Weiterbildungskurse
Kursangebot & Anmeldung gestalterische Weiterbildungskurse
Unterrichtsituation, Foto: Véronique Hoegger

4. Quartal 2023/24
22.04.2024–07.07.2024
Anmeldung bis 25. März 2024

Basiskurse

Projects & Skills

One-to-one

Join-ins

Sommerateliers 2024
15.–19. Juli und 22.–26. Juli 2024
5 x 6 Lektionen, Mo.–Fr. 9.00–16.00
Anmelden bis: 17. Juni 2024 Online-Anmeldung Kurse
Jeweils direkt über den Anmeldelink der jeweiligen Kursausschreibung. Kurse können auf der Website anhand der Kursnummer oder dem Kurstitel über das Suchfeld gefunden werden. Anmeldungen sind bis kurz vor jeweiligem Kursstart möglich, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen.

Infoveranstaltungen
Sind noch Fragen offen? Dann besuche uns unverbindlich an einem der monatlichen Infoabenden oder am Open House, lerne die Schulleitung kennen und informiere dich persönlich vor Ort.

Gerne berät dich unser Sekretariat telefonisch von Mo.–Fr. von 9.00–12.00 und von 14.00–17.00 Uhr unter 044 444 18 88. Fragen und Anliegen kannst du uns auch per E-Mail übermitteln oder du bestellst dir dein gewünschtes Infomaterial über diesen Link direkt nach Hause.
Weiterbildungskurse
Weiterbildungskurse
Die F+F bietet Weiterbildungskurse in den Bereichen Bildende Kunst, Gestaltung und Kunsttheorie an. Die Kurse starten viermal jährlich und dauern in der Regel acht bis zehn Wochen.

Die F+ F-Weiterbildungskurse eignen sich für Personen, die sich praxisnah mit Kunst und Design auseinandersetzen wollen. Die Teilnehmer:innen werden in ihrem künstlerischen Schaffen unterstützt und befähigt, Fragestellungen zu präzisieren und eigene Arbeitsprozesse aufzubauen.

Die Weiterbildung kann an die Vorbildung angepasst und nach eigenen Möglichkeiten gestaltet werden. In den Basiskursen wird künstlerisch gestalterisches Grundwissen vermittelt, das in Aufbaukursen – z. B. Zeichnen, Malerei, Grafische Gestaltung, Dreidimensionale Gestaltung, Modedesign oder Film – vertieft werden kann. Die Weiterbildungskurse finden mehrheitlich an Abenden und Samstagen statt und eignen sich somit auch ideal für Berufstätige. Die Kurse können einzeln gebucht oder modular im Rahmen des berufsbegleitenden Vorkurses belegt werden.

Weiterbildungskurse
Aus dem grossen Spektrum der F+ F-Weiterbildungsangebote kannst du dir dein individuelles Kursprogramm zusammenstellen. Falls du wenig Vorkenntnisse hast, empfiehlt es sich, zunächst einige Basiskurse zu absolvieren. In der gestalterischen Praxis und einem experimentierfreudigen Unterricht werden deine Talente und Fähigkeiten in einem spannenden Umfeld gefördert. Dabei wird der Austausch in der Gruppe ebenso gepflegt wie die Reflexion über die entstandenen Arbeiten.

Basiskurse
In den Basiskursen führen dich die Dozierenden mit Übungen in ein Handwerk ein und begleiten dich bei der gestalterischen Umsetzung der erlernten Techniken. Die Arbeiten werden zusammen mit den Kursteilnehmer:innen besprochen. So baust du dein Wissen über Kunst und Design auf und erarbeitest dir sowohl praktische als auch theoretische Fertigkeiten, die du in einem Aufbaukurs einbringen und anwenden kannst.

Project & Skills
Die vertiefenden Aufbaukurse erfordern Offenheit, sich auf experimentelle gestalterische Vorgänge einzulassen. Damit schärfst du deine gestalterische Haltung und stärkst deine Fähigkeit, konzeptionell zu denken. Eigenständiges und kritisches Handeln sind ebenso gefragt. Aufbauend auf deinem Wissen, erweiterst du im Austausch mit anderen Kursteilnehmer:innen deine Fähigkeiten. Ziel ist es, eine eigene visuelle Sprache zu entwickeln.

