wirft unter anderem die Frage auf, wie wir diesem akademisch-staubigen Evergreen heute noch begegnen können und wollen. Mit welchem Blick schauen wir auf den nackten Körper und was hat das mit Geschlechter- und Machtverhältnissen zu tun? Und welcher Blick schaut zurück? Was können wir aus dieser wortwörtlichen «Nabelschau» lernen? Während du einerseits versuchst, die Beobachtung zu schärfen und traditionelle Zeichnungsfertigkeiten zu vertiefen, geht es andererseits auch darum, genau diese auszuhebeln und die Mechanismen auszuschalten, die für eine naturalistische Abbildung zuständig sind. Dazu arbeiten wir wechselnd mit Modell und ohne, wobei Du entstandene Zeichnungen auch weiterbearbeiten und entwickeln kannst.

Voraussetzung: Kurs Zeichnen Basis oder gleichwertige Kenntnisse
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 900.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mi. 08.11.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 15.11.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 22.11.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 29.11.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 06.12.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 13.12.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 20.12.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 10.01.2024 18.00–21.00 Uhr
Mi. 17.01.2024 18.00–21.00 Uhr
Mi. 24.01.2024 18.00–21.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Project Print − Urban Printing
Claudia Blum
Esther Schena
Urban Printing, 2022, Foto: Claudia Blum
Kursnummer: 6384
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

An den Kursabenden wirst du verschiedene Orte erkunden und visuell erfassen. «Druck» wird zum Gestaltungsmedium. Es darf experimentiert werden mit Handskizzen und selbstgeschnittenen Druckstöcken, mit der Übernahme von Strukturen und Materialien, mit der Frottage-Technik oder dem direkten Abdrucken von Objekten. Kleine Elemente werden durch Repetition zum Muster. Nach einer theoretischen und praktischen Auseinandersetzung mit grafischer Abstraktion und gedruckter Illustration werden die Drucktechniken zuerst im Atelier an der F+F geprobt, später direkt im urbanen Raum mit Moosgummi, Linolschnitt und Siebdruck durchgeführt. Die entstandenen Drucke werden zum Schluss mit japanischer Bindung individuell zu Büchern oder Heften gebunden.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–10
  • Kosten: CHF 865.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Do. 24.08.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 31.08.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 14.09.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 21.09.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 28.09.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 05.10.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 12.10.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 19.10.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 26.10.2023 18.00–21.00 Uhr
Do. 02.11.2023 18.00–21.00 Uhr
Skulptur & Raum Basis
Martina Vontobel
Project 3D, 2019 Foto: Martina Vontobel
Kursnummer: 6418
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Materialcharakter, Ausdrucksmöglichkeit, Grösse und Proportion, Raum und Zwischenraum, Licht und Örtlichkeit werden beobachtet, in Frage gestellt und erfahrbar gemacht. Du setzt die Aufgaben nach deinen Ideen um. Du wirst beim Arbeiten begleitet, die Ergebnisse besprichst du in der Gruppe. Der Kurs ermöglicht dir, grundlegende Erfahrungen mit der Dreidimensionalität im Kontext von Raum und Umgebung zu machen. Du übst den Umgang und den Gebrauch von Wahrnehmungshilfen und eignest dir Wissen über Materialien und deren Bearbeitungsformen an.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
  • Anmeldung abgeschlossen
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 865.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Do. 08.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 15.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 29.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 07.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 14.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 21.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 28.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 04.04.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 11.04.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 18.04.2024 18.00–21.00 Uhr
Kunstmarkt
Joël Gessler
Kursnummer: 6451
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Der Kunstmarkt, obwohl so eng mit der Kunst verbunden, erscheint teilweise wie eine Parallelwelt mit eigenen Regeln. Gerade für junge Kunstschaffende kann der undurchsichtige Kunstmarkt abschreckend wirken. Diese Veranstaltung befasst sich daher mit den Mechanismen des Marktes und gibt Auskunft über die wichtigsten Akteurinnen, Akteure und Begriffe. Welche Kunstformen gibt es, wer sind die Teilnehmenden am Markt und welche Faktoren bestimmen die Preisgestaltung von Kunst? Im Kurs werden die Grundlagen des Kunstmarktes besprochen, die Käufer:innenseite und ihre Interessen beleuchtet sowie Auktionen unter die Lupe genommen.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig

Bemerkung: Durchführung garantiert, der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Fotografie statt, Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich
 
  • Kursdurchführung garantiert! Anmelden bis: 25. März 2024
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 330.00 inkl. Material
  • Anmeldung Im Warenkorb

Angebotsdaten

Mo. 27.05.2024 9.15–16.15 Uhr
Di. 28.05.2024 9.15–16.15 Uhr
Weiterbildungskurse
Project Film – Forward
Lisa Gerig
Felix Hergert
Kurssituation, Luis Schmidlin, 2021, Foto: Silvan Hillmann
Kursnummer: 6421
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du erhältst Einblick in Filme und Kunstwerke, die das Verhältnis von Bewegung, Körper und der sie umgebenden Räume untersuchen. Wir besprechen diese gemeinsam und lernen dabei, unterschiedliche Räume als Zugang für erzählerische Strukturen im Film zu benutzen. Du entwirfst und verdichtest deine filmische Idee und setzt diese allein oder kollaborativ um. Bei diesem Prozess begleiten wir dich inhaltlich und technisch in Einzel- und Gruppengesprächen. Am Ende des Kurses präsentierst du deinen Film in unserem improvisierten Kino oder als Teil einer begehbaren Installation.
​​​​
Kurs Film Basis oder gleichwertige Kenntnisse
 
  • Anmeldung abgeschlossen
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 825.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mi. 07.02.2024 18.00–21.15 Uhr
Mi. 14.02.2024 18.00–21.15 Uhr
Sa. 17.02.2024 09.30–17.45 Uhr
Mi. 28.02.2024 18.00–21.15 Uhr
Mi. 06.03.2024 18.00–21.15 Uhr
Mi. 13.03.2024 18.00–21.15 Uhr
Mi. 20.03.2024 18.00–21.15 Uhr
Mi. 27.03.2024 18.00–21.15 Uhr