Clubs & Circles
Du teilst deine kreative Seite gerne mit Gleichgesinnten und möchtest dich über längere Zeiträume praktisch und theoretisch mit Kunst und Design auseinandersetzen? Diese Module sind so aufgebaut, dass sie kontinuierlich besucht werden können. Du lässt dich in deinem individuellen Vorhaben begleiten und findest deine persönliche gestalterische Handschrift. Du verfeinerst deine Kenntnisse und lässt dich von den Inputs der Dozent:innen inspirieren. Geniesse den diskursiven Austausch und verankere dich noch mal neu in der Kulturstadt Zürich.

Sommer- & Winterateliers 
Nutze die sommerliche Energie für eine erfrischende Weiterbildung oder nimm die winterliche Stille zum Anlass, deine Kreativität mit belebenden Inputs zu versorgen. Die F+F-Sommer- und Winterateliers sind einwöchige Workshops, die jeweils im Juli und im Februar stattfinden. Unter der Leitung renommierter Künstler:innen und Designer:innen entdeckst und erprobst du unterschiedliche kreative Arbeitsmethoden: Malerei, dreidimensionale Gestaltung, Drucktechnik, Fotografie und Film, grafische Gestaltung, Modedesign oder Zeichnen.

One-to-one
Die F+ F bietet Kunstschaffenden, Designer:innen und Interessierten professionelle Begleitung in allen künstlerischen und gestalterischen Fragen. Im persönlichen Mentoring kannst du deine gestalterischen Fragen zur Sprache bringen. Das Mentoring bringt dich in deinem eigenen Prozess weiter und du gelangst effizienter und professioneller zum Ziel. Du buchst ein Package von vier, sechs oder acht Mentoringstunden. Ausgehend von deinen Fragen wird dir ein:e entsprechende:r Mentor:in zur Seite gestellt. Termine vereinbarst du mit ihr:ihm direkt.

Join-ins
Einzelne Seminare der HF-Studiengänge stehen Interessierten offen, die sich in einem Fachgebiet einarbeiten oder sich weiterbilden möchten. Der Unterricht wird gemeinsam mit den Studierenden der entsprechenden Studiengänge besucht. Die Durchführung der Kurse ist garantiert. Eine Anmeldung ist bis zwei Wochen vor Kursstart möglich.

Folge uns 
Facebook
Instagram
Mentoring 6er
Form und Farbe Basis, 2019, Foto: Martina Vontobel
Kursnummer: 6407
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich oder nach Vereinbarung

Steckst du mitten in einem künstlerischen Projekt und weisst nicht mehr weiter? Möchtest du dich auf eine gestalterische Ausbildung vorbereiten? Oder planst du gar eine Ausstellung und hättest dazu gerne ein paar Ratschläge? Bei sämtlichen Fragen rund um künstlerisches Schaffen steht dir die F+F mit einem Mentoring-Programm begleitend zur Seite. Du buchst einfach ein Paket von Einzellektionen und wirst einer zu deinem Anliegen passenden Fachperson zugeteilt, mit der du die Lektionen individuell vereinbarst.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 1
  • Kosten: CHF 900.00 inkl. Material
Grafik Basis
Franco Bonaventura
Kursnummer: 6440
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du untersuchst zeitgenössische Grafik, um erstes Fachwissen über die unterschiedlichen Haltungen und Richtungen zu erlangen. Das entsprechende Vokabular ermöglicht es dir, die grafischen Erzeugnisse zu reflektieren, zu präsentieren und darüber zu diskutieren. Bild- und Formelemente werden analysiert und auf ihre Eigengesetzlichkeit hin untersucht. Du entwirfst und bringst Ideen in ein Format, erarbeitest dir ein elementares Verständnis im Umgang mit dem Aufbau mehrerer Seiten über die Verwendung von Bildmaterial und Typografie bis hin zu einer druckfähigen Datei. Gearbeitet wird sowohl analog wie auch mit der Anwendungssoftware der Adobe Creative Cloud InDesign, Photoshop und Illustrator.

Voraussetzung: Computergrundkenntnisse
 

Angebotsdaten

Mi. 24.04.2024 18.00–21.00 Uhr
Mi. 08.05.2024 18.00–21.00 Uhr
Mi. 15.05.2024 18.00–21.00 Uhr
Mi. 22.05.2024 18.00–21.00 Uhr
Mi. 29.05.2024 18.00–21.00 Uhr
Mi. 05.06.2024 18.00–21.00 Uhr
Mi. 12.06.2024 18.00–21.00 Uhr
Mi. 19.06.2024 18.00–21.00 Uhr
Mi. 26.06.2024 18.00–21.00 Uhr
Mi. 03.07.2024 18.00–21.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Crash Kurs – Zeichnen
Claudia Kübler
Foto: Zeichnen Basis, 2023, Claudia Kübler
Kursnummer: 6432
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Zeichnen ist ein schönes Hobby, aber auch ein wichtiges Kommunikationsmittel, ein unersetzliches Werkzeug bei der Projektentwicklung und ein unbestrittenes Medium des künstlerischen Ausdrucks. Beim Zeichnen spielen Vorstellungen und Erwartungen an Objekte und an die Umwelt eine wichtige Rolle. Mithilfe des Diskurses über die eigene Wahrnehmung erlernst du sowohl ein bewussteres Sehen als auch das Darstellen und Projizieren der Welt. Durch zahlreiche Übungen werden dir Techniken des Handwerks vermittelt. Ausserdem lernst du Grundlagen der Perspektivenlehre, der Volumenbildung sowie der Anatomie kennen. Während dieser intensiven Woche gewinnst du Vertrauen in deine Fähigkeiten und kannst nach dem Kurs das Zeichnen nach deinen Bedürfnissen einsetzen und vertiefen.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 825.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 19.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Di. 20.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Mi. 21.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Do. 22.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Fr. 23.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Adobe Premiere Basis
Raphael Zürcher
Kursnummer: 6390
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Dieser Einsteigerkurs eröffnet dir einen praxisnahen Einblick in die Arbeit mit der Videoschnitt-Software Adobe Premiere Pro. Anhand eines realen Videoprojektes lernst du von der Verwaltung des Rohmaterials bis zum finalen Export den professionellen Video-Editing-Workflow. Neben der Vermittlung grundlegender Programmfunktionen und Schnittwerkzeuge liegt der Fokus auf einem effizienten und alltagstauglichen Schnitthandwerk. Die Bewältigung der Datenmenge spielt dabei ebenso eine Rolle wie das Experimentieren mit verschiedenen Schnitttechniken. Am Ende des Seminars bist du in der Lage, ein eigenes Videoprojekt zu schneiden und in verschiedene Medienformate zu exportieren.

Voraussetzung: Computergrundkenntnisse

Anmerkung: Durchführung garantiert, der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Film statt
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 330.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Fr. 13.10.2023 9.15–16.15 Uhr
Sa. 14.10.2023 9.15–16.15 Uhr
Weiterbildungskurse
Drawing Circle – Zeichnen mit Procreate
Deborah Senn
Bild: Brianna Deeprose O'Connor
Kursnummer: 6422
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

In diesem Workshop lernst du im digitalen Raum neue Welten zu kreieren und mit den erweiterten Möglichkeiten, die das digitale Zeichnen bietet, zu experimentieren. Mit dem Programm Procreate und iPads findest du neue Perspektiven, Strukturen und Effekte und lernst praktische und technische Methoden kennen. Der Workshop richtet sich an Personen, die noch wenig oder gar keine Erfahrung mit Procreate haben und einen Einstieg in die digitale Gestaltung wagen wollen. Lass dich auf spielerische Weise inspirieren und experimentiere mit der Technologie!

Voraussetzung: Grundkenntnisse am iPad, Kurs Zeichnen Basis oder gleichwertige Kenntnisse

Bemerkung: Kosten exklusive Software Procreate und Miete Tablet
 
  • Anmeldung abgeschlossen
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 412.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Sa. 16.03.2024 10.00–16.00 Uhr
Sa. 23.03.2024 10.00–16.00 Uhr
Sa. 06.04.2024 10.00–16.00 Uhr
Bildessays gestalten – mit Bildern informieren, nachdenken, appellieren
Dominic Fiechter
Unterrichtssituation, Foto: Dominic Fiechter
Kursnummer: 6453
Flursrasse 89, 8047 Zürich

In diesem Kurs erfährst du, wie man mit Bildern, Fragen zu einem Thema stellen kann. Wie man mit ihnen zum Nachdenken und Diskutieren anregen kann und wie man mit Ihnen ein Thema vermitteln oder „beschreiben“ kann. Du kannst dein eigenes Thema oder eine eigene Bildserie mitbringen. Oder, du entwickelst ein Thema und eine Bildserie im Kurs. Du kannst mit Bildern aus Zeitschriften, Büchern oder aus dem Internet arbeiten und collagieren, zeichnen oder fotografieren. Anhand von beispielhaften Arbeiten findest du einen Einstieg in diese Form der Bildnarration. Du entwickelst einen eigenen Bildessay, wirst individuell begleitet und erhältst Hintergrundwissen, Techniken und Methoden vermittelt.
 

Angebotsdaten

Mo. 15.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Di. 16.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Mi. 17.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Do. 18.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Fr. 19.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Weiterbildung 
Weiterbildungskurse
Cinema & Culture – Russland: Sowjetisches Kino
Filmstill
Kursnummer: 6409
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Während der Staat als «Empire of Evil» (Ronald Reagan) galt, wurden die Meisterwerke russischer Regisseure weltweit bewundert. Die immer wieder von grosser Gewalt geprägte russische Geschichte ist heute wieder allgegenwärtiges Thema. Vielleicht der richtige Moment, daran zu erinnern, dass es neben Krieg auch ein kulturelles Vermächtnis gibt.

Anmerkung: der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Film statt, Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–15
  • Kosten: CHF 660.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Fr. 01.12.2023 9.15–16.15 Uhr
Sa. 02.12.2023 9.15–16.15 Uhr
Fr. 08.12.2023 9.15–16.15 Uhr
Sa. 09.12.2023 9.15–16.15 Uhr
Skulptur & Raum Basis
Martina Vontobel
Project 3D, 2019 Foto: Martina Vontobel
Kursnummer: 6418
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Materialcharakter, Ausdrucksmöglichkeit, Grösse und Proportion, Raum und Zwischenraum, Licht und Örtlichkeit werden beobachtet, in Frage gestellt und erfahrbar gemacht. Du setzt die Aufgaben nach deinen Ideen um. Du wirst beim Arbeiten begleitet, die Ergebnisse besprichst du in der Gruppe. Der Kurs ermöglicht dir, grundlegende Erfahrungen mit der Dreidimensionalität im Kontext von Raum und Umgebung zu machen. Du übst den Umgang und den Gebrauch von Wahrnehmungshilfen und eignest dir Wissen über Materialien und deren Bearbeitungsformen an.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
  • Anmeldung abgeschlossen
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 865.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Do. 08.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 15.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 29.02.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 07.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 14.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 21.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 28.03.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 04.04.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 11.04.2024 18.00–21.00 Uhr
Do. 18.04.2024 18.00–21.00 Uhr
Grafisches Produkt
Ilia Vasella
Grafisches Produkt, Nina Gertsch, 2022
Kursnummer: 6410
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du verdichtest die im ersten Semester erarbeiteten Grundlagen in einem konkreten grafischen Auftrag. Welche Bilder passen? Wie beeinflussen sie den Text und woher kommen sie? Wie bleibt mein Design zwischen Wiederholung und Variation aufregend? Wie bewältige ich den Formatwechsel vom Screen im Raum zum Screen in der Hand und zum bedruckten Papier? Diesen Fragen gehst du gestaltend auf den Grund. Die breit angelegte Bildrecherche ist der Motor des Arbeitsprozesses, parallel dazu stellst du konzeptionelle Überlegungen an.

Voraussetzung: Computergrundkentnisse

Bemerkung: Durchführung garantiert, der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Visuelle Gestaltung statt, Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 660.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mi. 06.12.2023 09.15–16.15 Uhr
Do. 07.12.2023 09.15–16.15 Uhr
Mo. 11.12.2023 09.15–16.15 Uhr
Di. 12.12.2023 09.15–16.15 Uhr
Mi. 13.12.2023 09.15–16.15 Uhr
Do. 14.12.2023 09.15–16.15 Uhr
Di. 19.12.2023 09.15–16.15 Uhr
Do. 21.12.2023 09.15–16.15 Uhr
Weiterbildungskurse
Project Zeichnen – Aktzeichnen 2.0
Claudia Kübler
Aktzeichnen, 2022, Foto: Claudia Kübler
Kursnummer: 6403
F+F, Bullingerstrasse 3, 8004 Zürich

Der Mensch ist eines der ältesten und grundlegendsten Motive in Kunst und Design und der Kurs wirft unter anderem die Frage auf, wie wir diesem akademisch-staubigen Evergreen heute noch begegnen können und wollen. Mit welchem Blick schauen wir auf den nackten Körper und was hat das mit Geschlechter- und Machtverhältnissen zu tun? Und welcher Blick schaut zurück? Was können wir aus dieser wortwörtlichen «Nabelschau» lernen? Während du einerseits versuchst, die Beobachtung zu schärfen und traditionelle Zeichnungsfertigkeiten zu vertiefen, geht es andererseits auch darum, genau diese auszuhebeln und die Mechanismen auszuschalten, die für eine naturalistische Abbildung zuständig sind. Dazu arbeiten wir wechselnd mit Modell und ohne, wobei Du entstandene Zeichnungen auch weiterbearbeiten und entwickeln kannst.

Voraussetzung: Kurs Zeichnen Basis oder gleichwertige Kenntnisse
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 900.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mi. 08.11.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 15.11.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 22.11.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 29.11.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 06.12.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 13.12.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 20.12.2023 18.00–21.00 Uhr
Mi. 10.01.2024 18.00–21.00 Uhr
Mi. 17.01.2024 18.00–21.00 Uhr
Mi. 24.01.2024 18.00–21.00 Uhr
Weiterbildungskurse
Modezeichnen in einer Woche
Monika Amrein
Unterrichtssituation, Foto: Monika Amrein
Kursnummer: 6817
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Du lernst die wesentlichen Proportionen des menschlichen Körpers kennen und diese bei verschiedenen Stellungen für weibliche und männliche Figurinen umzusetzen. Ein wichtiger Schritt ist das Zeichnen von Bekleidung auf die Figurine, wobei sehr viel Wert auf eine proportional stimmige Umsetzung gelegt wird. Dabei helfen Drapierungen auf der Büste, die das Auge schulen für spannende Linienführungen und subtile Details. Das genaue Beobachten und Skizzieren dieser Abformungen gibt dir Sicherheit beim Zeichnen und erlaubt dir mutige Formen herauszukristallisieren und zu thematisieren. So entstehen bereits eigenständige Ideenmuster, die wiederum thematisch gegliedert zur Kollektionsgestaltung verhelfen. Du erlernst verschiedene Koloriertechniken, die deinen Skizzen und Entwürfen Ausdruck verleihen.

 
 

Angebotsdaten

Mo. 15.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Di. 16.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Mi. 17.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Do. 18.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Fr. 19.07.2024 09.00–16.00 Uhr
F+F Infoabend
Di. 27.02.2024
18.30–20.00 Uhr
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich
Du möchtest dich persönlich über die Ausbildungsmöglichkeiten an der F+F informieren? Dann komme bei uns vorbei und lerne uns kennen! 
mehr...
Ausstellungsbesuche
Josiane Imhasly
Unterrichtssituation
Kursnummer: 6430
Kunstinstitutionen in Zürich (gemäss Detailprogramm)

Ausstellungen sind Orte der Inspiration, der Information und der kritischen Reflexion. Der gemeinsame Besuch von Fotografie- und Kunstausstellungen – in Kunstmuseen, Kunsthallen, Galerien oder Offspaces – bietet die Gelegenheit, diverse künstlerische Positionen und kuratorische Ansätze kennenzulernen. Die vielfältige Schweizer Ausstellungslandschaft bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte für die eigene Arbeit. Im Zentrum des Kurses steht die Diskussion über das Gezeigte und die Entwicklung einer eigenen Haltung zum Gesehenen, wodurch das Sprechen über künstlerische Inhalte trainiert wird.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig

Bemerkung: Der Kurs findet gemeinsam mit den Studierenden des HF-Studiengangs Fotografie statt, Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich.
 
  • Kursdurchführung garantiert! Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursstart möglich
  • Plätze: 7–10
  • Kosten: CHF 425.00 inkl. Material
  • Anmeldung Im Warenkorb

Angebotsdaten

Mi. 27.03.2024 13.15–16.15 Uhr
Mi. 17.04.2024 13.15–16.15 Uhr
Mi. 08.05.2024 13.15–16.15 Uhr
Mi. 05.06.2024 09.15–16.15 Uhr
Weiterbildungskurse
Engagierte Klangkunst
Aio Frei
Kurssituation, 2021, Foto: Aio Frei
Kursnummer: 6433
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Anhand von Beispielen aus zeitgenössischer und engagierter Klangkunst beschäftigst du dich in diesem Kurs mit dem Potenzial des Zuhörens und gemeinschaftlichen Formens der Klangerzeugung. Du experimentierst in der Gruppe mit ausgewählten Hör- und Klangübungen und arbeitest mit «Fieldrecordings». In gemeinsamen Klanganlagen reflektierst du Rhythmus, Raum, Ort und Beziehung. Mit einfachen Mitteln der Audioaufnahme, Mikrofonie und frei zugänglichen Audiosoftwares arbeitest du über den Zeitraum des Kurses an prozessorientierten Kompositionen, die sich mit Fragen zu unserem Sein in menschlichen und nicht menschlichen Beziehungsnetzen beschäftigen. Am Ende des Kurses nimmst du dein persönliches Soundfile mit nach Hause.

Voraussetzung: Keine technischen oder musikalischen Vorkenntnisse nötig, einzelne Textbeispiele sind in Englisch
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 7–12
  • Kosten: CHF 825.00 inkl. Material

Angebotsdaten

Mo. 19.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Di. 20.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Mi. 21.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Do. 22.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Fr. 23.02.2024 09.00–16.00 Uhr
Nippon Type – Japanische Schriftzeichen, Typo & Grafik 日本タイプ
Laetitia Buntschu
Anika Rosen
Japanische Schriftzeichen, Foto: Laetitia Buntschu
Kursnummer: 6818
Flurstrasse 89, 8047 Zürich

Gewinne einen Überblick über die Entstehung und Entwicklung der japanischen Schriftzeichen bis heute. Übe die Schriftzeichen selbst, erfahre in der Arbeit mit Pinsel und Tusche die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten und deinen Einfluss auf die Formgebung der Zeichen. Im Prozess ergänzen weitere «Schreibwerkzeuge» und einfache Drucktechniken deine Handschrift. 
Impulse zur Kultur und Ästhetik Japans, zum traditionellen Handwerk, zu Komposition und Farbgebung, sowie zu moderner japanischer Grafik und Typografie begleiten dich im Gestaltungsprozess. 
Im Laufe des Kurses entsteht so eine Edition von Unikaten, welche du am Ende zusammen mit einer selbst gebundenen Dokumentation nach Hause nimmst.
 

Angebotsdaten

Mo. 15.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Di. 16.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Mi. 17.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Do. 18.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Fr. 19.07.2024 09.00–16.00 Uhr
Mentoring 8er
Unterrichtssituation
Kursnummer: 6388
F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich oder nach Vereinbarung

Steckst du mitten in einem künstlerischen Projekt und weisst nicht mehr weiter? Möchtest du dich auf eine gestalterische Ausbildung vorbereiten? Oder planst du gar eine Ausstellung und hättest dazu gerne ein paar Ratschläge? Bei sämtlichen Fragen rund um künstlerisches Schaffen steht dir die F+F mit einem Mentoring-Programm begleitend zur Seite. Du buchst einfach ein Paket von Einzellektionen und wirst einer zu deinem Anliegen passenden Fachperson zugeteilt, mit der du die Lektionen individuell vereinbarst.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse nötig
 
  • Die Anmeldung ist abgeschlossen.
  • Plätze: 1
  • Kosten: CHF 1080.00 inkl. Material